facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop

Good things are going to happen

Hallo Ihr Lieben!
Heute habe ich eine weitere blumige Karte zu zeigen. Ich liebe Magnolien, leider sind sie im Garten bereits verblüht. Aber auf meiner Karte kann ich sie wieder aufblühen lassen.
Für meine Karte habe ich die tolle Magnolia A2 Stanze von WhimsyStamps benutzt. Ich finde die wunderbar, und auch wenn es eher eine Hintergrundstanze ist, kann man damit auch ohne weitere Motive eine wunderschöne Karte machen. Ich habe hier aber doch noch etwas dazu kombiniert, so wirkt die Karte noch frühlingshafter.
Die besagte Magnolien-Stanze habe ich viermal aus weißem Cardstock gestanzt und die Lagen aufeinander geklebt. Die Blütenblätter und Blätter einer der gestanzten Lagen habe ich mit Copics sowie einem weißen Gelstift coloriert und dann wieder in das Muster eingeklebt. Das dauert zwar ein wenig, der Effekt ist aber klasse. Anschließend habe ich alles auf schwarzen Cardstock gesetzt, der lässt die Motive so richtig herausstechen.
Die Lagen habe ich hellgrün gemattet und anschließend alles auf einen weißen Kartenrohling geklebt.
 Hier könnt Ihr die colorierten Blüten besser erkennen. Die Blumenmitten habe ich außerdem gelb coloriert.
Der tolle Schmetterling ist aus dem Winged Wonders Stempelset von MFT. Ich wollte schon lange Schmetterlinge in dieser Art, da kam mir deren April-Release gerade recht.
Ich habe den Schmetterling mit dem No-Line Ink Stempelkissen von InkOn3 abgestempelt und dann den Schmetterling mit Copics coloriert. Da man an den dunkler grünen Bereichen aber das Muster des Stempels nicht mehr richtig gesehen hat, habe ich anschließend das Motiv mit dem selben Stempelkissen nochmal über die Coloration gestempelt. Zum Glück hatte ich den Stempel vorsichtshalber in meinem Stempeltool gelassen. Nun sieht man trotz No-Line Coloring alle fein detailierten Linien auf den Schmetterlingsflügeln. Anschließend habe ich den Schmetterling ausgeschnitten und im oberen Bereich auf meine Karte geklebt.
Nun fehlte noch ein Text für meine Karte. Den habe ich wieder mit einem Mix aus gestanzten Buchstaben und gestempeltem Text gemacht.
Für das Wort smile habe ich die einzelnen Buchstaben mit einem Alphabet-Stanzenset von CraftEmotion aus hellgrünem Cardsdtock gestanzt, alles auf schwarzem Cardstock zusammengesetzt und dann so mit der Schere ausgeschnitten, dass ein schmaler schwarzer Schatten rund um die Buchstaben stehen blieb.
Der andere Text ist mit einem Stempel aus dem Wind me Up Stempelset von Tracey Hey. Ich habe ihn mit schwarzer Tinte auf zwei Streifen des hellgrünen Cardstocks verteilt und diese unter das Wort smile gesetzt.
Als Deko habe ich dann noch einige goldene Pailetten auf der Karte verteilt.
Und hier kann man die Tiefe, die die Karte hat, noch einmal besser sehen.
Ich wünsche Euch allen einen tollen Tag mit vielen Gründen zum Lächeln! Eure Kathrin
Weiterlesen

Tassen-Marienkäfer

Guten Morgen Ihr Lieben!

Heute habe ich eine Karte mit dem süßen Tassen-Marienkäfer und der StampCorner Stanze „Lieblingsmensch“ für Euch.

Für meinen Hintergrund habe ich mir das Florence Watercolor von Vaessen Creative zurecht geschnitten.

Mit einem Mix Media Brush habe ich zuerst die Distress Oxide Farben Peacock und Villainous Potion auf meinem Rohling gewischt.

Mit einer Wasser befüllten Sprühflasche habe ich dann den gewischten Hintergrund besprüht, bis mir das Ergebnis gefallen hat.

Während der Trocknungszeit habe ich mich dem süßen Marienkäfer gewidmet- mit Copic Markern coloriert und von Hand ausgeschnitten.

Nachdem der Hintergrund getrocknet war, fehlte meiner Meinung nach noch etwas gestempeltes.

Verwendet habe ich dann das Stempelset „The Best“ von Tracey Hey und als ich auch damit zufrieden war,

gab es noch ein paar Spritzer „Twisted Citron“ (Distress Oxide), die ich darauf verteilt habe.

Für die Stanzschablone „Lieblingsmensch“ habe ich türkisfarbenen Cardstock verwendet.

Bevor ich dann das ausgestanzte auf meine Karte geklebt habe, habe ich es mit einer Pigmentfarbe

(aus meinem Fundus) und einem Pinsel aufgetragen.

Auf diesem Bild könnt ihr es etwas besser erkennen…

Nun wünsche ich Euch einen schönen Mittwoch,

bis nächste Woche,

Eure Silke

 

Verwendete Produkte:

StampCorner Stempelset „Ladybug“: Stamp Corner – Stempel Set – Ladybug

StampCorner Stanze „Lieblingsmensch“: STAMP CORNER – DIE – Lieblingsmensch

Aquarellpapier: 2911-2002, 8716052225170, Florence • aquarelpapier ivoor 200g A5 x24 (stampcorner.de)

Mix Media Brush: Nellie´s – Mixed Media brush 3​ (stampcorner.de)

Distress Oxide: Distress Oxide (stampcorner.de)

Copics: Copic Sketch Marker gibt es bei Stamp Corner

Perfect Colouring Paper: Perfect Colouring Paper 50 Bogen (stampcorner.de)

Tracey Hey „The Best“: Tracey Hey – Alpaca Pals (stampcorner.de)

MFT Designerpapier „Black & White Stripes“: My Favorite Things – Black&White Stripes Paper Pack 6×6″ (stampcorner.de)

Doppelseitiges Klebeband: STAMP CORNER – Doppelseitiges Klebeband

Foam: Foam Dots 400 Stück-2mm (stampcorner.de)

Weiterlesen

Are You Happy?

Bist Du glücklich?

Oft fragen wir:“Wie geht´s?“ und dann ist es in ganz vielen Fällen einfach nur so eine Floskel wie „Hallo!“. Aber wann habt Ihr das letzte Mal gefragt, ob jemand glücklich ist?

 

Ich denke, das sollten wir viel öfter mal tun und auch vielleicht selber drüber nachdenken? Ich schaue mal, wer denn diese Karte bekommt.

Den süßen Hamstern aus dem Set Hamster scheint es jedenfalls ganz gut zu gehen.

Sie nutzen die schönen Buchstaben von Sizzix um ein bisschen Quatsch zu machen … oder zu schlafen, hihi..

Eingerahmt habe ich meine Szene mit einer der Slimline Rahmenstanzen aus dem Set Deckle Edge von Stamp Corner. Ich habe den Rahmen aus grauem Karton gestanzt und mit weißen Punkten versehen.

 

Wen würdet Ihr fragen, ob er / sie glücklich ist?

Liebe Grüße von der stempelfrida

Weiterlesen

Für dich

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch eine Karte mit dem süßen Hund  aus dem Stempelset Oops.

Für die Gestaltung der Karte habe ich zunächst den kleinen süßen Hund aus dem Stempelset Oops mit meinen Copic Ciao Markern und Polychromos auf Marker Papier coloriert und anschließend ausgeschnitten.

Mit der Stampcorner Stanze Deckle Edge habe ich ein Stück mit grauem Tonpapier ausgestanzt und mit einer Nummer kleiner ein Stück mit dem tollen Tracey Hey Papier und diese übereinander geklebt. Ebenfalls mit der gleichen Stanzengröße habe ich ein Stück mit dem Tracey Hey Papier ausgestanzt und den Rand mit der Crealies Randstanze etwa mittig ausgestanzt und ebenfalls obendrauf geklebt.
Anschließend habe ich den kleinen Hund unten rechts in die Ecke geklebt und die Sprüche aus dem Stempelset Gute Wünsche mit schwarzem Stempelkissen zusätzlich auf die Karte stempelt.
Bis nächsten Montag !!!

Weiterlesen

Von Herzen Willkommen

Hallo Ihr Lieben,

schon wieder ist Sonntag und ich zeige Euch heute wieder eine neue Karte mit den tollen Produkten von Stamp Corner. Diesmal habe ich mich für eine Babykarte entschieden und dafür den schlafenden Käfer aus dem Stamp Corner Ladybug Stempel Set verwendet. Auch die Stamp Corner – A6 DIE – Wave Stanze kam wieder zum Einsatz.

Für den Hintergrund habe ich ein Stück Bristol Paper mit der Stamp Corner – A6 DIE – Wave Stanze ausgestanzt und mit Distress Oxide Tumbled Glass eingefärbt. Die Wolken habe ich aus Perfect Colouring Paper mit einer Stanze aus dem Lawn Fawn Puffy Cloud Border Set ausgestanzt und den Rand zusätzlich mit der Stamp Corner – A6 DIE – Wave Stanze ausgestanzt. Die kleinen Wolken aus dem Unicorn Picnic Set von Lawn Fawn habe ich mit 1mm Foam Dots aufgeklebt. Den Hintergrund habe ich dann mit Tombow Multi Talent Liquid Glue auf meine weiße Grundkarte geklebt. Den schlafenden Käfer habe ich mit Copics coloriert, mit der Schere ausgeschnitten und ebenfalls mit Foam Dots aufgeklebt. Die kleinen Käfer sind auch aus dem Stamp Corner Ladybug Stempel Set und mit 2mm Foam Dots auf die Wolken geklebt. Den Text „Von Herzen Willkommen“ ist aus dem Stamp Corner – Stempel Set – Kleine Worte. Ich habe die Texte mit dem VersaMark Stempelkissen auf schwarzem Cardstock gestempelt und mit weißem Embossingpulver heiß embosst.

Ich hoffe ich konnte Euch etwas inspirieren und wünsche Euch noch einen kreativen Sonntag.

Liebe Grüße

Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Du bist so toll!

 

 

 

Guten Morgen Ihr Lieben!

Freitag, der 13. … und deshalb sende ich Euch einen lieben Gruß mit dem süßen Glückskäfer.

Heute habe ich noch einen der süßen Käfer aus dem neuen Stempelset „Ladybug“ in Szene gesetzt. Die Materialien, die ich für die Karte verwendet habe, verlinke ich Euch unten.

 

Coloriert habe ich wie immer mit Polychromos.

ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende.

Liebe Grüße

Anja

 

 

Materialliste:

Stempelset „Ladybug“

Stempelset „Keine Worte“

Stencil 6

A6 – Die „Wave“

Slimline Die „Round Stitch“

Distress Oxide „Crushed Olive“

Memento „Tuxedo Black“

Polychromo

Papier und Stanzteile stammen aus meinem Fundus.

 

Weiterlesen

Hallo Küstenkind!

Hallo Ihr Lieben!
Es ist schon wieder Donnerstag, und das bedeutet, dass ich Euch heute eine neue Karte zeige. Und für die heutige Karte kam noch einmal das süße Set Matrosen Freunde 1 aus dem Mai-Release zum Einsatz. Die Tierchen sind aber auch zu goldig!
Bei maritim muss ich immer an blau-weiß denken, vor allem, wenn Matrosenanzüge bzw. -kragen im Spiel sind. Ich liebe sie und trage sie sogar in meinem „gestandenen“ Alter immer mal wieder, selbst zur Arbeit. Da kenne ich nichts! Und so ist auch diese Karte wieder in blau-weiß ausgefallen. Fürs nächste Mal nehme ich mir dann vor, zumindest etwas Rot mit hineinzubringen. Passt da ja auch immer super.
Ich habe hier einen Bogen schräg gestreiften Designpapiers aus dem Paper Pack 01 von Stampcorner zugeschnitten, kraftfarben gemattet und beides auf einen weißen Kartenrohling geklebt.
Mit einer Bannnerstanze habe ich aus zwei weiteren Bögen aus demselben Paper Pack kleine Banner zugeschnitten und mit einem Stück Twine aneinander „gebunden“. Eine dieser so entstandenen Girlanden habe ich dann im oberen Bereich direkt auf den Hintergrund geklebt.
Hier könnt Ihr den süßen kleinen Otter genauer sehen. Ich dachte ja erst, es wäre ein Bär und finde, auch als solcher geht er super durch. Ist es nicht toll, wenn Motive so frei einsetzbar sind?
Ich habe den Otter mit Copics coloriert, ausgeschnitten und in einen Polaroidrahmen wie diesen von Marianne Design gesetzt. Dahinter habe ich einige Wellen, gestanzt aus hellblauem Cardstock mit einer Wellenstanze von MFT, und dunkelblauen Cardstock als Himmel gesetzt. Dann habe ich das Polaroid mit kraftfarbenem Cardstock hinterlegt und mit dünnem 3D Tape auf die Karte geklebt.
Das zweite Banner habe ich dann so im oberen Bereich der Karte aufgeklebt, dass die einzelnen Fähnchen oben auf dem Polaroidrahmen aufliegen.
Für den Text habe ich erst ein hallo aus dem Stempelset Kleine Worte mit Archival Ink Vintage Photo auf den Polaroidrahmen geklebt. Darunter kam ein ausgestanztes Küstenkind, gemacht mit der Küstenkind-Stanze von Stampcorner. Dafür habe ich das Wort an sich dreimal aus kraftfarbenem Cardstock gestanzt und die Teile aufeinander geklebt. Das so verstärkte Wort habe ich dann auf dunkelblauen Cardstock geklebt und mit etwas Abstand zum Wort mit der Schere ausgeschnitten um einen Schatten zu erhalten. Die Highlights auf den Buchstaben sind mit eine weißen Gelpen gemacht. Das Wort habe ich dann wieder mit dickerem 3D Tape auf die Karte geklebt und dabei den oberen Teil mit dem Polaroidrahmen überlappen lassen.
Als kleinen Untertext habe ich noch ein „du fehlst mir“, ebenfalls aus dem Stempelset Kleine Worte, mit weißem Embossingpulver auf dunkelblauen Cardstock embosst, ausgeschnitten und unter dem Küstenkind auf die Karte geklebt.
Ganz zum Schluss kamen dann noch ein paar kleine hellblaue Stern-Pailetten als Deko auf die Karte. Sterne und maritim gehen doch auch immer perfekt zusammen, oder?
Habt alle einen tollen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Schön, dass du da bist!

Guten Morgen ihr Lieben!

Schön, dass Du da bist- und dir meinen heutigen Design-Team-Beitrag für StampCorner anschaust.

Mit meiner Karte möchte ich nochmal auf die laufende Challenge #48 (läuft noch bis zum 19.05) mit dem Thema „Slimline“ aufmerksam machen.

Und jeder der mit macht hat die Chance auf einen von zwei Gutscheinen aus dem Shop von StampCorner.

Also, macht noch fleißig mit, wir freuen uns über jeden Beitrag.

Zuerst einmal habe ich mir das StampCorner Matrosen-Set geschnappt und die drei Motive gestempelt, mit Copics coloriert und von Hand ausgeschnitten.

Danach habe ich aus meiner Cardstock-Reste Schublade passende Farben rausgesucht und mich für drei verschiedene Blautöne, ein hellgrau und Kraftpapier entschieden.

Diese habe ich dann mit dem Papierschneider in Streifen geschnitten und mit doppelseitigem Klebeband auf ein Stück weißen Cardstock der Reihe nach aufgeklebt

und als ich die gewünschte Länge erreichte hatte, kam die WhimsyStamps-Stanze „Marquee Die“ und die Big Shot zum Einsatz.

Als ich das ausgestanzte auf meinen gefalteten Kartenrohling legte, war mir der Hintergrund der Fenster irgendwie zu nackig, also entschied ich mich für den kleinen Anker,

den ich mit blauer Stempelfarbe stempelte.

Mit dem gleichen blauton stempelte ich ebenfalls das „Schön, dass du da bist“ welches aus dem StampCorner Stempelset „Kleine Worte“ ist.

Zum Schluss habe ich alles mit Foam auf den Kartenrohling geklebt.

 

Ich hoffe Euch gefällt meine Karte, vielleicht hab ihr ja Lust sie nachzubasteln und damit an der Challenge teilzunehmen 🙂

Habt einen tollen Mittwoch, wir lesen uns wieder nächste Woche,

Eure Silke

 

Verwendete Produkte:

StampCorner „Matrosen Freunde 1“: https://stampcorner.de/Stempel-Matrosen-Freunde-1.html

StampCorner „Kleine Worte“: https://stampcorner.de/stempelset–kleine-worte.html

Copics: https://stampcorner.de/STIFTE-AQUARELLFARBEN/COPIC-ciao–Einzelmarker/copic-sketch/

Perfect Colouring Paper: https://stampcorner.de/Perfect-Colouring-Paper-50-Bogen.html

Big Shot: https://stampcorner.de/BIG-SHOT-PLUS-DIN-A4-Starterkit–SIZ660515.html

Doppelseitiges Klebeband: https://stampcorner.de/doppelseitiges-klebeband.html

Whimsystamps Stanze: https://stampcorner.de/stanzen/whimsy-stamps-250/

Foam: https://stampcorner.de/Foam-Dots-400-Stueck-2mm.html

 

Weiterlesen

Kommst Du mit Segeln?

Kommt ihr mit mir segeln?

Als ich die kleinen Matrosen aus dem Set Ahoi Freunde 1 gesehen habe, wusste ich gleich, dass einer von ihnen auf jeden Fall in einem Zeitungsboot segeln gehen sollte.

Ich habe den Otter ausgewählt, ihn mit Ink on 3 gestempelt und mit Aquarellfarben koloriert. Danach habe ich ihn von Hand ausgeschnitten und in das aus Zeitungspapier gebastelte Bott gesetzt. Dieses habe ich mit Acrylfarben angestrichen.

Die Wellen sind mit dem Designpaper aus dem Shop gestaltet. Für die angedeuteten Wolken habe ich Distress Oxides mit einem Schwamm auf den Hintergrund aufgetupft.

Ganz liebe Grüße von der stempelfrida

Weiterlesen

Wunscherfüller

Hallo ihr Lieben,

einen schönen Start in die neue Woche.
Heute zeige ich euch eine Karte mit den beiden neuen Stempelsets…


Für den Kartenaufleger und die Mattung in Pink habe ich mit die Stampcorner Stanze Round Stitch genommen.

Den Kartenaufleger habe ich nun zuerst mit dem Stampcorner Sternschnuppen Stencil und den Distress Oxiden in verschieden pink und rosa Tönen gewischt.
Anschließend habe ich mit dem Stempelset Träume die Sterne und die Sprenkel mit dem schwarzen Memento in die Mitte gestempelt. Der Spruch „Nimm dir Zeit zum Träumen“ stammt ebenfalls aus dem gleichen Stempelset und wurde oben in der Mitte draufgestempelt.
Den kleinen schlafenden Marienkäfer auf dem Mond aus dem Stempelset Ladybug habe ich mit Copic Ciao Marker auf Markerpapier coloriert und per Hand ausgeschnitten und in die Mitte der Karte gesetzt.
Unten auf die Karte habe ich dann noch das Wort „Wunscherfüller“ aus dem Stempelset Gute Wünsche.
Am Ende habe ich alles zusammengeklebt und fertig war die Karte.

Bis zum nächsten Montag!!!

Weiterlesen