facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Weihnachtskranz-Karte

 

Hallo 🙂

Die Weihnachtskartenproduktion ist im vollen Gange und dieses Jahr habe ich mit dem Set von Avery Elle eine ganze Reihe Karten gemacht. Ähnlich, aber jede Karte einzigartig. Das lässt sich ganz leicht durch unterschiedliche Farben, Embossing-Pulver oder Embossing-Folder bewerkstelligen. Auch den Kranz kann man unterschiedlich aufbauen: Schleife oben, Schleife unten, ohne Schleife, usw.

Für meinen Kranz habe ich mich für weißes Embossingpulver entschieden und den Kranz und einige Kleinteile in weiß embossed und mit Aquarellfarbe angemalt. Dabei war ich absichtlich unvorsichtig, um auch bei den kleinen Motiven den verlaufenen Aquarell-Look zu erhalten.

Während die Farbe trocknete habe ich noch weitere Kränze angemalt und dann die Karte embossed. Die Next-Level 3D Embossing Folder geben super viel Dimension und ich habe direkt die Karte selbst damit embossed.
Als die Farbe getrocknet war, habe ich ich die Teile ausgeschnitten und mit 3D-Klebepads auf die Karte geklebt. Wenn man scih das Ausschneiden sparen möchte, kann man sich auch passende Stanzen kaufen. Damit geht die Karte noch schneller. Das langwierigste dabei ist die Trocknungszeit der Aquarellfarbe. Das sollte man auf jeden Fall einplanen.

Material: 

Avery Elle „Festive Wreath“
Ranger „Super Fine Detail White“ Embossingpulver
We R Memory Keepers Next Level 3D-Embossing Folder „Geometric“

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar