facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Dorothy und der Löwe

Hallo 🙂

Habt ihr erkannt, um welche Charaktere es sich hier handelt? Genau, um Dorothy und den Löwen aus „der Zauberer von Oz“. Inklusive der gelben Straße und den roten Glitzerschuhen. Und der kleine Toto ist natürlich auch dabei.

Die erste Herausforderung war der Löwe. Fünf verschiedene Brauntöne plus Beige braucht man für ihn. Ich habe mein Papier durchforstet und fünf unterschiedliche Töne gefunden. Beim nächsten Mal werde ich aber vermutlich Papier mit Stempelfarben selbst verblenden, dann passen die Farben vielleicht auch etwas besser zusammen.
Nach dem Löwen habe ich Dorothy gestempelt und mit Copics coloriert und ausgeschnitten.

Ich habe meine BigShot noch einmal genommen und das Happy Birthday und die Wiese ausgestanzt. Dazu habe ich gelben Cardstock embossed.

Dann musste nur noch alles zusammengeklebt werden. Dorothy hat noch ein bisschen Dimension durch 3D Foampads bekommen.

Ich wünsche euch eine gute Woche!
Bleibt gesund und mutig!
LG Natalie 🙂

Material

Stempel: C.C. Designs „WOO“
Stanzen: Lawn Fawn „Scripty Happy“ und „Slimline Grassy Hillside Border“; Sizzix „Harrison“; Whimsy Stamps „Bold ABC Dies“
Prägen: Marianne Design „Mauer“
Farben: Copic; Ink on 3
Papier: Glitzerpapier; Perfect Colouring Paper; buntes Papier

Weiterlesen

Ostergnömchen

Frohe Ostern! 🙂

Ich hoffe, ihr habt einen schönen Ostersonntag gehabt und genießt auch noch den heutigen Ostermontag!

Ich habe heute eine österliche Karte mit den süßen Hasengnomen von Stamp Corner für euch. Diese habe ich gestempelt und mit Copics angemalt. Danach habe ich sie ausgeschnitten. Da ich keinen weißen Rand lassen wollte, habe ich die Gnome voneinander getrennt. Aus dem gleichen Papier habe ich auch die Buchstaben ausgestanzt und mit den gleichen Farben angemalt.

Aus Aquarellpapier habe ich eine Slimlinekarte gefaltet und mit Distress Inks einen Hintergrund verblendet und mit etwas Wasser bespritzt. Mit grünem Glitzerpapier habe ich eine Wiese getanzt und aufgeklebt. Die Gnömchen sind mit 3D Foampads oben aufgeklebt. Die Buchstaben sind direkt auf das Glitzerpapier geklebt.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!
Bleibt gesund!
LG Natalie 🙂



Material

Stempel: Stampcorner „Hasen Gnome“
Stanzen: Whimsy Stamps „Bold ABC Dies“; Lawn Fawn „Mushroom Border“ (ähnliche Stanze: „Slimline Grassy Hillside Border“)
Farben: Ink on 3 „Blackout“; Copics; Distress Inks
Papier: Perfect Colouring Paper; grünes Glitzerpapier; Aquarellpapier

Weiterlesen

Flauschige Einhörner auf Wolke 7

Hallo 🙂

Wenn hier unten alles trostlos und öde erscheint, dann bleibt nur eine Möglichkeit:
ab in die Wolken!

Für diese Karte habe ich nur ein Stanzset und ein Stempelset verwendet. Die süßen Einhörner habe ich mit Copics coloriert und ausgeschnitten. Den Hintergrund habe ich mit Distress Oxides verblendet und mit einigen Tropfen Wasser bespritzt. Den weißen Wolkenrahmen habe ich mit Abstandklebeband befestigt, um der Karte etwas Dimension zu geben. Zunächst habe ich die Einhörnchen lose verteilt, um zu sehen, wie sie am besten aussehen. Ich wollte gerne alle verwenden und den Regenbogen auch. Dann habe ich sie mit Klebstoff und einige mit 3D Foampads befestigt. Bei dem Stanzset sind auch ein paar lose Wölkchen dabei, davon habe ich aber nur 2 kleine verwendet.

Die Karte gefällt mir so gut und hat so viel Spaß gemacht, dass ich sie gerne noch einmal in einer anderen Farbkombi machen möchte.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!
Bleibt gesund!
LG Natalie

Material

Stempel: Heffy Doodle „Fluffy Puffy Unicorn“
Stanzen: Whimsy Stamps „Slimeline Clouds Die Set“
Farben: Copic, Distress Oxide; Ink on 3 „Blackout“
Paper: Perfect Colouring Paper

 

Weiterlesen

Auf zur Walpurgisnacht!

Hallo 🙂

ja, ich weiß, für die Walpurgisnacht ist es noch ein bisschen früh, aber es schadet nicht, sich schon einmal vorzubereiten. Als ich die tolle Hexe sah, musste ich etwas mit ihr machen. Ich habe sie zunächst gestempelt und mit Copics coloriert. Danach habe ich sie ausgeschnitten. Es gibt auch passende Stanzen, die das schöner machen, als ich es kann.
Aus dem gleichen Papier habe ich eine Kartenbase gefalten und mit Distress Oxides verblendet. Ein paar Spritzer weiße Farbe für Sterne kamen auch noch darauf. Dann musste das trocknen.
Also habe ich das Spukhaus ausgestanzt und als ich den Mond ausstanzen wollte, fiel mir dieser Goldkreis in die Hände, der mal von einem anderen Projekt übriggeblieben war. Prima, weniger Arbeit!
Als der Hintergrund getrocknet war, habe ich alles zusammengeklebt und die Hexe kam mit 3d Foampads darauf.

Je nach Verwendungszwecke werde ich der Karte vielleicht noch einen Spruch hinzufügen, zum Beispiel als Sprechblase bei der Hexe.

Habt einen schönen Sonntag und einen gute Start in die Woche.
LG Natalie 🙂

Material
Stempel: C.C. Designs „Witches“;
Stanzen: Whimsy Stamps „Slimline Hill House Die“; Crealies XXL „Stitched Circles“;
Farben: Ink on 3 „Blackout“; Copic; Distress Oxide
Papier: Perfect Colouring Paper; scharzer Karton; goldener Spiegelkarton

Weiterlesen

bitte lächeln, Kaffeegnom!

Hallo 🙂

heute zeige ich eine Karte mit einem neuen Stempel von Stampcorner. Der Gnom in der Tasse ist ja wohl knuffig.
Ich habe das Motiv gestempelt, mit Copics coloriert und mit einer runden Stanze ausgestanzt.
Dann habe ich die Nase und die Tasse mit Glossy Accents verziert und trocknen lassen. Das dauert ja ein Weilchen.

In der Zwischenzeit habe ich aus grünem Glitzerpapier einen Hintergrund ausgestanzt und auf eine Karte geklebt.
Ich habe mir aus dem Sortiment an Sprechblasen eine Sprechblase ausgesucht, die von der Größe her zum Spruch passt und diesen darauf embossed.
Die Sprechblase habe ich dann zum Gnom geklebt und als das Glossy Accents trocken war, habe ich den Kreis mit etwas Abstand auf das Glitzerpapier geklebt.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!
LG Natalie

Stempel: Stampcorner „Kaffee Gnome“; Stampcorner „Wir gratulieren“
Stanzen: Crealies XXL „No. 106 – Parallelogramm mit doppelter Naht“; Crealies XXL „No. 33 – Stitched Circles“; Whimsy Stamps „Comic Speech Bubbles Die“
Farbe: Ink on 3 „Blackout“; Copics; VersaMark; goldenes Embossingpulver
Papier: Perfect Colouring Paper; Glitzerpapier

Weiterlesen

Oster Slimline Karte

 

  Hallo 🙂

Ostern ist nicht mehr weit entfernt und da wir auch dieses Jahr wieder Social Distancing einhalten müssen, gibt es wieder ein paar karten zu Ostern.
Ich liebe Slimline-Karten, weil man da so viele Charaktere unterbringen kann, ohne dass es überfüllt wirkt oder man sich entscheiden muss.
Ich habe alle Motive aus dem Gerda Steiner Set genutzt und einen Spruch weggelassen. Dass es eine Osterkarte ist, sieht man ja auch so. Ich habe zunächst alle Motive gestempelt und mit Copics coloriert. Ich habe dann den Hintergrund im gleichen Farbschema mit Distress Oxides verblendet und mit Wassertropfen bespritzt.

Ich habe dann aus weißem Papier den Slimline-Rahmen ausgestanzt und mit 3D-Foampads aufgeklebt. Dann habe ich die Motive, die ich zuvor ausgeschnitten hatte, auch mit Abstandshaltern in die Fenster geklebt. Die Eier, Nasen und den Schnabel des Kükens habe ich mit Glossy Accents verziert.

Das war’s! 🙂

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die Woche!
Bleibt gesund!
LG Natalie

Stempel: Gerda Steiner „Peeking Easter Friends“
Stanze: Whimsy Stamps „Slimline Postage Die“
Farbe: Distress Oxide; Copic; Ink on 3 „Blackout“
Papier: Perfect Colouring Paper; Watercolor Paper
sonstiges: Glossy Accents

 

Weiterlesen

Monströse Geburtstagspost

Hallo Ihr Lieben!
Letztens bin ich im Shop mal wieder um das Monsters Stempelset von CC Designs geschlichen. Die sind so genial! Und dann überkam mich ein „Moment mal, hast Du die nicht vor einiger Zeit schon gekauft“-Gefühl. Tja, und tatsächlich. Laut meiner Archivierung im Mai 2020. Oops. Aber dann durften sie gleich auf eine Geburtstagskarte, die ich Euch heute zeige.
Hier habe ich auf ein Stück weißen Cardstock mit orangefarbener und helltürkisfarbener Stempelfarbe Kleckse aufgestempelt. Die dafür verwendeten Stempel sind ein Mix aus dem Kleckse Stempelset von Stampcorner und dem Distressed Patterns Stempelset von MFT. In der Mitte der Karte habe ich beide Farben im selben Klecks überlappen lassen, um einen Farbwechsel von orange rechts zu türkis links zu erhalten.
Aus dem Distressed Patterns Stempelset ist auch der Streifenstempel, den ich mit grauer Tinte zweimal über die Karte gestempelt habe.
In die Mitte der Karte habe ich ein großes Happy geklebt .Das ist mit der Happy Stanze von Whimsy Stamps aus schwarzem Cardstock gestanzt und dick mit Glossy Accents überzogen.
Für den Rest des Textes habe ich einen der Texte aus dem Stempelset Monsters von CC Designs auf drei Teile verteilt weiß auf schwarzen Cardstock embosst und rund um das Happy geklebt.
Und hier könnt Ihr meine Monster nochmal besser sehen. Zuerst das Orangefarbene. Beide sind ganz rudimentär mit Copics coloriert, dann habe ich das Fell sowie die Schatten mit Polychromos und einem weißen Gellypen hinzugefügt.
Und hier das türkisfarbene Monster.
Bei beiden Monstern habe ich auch auf die Augen eine dicke Schicht Glossy Accents aufgetragen.
Die Pfeile, die ich auf die Karte aufgeklebt habe, sind uralt und noch von Whiff of Joy. Aber sie waren einfach perfekt für meine Karte. Den gebogenen Pfeil habe ich vom Wort Monster zum türkisfarbenen Monster zeigen lassen, der andere unter dem Wort happy hat die Karte einfach schön ausbalanciert.
Zum Schluss habe ich noch ein paar schwarze Enamel Accents auf der Karte verteilt und alles auf eine – ausnahmsweise mal – schwarze Karte geklebt.
Ich wünsche Euch allen einen monstermäßig schönen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Faultier Slimline Karte

Hallo Ihr Lieben,
heute zeige ich Euch eine Slimline Karte mit den süßen neuen Faultier Stempeln von Stamp Corner, die Ihr hier im Shop findet.

Für die Form der Slimline Karte habe ich die Whimsy Stamps Slimline Marquee Die verwendet. Den Hintergrund habe ich mit Distress Oxide Tumbled Glass eingefärbt. Bei dem rechten und linken Fenster habe ich mit dem Lawn Fawn Cloudy Stencil ein paar Wolkenn mit Distress Oxide Peacock Feathers eingefärbt. Nach dem trocknen habe ich den Hintergrund auf meine weiße Grundkarte geklebt. Dafür verwende ich am liebsten das Perfecct Colouring Paper. Anschließend habe ich die ausgestanzte Slimline Form mit Distress Oxide Twisted Citron eingefärbt. Für die Blätter habe ich ein Stencil und Distress Oxide Peeled Paint verwendet.
Die Faultier und Blümchen habe ich wieder mit Copics koloriert und mit der Schere ausgeschnitten. Auf die Blümchen habe ich dann noch ein paar Papermania Glitzersteine aus dem Capsule Aqua Set aufgeklebt. Zum Schluss habe ich den Text mit einer Stempelhilfe direkt in das mittlere Fenster gestempelt.
Ich wünsche Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:
Stamp Corner Faultiere
Whimsy Stamps Slimline Marquee Die
Distress Oxide Tumbled Glass
– Distress Oxide Peacock Feathers
Distress Oxide Twisted Citron
Distress Oxide Peeled Paint
Copics
Perfect Colouring Paper
Papermania Glitzersteine Capsule Aqua
Stempelhilfe

Weiterlesen

Eine Buchgutschein-Verpackung

Hallo Ihr Lieben!

Heute zeige ich Euch eine Verpackung. Oft ist es schwer, den Überblick zu behalten, welches Buch jemand schon kennt – vor allem, wenn derjenige oft in die Bücherei geht. Also wird lieber ein Gutschein für den  Buchladen verschenkt. Und die Verpackung habe ich, passend zum Gutschein, auch wie ein Buch gestaltet.

Das Buch habe ich aus dunkelrotem Cardstock gewerkelt und mit goldenen Akzenten dekoriert. An den Ecken habe ich goldene Buchecken aus Metall angebracht.
Auf dem Deckel habe ich erst einen Rahmen aus goldenem Spiegelcardstock aufgeklebt, darauf kam ein Stück Cheesecloth.
Das  süße Motiv aus dem Stempelset Freunde 4 habe ich mit Copics coloriert und ausgeschnitten. Dann habe ich es mittig auf einen Kreis aus weißem Cardstock geklebt, den ich vorher von unten her mit Distress Oxide Hickory Smoke und Pumice Stone gewischt habe. Über die beiden Leseratten habe ich dann ein paar Buchstaben aus dem Alphabet Mini Stempelset von WhimsyStamps mit grüner Tinte aufgestempelt. Um den Kreis habe ich dann noch einen Rahmen aus kraftfarbenem Cardstock aufgeklebt.
Der Text ist aus dem Stempelst Cozy Companions von MFT und ebenfalls mit grüner Tinte gestempelt. Dann habe ich ihn mit goldenem Spiegelcardstock gemattet und unterhalb des Motives quer über den Kreis geklebt.
Im Inneren des Buches befindet sich eine Schachtel, in die der Gutschein passt.
Dafür habe ich die Streichholzschachtel von ModaScrap aus weißem Cardstock gestanzt und die Seiten von Schublade und Hülle mit Distress Oxide Hickory Smoke ein wenig eingefärbt.
Die Matchbox hab ich dann in das Buch geklebt. Das Buch bzw. die Außenseite ist einfach aus einem Streifen Cardstocks gemacht. Ich habe zu Länge und Breite der Box jeweils 2 cm hinzugerechnet, dieses Maß mal zwei genommen und die Höhe der Matchbox verdoppelt. Den mittleren Teil habe ich über die Tischkante gezogen, um ihn ein wenig zu biegen und dann die Box einfach oben und unten innen am Buch angeklebt. So entsteht dann auch der abgerundete Buchrücken.
Auch den Buchrücken habe ich ein wenig dekoriert. Ich liebe in weinrotes Leder gebundene Bücher mit Golddekor. Also habe ich auch hier zwei Streifen aus goldenem Spiegelcardstock um die Rundung geklebt und mittig ein weiteres Stück längs aufgeklebt.
Und weil ein so schön gebundenes Buch auch ein Lesezeichen braucht, habe ich an der hinteren Außenseite der Matchbox noch ein Stück weinrotes Satinband angeklebt, das ich unten am Buch herausschauen lassen habe.
Habt alle einen tollen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Beste Freunde

Hallo Ihr Lieben!
Für meine heutige Karte habe ich nochmal die genialen Funny Birds von Stampcorner verwendet. Die bringen mich immer zum Lächeln!
Hier habe ich mal einen 3D Folder für die Gestaltung des Hintergrundes benutzt. Die Vögel sind so schön schräg, dass sie bestimmt auch eine verrückte Tapete an der Wand haben. Ich habe den Staggered Chevron Folder von Sizzix auf schwarzen Cardstock geprägt. Der Cardstock ist nicht voll gefärbt und so habe ich mit einem Sanding Block die schwarze Lage an den erhabenen Stellen etwas abgerieben. Dadurch sieht man das Muster noch besser.
Im unteren Teil der Karte habe ich den Text aufgeklebt. Das Beste ist aus dem Stempelset Freunde 4, das „durch dick und dünn“ aus dem Set Freunde 2, beide von Stampcorner. Dazwischen habe ich das Wort Freunde aus gestanzten Buchstaben aufgeklebt. Ich habe sie aus blauem Cardstock gestanzt.
Und hier sind die Vögel. Ich denke, jeder von uns hat das schon mal gemacht: sich mit so vielen Freunden wie möglich in einen Fotoautomaten gequetscht und lustige Bilder geschossen. Bei mir ist das noch nicht mal so lange her – im Dezember 2019 während eines Discobesuchs… Und was uns Menschen Spaß macht, mögen diese Vögel auch! Während einer Party ist so dieses Foto entstanden. Und das fanden sie so klasse, dass sie es vergrößert und gerahmt zu Hause aufgehängt haben.
Die Vögel sind maskiert und mit Copics coloriert. Dann habe ich das Bild in einen der Funky Frames von WhimsyStamps gesteckt. Auf den Rahmen habe ich mit Copics ein Holzmuster aufgemalt.
Habt alle einen lustigen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen