facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Trauerkarte

Hallöchen ihr Lieben,

Trauerkarten sind immer wieder irgendwie schwierig. Und doch ist es mir eine Herzensangelegenheit auch diese Karten selbst zu gestalten. Ich bin da eher nicht so der klassische Verfechter von schwarz/weißen Designs, daher hab ich heute eine schlichte Karte in grau für euch mitgebracht. Ich finde die Sprüche des Stempelsets Trauer total geschmackvoll und berührend.

Wer mich und meine Arbeiten etwas verfolgt, weiß mittlerweile, dass ich am liebsten Hintergründe mit den Distress Oxiden erarbeite. Hier hab ich mich für die Tupftechnik entschieden. Dafür stempel ich die Farbe auf eine Gefriertüte, sprühe es mit einer Wasserflasche an und tupfe dann die Folie auf meinen Cardstock. Dies mache ich so lange, bis mir das Ergebnis gefällt. Je mehr Wasser, umso dünner wird die Farbe.

Danach habe ich mir das Vellum zurecht gerissen und mit Wow Embossing Pulver den Spruch und das Herz embosst. Damit war ich dann ja schon fast fertig…nachdem ich mir noch die graue Cardstock Mattung zurecht geschnitten hatte, musste ich ja nur noch alles zusammen kleben.

Ich hoffe euch gefällt diese schlichte Karte.

Liebe Grüße, Marina

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar