facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop

für dich

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine Karte für Euch mit dem süßen Bärchen aus dem „Geschenke“ Set. Das kann man nämlich auch wunderbar nutzen ohne Geburtstagsgrüße zu übermitteln, indem man die Geschenke wegschneidet.

Ich habe das Bärchen mit dem Roller mit Aquarellfarbe coloriert, Highlights gesetzt und ausgeschnitten. Anschließend habe ich mir Cardstock auf etwa die Größe (ca. 1-2 cm kleiner) meines Kartenrohlings zurecht geschnitten. Ich habe den Cardstock in Querformat genommen und mir im unteren Bereich ein Stück abgeklebt. Nun habe ich angefangen mit Distress Oxide „picked raspberry“ und Distress Oxide „spun sugar“ zu wischen, unten dunkler oben heller, bis mir das Ergebnis gefallen hat. Für die Mattung habe ich mir ein Stück von dem schwarz/weiß Cardstock zurecht geschnitten und auf den Kartenrohling geklebt. Anschließend habe ich nun meinen gewischten Hintergrund aufgeklebt. Den Spruch „für dich“ (der ist aus dem Set mit den Pandabären, welches es nicht mehr gibt) habe ich nun rechts unten gestempelt. Das Bärchen mit dem Roller habe ich mit 3D-Foamtape aufgeklebt. Die Herzen habe ich mit einer Stanze aus meinem Bestand ausgestanzt und noch Enameldots aufgeklebt. Fertig ist meine Karte!

Ich hoffe sie gefällt Euch! Bleibt gesund und kreativ bis nächste Woche! Alles Liebe Anne

Weiterlesen

FREUPOST

Ein ganz liebes HALLO ihr LIEBEN

 

Heute zeige ich euch einen

zauberhaften sneak peak

auf das kommende März Release.

Ist der Hase nicht zauberhaft

zuckersüß…

 

Ich muss zugeben

ich habe eine kleine Hasen Liebe

und kann den Fellnasen

einfach nicht widerstehen

grins….

 

Mein Häschen hat

FREUPOST mitgebracht

denn wer liebt es nicht

Post die von Herzen kommt

und uns ein Lächeln zaubert

zu bekommen.

 

Ich wünsche euch einen

wunderschönen Dienstag

lasst es euch gut gehen.

Liebe Grüße Sandra

 

Stanzen LIEBE

https://stampcorner.de/images/product_images/popup_images/SC-DIE-030.jpg

 

Weiterlesen

Hasengrüße zum Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine Vorschau auf ein neues Produkt aus dem März Release. Für die Karte habe ich ein Stück Bristol Cardstock mit der Wave Stanze ausgestanzt. Darüber habe ich das neue Wolken Stencil gelegt und den Hintergrund mit Distress Oxide Tumbled Glass eingefärbt. Am unteren Rand habe ich ein Stück Rasen mit einer Grasstanze aus meinem Bestand aufgeklebt. Den Rasen habe ich mit Distress Oxide Mowed Lawn eingefärbt. Der Text Hasengrüße ist aus dem neuen Stempelset, welches in Kooperation mit Stuff deluxe entstanden ist. Der Text „zum Geburtstag“ ist aus dem Stamp Corner – Stempel Set – Kleine Worte 2.

Den süßen Hasen habe ich mit Copics koloriert, mit der Schere ausgeschnitten und mit Foam Pads aufgeklebt. Für die Schmetterlinge und die Blumen habe ich Stanzen aus meinem Bestand verwendet und mit kleinen Perlen aus meinem Bestand dekoriert. Den Hintergrund habe ich auf ein Stück Kraft Cardstock geklebt,bei dem ich den Rand wieder mit dem Distress Tool aufgeraut habe. Anschließend habe ich dann alles auf meine weiße Grundkarte geklebt.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag, Tschüssi bis nächste Woche.

Liebe Grüße

Angela

Weiterlesen

Bin schon unterwegs zu Dir!

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich eine Mosaik-Karte für euch.

Die Stempel aus dem Set Geschenke habe ich
mit Memento auf Markerpapier aufgestempelt
und mit meinen Copics coloriert.

Danach habe ich die Coloration in drei gleiche Teile geschnitten.

Die Karte selbst ist aus schwarzem Cardstock.
Den Text habe ich in weiß embosst und noch weiße Sprenkel hinzugefügt.

Die drei Mosaik-Teile habe ich mit Foam Tape auf die Karte geklebt.

Bleibt gesund und kreativ!
Eure StifteundPapier

Weiterlesen

Hasengrüße

 

 

 

Guten Morgen Ihr Lieben!

 

Heute darf ich Euch schon eine kleine Vorschau auf das März-Release geben … es wird österlich!

Selbstverständlich habe ich mich für ein Motiv aus einem Stempelset entschieden, dass in Kooperation mit Stuff deluxe entstanden ist.

 

 

Wie wir es gewohnt sind, handelt es sich hier um kein ausgesprochenes Osterset. Das Set lässt sich hervorragend auch für andere Angelegenheiten einsetzen.

Das süße Hasenmädchen habe ich mit Polychromos coloriert. Den Textstempel werdet Ihr auch in dem Stempelset finden.

 

Im Hintergrund habe ich einen Stencil verwendet, der ebenfalls mit dem neuen Release in den Shop einzieht. Gewischt habe ich hier mit Distress Oxide „Barn Door“. Da es sich hier eigentlich um einen intensiven Rotton handelt, habe ich den Wischer vorher kräftig auf einem Schmierpapier ausgewischt.

Außerdem habe ich als Farbtupfer noch Enamel Dots aufgebracht.

Papier und Stanzteile stammen wie immer aus meinem Fundus.

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende …

Liebe Grüße

Anja

Weiterlesen

Hasengrüße

Hallo ihr Lieben,

heute darf ich euch schon etwas aus dem kommenden Release zeigen.

Der Hase und der Text sind aus einem neuen Stempelset. Und auch

den Stencil findet ihr im kommenden Release.

Meinen Hasen habe ich mit Versafine Clair abgestempelt. Dann habe

ich ihn mit Polychromos und Albrecht Dürer Aquarellstiften coloriert.

Die Highlights habe ich mit einem weißen Gelstift gesetzt. Für den

Stencil habe ich die Oxidefarbe -spun sugar- verwendet. Die Linien

habe ich mit einem schwarzen Fineliner gezogen. Das Motiv und

den Hintergrund habe ich mit Foam Dots aufgeklebt. Zum Schluss

habe ich noch ein paar kleine, rosa Perlen aufgeklebt.

Viel Spaß beim Nachbasteln und bis nächsten Freitag.

Eure Steffi

Weiterlesen

Oops

Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich Euch eine interaktive Karte, die erstmal ganz schlicht daher kommt. Aber wartet es ab…
Die Idee zu der Karte stammt aus einem Video von Jennifer McGuire und ich habe sogar die Idee mit den Streifen von ihr übernommen. Denn seit dem Herbst lagen diese dunkelblauen Streifen-Reste auf meinem Schreibtisch und warteten auf ihren Einsatz. Nun war es soweit!
Ich habe hier einen Kartenrohling aus grauem Cardstock geschnitten und die Deko darauf aus schwarzem Cardstock gemacht.
Das große Oops ist mit der Oops-Stanze von WhimsyStamps gemacht. Es war ein wenig aufwändiger, die Buchstaben alle quergestreift zu gestalten, denn sie werden nicht in der Lage ihrer späteren Postion gestanzt. Mir ist das hier nicht 100 Prozent gelungen, aber ich bin zufrieden. Die Schattenlage habe ich aus weißem Cardstock gestanzt.
Und weil ich unter dem Text auch noch etwas anderes als nur schwarzen Cardstock wollte, habe ich hier Streifen aus drei verschiedenen Grautönen geklebt. Das bunt gestreifte Wort macht sich super darauf.
Unter dem Text habe ich ein Bitte Entschuldige aus dem Eule Stempelset mit weißem Embossingpulver aufembosst.
Mit einem weißen Gelstift habe ich Highlights auf die Buchstaben sowie einen Rahmen rund um den schwarzen Cardstock gemalt. So wirkt alles noch einheitlicher. Außerdem habe ich einige silberne Pailetten als Deko aufgeklebt.
Zieht man oben am Tab – ich habe extra ein pull here aus dem Push Here Stempelset von LawnFawn weiß auf den Tab embosst – dann zeigt sich, wofür hier eine Entschuldigung nötig ist. Da hat doch glatt jemand einen Geburtstag verpennt….
Der arme Ernst war in absoluter Partystimmung und kam in voller Montur beim Geburtagskind an, nur um zu erfahren, dass der Geburtstag schon war… Der Arme schaut so richtig überrascht und bedröppelt drein, er kann einem fast leid tun!
Ernst und auch das Echt Jetzt!? sind aus dem neuen Stempelset Ernst aus dem Februar-Release. Er hat den Partyhut und die Tröte der Eule aus dem Stempelset Eule dabei. Die Tröte habe ich extra etwas hängend aufgeklebt. Die Motive habe ich mit Copics coloriert.
Den Text habe ich mit schwarzer Tinte gestempelt und dann mit einer Sprechblasenstanze ausgestanzt.
Oben auf dem Tab habe ich die nachträglichen Geburtstagsglückwünsche weiß aufembosst. Der Text ist zusammengesetzt aus Stempeln aus den Sets Träume, Fauli und Kleine Worte 2.
Ich glaube, bei einer Karte mit so einem goldigen Motiv kann keiner böse über die verspäteten Glückwünsche sein!
Habt alle einen tollen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

zu früh, zu Montag

Hallo ihr Lieben,

heute ist Mittwoch, ja ich habe mich nicht vertan, aber die Idee kam und Ernst wollte unbedingt auch noch verbastelt werden.

Ich habe mir aus Aquarellpapier den Aufleger mit einer Stanze aus meinem Bestand ausgestanzt (hier findet ihr aber DIN lang Stanzen). Danach habe ich mit den Nuvo Shimmer powder „lunar rocket“ mein Papier eingefärbt. Schön trocknen lassen. Anschließend habe ich mit Distress oxide „abandoned coral“ ein Stück Aquarellpapier eingefärbt und mit Buchstaben aus meinem Bestand (hier habt eine Auswahl an Buchstaben) ausgestanzt. Um mehr Tiefe für die Buchstaben zu erhalten, habe ich die Buchstaben auch noch zweimal aus schwarzen Cardstock gestanzt. Den Ernst habe ich mit Copics und Polychromos coloriert und ausgeschnitten. Die Sprechblase ist aus meinem Bestand. Der Spruch „zu früh, zu“ ist aus dem Set „Wintergrüße“. Die Mattung ist aus schwarzen Cardstock mit einer Stanze aus meinem Bestand gestanzt. Nun habe ich alles auf meinem Kartenrohling aufgeklebt. Den Ernst und die Sprechbalse habe ich mit 3D-Foam Tape aufgeklebt. Fertig ist die Karte!

Ich hoffe Euch gefällt die Karte, trotz Mittwoch! Bleibt gesund und kreativ! Alles Liebe Anne

 

Weiterlesen

Von Herzen

Ein ganz liebes HALLO ihr LIEBEN

 

Heute habe ich ein dezentes Kärtchen

für euch gezaubert

das von Herzen danke flüstert.

 

So oft nimmt man kleine Dinge

unbewusst an

und gerade die kleinen Dinge

verdienen doch oft ein

zauberhaftes Dankeschön.

 

Weil unbezahlbar ist

die Hand

die hilft wenn

man sie braucht.

 

Ein kleines Dankeschön

für die Zeit

wo du warst so hilfsbereit.

 

 

Ein Lächeln zaubern

kann soooo einfach sein.

 

 

Stencil verliebt

https://stampcorner.de/stamp-corner-stencil-stencil-44.html

Bei meinem Kärtchen habe ich den Stencil durch die Big Shot gekurbelt um einen geprägten Effekt zu erzielen. Das ganze funktioniert ohne großen Aufwand. Die Anordnung der Platten ist genauso wie beim Stanzen. Ich habe ein Papier auf die Platte gelegt dann den Stencil mit dem Papier darunter der geprägt werden soll darauf gebracht und darauf wieder ein Papier gelegt. Mit diesen 3 lagen Papier hat der Druck wunderbar funktioniert und von dem Ergebnis bin ich richtig begeistert. Vielleicht habt ihr ja auch mal Lust Stencils als Prägefolder zu verwenden.

 

 

Liebe Grüße Sandra

Weiterlesen

Zu Früh, Zu Montag

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine Karte mit dem süßen Bär der leichte Probleme hat, sich die Socken anzuziehen. Das liegt bestimmt an der frühen Zeit oder weil es Montag ist. Ehrlich gesagt geht es mir auch oft so, dass ich an Montagen früh nicht ganz so fit bin.

Für die Karte habe ich ein Stück Bristol Cardstock mit der größten Stanze aus dem Stamp Corner – A6 DIE – Wave Set ausgestanzt und mit Distress Oxide Saltwater Taffy eingefärbt. Darauf habe ich ein Stück Perfect Colouring Paper aufgeklebt, welches ich mit der Stamp Corner – A6 DIE – Wave Blob ausgestanzt habe. Anschließend habe ich die beiden Papiere auf ein Stück Cardstock geklebt, bei dem ich den Rand farblich passend eingefärbt habe und dann alles auf meine weiße  Grundkarte geklebt.

Den Text findet Ihr in dem Stamp Corner – Stempelset – Wintergrüße, ich habe die Worte Zu kalt beim einfärben mit der Stempelfarbe einfach mit Washi Tape überklebt.

Den süßen Bär habe ich mit Copics koloriert und mit Foam Pads aufgeklebt. Zum Schluss habe ich noch farblich passende Enamel Dots aufgeklebt.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag, Tschüssi bis nächste Woche.

Liebe Grüße

Angela

Weiterlesen