facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Wobble Einhorn

Hallo ihr Lieben!

Heute bin ich wieder an der Reihe, um euch eine Inspiration zu zeigen!

Ich habe mal wieder eine Wobble-Karte gebastelt mit einem witzigen Einhorn aus einem schon etwas älteren Gerda Steiner Stempelset. Ein Großteil der verwendeten Produkte seht ihr hier:

 

 

Gerda Steiner – Stamp Unicorns

C.C. Design – Stanze – Make a Card #17

Stencil wie z.B. CraftEmotions Stencil Hintergrund Sterne A5

Memento Fade restistant Dye Ink – Tuxedo Black

Distress Ink in Picked Raspberry und Spun Sugar (beide im Moment vergriffen)

Ranger – Mini Blending Tool

VersaMark Stempelkissen

Ranger – Embossing Powder White

Spectrum Noir Pink, Grays, Browns, Turquoises (im Moment vergriffen)

Wink of Stella Brush Pink

Ranger – Glossy Accents

Art Impressions MINI Action Wobbles

 

 

Den weißen Cardstock habe ich als erstes abgeklebt. Dafür nehme ich immer ganz einfaches Malerkrepp. Nach dem Abkleben habe ich dann mit dem Mini Blending Tool Distress Ink in Spun Sugar aufgetragen. Dabei habe ich außen mehr Distress Ink und zur Mitte hin weniger aufgetragen. Die Sterne habe ich mithilfe einer Stencil und Distress Ink in Picked Raspberry gemacht. Ein paar Wassertropfen mit einer Sprühflasche auf dem Hintergrund verteilen, nach ca. 30 Sekunden mit einem Kosmektiktuch wieder abtupfen und fertig ist der Hintergrund.

Das witzige Einhorn aus „Stamp Unicorns“ von Gerda Steiner habe ich mit Spectrum Noir Alkoholmarkern coloriert. Als Eyecatcher musste kräftig Glitzer mit dem Wink of Stella auf das Horn und auf die Zähne Glossy Accents.

Das „How old?“ stammt auch aus dem Stempelset und wurde mit VersaMark auf schwarzen Cardstock gestempelt und dann weiß embosst. Anschließend habe ich ein passendes gestitchtes Fähnchen von den C.C. Design Stanzen ausgewählt und das „How old?“ damit ausgestanzt. Das gleiche Fähnchen habe ich dann auch noch aus dem gleichen pinken Cardstock (wie die Grundkarte) ausgestanzt und in 2 Teile geschnitten. Die 2 Teile habe ich dann hinter das schwarze Fähnchen geklebt.

Das Einhorn habe ich mit einem Mini Action Wobbler auf die Karte geklebt. Es sieht so witzig aus, wenn das Einhorn wobbelt, denn man sieht dann das Horn glitzern und die Zähne glänzen!

 

 

 

 

So, nun wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße und bis bald,

eure Anja

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar