facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Wintergeburtstag

Hallo Ihr Lieben!

Heute habe ich eine Geburtstagskarte gewerkelt denn im Winter braucht man nicht nur Weihnachtskarten.

Hier seht Ihr einen Teil der „Zutaten“. Die Grundlage bildet eine weiße Karte die mit Stempeln, einem Acrylblock und Archival Ink in schwarz bestempelt wird.

Zuerst habe ich, aus weißem Kraftpapier, mit den Die – namics zwei Wellen ausgestanzt, für mehr Dimension. Die untere Schicht habe ich mit doppelseitigem Klebeband flach, die Obere mit Foam – Tape etwas höher und mit Abstand aufgeklebt.

Anschließend mit dem tollen Winterdorf von Viva Decor gestempelt. Einfach solange aneinander setzen, bis Euch die Reihe gefällt bzw. das Projekt gefüllt ist. Die kleine Schneeflocke habe ich ausgestanzt. Es kommen noch mehr dazu.

Der Schriftzug ist ebenfalls ein Stempel von Viva Decor (ich liebe diese Sets) und die Bäume habe ich versetzt im Vordergrund angebracht. Dazu habe ich etwas Tacky Glue benutzt. Die kleine Häuserstanze ist dieses Jahr mein besonderer Liebling. Man kann die Reihe einfach zerschneiden und die Häuser kreuz und quer vor und hinter den Bergen anordnen.

Etwas mehr Effekt und Dimension habe ich durch Schnee auf der Kirche geschaffen. Die Fenster sind mit Gelstiften glänzend erleuchtet für etwas mehr Farbe.

Hier nun das Ergebnis. Ihr könnt sehen, wie schön die kleinen Häuser verteilt aussehen. Ich hoffe die Ideen gefallen Euch. Es grüßt herzlich Euer Tinchen

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar