facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop

Herzlichen Glückwunsch

 

 

 

Guten Morgen Ihr Lieben!

 

Schon wieder Samstag … schon wieder eine Inspirationskarte von mir!

Heute habe ich mich mal für ein „älteres“ Stempelset entschieden, dass es schon etwas länger im Shop gibt. Das Stempelset „Bärli“ gehört definitiv zu einem meiner Lieblingssets, nicht zuletzt weil es ja in Kooperation mit Stuff deluxe entstanden ist :).

 

 

Gelb ist ja eigentlich so gar nicht meine Farbe, zumindest findet sie bei mir weder den Weg in den Kleiderschrank noch auf Karten … sehr, sehr selten. Trotzdem war mir mal danach, vielleicht auch wegen dem tollen Wetter der letzten Tage.

Das Bärchen habe ich – wie immer – mit Polychromos coloriert. Der Schriftzug „Herzlichen Glückwunsch“ stammt aus dem Stempelset „Kleine Worte 2“. 

Im Hintergrund habe ich den Stempel „Grunge 2“ verwendet. Das Designpapier habe ich mit dem Stanzenset „Die Fishtail“ ausgestanzt.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende …

Liebe Grüße

Anja

Weiterlesen

Abenteuer im Kopf

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal ein Lesezeichen für euch.

Die süße Schildkröte, aus dem kommenden Juli Release, ist dafür perfekt geeignet.

Ich habe mir am Computer einen rechteckigen Rahmen (5×17 cm) angelegt und ihn mit

meinem Laserdrucker ausgedruckt. Dann habe ich mein Papier (250er Grammatur)

mit goldener Folie belegt und durch meinen Heißfolien Applikator geschoben. Das

Papier habe ich mir auf die Masse 18×6 cm geschnitten. Den Text aus dem Stempelset

habe ich mit Versamark abgestempelt und mit goldenem Embossingpulver embosst.

Den neuen Stencil aus dem kommenden Release habe ich mit der Distress Oxide Farbe

-bundled sage- eingefärbt. Ein paar goldene Sprenkel durften natürlich nicht fehlen.

Die Schildkröte habe ich mit Versafine Clair abgestempelt und mit Albrecht Dürer

Aquarellstiften und Polychromos coloriert. Die Highlights habe ich mit einem weißen Gelstift

gesetzt. Mit meiner Crop-A-Dile habe ich einen goldenen Eyelet angebracht.

Dort habe ich auch eine goldene Quaste mit Band eingearbeitet. Meine kleine Schildkröte

habe ich mit Foam Dots aufgebracht. Zusätzlich habe ich noch drei Glitzersteine aufgeklebt.

Viel Spaß beim Nachbasteln und bis nächsten Freitag.

Eure Steffi

Weiterlesen

Wünsch Dir Was

Hallo Ihr Lieben!
Ich weiß, es gibt Ausnahmen, aber die meisten Männer stehen wohl nicht so sehr auf Blümchen und niedlich, wenn es um ihre Geburtstagskarten geht. Also zeige ich Euch heute diese Männer-Geburtstagskarte, die ganz ohne diese Elemente auskommt. Und ja, natürlich würde diese Karte bestimmt auch Frauen gefallen. Aber wenn man schon aus dem Vollen schöpfen kann, dann nehme ich da doch gerne Blumen und Co… 😉
Ich habe hier ein Stück mittelblauen Cardstocks, der farblich ein wenig ins Türkis geht, von außen mit Distress Oxide Uncharted Mariner und Black Soot gewischt – das bildet den Hintergrund für meine Karte. Außerdem habe ich feine Wasserstropfen darauf gespritzt.
Aus blauem Metallic-Cardstock habe ich den Let’s Celebrate Backdrop von LawnFawn ausgestanzt und mit dickem 3D Tape auf den Hintergrund geklebt. Außerdem habe ich noch einen Rahmen aus schwarzem Cardstock gestanzt und aufgeklebt.
Vor dem Aufkleben des Rahmens habe ich die Wunderkerze auf den Cardstock gewischt. Sie ist mit dem Stencil 48 von Stampcorner gemacht und ich habe in mehreren Schritten gearbeitet.
Zuerst habe ich die goldenen Strahlen und Sterne aufgetragen. Dafür habe ich Versamark durch den Stencil gewischt – praktischerweise ist der ausgeschnittene Teil der Wunderkerze beim Stencil dabei, so dass man den ganz einfach abdecken kann – und habe die Sterne und Strahlen mit goldenem Glitzer-Embossingpulver embosst. Damit alles schön plastisch wirkt, habe ich dann eine zweite Lage aufembosst.
Den oberen Teil der Wunderkerze, also den, den man anzündet, habe ich durch den Stencil mit dem Versamarkstift nachgezeichnet und dann mit silbernem Embossingpulver embosst. Auch hier habe ich zwei Lagen aufgetragen. Rund um die Strahlen und Sterne habe ich dann mit einem goldenen Gelstift noch ein paar Punkte aufgemalt und außen am Rand zum Rahmen ein paar mit einem weißen Gelstift hinzugefügt. Ich hatte doch glatt das Splattern vergessen!
Zum Schluss fehlte noch der Stiel – den habe ich mit einem Glitzer-Gelstift aufgemalt, so unterscheidet er sich optisch vom oberen Teil der Wunderkerze. Am Stiel habe ich dann noch eine kleine türkisfarbene Schleife aufgeklebt.
In der Mitte der Strahlen habe ich dann noch ein wenig Distress Oxide Salvaged Patina auf den Cardstock gewischt, so dass er hier ein wenig aufgehellt ist.
Für den Text habe ich die neue Zum Geburtstag Stanze benutzt. Ich habe ihn einmal aus goldenem Spiegelcardstock und einmal aus schwarzem Cardstock gestanzt und beide Teile etwas versetzt aufeinander geklebt. Dann habe ich ihn unten quer über die Karte geklebt.
Der Rest des Textes ist mit Stempeln aus dem Set Kleine Worte gemacht. Ich habe ihn einfach mit schwarzer Tinte auf hellblauen Cardstock gestempelt.
Von oben fotografiert sieht die Karte etwas düster aus, aber wenn man leicht von der Seite draufsieht, dann kann man den tollen Schimmer und Glanz sehen.
Zum Schluss habe ich alles auf einen weißen Kartenrohling geklebt.
Habt alle einen tollen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Strandgrüße

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich Strandrüße für Euch. Ich mag die Möwen aus dem letzten Release so sehr.

Die Möwe habe ich mit Polychromos coloriert, ausgeschnitten und Highlights gesetzt. Für den Aufleger habe ich mir weißen Cardstock zurechtgeschnitten mit Distress Oxide „antique linen“, „ground espresso“ und „vintage photo“ besprenkelt. Anschließend habe ich mir nochmal ein Stück weißen Cardstock zurechtgeschnitten und den Strand mit den gleichen Distress Oxide Fargen gewischt und besprenkelt, damit das wie ein Stück Strand aussieht. Nun habe ich die Stanze „Scalop Circle“ verwendet und einen Kreis ausgestanzt. Anschließend habe ich den „Wellenstencil“ zur Hand genommen und mit Distress Oxide „uncharted mariner“ getupft, bis mir das Ergebnis gefallen hat. Zum Schluß habe ich für den Schaum auf den Wellen noch den weißen Gellyroll verwendet. Nun habe ich alles auf meinen Kartenrohling zusammen geklebt. Der Spruch ist aus dem gleichen Set wie die Möwe. Ganz zum Schluß habe ich noch Sequins aufgeklebt.

Ich hoffe Euch gefällt die Karte und konnte Euch inspirieren! Habt eine kreative Woche und bleibt gesund! Liebe Grüße Anne

Weiterlesen

Von Herzen alles Liebe

Ein ganz liebes HALLO ihr LIEBEN

 

Von Herzen

Man muss nicht viel besitzen,

um viel geben zu können.

Die Geste die von

Herzen kommt

darauf kommt es an

Es sind die kleinen

Dinge im Leben

die einem ein Riesengroßes

Lächeln zaubern.

Und ein Kärtchen mit Liebe

ist doch etwas

was den Moment verzaubert.

Vielleicht ist es gerade das

was es ausmacht

das von Herzen selbst gemachte.

 

 

 

Ich wünsche euch allen einen zauberhaften wunderschönen Dienstag Eure Sandra

 

Stempel LIEBE

https://stampcorner.de/stamp-corner-stempel-set-hasengruesse.html

https://stampcorner.de/stamp-corner-stempelset-fruehling.html

Stanzen verliebt

https://stampcorner.de/Stamp-Corner-A6-DIE-Scalop-Circle.html

Weiterlesen

Honig-Einfach Süß

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine Karte mit dem süßen Honigbär aus dem süßen Stamp Corner Stempelset Frühling. Dafür habe ich ein Stück Bristol Cardstock mit Distress Oxide Fossilized Amber und Wild Honey eingefärbt und mit der größten Stanze aus dem Stamp Corner – A6 DIE – Wave Set ausgestanzt. Darauf habe ich ein Stück Cardstock aufgeklebt, den ich mit einer Wabenstanze aus meinem Bestand ausgestanzt habe. Darauf habe ich ein Stück Perfect Colouring Paper geklebt, dass ich mit der Stamp Corner – A6 DIE – Wave Blob ausgestanzt habe.

Gemattet habe ich das ganze wieder mit einem Stück eingefärbten Cardstock und dann alles auf meine weiße Grundkarte geklebt. Den süßen Bär habe ich mit Copics koloriert, mit der Schere ausgeschnitten und mit Foam Dots aufgeklebt. Die süßen Bienen sind mit Stanzen aus meinem Bestand ausgestanzt. Die Texte sind aus dem

Ich hoffe Euch gefällt diese Karte und wünsche Euch noch einen schönen Montag,♥ Tschüssi, bis nächste Woche.

Liebe Grüße

Angela

Weiterlesen

Ich bin immer für Dich da!

 

 

 

 

Guten Morgen Ihr Lieben!

 

„Ich bin immer für Dich da!“ … gern hört man diese Worte. Einfach nur, um zu wissen, dass da jemand ist, auf den ich mich verlassen kann. Deswegen können wir so eine Karte doch immer mal gebrauchen und einer lieben Person damit eine Freude machen.

 

 

Ich habe die beiden Häschen aus dem Stempelset „Sommer Sonne“ hier vor einem Herzchenhintergrund in Szene gesetzt. Der Text ist ebenfalls in dem Set enthalten.

Coloriert habe ich die Kleine mit Polychromos. Die Stanzteile im Hintergrund stammen aus meinem Fundus.

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende…

Liebe Grüße

Anja

Weiterlesen

Urlaub ich komme

Hallo ihr Lieben,

mit meinem heutigen Kärtchen möchte ich die Sonne hervorlocken.

 

Für meinen Kartenaufleger habe ich den Hintergrundstempel

-SpeedLines- mit der Distress Oxide Farbe -fossilized amber-

abgestempelt. Danach habe ich meinen Cardstock mit der Stanze

-Zick Zack Stitch- ausgestanzt. Zusätzlich habe ich ein paar goldene

Sprenkel verteilt. Mit gelbem Cardstock habe ich einen gezackten

Kreis ausgestanzt. Meinen kleinen Bären und den Text habe ich mit

Versafine Clair abgestempelt. Beides ist aus dem Stempelset -Sommer Bärchi-.

Coloriert habe ich mit Albrecht Dürer Aquarellstiften und mit Polychromos. Die

Highlights habe ich mit einem weißen Gelstift gesetzt. Alle Teile habe ich mit

Foam Dots aufgeklebt. Zum Abschluss habe ich noch ein paar

schwarze Glitzersteine aufgeklebt.

Viel Spaß beim Nachbasteln und bis nächsten Freitag.

Eure Steffi

Weiterlesen

Eine Baby-Shaker-Card

Hallo Ihr Lieben!
Als ich die süße Maus aus dem Stempelset Sommer Sonne aus dem Juni-Release von Stampcorner gesehen habe, wusste ich sofort, dass ich sie für eine Babykarte verwenden wollte. Mit dem kleinen Teddy ist sie ja auch perfekt dafür. Und so ziert sie nun diese Shaker Card..
Ihr seht es schon, es ist definitiv eine Karte für ein kleines Mädchen… Den weißen Cardstock, den ich für den Hintergrund verwendet habe, habe ich mit Distress Oxide Tattered Rose, Saltwater Taffy und Worn Lipstick gewischt und für den oxidierten Look mit Wasser bespritzt.
Den Rahmen meines Shakers habe ich aus weißem Cardstock gestanzt. Zuerst habe ich eine der Zickzack Stitch Stanzen ausgestanzt, dann mittig aus dem Stanzteil eine der Rectangle Stitch Stanzen. Den Ausschnitt habe ich dann von hinten mit Folie abgedeckt und den Rahmen mit dickem 3D Tape auf dem Hintergrund befestigt.
Bevor ich den Shaker zugeklebt habe, habe ich ihn natürlich gefüllt – es befinden sich darin winzige silberne und rosarote Kügelchen und kleine Herzen und Sterne, gestanzt aus Cardstock in verschiedenen Rot- und Rosatönen. Die Teile waren – immer noch – Überbleibsel einiger Regenbogenkarten und waren praktischerweise bereits fertig auf meinem Tisch.
Die süße Maus habe ich mit Copics coloriert, die Highlights sind mit einem weißen Gelstift gemacht. Dann habe ich sie mit der Schere ausgeschnitten und oben auf den Shaker geklebt.
Auch meinen Text habe ich direkt auf das Shaker-Fenster geklebt.
Die Buchstaben für das Wort Baby habe ich je zweimal aus weißem Cardstock gestanzt. Je einen der Buchstaben habe ich leicht mit Worn Lipstick gewischt und dann etwas versetzt auf den weißen Buchstaben geklebt.
Die anderen Texte sind aus dem Set Kleine Worte und mit weißem Embossingpulver auf craft farbenen Cardstock embosst.
Die ausgestanzten Buchstaben und die Maus habe ich mit dickem, die kleinen Textstreifen mit dünnem 3D Tape aufgeklebt.
Als Deko habe ich dann noch ein paar silberfarbene Pailetten und drei Herzen auf der Karte verteilt und außerdem ein wenig Glitzer auf die gestanzten Buchstaben aufgetragen.
Dann habe ich alles auf einen weißen Kartenrohling geklebt.
Habt alle einen tollen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Moin

Hallo zusammen,

für meinen heutigen Beitrag habe ich mir den maritimen Elefanten „Fanti“ rausgesucht.

Ich habe den Elefanten mit Polychromos coloriert, ausgeschnitten und Highlights gesetzt. Für die Mattung habe ich weißen Cardstock auf meinen Kartenrohling zurecht geschnitten und mit Distress Oxide „rustic wilderness“ besprenkelt. Anschließend habe ich noch mit einem schwarzen Fineliner per Hand eine Umrandung gezogen. Nun habe ich mit einer Stanze aus meinem Bestand (alternativen gibt es hier) zwei weiße Quadrate ausgestanzt in unterschiedlichen Größen. Auf dem größeren Quadrat habe ich dann den Stencil „Schiffchen“ verwendet und mit „rustic wilderness“ gearbeitet. Für das „Moin“ habe ich ebenfalls „rustic wilderness“ verwendet und 3-fach gestanzt. Nun habe ich alles auf meiner Karte arrangiert und mit 3D Foamtape aufgeklebt. Zum Schluss habe ich noch Pailetten verwendet um das Bild abzurunden.

Ich hoffe Euch gefällt die Karte! Ich wünsche Euch eine kreative Woche und bleibt gesund! Alles Liebe Anne

Weiterlesen