facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Trick or Treat – Tüten & Umschläge

Hallo zusammen!

Zu meinem Geburtstag bekam ich die tollen Papiere von „We are memory keepers“ zum Basteln von Tüten und mehr.

Die tollen Stanzen von Sizzix hatte ich vom letzten Jahr. Damit habe ich diverse Deko ausgestanzt. Das geht super mit Resten, weil die Stanzen nicht zu groß sind.

Ausgesucht habe ich mit zunächst das Blatt mit den Spinnweben und habe es auf 16 x 15 cm zugeschnitten und gefalzt bei 4,5 und 4 cm. Die Größen könnt Ihr selbst bestimmen, je nachdem, was Ihr rein packen wollt.

Zum Verschließen des Bodens habe ich die Tüte, unten bei 2 cm gefalzt. Die gestrichelten Felder habe ich weggeschnitten und die Klebelasche seitlich leicht angeschrägt.

Zur zusätzlichen Deko könnt Ihr den oberen Rand, mit einer Bordüren – Stanze bearbeiten.

Danach die Laschen, mit doppelseitigem Klebeband verschließen.

Mit dem Punchboard könnt Ihr Umschläge in verschiedenen Größen herstellen.

Diese könnt Ihr ebenfalls, nach Lust und Laune dekorieren und befüllen.

Zusätzlich habe ich Rosetten gebastelt. Dafür einfach Papierstreifen schneiden (sie müssen insgesamt mindestens 50 cm lang sein) diese habe ich durchgängig bei 1 cm (optional) gefalzt, zu einer Ziehharmonika gefaltet, die Enden zusammen geklebt und mittig mit mit einer Deko fixiert.

Ich hoffe Euch gefällt mein Beitrag und ich wünsche Euch viel Spaß bei Nachbasteln.

Herzlichst Euer Tinchen

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar