facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop

HIPP HIPP HURRA

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine Babykarte für euch.

Ich finde, dass der süße Bär aus dem Stempelset -Meerliebe-,

designt von Growi Design, dafür wunderbar geeignet ist.

Für meine Mattung habe ich mir ein kariertes Papier in

rosa ausgesucht und ein paar Sprenkel verteilt.

Den Spruch (aus meinem Bestand) habe ich mit Versafine Clair

abgestempelt. Danach habe ich mir zwei Fähnchen, in rosa und weiß,

ausgestanzt. Auf das weiße Fähnchen habe ich mir ein kleines Herz

in rosa aufgeklebt. Meinen Kreis mit Blumenkante (aus meinem Bestand)

habe ich mir flach aufgeklebt. Den Bären und die Blumen aus dem

tollen Stempelset -Meerliebe- habe ich mir auch mit Versafine Clair

abgestempelt. Coloriert habe ich mit Albrecht Dürer Aquarellstiften und mit

Polychromos. Die Highlights habe ich mit einem weißen Gelstift gesetzt.

Die ausgeschnittenen Teile habe ich mir mit Foam Dots aufgeklebt. Zum

Schluss habe ich noch ein paar schwarze Enamel Dots aufgesetzt.

Viel Spaß beim Nachbasteln und bis nächsten Freitag.

Eure Steffi

Weiterlesen

Moin

Hallo Ihr Lieben!
Ich zeige Euch heute diese Karte mit dem süßen maritimen Dackel aus dem Stempelset Meerliebe aus dem neusten Release.
Ich wollte hier eine Strandszene mit den typischen senkrechten Holzpollern machen, hatte aber keine passende Stanze. Ich zeige Euch, wie man sich da ganz einfach behelfen kann.
Zuerst habe ich aber meinen Hintergrund gestaltet. Auf ein Stück Watercolor Paper habe ich das Nuvo Shimmer Powder in Atlantis Burst aufgetragen. Ich wollte, dass ein Teil des Cardstocks weiß bleibt, und da war mir dann das typische Aufstreuen und Wasser aufspritzen zu unkontrolliert, ich wollte aber unbedingt den Schimmer der Powder auf der Karte haben, so dass Wischen mit Distress keine Option für mich war. Also habe ich einfach ein wenig des Powders auf Folie getan, mit Wasser gemischt und dann die Farbe mit einem Pinsel aufgetragen. Dabei habe ich in Lagen gearbeitet und jede Lage ein wenig kleiner gestaltet.
 Der Strand auf meiner Karte ist aus hellbraunem Cardstock gemacht. Einmal habe ich einen Hügel gestanzt, den man ganz einfach auch per Hand schneiden kann. Mir hat aber die gestitchte Linie gefallen. Außerdem habe ich die obere Kante eines Stücks des Cardstocks mit einer Grasstanze gestanzt. Ich habe hier eine ältere Stanze von Magnolia benutzt, je höher das Gras, desto schöner wirkt es hier.
Das Gras habe ich mit Distress Oxide Peeled Paint gewischt, die Sandbereiche habe ich mit Distress Oxide Frayed Burlap gewischt. Etwas davon sowie sowie weiße Acrylfarbe habe ich dann auf beide Cardstockstücke aufgespritzt und dabei das Gras mit einem Stück Schmierpapier abgedeckt.
Und hier im Sand steht nun der süße Dackel in seinem maritimen Outfit. Ich habe ihn mit Copics coloriert, Highlights mit einem weißen Gelstift hinzufügt und ihn per Hand ausgeschnitten. Nach dem Aufkleben habe ich dann, wieder mit Copics, seine Spuren in den Sand gemalt.
Und nun zu den Pollern. Ich habe sie einfach aus Papierstreifen gestaltet – durch zwei Details sehen sie aus wie Poller. Zum einen habe ich sie aus Designpapier aus zwei verschiedenen Brauntönen aus dem Woodgrain Whimsy Paper Pad von MFT geschnitten. Jeder Streifen ist 1,5 cm breit, die Höhen habe ich unterschiedlich gewählt. Eine der Seiten habe ich ein wenig mit Scorched Timber schattiert und auf der anderen Seite Highlights mit einem weißen Gelstift aufgemalt. Den richtigen Poller-Look bekommen die Papierstreifen dann durch das weiße Twine, das ich im oberen Bereich jeweils drei- bis viermal um den Papierstreifen gewickelt habe.
Oben auf zwei der Poller sitzt je eine Möwe. Die ist aus dem Set Ahoi Maus. Nach dem Colorieren mit Copics habe ich sie ausgeschnitten.
Außerdem habe ich unten vor die Poller noch einen Anker hinter das Gras gesteckt. Den hatte ich zuvor aus matt silbernem Metallic Cardstock gestanzt, das Silber gefiel mir dann aber nicht und ich habe einen Anker aus matt goldenem Metallic Cardstock gestanzt und obenauf geklebt.
Der Text auf der Karte ist ebenfalls aus dem Set Ahoi Maus. Ich habe ihn mit goldenem Pearl-Embossingpulver direkt auf den Watercolor Cardstock embosst. Wegen der nicht ganz glatten Oberfläche des Watercolor Cardstocks habe ich zwei Lagen aufeinander embosst.
Zum Zusammensetzen der Szene habe ich dünnes und dickes 3D Tape verwendet und dann alles auf einen weißen Kartenrohling geklebt.
Habt alle einen tollen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Abenteuer im Kopf

Hallo ihr Lieben,

seid letzter Woche gibt es das neue Set „Momente“ mit der süßen Schildkröte. Diese durfte jetzt auf eine Karte und Abenteuer im Kopf haben.

Die Schildkröte habe ich mit Polychromos coloriert, ausgeschnitten und Highlights gesetzt. Für die Mattung habe ich mir zwei Streifen weißen Cardstock mit Distress Oxide „lumberjack plaid“ eingefärbt und auf meinen Kartenrohling geklebt. Anschließend habe ich mir den Aufleger aus weißen Cardstock zurecht geschnitten und ebenfalls aufgeklebt. Danach habe ich mit schwarzen Fineliner rechts und links auf dem Aufleger lose Linien gezeichnet. Nun habe ich mir die Stanze „scallop cirlce“ rausgesucht und mir einen passenden Kreis rausgenommen und mit weißen Cardstock gestanzt. Nun kam das Set „Ahoi“ zum Einsatz. Die Flaschenpost habe ich dann so auf meinen gestanzten Kreis gestempelt, damit es so aussieht, was für Abenteuergedanken die kleine Schildkröte hat. Nun habe ich den Kreis auf meine Karte geklebt und oben abeschnitten. Unten habe ich den Spruch „Abenteuer im Kopf“ aus dem gleichen Set „Momente“. Dann habe ich die Schildkröte mit 3D Foamtape aufgeklebt und mit dem schwarzen Fineliner noch zwei Gedankenblasen dazugemalt. Zum Schluss gab es noch Enameldots um das Bild abzurunden.

Ich hoffe Euch gefällt die Idee. Ich wünsche Euch eine kreative Woche und bleibt gesund! Alles Liebe Anne

Weiterlesen

FREUPOST

Ein ganz liebes HALLO ihr LIEBEN

 

FREUPOST

Zwischen zwei Herzen

liegen manchmal nur

ein paar liebe Zeilen.

Manchmal sind es nur

ein paar Zeilen,

die uns den Tag versüßen.

Liebe Worte die uns

ein Lächeln zaubern

und uns den ganzen Tag begleiten.

Oft ist zwischen den Zeilen

der Zauber verborgen,

der aus Wolken Zuckerwatte

und aus Sorgen

Pusteblumen macht.

 

Ein liebes Wort geschrieben

verzaubert doch uns alle.

 

 

Ich wünsche

euch allen einen zauberhaften

wunderschönen Dienstag

Eure Sandra

 

JULI RELEASE

 

Stempel LIEBE

https://stampcorner.de/stamp-corner-stempelset-momente.html

Stanzen verliebt

https://stampcorner.de/stamp-corner-die-freupost.html

Weiterlesen

Schnappschuss

 

 

 

 

Guten Morgen Ihr Lieben!

 

 

Seit gestern ist das Juli-Release im Shop erhältlich …

Ich habe heute eine Karte für Euch, auf der ich die kleine Maus mit ihrem Fotoapparat in Szene gesetzt habe.

 

 

 

Die Maus sowie der Text „Schnappschuss“ stammen aus dem Stempelset „Momente“, das in Kooperation mit Peaky Needles entstanden ist.

Coloriert wurde das Mäuschen mit Polychromos.

Ich wünsche Euch ein tolles, sonniges Wochenende und bleibt kreativ.

Liebe Grüße

Anja

Weiterlesen

Wir gratulieren

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder ein Geburtstagskärtchen für euch

und die kleine Dackelbande kommt zum Gratulieren vorbei.

 

Meinen Aufleger habe ich mir mit einer Din Lang Stanze mit

gewelltem Rand ausgestanzt. Das mittlere Drittel habe ich

mir mit der Distress Oxide Farbe -tumbled glass- eingefärbt.

Dafür benutze ich immer einen Blender Brush. Ich habe die

untere Kante noch mit einem goldenen Streifen versehen.

Der Textstempel ist aus meinem Bestand. Ich habe ihn mit

Versafine Clair abgestempelt. Die süßen Dackel aus dem

neuen Release sind auch mit Versafine Clair abgestempelt

und mit Albrecht Dürer Aquarellstiften und Polychromos coloriert.

Die Highlights habe ich mit einem weißen Gelstift gesetzt. Die

ausgeschnittenen Dackel habe ich mit Foam Dots aufgeklebt.

Zum Schluss habe ich noch ein paar schwarze Enamel Dots verwendet.

Viel Spaß beim Nachbasteln und bis nächsten Freitag.

Eure Steffi

 

Weiterlesen

Hurra, endlich Sommer

Hallo Ihr Lieben!
Na, nun scheint er ja endlich da zu sein: der Sommer, und mit ihm ist die Freibadsaison eröffnet. Als „Verpackung“ für Freibadkarten ist diese Karte entstanden.
Ich finde, hin und wieder sollte man auch mal wieder ältere Sets hervorholen. Und das habe ich für diese Karte getan.
Für den Hintergrund habe ich den Wonky Stitch Window aus craftfarbenem Cardstock gestanzt und die Ränder ein wenig mit Distress Oxide Ground Espresso gewischt. Dann habe ich weiße Acrylfarbe und goldene Metallic Watercolor aufgespritzt, so erinnert der Hintergrund an Sand.
Als Hintergrund für meine Motive und als Fach für die Schwimmbadkarten habe ich die Money Pocket Stanze von LawnFawn benutzt. Die Teile habe ich aus Papieren aus einem der Paper Packs von Stampcorner gestanzt und mit einem weiteren dieser Papiere auch das Loch hinterlegt. Dafür habe ich ein Stück des Designpapiers mit dünnem 3D Tape von hinten gegen den Hintergrund geklebt.
Die süßen Robben sind aus dem Stempelset Hallo Sommer. Ich habe sie mit Copics in Blautönen, farblich passend zum Designpapier coloriert und Highlights mit einem weißen Gelstift aufgemalt. Die Gläser der Sonnenbrille habe ich außerdem mit Glossy Accents überzogen.
Die Texte habe ich mit weißem Embossingpulver auf craftfarbenen Cardstock embosst. Sie sind aus den Sets Kleine Worte und Matrosenfreunde.
Oben, über die Tasche hinausstehend, habe ich noch einen Sonnenschirm gesteckt. Der ist aus dem Set Sommer? und teilweise per Paper Piecing gemacht. Das Designpapier habe ich dabei ebenfalls mit Copics schattiert.
Und um eine Verbindung zum Schwimmbad herzustellen, habe ich noch ein Holzschild mit der Aufschrift Pool in die vordere Tasche gesteckt. Auch dieser Stempel ist aus dem Set Hallo Sommer. Ich habe ihn abgestempelt, coloriert und drumherum ein Holzmuster aufgemalt. Dann habe ich ihn ausgeschnitten, einen Pfosten dahinter geklebt und auch hier die beiden Schwimmringe mit Glossy Accents überzogen.
Da ich die Schwimmbadkarten noch nicht hier habe, habe ich hier einfach mal zwei Stücke weißen Cardstocks in die hintere Tasche gesteckt, damit Ihr seht, wie das dann aussieht. Trotzdem sieht die Karte auch nach der Entnahme der Karten noch schön aus.
Die beiden Robben und die Texte sind mit 3D Tape auf die Tasche aufgeklebt. Und weil mir alles doch ein klein wenig zu dunkel wurde, habe ich noch ein paar weiße Pailetten als Deko hinzugefügt.
Zum Schluss habe ich alles mit 3D Tape, mit dem ich ja bereits auch das Designpapier hinter das Fenster geklebt habe, auf eine weiße Karte geklebt.
Habt alle einen tollen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

smile

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich noch eine Vorschau für Euch auf das Release am Freitag.

Hier habe ich die süße Maus aus dem neuen Set verwendet. Ich habe sie mit Polychromos coloriert, ausgeschnitten und Highlights gesetzt. Den Aufleger habe ich mit der DIN lang stiched Stanze (ältere Stanze von StampCorner) gestanzt und mir den neuen Stencil zur Hand genommen. Nun habe ich mit Distress oxide „lucky clover“ ein paar Sprechblasen gewischt, bis mir das Ergebnis gefallen hat. Anschließend habe ich mir ein paar Sprechblasen und Sprüche aus dem Set „Nasenbande“ genommen und in die gewischten Sprechblasen gestempelt. Die passen da richtig gut rein. Den Rahmen habe ich mit einer Stanze aus meinem Bestand gestanzt, sowie das „smile“. Um das „smile“ besser hervorzuheben habe ich es noch zwei weitere Male gestanzt. Für die Mattung kam das schwarz/weiße Papier zum Einsatz, welches ich mir auf den Kartenrohling zurecht geschnitten habe. Nun habe ich alles auf meiner Karte zusammen gefügt. Den Rahmen und die Maus habe ich mit 3D-Foam-Tape aufgeklebt.

Ich hoffe die Karte kann Euch ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Habt eine kreative Woche und bleibt gesund! Alles Liebe Anne

Weiterlesen

Sei frech wild und wunderbar

Ein ganz liebes HALLO ihr LIEBEN

 

Heute zeige ich euch

einen sneak peak

auf das wunderschöne

zauberhafte JULI Release

Es ist soooo

unsagbar zuckersüß

und mein kreatives Herz hüpft.

 

Sei frech wild und wunderbar

und nimm dir Zeit

für die Dinge

die dich glücklich machen.

Genieße den Augenblick

denn der Augenblick

ist dein Leben.

Ich lieb es so sehr

Karten zu gestalten

mit einer Botschaft

die von Herzen kommt.

 

Einfach zwischendurch

ein paar liebe Worte ich liebs…

 

Ich wünsche euch allen

ein zauberhaften

wunderschönen Dienstag

Eure Sandra

 

 

 

Weiterlesen

Alles Liebe zum Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine Karte als Vorschau für neue Stempel aus dem Juli Release. In dem neuen Release gibt es ganz tolle Blumen Stempel und mit einem habe ich eine Geburtstagskarte gewerkelt. Dafür habe ich auf ein Stück Perfect Colouring Paper ganz viele Blumen gestempelt und anschließend mit der Stamp Corner – A6 DIE – Wonky ausgestanzt. Anschließend habe ich die Blumen mit den Copics R 83, R81 und Y19 coloriert. Die Zwischenräume habe ich mit BG 11 und BG 10 coloriert.

Anschließend habe ich noch ein etwas größeres Stück Perfect Colouring Paper zurecht geschnitten und den Rand mit dem Copic R83 eingefärbt und mit dem Distress Tool aufgeraut.und dann alles auf meine weiße Grundkarte geklebt. Dann habe ich mit der Stamp Corner Stanze Zum Geburtstag mehrere Lagen Cardstock ausgestanzt und übereinander geklebt..Die oberste Lage habe ich ebenfalls mit dem Copic R83 eingefärbt und dann den Schriftzug mittig auf den Blumem Hintergrund geklebt. Die Texte Alles Liebe aus dem Kleine Worte Stempel Set habe ich mit VersaMark gestempelt und mit weißem Embossingpulver heiß embosst und mit dünnen Foam Dots aufgeklebt. Zum Schluss habe ich noch ein paar farblich passende Glitzersteine aus meinem Bestand aufgeklebt.

Ich hoffe Euch gefällt diese Karte und wünsche Euch noch einen schönen Montag,♥ Tschüssi, bis nächste Woche.

Liebe Grüße

Angela

Weiterlesen