facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Magic Picture Changer Geburtstagskarte

Hallo ihr Lieben!

 

 

Heute zeige ich euch mal wieder eine Magic Picture Changer Karte mit den Stanzen und den neuen Stempeln von Lawn Fawn!

 

 

 

 

Und los geht es!

 

Ich habe das Geschenk aus dem Lawn Fawn Stempelset auf einem elfenbeinfarbenen Stück Cardstock mit Archival Ink gestempelt und anschließend mit den Polychromos von Faber-Castell coloriert. Das Geschenk habe ich dann maskiert.

Auf einem weiteren Stück Cardstock habe ich das offene Geschenk mit dem süßen Geburtstagsküken und Konfetti gestempelt, mit den Polychromos coloriert und ebenfalls maskiert. Mit einem Ink Blending Tool und der Distress Oxide Farbe „pumice stone“ habe ich für die beiden Motive einen Untergrund gestaltet.

Dann habe ich die benötigten Teile für die Magic Picture Changer Karte von Lawn Fawn ausgestanzt.

Außerdem habe ich  mir die Ziehlasche ein weiteres Mal ausgestanzt und sie auf die Lasche geklebt, um das Stück zu stabilisieren. Den Tab und vier Rahmen habe ich aus lilafarbenem Cardstock ausgetanzt. Mit der Magic Picture Changer Add On Stanze habe ich aus passendem Designpapier noch diesen größeren Rahmen ausgestanzt. Auf die dünnen Klebelaschen habe ich sowohl innen als auch außen doppelseitiges Klebeband angebracht. Anschließend habe ich die beiden Teile ineinander „gewebt“ und die Klebelaschen nach innen geklebt, wobei man darauf achten sollte, dass das kleinere, eingewebte Teil im innern nicht an die Klebeflächen gelangt. Nachdem ich das innere Teil richtig positioniert habe, habe ich die Schutzfolie des übrigen Klebebandes abgezogen und die Rückseite langsam von oben nach unten geschlossen. Aber natürlich gibt es auch für diesen Mechanismus ein Video Tutorial von Lawn Fawn auf YouTube.

Nachdem ich den Mechanismus zusammengesetzt habe, habe ich den größeren Rahmen mit dem Tombow Multi Glue angebracht, wobei ich nur, wie auf dem Foto zu sehen, diagonal und an den kurzen Seiten Kleber aufgetragen habe. Die vier lilanen Rahmen habe ich übereinander geklebt und auf den größeren Rahmnen geklebt.

Danach habe ich noch einen Hintergrund für die Karte mit den Distress Oxide Farben gestaltet.

Für den Schriftzug „happy birthday“ habe ich ebenfalls aus lilanem Cardstock mit der Mama Elephant Stanze einen Banner ausgestanzt, den Schriftzug mit VersaMark Tinte gestempelt und im Anschluss mit WOW Embossing Powder weiß embossed. Den Schriftzug „hope your day is filled with surprises“ habe ich mit Archival Ink auf elfenbeinfarbenem Cardstock gestempelt und in Streifen geschnitten. Das Magic Picture Changer Element habe ich mit Foam Tape auf den Hintergrund geklebt. Den Banner, die Schriftzüge, Sterne und Luftschlangen habe ich mit dem Tombow Multi Glue angebracht.

 

 

 

 

 

Und hier die Materialliste:

 

 

Viel Spaß und happy Basteln!

Weiterlesen

Personalisierte Geburtstagskarte

Hallo ihr Lieben!

 

 

Heute zeige ich euch eine personalisierte Karte mit Stempeln von Mama Elephant!

 

 

 

 

Und los geht es!

 

 

Zuerst habe ich den Tiger, den Affen und die Schlange aus dem Mama Elephant Stempelset mit dem Ink On 3 Stempelkissen auf Perfect Colouring Paper gestempelt, mit Alkoholmarkern coloriert und im Anschluss mit der Tim Holtz Schere ausgeschnitten. Um beim Stempeln perfekte Ergebnisse zu erzielen, verwende ich meine Travel Stamp Platform.

Ich habe einige grüne Distress Oxide Stempelkissen auf weißem und olivgrünem Cardstock aufgetragen und im Anschluss mit den Craft Emotions Stanzen Fächerpalmen ausgestanzt. Mit den Stanzen von My Favorite Things habe ich mir den unteren Teil der Karte aus olivgrünem Cardstock zurechtgestanzt.

Mit dem VersaMark Stempelkissen und dem Alphabet Stempelset von Craft Emotions habe ich den Namen Florian auf olivgrünem Cardstock gestempelt und im Anschluss mit weißem WOW Embossingpulver embossed. Die Buchstaben habe ich dann mit einem Kreisstanzer ausgestanzt.

Auf den Kartenrohling habe ich etwas Distress Oxide Farbe aufgespritzt. Dazu habe ich die Farbe direkt auf meine Glasplatte gegeben, mit Wasser bespritzt und diese dann mit einem Pinsel aufgenommen.

Aus My Favorite Things Stempelsets habe ich zwei Sprüche mit Archival Ink auf den unteren Teil der Karte und im Innern der Karte aufgestempelt. Die Dschungeltiere, die Buchstaben und den unteren Teil der Karte habe ich mit Foam Tape direkt auf den Kartenrohling geklebt. Für die Fächerpalmen und die Luftschlangen habe ich den Tombow Liquid Glue verwendet. Zum Schluss habe ich mich noch dazu entschieden drei Partyhüte aus dem Mama Elephant Stempelset zu stempel und den Tieren aufzusetzen.

 

 

 

 

 

Und hier die Materialliste:

 

 

Viel Spaß und happy Basteln!

Weiterlesen

No Line Coloring Karte

Hallo ihr Lieben!

 

 

Heute zeige ich euch eine No Line Coloring Karte mit den Stempeln von Mama Elephant!

 

 

 

 

 

Und los geht es!

 

 

Zuerst habe ich eine kleine Szene mit den Stempeln von Mama Elephant auf rosafarbenem Cardstock gestempelt. Dafür habe ich das Ink On 3 Fadeout Stempelkissen verwendet, das ist perfekt für die No Line Coloring Technik..

Mit den Polychromos von Faber-Castell habe ich die ganze Szene dann coloriert…

…bis ich zufrieden war.

Dann habe ich einige Sterne aus dem Stempelset von Mama Elephant mit dem VersaMark Stempelkissen auf den Hintergrund gestempelt. Das macht man, wenn man möchte, besser zum Schluss, da die Tinte echt klebrig ist. Später habe ich mich nämlich noch dazu entschieden, einige, gefüllte Sterne weiß zu embossen, wollte aber auch die mit VersaMark Tinte gestempelten Sterne erhalten.

97

Über die ganze Szene habe ich dann den Stencil von My Favorite Things verwendet. Dazu habe ich ein Ink Blendiing Tool und eine VersaColor Stempelkissen in weiß verwendet.

Den Spruch „You are one in a million“ habe ich mit VersaMark Tinte direkt auf den Hintergrund gestempelt und mit WOW Embossing Puder embossed. Wie bereits erwähnt, habe ich mich dann noch dazu entschieden einige Sterne ebenfalls zu embossen. Mit einem weißen Gelpen habe ich dann noch ein paar Punkte aufgemalt.

 

 

 

 

 

 

 

Und hier die Materialliste:

 

 

 

Viel Spaß und happy Basteln!

Weiterlesen

Lustige Osterkarte

Hallo ihr Lieben!

 

Heute zeige ich euch eine lustige Osterkarte mit dem Häschen Stempel von Stamp Corner!

 

 

 

 

 

Und los geht es!

 

Mit dem VersaMark Stempelkissen habe ich den Hasen von Stamp Corner mehrmals auf weißem Cardstock gestempelt und im Anschluss mit weißem WOW Embossing Pulver embossed. Dafür habe ich meine Tim Holtz Travel Stamp Platform verwendet.

Dann habe ich mit einem Ink Blending Tool und den Distress Oxide Farben „hickory smoke“ und „black soot“ einen Hintergrund gestaltet.

Mit einem sauberen Pinsel habe ich die Hasen mit Wasser benetzt und nach kurzer Einwirkzeit mit einem Küchentuch abgetupft, sodass die Hasen ein wenig heller erscheinen.

Mit den Polychromos von Faber-Castell habe ich die Öhrchen, die Nase und die Zähne coloriert.

Den Hasen von Stamp Corner habe ich nochmal mit dem Ink On 3 Stempelkissen auf Perfect Colouring Paper gestempelt, mit Alkoholmarkern colorierert und mit der Tim Holtz Schere ausgeschnitten.

Aus Vellum, schwarzem und weißem Cardstock habe ich Kreise ausgestanzt. Außerdem habe ich mit der Mama Elepehant Stanze einen Banner aus schwarzem Cardstock ausgestanzt und weiße Buchstaben mit den Craft Emotions Buchstaben Stanzen (Großbuchstaben & Kleinbuchstaben).

Ich habe den Vellum Kreis direkt auf den Hintergrund geklebt und den schwarzen und weißen Kreis mit Foam Tape „gestapelt“. Den Hasen und die Buchstaben habe ich mit dem Nuvo Precision Glue Pen direkt auf den weißen Kreis bzw. auf den schwarzen Banner aufgeklebt. Den Banner habe ich dann noch auf den Hintergrund geklebt.

 

 

Und hier die Materialliste:

 

 

 

Viel Spaß und happy Basteln!

Weiterlesen

No Line Coloring Geburtstagskarte

Hallo ihr Lieben!

 

Heute zeige ich euch eine lustige No Line Coloring Geburtstagskarte mit den Stempeln von Lawn Fawn!

 

 

 

Und los geht es!

 

Zunächst habe ich mir auf einem Stück Schmierpapier grob eine Szene mit den Lawn Fawn Stempeln zusammengestempelt, um zu wissen, was ich als erstes Stempeln muss. Dann habe ich mit dem Ink On 3 Fadeout Stempelkissen die Szene wie gewünscht auf grünem Cardstock gestempelt. Zum Maskieren habe ich die Klebefläche von normalen Post Its verwendet, da die einzelnen Teile recht klein sind. Natürlich habe ich dafür meine Travel Stamp Platform von Tim Holtz verwendet.

Mit den Polychromos von Faber-Castell (101, 205, 171, 170, 168, 174 & 199) habe ich dann die Szene nach und nach aufgebaut…

…bis ich zufrieden war. Im Anschluss habe ich die süßen Erbsen mit einem weißen Gelpen verziert.

Mit dem VersaMark Stempelkissen habe ich „hap-pea“ aus dem Lawn Fawn Stempelset gestempelt und anschließend mit WOW Embossing Powder embossed. Das Wort „birthday“ habe ich mit Archival Ink ebenfalls direkt auf die Karte gestempelt. Das Ganze habe ich mit Foam Tape auf einen Kartenrohling geklebt.

 

 

 

 

Und hier die Materialliste:

 

 

Viel Spaß und happy Basteln!

Weiterlesen

Einfach mal abtauchen

„Einfach mal abtauchen“

Als erstes habe ich mir ein Stück Aquarellpapier auf der Matte befestigt, diese komplett mit Wasser benetzt, dazu eine Sprühflasche benutzt und dann das Brusho drauf gestreut, dann entsteht dieser wunderschöne Hintergrund, wenn es noch zu krümelig ist, einfach mehr Wasser verwenden. Das ganze dann trocknen lassen, entweder mit einem Heißluftfön nachhelfen, oder Lufttrocknen.

Für die Karte benötigen wir einen Kartenrohling (weiß 14,7 x 10,5cm) das Aquarellpapier sowie das Papier was nach Sand aussieht ist 14,2 x 10 cm

habe dann mit der passenden Stanzschablone aus dem Sandpapier einen Strand gebildet und dahinter wird dann das blaue geklebt, so sieht es aus, als wäre das Meer von Sand umgeben.

Aus einem Stempelset von Stampcorner habe ich den perfekten Spruch für diese Karte gefunden und mit Hilfe von VersaMark, einem Heißluftfön, das Powdertool und blaues Embossingpulver den Spruch gestempelt und embossed.

Der keine Mann ist mit den Polychromos koloriert, alles zusammen gesetzt, ein paar Pailetten zur Verzierung und fertig ist diese Karte.

Weiterlesen

Zauberhafte Feen Shaker Karte

Hallo ihr Lieben!

 

 

Heute zeige ich euch eine zauberhafte Shaker Jar Karte mit den neuen Stempeln und Stanzen von Mama Elephant!

 

 

 

 

 

Und los geht es!

 

 

Ich habe drei Feen vom Mama Elephant Stempelset mit dem Memento Stempelkissen auf dem Perfect Colouring Paper gestempelt, mit Alkoholmakern coloriert und mit der Tim Holtz Schere ausgeschnitten.

Mit einem Ink Blending Tool und einigen Distress Oxide Stempelkissen habe ich einen Hintergrund auf weißem Cardstock gestaltet. Im Anschluss habe ich mit den Mama Elephant Stanzen sowohl das Glas als auch den Rahmen ausgestanzt. Das gesamte Glas und den Verschluss habe ich noch mal aus weißem Cardstock ausgestanzt. Den Verschluss habe ich mit den Distress Oxide Farben „hickory smoke“ und „pumice stone“ bearbeitet.

Aus Acetate Folie habe ich eine weiteres Glas ausgestanzt, das ich mit doppelseitigen Klebeband am Glasrahmen befestigt habe. Aus einem hochformatigen Kartenrohling habe ich das Glas so ausgestanzt, dass etwas von der Stanze hinüberschaut und die Klappfunktion der Karte erhalten bleibt.

Aus einem anderen Mama Elephant Stempelset habe ich „big hugs“ mit VersaMark Tinte auf die Folie gestempelt und mit WOW Embossing Powder embossed. Den Hintergrund habe ich auf das weiße Cardstock Glas geklebt und das ganze mi zurechtgeschnittenest Foam Tape umrandet. Mit einem weißen Gelstift habe ich noch ein paar Akzente gesetzt und das Glas dann mit Shakerelementen befüllt.

Mit dem Fensterstück habe ich das Glas verschlossen. Den Verschluss und die drei süßen Feen habe ich mit dem Nuvo Precision Glue Pen aufgeklebt. Zu guter letzt habe ich Glitzer mit dem WInk of Stella Brush auf die Flügel der Feen aufgetragen.

 

 

 

 

Und hier die Materialliste:

 

 

Viel Spaß und happy Basteln!

Weiterlesen

Kleines Einhorn

Kleines Einhorn

 

Für diese Karte benötigen wir als erstes eine Kartenbasis, einmal Aufleger silber (13.1 x 8,8 cm), einmal weißen Aufleger (12,7 x 8,4 cm) sowie ein kleines schwarzes Reststück für den Spruch.

Mit Hilfe eines Stencils und den Distress Oxiden plus Blender habe ich das hübsche Muster aufs Papier gebracht.

Das Einhorn (könnt natürlich auch sämtliche andere Motive nehmen) mit Polychromos koloriert und Versafine gestempelt und mit der Schere ausgeschnitten

ein passenden Spruch gestempelt und embossed (Material: Heattool, VersaMark, ek tools, Embossingpulver)

Alles mit Flüssigkleber aufeinander geklebt, das Einhorn habe ich mit Foamtape aufgeklebt. Fertig ist diese Karte.

Weiterlesen

Bunte Tags für jeden Anlass

Hallo ihr Lieben!

 

Heute zeige ich euch ein paar kunterbunte Tags für jeden Anlass!

Verwendet habe ich Stempel und Stanzen von Mama Elephant!

 

 

 

 

 

 

 

 

Und los geht es!

 

Ich habe sechs Häschen vom Mama Elephant Stempelset mit dem Memento Stempelkissen auf dem Perfect Colouring Paper gestempelt, mit Alkoholmakern coloriert und mit der Tim Holtz Schere ausgeschnitten.

Mit einem Ink Blending Tool und einigen Distress Oxide Stempelkissen habe ich Hintergründe gestaltet, die ich mit Wasser bespritzt und mit einem Zewa abgetupft habe.

Mit den Stanzen von Mama Elephant habe ich sechs bunte und sechs elfenbeinfarbene Tags ausgestanzt.

Alle zwölf Tags habe ich mit einem Goldton von den Gansai Tambi Starry Colors bespritzt.

Mit dem VersaMark Stempelkissen habe ich einige Sprüche aus dem Stempelset von Craft Emotions gestempelt und anschließend mit WOW Embossing Powder embossed. Ich habe jeweils einen bunten und einen elfenbeinfarbenen Tag passend zusammengeklebt und zum Schluss die Häschen mit Foam Dots auf die Tags geklebt.

 

 

 

 

 

Und hier die Materialliste:

 

Viel Spaß und happy Basteln!

Weiterlesen

fliegender Drache

Hallo 🙂
heute gibt es mal wieder eine bewegliche Karte von mir. Der kleine Drache sitzt auf einem Action Wobble und kann ein bisschen durchdrehen. 😉

Zunächst habe ich den Drachen mit Versafine gestempelt und mit Polychromos coloriert und dann mit einem kleinen Rand ausgeschnitten. Das Stempelset hat aber auch ein passendes Stanzset, wenn man nicht so gerne schneidet oder es vielleicht nicht gut kann.

Dann habe ich mich um die Landschaft gekümmert. Auch dafür habe ich wieder bei Mama Elephant geschaut und diese Landschaftsstanzen gefunden. Die Berge habe ich aus grauem Papier ausgestanzt, die Wiese aus grünem Cardstock und dann hatte ich auch noch die Stadt ausgestanzt, die ich dann aber nicht verwendet habe, weil es mir zu viel wurde.

Mit etwas verblendetem VersaMark und weißem Embossingpulver haben die Berge noch Schneekuppen bekommen.
Die Graslandschaft erhielt mit Distress Ink einen dunkleren Abschluss.

Auf das Gras habe ich mit grünem Glitzer Embossing Pulver noch „Hurra“ embossed und dann es dann mit 3D Klebepads auf das Gebirge geklebt.

Für den Himmel habe ich Nuvo Shimmer Powder genommen. Wenn man den starken Schimmer nicht möchte, kann man auch einfach Aquarellfarbe verwenden. Da bei „Blue Blitz“ der Schimmer aber blau bis farblos ist, passt er ganz gut als Himmel. Manche der Nuvo Shimmer Powder haben einen goldenen oder silbernen Schimmer, da muss man dann schon mal schauen, ob es zum Projekt passt.

Zum Schluss habe ich alles zusammengeklebt, den Drachen auf einen Action Wobble geklebt und fertig war meine Karte. 🙂

Stempel: Mama Elephant „Me and My Dragon“; Craft Emotions „Hurra / Danke“
Stanze: Mama Elephant „Kingdom Trio Die“
Embossing: Ranger Super Fine Detail „white“; Wow „Green Glitz“ WS03R
Farbe und Inks: Distress Ink „Peeled Paint“; VersaMark; Versafine „Onyx Black“; Faber Castell Polychromos; Nuvo Shimmer Powder „Blue Blitz“
Sonstiges: Art Impressions „Action Wobbles“ Mini

 

Weiterlesen