facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop
envelope

Wunscherfüller

 

 

Guten Abend Ihr Lieben!

Heute darf ich Euch wieder eine Karte hier auf dem Blog vorstellen.

Ich habe im Moment so viele Ideen im Kopf und dieses ist definitiv eine davon. Bei einem meiner „Rundgänge“ während unseres Urlaubs im www habe ich mehrere Karten gesehen, auf denen zwei oder mehr vom Stil her völlig unterschiedliche Stempel zusammen verarbeitet wurden. Eine Karte ist mir dabei ganz besonders im Gedächtnis geblieben, da ich die beiden Stempel auch in meiner Sammlung habe.

Dabei herausgekommen ist diese Karte …

 

 

Verwendet habe ich den Stempel „BIG BOLD“ von Colorado Craft Company, das ist das Eis. Der Stempel ist für meine Verhältnisse wirklich riesig, deswegen musste ich unten auch ein Stück abschneiden. Aber das Motiv lässt sich supertoll colorieren. Die Kirsche habe ich noch mit „Glossy Accent“ von Ranger überzogen. Leider kommt das bei den bescheidenen Lichtverhältnissen heute auf dem Foto überhaupt nicht raus.

Auf das Eis habe ich dann die kleine Oddball Fee „Sparkle Fairy“ von Stampingbella gesetzt, die sich ganz frech die Kirsche stibitzen möchte oder sich vielleicht doch nur am Stiel der Kirsche festhält, um nicht abzurutschen?! Man weiß es nicht …

Coloriert habe ich das Eis und die Fee mit Polychromos.

Den Schriftzug „Glückspost“ von Stampcorner fand ich passend, weil so eine kleine Fee doch viel Glück bringen soll!

 

 

Ich bin doch verwundert, dass diese beiden Stempel so gut miteinander harmonieren! Oder was denkt Ihr?

Liebe Grüße

Anja

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar