facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Bullet Journal: Monatsübersicht März und KW10

Hallo 🙂

nächste Woche ist der Februar schon wieder rum und deswegen möchte ich euch zeigen, was in meinem Bullet Journal so ansteht.
Die Monatsübersichtsseite ist dieses Mal nur einseitig. Der März hat einfach zu wenige Buchstaben, um es zweiseitig zu machen und mir fehlte die Zeit und Lust, mir noch ein aufwendiges Bild zu überlegen. 

Angefangen habe ich damit, mir ein Papier für den Monatsnamen auszusuchen. Ich habe den Kaisercraft Block „Misty Mountains“ genommen, den ich total toll finde und habe das grau-blaue Papier mit den Rosen genommen. Ich habe dann mit dem Caps Bold Alphabet Dies von Altenew die Buchstaben ausgestanzt. Da das Alphabet keine Umlaute und keine Satzzeichen hat, fehlen natürlich die Ä-Punkte. März mit ae zu schreiben, kam für mich nicht in Frage, also habe ich noch das i ausgestanzt und Quadrate davon geschnitten.

Meistens ist meine Monatsübersicht in zwei Spalten unterteilt. Dieses Mal habe ich eine klassische Kalenderübersicht gewählt. Da ich keine Zahlen- und Wochentage-Stempel habe, die klein genug sind, habe ich es von Hand geschrieben. Den Monat oben drüber aber mit einem Handlettering-Stempelset für Bullet Journaling und Versafine Ink gestempelt.

Darunter habe ich die Buchstaben aufgeklebt und damit ist meine Monatsübersichtsseite fertig. Schlicht, aber reicht mir. Die linke Seite kann ich im Laufe des Monats immer noch gestalten, wenn ich möchte.

Nun zu einer Wochenübersicht. Da der März an einem Freitag beginnt, sind die ersten Tage noch in meinem Februar-Bereich.

Ich habe zunächst ein paar Bereiche abgeteilt, den Monatsnamen wieder darüber gestempelt und Sternchen für die KW-Anzeige gestempelt. Danach kamen die Banner dran, in die ich die Tageszahl schreiben oder stempeln wollte. Auf der linken Seite habe ich Banner mit einem Spitzen Ende genommen und auf der rechten Seite einen Banner mit zwei Spitzen genommen. Darunter habe ich die Tagesnamen gestempelt. Alles mit Versafine, weil es ein schönes, sattes schwarz gibt.

Dann habe ich einige Tage gestaltet. Die Müllsäcke, der Putzeimer usw. sind mit dem MFT Hybrid Ink Pad gestempelt, weil es zwar auch schön schwarz ist, aber nicht so dick wie Versafine. Danach habe ich die Motive noch ein wenig ausgemalt und nun können noch mehr Termine einziehen.

 Material:

Stempel: Lawn Fawn „Plan on it“; Your Next Stamp „Daily Planning“; Craft Emotions „Bullet Journal – Monate 10mm“, „Bullet Journal – Tage 5-10mm“, „Bullet Journal – Alphabet 5-10mm“, „Bullet Journal – Signs Big“
Stanzen: Altenew „Caps Bold Alphabet Die“
Papier: Kaisercraft „Misty Mountains“
Inks: My Favorite Things „Hybrid Ink Pad – Black Licorice“; Versafine „Onyx Black“
Stifte: Faber Castell Polychromos

Weiterlesen

Hi Friend!

Hallo zusammen!

Mein Beitrag kommt heute zu einer ungewöhnlichen Tageszeit, denn sonst kommen die Posts ja morgens online. Ich war über das verlängerte Wochenende aber im Kloster und habe ganz viele #craftyfriends dort getroffen und kennengelernt. Dort habe ich auch meine heutige Karte gemacht. Aufgrund dessen mangelt es mir nun auch an Fotos. Ein Produktfoto kann ich heute leider nicht bieten. Die verwendeten Produkte verlinke ich euch am Ende dieses Beitrags!

 

 

Der witzige Frosch ist aus dem Set „Froggie Friend“ von Your Next Stamp. Coloriert habe ich ihn mit Copis und dann ausgeschnitten. Für den Hintegrund habe ich Cardstock in 2 verschiedenen Größen mit den „Wonky Stitched Rectangles“ von MFT gestanzt. Den größeren habe ich dann mithilfe eines Altenew Stencils und Distress Oxides in 2 verschiedenen Farben eingefärbt. Zuerst habe ich Lucky Clover verwendet. Danach musste ich dann den Stencil anders positionieren (versetzt). Als zweite Farbe habe ich dann „Squeezed Lemonade“ gewählt.

 

 

Den Frosch habe ich am Ende mit Foamtape aufgeklebt. Abgeschlossen habe ich meine Karte mit Nuvo Crystal Drops. Die gehen einfach immer. 😉

 

 

 

Verwendete Produkte:

Your Next Stamp – Clear Stamp Froggie Friend

Altenew – Scallop Builder Stencil

My Favorite Things – Wonky Stitched Rectangle Dies (z.Z. nicht verfügbar)

Distress Oxide – Squeezed Lemonade

Distress Oxide – Lucky Clover

Memento Fade restistant Dye Ink – Tuxedo Black

Nuvo Crystal Drops – Apple Green

Nuvo Crystal Drops – Simply White

Nuvo Crystal Drops – Dandelion Yellow

Ranger – Mini Blending Tool

Perfect Colouring Paper

 

 

So, nun wünsche ich euch einen schönen Abend!

Liebe Grüße,

Anja

Weiterlesen

Happy Birthday Grill Master

Hallo zusammen!

Ich habe heute eine Geburtstagskarte für meinen Papa, die ich euch zeigen möchte.

 

 

Karten für Männer sind nicht meine Lieblingskarten, aber die heutige fiel mir dank eines tollen Stempelsets echt leicht. Das Your Next Stamp Set „Bring on the BBQ“ eignet sich super dafür! Und die Stempel sind mehr als passend, denn mein Papa wünscht sich Zubehör zu seinem Grill. 😉

 

 

Verwendet habe ich zudem die folgenden Produkte! Wenn ihr davon was shoppen möchtet, dann macht dies doch bitte gerne über meine Links, dann unterstützt ihr mich dabei sogar ein bisschen. 🙂

 

 

Your Next Stamp – Clear Stamp Bring on the BBQ​

Your Next Stamp – Die Set Waddles Bring on the BBQ

My Favorite Things – Stencil – Mini Cloud Edges

Memento Ink – Tuxedo Black

VersaMark

Distress Ink Pad – Tumbled Glass

Distress Ink Pad – Mowed Lawn

Distress Ink Pad – Twisted Citron

Ranger – Mini Blending Tool

EK Tools – Powder Tool

WOW Embossing Powder – Opaque Bright White Super Fine

Docrafts Papermania Embossing Heat Tool pink

 

Als erstes stempel ich immer die gewünschten Motive, coloriere diese und stanze oder schneide sie aus. Nachdem ich das also gemacht habe, habe ich den Hintergrund gestaltet. Mit unterschiedlichen Gras Stanzen habe ich 3 Lagen Gras ausgestanzt und dann mit Distress Inks eingefärbt. Den Wolken Hintergrund habe ich mit der MFT Stencil und auch Distress Ink gemacht. Bei der Stencil ist es wichtig, dass ihr kaum Druck auf euer Ink Blending Tool ausübt, sonst habt ihr viel zu krasse Übergänge.

 

 

 

Die Gräser und den Wolken Hintergrund habe ich dann zusammengeklebt und dann mit einer Rahmenstanze durch die Big Shot gekurbelt.

Meine Sentiments habe ich mit VersaMark auf schwarzen Cardstock gestempelt. Davor habe ich den Cardstock aber großzügig mit dem Powder Tool abgepudert, damit das Embossingpulver nur dort haften bleibt, wo ich auch gestempelt habe. Ich habe dann WOW Embossing Powder in „Opaque Bright White Super Fine“ verwendet. Das ist echt das feinste weiße Embossingpulver!

Jetzt musste ich nur noch alles auf meiner Karte arrangieren. Die Pingus, den Grill mit Zubehör habe ich mit Foam Tape aufgeklebt. Das „Grill Master“ habe ich ohne Abstand aufgeklebt und das „Happy Birthday“ mit Foam Tape.

 

 

 

 

Ich hoffe, euch gefällt meine Karte! Vielleicht grillt ihr am Wochenende?

Ich wünsche euch ein ganz tolles Wochenende bei den sommerlichen Temperaturen!

Liebe Grüße,

Anja

Weiterlesen