facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Weihnachtliche Tatzen

Ein herzliches Hallo,

jeder von uns kennt sicherlich jemanden mit einem Haustier. Warum nicht mal einen Hund oder eine Katze die weihnachtlichen Grüße überbringen lassen.

Ich weiß, dass es noch etwas früh ist, … aber frau/man kann gar nicht früh genug mit der Produktion der Weihnachtskarten anfangen. Gefühlt habe ich auch noch Sommer.

Der Knochen hängt übrigens an einem Faden und bewegt sich. Der Dackel wurde von mir in der Paperpiercing Technik angeszogen. Ihr stempelt dazu das Motiv auf das gewünschte DSP (Designpapier) und schneidet die Stellen aus, die angezogen werden sollen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und seid kreativ! Eure Silvia

 

Materialliste:

MFT Stempel Deck the Howis

Memento Tuxedo Black Ink (für Alkoholmarker geeignet)

weißen Cardstock

schwarzen Cardsstock (Rest)

weihnachtliches DSP

Embossingpulver weiß – hält ewig

MFT Stanzen Wonky stitched Rectangles – Alternativ (MFT stitched Mini Scallop Rectangles)

MFT Skinny Stripes (Banner für den Spruch)

Alkoholmarker zum Kolorieren der Hunde

 

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar