facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop

Hab dich lieb.

Hallo ihr Lieben,

heute ist Valentinstag und ab heute gibt es eine kleine Neuigkeit im Shop welche ich verbastelt habe.

Für meine Karte heute habe ich mir aus weißen Cardstock mit der Postage Stanze den Aufleger ausgestanzt. Nun habe ich mir den Stencil 44 genommen und etwas über der Hälfte rechts oben plaziert und mit Distress Oxide „candied apple“ und „saltwatter taffy“ gewischt. Dann habe ich den Stencil links unten angesetzt und wiederholt. Nun habe ich mir das Set „Hab dich lieb“ genommen und mit Copics und Polychromos coloriert. Anschließend habe ich alles ausgeschnitten und Highlights gesetzt. Den Spruch „Hab dich lieb.“ habe ich mit Distress Oxide „pumice stone“ gestempelt und mit Wow „clear gloss super fine“ embossed. Nun habe ich den Aufleger auf meinen Kartenrohling mit 3D Foam Tape aufgeklebt und auch die Bären habe ich mit Foam Tape aufgeklebt.

Wie immer hoffe ich, dass Euch die Karte gefällt! Habt heute einen schönen Tag. Bleibt gesund und kreativ! Liebe Grüße Anne

Weiterlesen

Ich bin so froh

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder Mittwoch und Zeit für einen neuen Beitrag.

 

Heute habe ich für Euch eine Karte mit dem süßen Bären aus dem Adventskalender und einem tollen Spruch aus dem neuen Set „Für Dich 2“. Das Bärchen habe ich mit Copics und Polychromos coloriert, ausgeschnitten und Highlights gesetzt. Ich habe eine one layer Karte gemacht. Meinen Aufleger habe ich mir aus weißem Aquarellpapier zurecht geschnitten. Anschließend habe ich mit Schimmerpuder (aus meinem Bestand, dieses gibt es im Shop) einen Hintergrund gestaltet. Danach habe ich mir mit der Stanze „scalop circle“ unterschiedlich große Kreise aus weißen Cardstock gestanzt. Die jeweils größeren Kreise habe ich mit Distress Oxide „picked raspberry“ eingefärbt. Auf einen weißen Kreis habe ich mir den Spruch „Ich bin so froh, dass es dich gibt“ gestempelt. Nun habe ich alles auf meinem Aufleger zuammengeklebt und auf den Kartenrohling geklebt. Das Bärchen habe ich mit 3D Foam Tape aufgeklebt. Zum Schluß habe ich noch das Herz aus dem Set „Für Dich2“ genommen und unten links mit der pinken Oxidefarbe gestempelt, sowie die drei Herzen aus meinem Bestand aufgeklebt.

Ich hoffe ich konnte Euch mit der Karte inspirieren und sie gefällt Euch. Bleibt gesund und kreativ! Bis nächste Woche.

Alles Liebe Anne

Weiterlesen

birthday wishes

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine Geburtstagskarte für Euch.

Ich habe hier das Set „Geschenke“ aus dem Januar Release verbastelt. Coloriert habe ich diesmal mit Aquarellfarbe. Anschließend habe ich Highlights mit dem Gelpen gesetzt und ausgeschnitten. Ich habe aus Aquarellpapier den Aufleger auf den Kartenrohling zurecht geschnitten. Anschließend habe ich das untere Drittel abgeklebt und den Himmel mit folgenden Distress Oxides gewischt: faded jeans, stormy sky und tumbled glass. Nachdem ich mit dem Ergebnis zufrieden war habe ich noch Wasser und weiße Sprenkel verteilt und den Himmel abgeklebt. Dann habe ich mit dem Slimline Stencil 2 und „lost shadow“ den Weg gewischt. Die „birthday wishes“ habe ich aus weißen Cardstock gestanzt. Die Stanze ist aus meinem Bestand, eine ähnliche gibt es hier. Nun habe ich alles auf dem Aufleger aufgeklebt. Zum Schluß habe ich noch weiße Enamel Dots verteilt.

Ich hoffe Euch gefällt die Karte. Bleibt gesund und kreativ! Alles Liebe Anne

Weiterlesen

Alles Gute für Dich!

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich einen neuen Beitrag für Euch mit einer kleinen Vorschau auf das kommende Release.

Diese Karte ging ganz fix. Ich habe mich für den Igel Ina aus dem Adventskalender entschieden und diesen mit dem neuen Spruch aus dem kommenden Release kombiniert. Ina habe ich mit Copics und Polychromos coloriert. Anschließend ausgeschnitten und Highlights mit dem Gelpen gesetzt. Nun habe ich mir drei gleichgroße Rechtecke aus weißen Cardstock mit der Rectangle Stich Stanze ausgestanzt. Ein Rechteck habe ich mit Distress Oxide „picked raspberry“ eingefärbt und ein weiteres mit Distress Oxide „spun sugar“. Dann habe ich den Spruch auf das letzte weiße Rechteck gestempelt und den Igel mit 3d Klebepads aufgeklebt. Mit schwarzen Fineliner habe ich noch die Linien rundrum gezogen. Nun habe ich alles auf meinem Kartenrohling arrangiert und zusammen geklebt. Zum Schluß habe ich noch Pailetten aufgeklebt (hier sind so ähnliche).

Ich hoffe Euch gefällt die Karte, genauso gut wie mir. Bleibt gesund und kreativ! Alles Liebe Anne

Weiterlesen

sorry

Hallo ihr Lieben,

heute ist wieder Mittwoch Zeit für einen neuen Beitrag von mir.

Ich habe dieses Mal die „Raupe immerplatt“ aus dem Adventskalender verbastelt. Die Raupe habe ich mit Polychromos coloriert, ausgeschnitten und weiße Highlights mit dem Gelpen gesetzt. Anschließend habe ich mir den Aufleger mit der „Rectangle Stich“ Stanze gestanzt. Nun habe ich mir ein Stück über der Hälfte meines Auflegers abgeklebt und mit Distress Oxide „broken china“ gewischt, bis mir das Ergebnis gefallen hat. Danach habe ich mir weißen Cardstock genommen und ebenfalls mit „broken china“ auslaufend gewischt und dann die Buchstaben ausgestanzt (hier gibt es ähnliche). Das „habs vergessen“ ist aus dem Set „Kleine Worte“. Dies habe ich einfach auf einen Rest weißen Cardstock gestempelt und zurecht geschnitten und ein bisschen mit „broken china“ umrandet. Jetzt habe ich mir die Mattung aus schwarzen Cardstock zurecht geschnitten. Zum Schluß habe ich alles auf meinem Kartenrohling zusammen geklebt.

Wie immer hoffe ich, dass Euch die Karte gefällt und ich Euch inspirieren konnte! Bleibt gesund und kreativ! Alles Liebe Anne

Weiterlesen

Nope

Hallo ihr Lieben,

schon ist eine Woche im neuen Jahr vergangen und ich darf Euch einen weiteren Beitrag zeigen.

Diesmal habe ich mich für das neue Set „Monsterchen“ entschieden. Wie immer habe ich das Motiv mit meinen Polychromos coloriert, ausgeschnitten und Highlights mit dem Gelpen gesetzt. Anschließend habe ich mir ein Stück weißen Cardstock genommen und mit dem Stencil 38 und Texture Paste bearbeitet. Nach dem Trocknen der Paste habe ich mir die Distress Oxide „twisted citron“ und „mawed lawn“ genommen und auf meiner Glasplatte mit Wasser verteilt und dann meinen Cardstock einfach nach Lust und Laune darin reingetunkt, bis mir das Ergebnis gefallen hat. Nun habe ich mir noch ein ca. 6cm breiten weißen Carstock zurechtgeschnitten und darauf auch noch Sprenkel mit den Grüntönen verteilt. Alles trocknen lassen. In der Zwischenzeit habe ich die Buchstaben mit einer Stanze aus meinem Bestand (hier gibt es ähnliche) mit schwarzen Cardstock ausgestanzt. Dann habe ich noch aus schwarzen Cardstock und einer Stanze aus meinem Bestand die Mattung zurechtgestanzt. Anschließend habe ich alles zurecht geschnitten und auf meinem Kartenrohling zusammen geklebt.

Ich hoffe Euch gefällt die Karte! Ich wünsche Euch eine kreative Woche! Bleibt gesund! Alles Liebe Anne

Weiterlesen

frohes neues Jahr

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche Euch ein frohes neues Jahr! Ich hoffe ihr hattet alle einen guten Start.

Für die erste Karte im Jahr 2024 habe ich Euch die süße Giraffe aus dem Set „Nasenbande“ mitgebracht. Diese habe ich diesmal einfach nur abgestempelt und ausgeschnitten, da der Rest der Karte schon so „bunt“ ist. Den Hintergrund habe ich mit folgenden Distress Oxide Farben gematscht: faded jeans, dusty concord und milled lavender. Ich habe die Stempelkissen einfach auf der Glasplatte aufgedrückt und mit etwas Wasser bespritzt. Anschließend habe ich mein Aquarellpapier nach Lust und Laune darin getaucht. Nach dem Trocknen habe ich mir das Aquarellpapier genommen und auf die Größe einer Slimlinekarte zurechtgeschnitten. Nun habe ich mir aus dem Set „Nasenbande“ das Wort „Yeah“ genommen und durcheinander auf den Hintergrund gestempelt in den Farben, welche ich zuvor verwendet habe. Anschließend habe ich mir den Stencil 43 genommen und die „Distress Texture Paste – sparkle“ auf das zurecht geschnittene Papier geschmiert. Dann habe ich mir noch etwas von dem gefärbten Papier genommen und großflächig von der Paste darauf geschmiert. Nachdem mein Hintergrund gut getrocknet war kam dann die Stanze „round stich“ zum Einsatz. Als Mattung habe ich mir einen schwarzen Cardstock zurecht geschnitten. Auch habe ich mir aus schwarzen Cardstock die Sterne und Zahlen (in 2facher Ausführung für mehr Tiefe) mit Stanzen aus meinem Bestand zurecht geschnitten (andere Zahlen findet ihr hier). Aus dem großflächig eingeschmierten Cardstock, habe ich mir nach dem Trocknen die Ballons (ählniche findet ihr hier) ausgestanzt. Diese sehen jetzt richtig toll aus nach dem Trocknen der Paste. Dann habe ich noch das Set „Kleine Worte 2“ verwendet und das „frohes neues Jahr“ mit „faded jeans“ auf ein Stück weißen Cardstock gestempelt und ausgeschnitten. Für die Mattung unter dem Wort einfach noch ein Stück schwarzer Cardstock. Nun habe ich alles auf meinem Kartenrohling zusammen geklebt. Die Giraffe und zwei der Ballons habe ich mit 3D Foamtape festgeklebt.

Ich hoffe Euch gefällt die Karte! Habt eine schöne kreative Woche! Bleibt gesund! Alles Liebe Anne

Weiterlesen

Mein Kaffee

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine Vorschau auf das kommende Release im Januar.

Ich habe das Kerlchen mit dem Kaffeebecher mit Polychromos coloriert und anschließend ausgeschnitten. Dann habe ich mir weißes Aquarellpapier genommen und mit Lindys Magicals Powder eingefärbt (im Shop gibt es Nuvo Powder, das geht genauso). Nach dem Trocknen habe ich mir den Spruch aus dem neuen Set „nö, einfach nö“ genommen und mit Distress Oxide „wild honey“ eingefärbt und auf die schon eingefärbte Stelle gestempelt. Nun habe ich die „Postage Stich“ Stanze verwendet und so den Aufleger ausgestanzt. Anschließend habe ich noch weiteren Cardstock mit blau eingefärbt und mit einer Buchstabenstanzen aus meinem Bestand (es gehen aber zB auch diese Buchstaben) das Wort „MEIN“ gestanzt. Um etwas mehr Dimension zu bekommen habe ich die Buchstaben noch zweimal mit weißen Cardstock ausgestanzt und alles zusammen geklebt. Als Mattung habe ich den Rest des eingefärbten blauen Cardstocks verwendet und links und rechts auf den Kartenrohling aufgeklebt. Dann habe ich den Aufleger aufgeklebt und alles auf der Karte zusammengefügt. Zum Schluß habe ich noch die drei Pfeile mit einer Stanze aus meinem Bestand ausgestanzt und geklebt.

Ich hoffe Euch gefällt die Karte! Bleibt gesund und kreativ! Alles Liebe Anne

Weiterlesen

waltastisch

Hallo ihr Lieben,

heute ist schon der 20. und es sind nur noch vier Tage bis Weihnachten. Heute zieht erneut ein maritimes Set in den Shop.

Ich habe mit dem Wal eine Rockerkarte gebastelt, das fand ich ganz passend. Coloriert habe ich den Wal mit Polychromos. Anschließend habe mit dem Gelstift Highlights gesetzt und ausgeschnitten. Dann habe ich mir eine Kreisstanze aus meinem Bestand rausgesucht (schaut mal hier gibt es auch welche im Shop). Den größten Kreis habe ich mir zweimal aus weißem Cardstock ausgestanzt. Einen Kreis habe ich nun in der Mitte gefalzt, sodass es ein aufklappbarer Halbkreis ist. Den anderen Kreis habe ich als Mattung verwendet und nun mit Distress Oxide „tumbled glass“ und „blueprint sketch“ eingefärbt. Anschließend habe ich den nächst kleineren Kreis ebenfalls aus weißem Cardstock gestanzt, das ist jetzt mein Aufleger. Danach habe ich mir die neue Stanze „Wave Blob“ zu Hand genommen und mit weißen Cardstock ausgestanzt. Hierfür habe ich dann nur das ausgestanzte verwendet und mit meinen beiden Distress Oxidefarben eingefärbt. Anschließend habe ich alle Teile auf den halben Kreis zusammen geklebt. Den „wave blob“ habe ich mit 3D Klebepads aufgeklebt, sowie den Wal. Der Schriftzug waltastisch ist in dem heutigen Set enthalten. „Du bist“ kommt aus dem Set „Kleine Worte“. Anschließend habe ich noch Enamel Dots aufgeklebt.

Ich hoffe Euch gefällt die Rockerkarte! Ich wünsche Euch ein wunderschönes Weihnachtsfest! Bleibt gesund und kreativ!

Liebe Grüße Anne

Weiterlesen

Fühl dich gedrückt

Hallo ihr Lieben,

heute kommt wieder ein ganz tolles Türchen und somit auch ein neues Set. Es ist so vielseitig. Ich habe heute eine Waschbärendame daraus gemacht.

Coloriert habe ich das Motiv mit Polychromos und anschließend Highlights mit dem Gelstift gesetzt und ausgeschnitten. Dann habe ich mir die Stanzen „scallop circle“ rausgesucht und insgesamt vier Kreise in verschiedenen Größen aus weißem Cardstock gestanzt. Auf dem größten Kreis habe ich dann das Set „Kleckse“ verwendet und ein paar Pünktchen mit Distress Oxide „victorian velvet“ gestempelt. Auch habe ich zwei Kreise mit dieser Farbe eingefärbt. Mit Distress Oxide „lost shadow“ habe ich den übrig gebliebenen Kreis eingefärbt. Nun habe ich mir aus einem Stück schwarz/weiß Cardstock (der Cardstock ist aus meinem Bestand, hier ist so ein ähnlicher) ein Stück für die Mattung zurecht geschnitten. Für den Rest habe ich mir dann einen weißen Cardstock auf die Größe des Kartenrohlings zurecht geschnitten, dass nur so ein Streifen (ca. 1-2 cm) schwarz/weiß Cardstock zu sehen ist. Nun habe ich die Mattung aufgeklebt und den Rest auf der Karte arrangiert und ebenfalls geklebt und auch 3D Klebepads verwendet. Zum Schluß habe ich noch einen Spruch aus dem heutigen Set verwendet und mit Enamel Dots abgerundet.

Ich hoffe Euch gefällt die Karte und das neue Set! Bleibt kreativ und gesund! Alles Liebe Anne

Weiterlesen