facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Merry Christmas

Hallo 🙂

So langsam muss ich mit meinen Weihnachtskarten in die Gänge kommen. Am Sonntag ist nicht nur der 1.12., sondern auch der erste Advent. Also ran an die Plätzchen und losgestempelt!

Für die heutige Karte habe ich mit dem Altenew Stencil „Milky Way“ die kleinen Sternchen in Gold embossed. Ich habe dafür VersaMark auf den Stencil gedrückt und dann das goldene Embossingpulver darüber gestreut und geföhnt.

Für den Hintergrund habe ich auf natur farbenem Cardstock in Gold die Schneeflocken embossed und das „christmas“ in weiß auf schwarzem Cardstock. Die Stempel sind alle aus dem Stempelset „oversized merry“ von Waffle Flower.

Den Cardstock mit den Sternchen habe ich dann mit Distress Oxides verblendet und mit dem „oversized merry“ ausgetanzt. Nachdem alles zusammengeklebt wurde, habe ich noch Akzente mit Nuvo Glitter Drops „Honey Gold“ gesetzt.

LG Natalie 🙂

Weiterlesen

Happy Birthday

Hallo zusammen,
nach langer Zeit mal wieder etwas von mir.

Ein Happy Birthday Karte mit der Stanze von PennyBlack und dem WaffleFlower Set „Sweets

 

Ich habe mit einem eingefärbten Schwämmchen über mein ausgestanztes „HappyBirthday“ gewischt, so dass es gewollt unregelmäßig aussieht.
Das Mädchen, das Geschenk und die Schleife habe ich gestempelt, coloriert und mit den passenden Stanzen ausgestanzt und auf meiner oberen Karte mit 3D Klebepunkten zusammengefügt. Dahinter habe farbigen Cardstock gelegt, der farblich zu dem Happy Birthday passt. Dann war die Karte erstmal fertig, gefiel mir aber nicht, weil sie etwas blass wirkte….

 

So lag sie nun vor mir, genau wie mein Becher mit Tombow Stiften und einem Fineliner. Kurz überlegt und noch ein bischen verziert.

So gefällt mir meine Karte:

Weiterlesen

Little Bear!

Guten Morgen!

Heute habe ich zwei Kärtchen mit dem niedlichen Bären von Waffle Flowers für Euch!

Folgende Materialien benötigt Ihr:

 

 

Den farblichen Cardstock habe ih nicht fotografiert,

da Ihr die Zweite Karte in verschiedenen Farben gestalten könnt!

Und hier ist die erste Karte:

 

 

 

Für die Karte wird aus Kraftpapier eine Karte zugeschnitten.

Dann schneidet Ihr aus dem Colouring Paper ein Streifen in den Maßen 14,9 x 5 cm zu.

Diese legt Ihr in die Mitte der Vorderseite und zieht mit Bleistift die beiden Seiten nach.

So seht Ihr beim Stempeln der Ranke, wo sie hin muß.

 

Diese stempelt Ihr mit Versamark Kissen und embosst sie dann weiß.

Anschließend malt Ihr die Ranke aus.

Dafür könnt Ihr Spectrum Noir Stifte oder chamäleons  nutzen!

Auf den weißen Streifen wird der Bär und der Spruch gestempelt , ausgemalt

und anschließend aufgeklebt.

Zum Schluß noch ein paar Blüten aufkleben,

ein bißchen Glitter mit dem Wink of Stella Stift auf die Blüten malen.

Fertig!

Hier ist das zweite Kärtchen!

 

Für die Karte schneidet Ihr folgende Papiere zu

Roter Cardstock 12,5 x 12,5 cm

Weißer Cardstock 12 x 12 cm

ein weiteren weißen Cardstock 11,5 x 11, 5 cm

In den 12  x 12 cm Cardstock stanzt  Ihr mit den Crealis XXL Kreisschablonen einen Kreis.

 

 

Nun klebt Ihr den 11,5 x 11,5 Cardstock hinter den Kreis.

Das wird dann auf den roten Cardstock geklebt und

dieser kommt auf eine Grundkarte mit den Maßen 13,5 x13,5 cm.

Anschließend malt Ihr einen Bären , 2 Ranken und die Blumen aus.

Hierbei habe ich die Blumen dann beim Ausschneiden der Ranke abgeschnitten, um sie einzeln aufkleben zu können.

Anschließend wird noch der Text von Efco gestempelt!

 

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Eure Dani!

Weiterlesen

Sweets for the sweet

Die Weihnachtsstempel sind verpackt. Die normalen Stempel dürfen wieder aus der Schublade hervorgekramt werden. Ich habe mir heute das WaffleFlower Set „Sweets“ vorgenommen.
Passend dazu die StickerKitten GlitzerPailetten

Zuerst habe ich auf meiner Deckkarte das Bonbonglas gestempelt und dann mit einem Cutter das Innere ausgeschnitten. Die nicht ganz geraden Ränder wurden von mir mit dem schwarzen Tombow wieder schwarz gemacht.

Aus klarer Folie habe ich mir eine kleine Tasche zurecht geklebt, die Pailetten hineingetan und von hinten auf meine Deckkarte geklebt. Mit einem weißen Acyrlstift wurden von mir die angedeuteten Reflexionen vom Originalstempel nachgemalt.

Das kleine Mädchen ausgestanzt, coloriert (auch mit Tombows) und den Schriftzug gestempelt.
Die Deckkarte auf eine rote Mattung und das ganze auf eine weiße Basiskarte.

Fertig ist meine Karte 🙂

Weiterlesen

Eine Kleinigkeit mit dem Punchboard

Jeder hat sie im Schrank liegen – Punchboards
Bei dem ein oder anderen sind sie vermutlich schon etwas eingestaubt.
Ich möchte euch mit meinem Beitrag animieren, eure Punchboards rauszuholen, einmal rüberzupusten und loszulegen.
Im heutigen Beitrag das Punchboard für Pillowboxen

Ich habe mir Designerpapier in 6″x 6″ zugeschnitten (Die Größe ist ganz praktisch, denn damit bekommt ihr aus einem Bogen 4 Boxen).
Das Papier laut Anweisung mit dem Punchboard falzen, stanzen und zusammenkleben und dann kommt das Verzieren dran.
In meinen Beispielen habe ich dazu das Stempelset Sweets von WaffleFlower genommen, passend dazu gibt es Dies.
Coloriert habe ich mit Spectrum Aqua (Die Stanzteilchen habe ich auf Aquarellpapier gemacht). Dazu kam das Wort Kleinigkeiten (auch eine Stanze)

Ein paar Bänder noch drumrum und ihr habt eine tolle kleine Geschenkpackung für Süßigkeiten als Mitbringsel

Weiterlesen