facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Ein Seelentröster

Hallo Ihr Lieben!

Manchmal braucht man ein paar Streicheleinheiten für die Seele – und dann ist es gut, wenn man einen Freund hat, der genau die zur Hand hat. Wir Bastler machen sowas natürlich selbst – und eine passende Idee dazu zeige ich Euch heute.

Ich habe eine zweiteilige Box aus hellgrauem Cardstock gewerkelt, die ich mit schon älterem türkis und weiß gestreiftem Designpapier von MFT beklebt habe. Da hatte ich noch passende Reststücke liegen.

Der kleine Bär aus dem Stempelset Bärige Grüße sieht so aus, als wäre er derjenige, der Aufmunterung braucht. Aber gerade das macht ihn so süß, finde ich. Und ich habe ihm immerhin einen Luftballon aus dem Partytiere Stempelset  gegeben. Den habe ich mit Papier Piecing „eingefärbt“. Coloriert habe ich  mit Copics in W und BG Tönen.

Der Seelentröster Stempel war eigentlich quer geplant, passte dann aber hochkant irgendwie besser. Oben am Himmel habe ich noch zwei graue Wolken aus dem Set Regenbogen aufgeklebt – wenn schon Trübsal, dann zumindest passendes Wetter!

Unten am Rand der Box klebt noch eine Grasbordüre von MFT.

Doch hier kommt Hilfe! Natürlich in Form von Schokolade. 😉

Der Deckel der Box kann nach oben abgezogen werden und hat auch zwei „Grifflöcher“. Dafür habe ich einfach zwei Halbkreise mit der 1/2″ Kreisstanze vor dem Zusammenkleben aus dem Deckel gestanzt.  Die Elemente auf dem größeren Teil der Box sind mit 3D Tape aufgeklebt, so dass der Deckel problemlos darunter geschoben werden kann, die Wolken sind direkt auf den Deckel geklebt. So bleibt bei geöffnetem Zustand jedes Teil ein wenig dekoriert.

In der Box steckt ein Schoko-Keks-Riegel. Den habe ich vorsichtshalber mal mit hellgrauem Cardstock umwickelt, um die Marke unkenntlich zu machen.

Habt alle einen süßen Tag! Eure Kathrin

Weiterlesen

Ja ist denn heute schon Ostern?

Hallo Ihr Lieben!

Nein, natürlich nicht! Aber es kann ja nicht schaden, schon mal das noch nicht so schöne Wetter zu nutzen und die Osterbasteleien zu starten. Dann kann man die ersten Sonnenstrahlen draußen ruhigen Gewissens genießen. Und darum zeige ich heute auf dem Stampcorner Blog dieses kleine Ostergoodie. Ich finde, es ist eine nette und schnelle Idee für Kollegen oder Klassenkameraden.

Hier habe ich den süßen Hase 2 eingeweiht. Er sitzt im grünen Gras und genießt das Leben. In meinem Fall bringt er sogar noch Süßigkeiten mit. Die sind in ein langes, schmales Zellophanbeutelchen gesteckt, das ich mit einem Banner verziert habe.

Der Hase ist mit Copics coloriert und ausgeschnitten.

Das Banner habe ich aus rosafarbenem Designpapier mit weißen Punkten geschnitten und oben am Tütchen festgetackert. Dabei habe ich ein Stück Twine eingefasst, das ich dann zur Schleife gebunden habe.

Der Hase ist auf das Banner geklebt, dahinter habe ich zwei Wolken, gemacht mit der Cute Cloud Outlines Stanze von MFT, geklebt.

Natürlich durfte auch ein Text nicht fehlen. Ich habe kurzerhand den „na dann… frohes Fest!“ Stempel aus dem Stempelset Advent, Advent zweckentfremdet. Ich habe den Text zweimal auf weißen Cardstock gestempelt und jeweils mit möglichst viel Abstand zu den Worten Frohes und Fest ausgeschnitten. Dazwischen kam ein grünes Banner, rosafarben hinterlegt, aus dem ich mit dem Word Punch Board von We’R’Memory Keepers das Wort Ostern ausgestanzt habe.

Habt all einen fröhlichen Tag! Eure Kathrin

Weiterlesen

Eine Geldgeschenk-Verpackung

 Hallo Ihr Lieben!

Geldgeschenke sind nicht so das meine, aber wenn, dann sollen sie zumindest besonders verpackt sein. Und so eine Verpackung zeige ich heute auf dem Stampcorner-Blog.

Ich habe das Geld in ein kleines Reagenzglas aus Plastik gesteckt und dafür eine Einstecktasche gewerkelt. Die Tasche ist aus einem Streifen weißem Cardstock gemacht, für die Öffnung, durch die das Röhrchen gesteckt wird, habe ich einen Stern ausgestanzt. Außerdem habe ich den Streifen mit rotem Cardstock beklebt, auf den ich verteilt mit schwarzer Tinte Ho Ho aufgestempelt habe.

Als Deko kommt hier der süße Weihnachtsmann von Stampcorner daher – der übrigens den Ho Ho Text mitbringt. Ich habe ihn mit Copics coloriert und ausgeschnitten. Auf die Gürtelschnalle habe ich, genauso wie um den Sternausschnitt herum, goldene Stickles aufgetragen.

Natürlich durfte auch ein Text nicht fehlen – hier habe ich das Frohes Fest! aus dem Advent, Advent Stempelset zweigeteilt abgestempelt, ausgeschnitten und mit goldenem Glitzercardstock hinterlegt unter den Sack des Weihnachtsmannes geschoben.

Und weil das Ganze oben noch ein wenig fad aussah, habe ich hier noch die Zuckerstange aus dem Advent, Advent Stempelset mit einer Schleife an das obere Ende des Reagenzglases gebunden. Auch hier habe ich die Schleife mit Stickles beglittert.

Habt alle eine tolle restliche Vorweihnachtszeit! Eure Kathrin

Weiterlesen

Auch ein kleines Schwein…

…kann ein Glücksschwein sein!

Hallo Ihr Lieben!

Heute zeige ich Euch diese Sternwerfer-Verpackung. Ich brauchte – jetzt schon! – eine kleine Weihnachtsauszeit und habe bereits an ein Silverster-Goodie gedacht. So verpackt, sind die Sternwerfer an Silvester ein schönes Goodie auf dem Tisch.

Die Tasche ist aus weißem Cardstock gewerkelt, die Front ist etwas kürzer und mit einem ausgeschnittenen Oval versehen. Beklebt habe ich die Teile dann mit grauem Designpapier mit kleinen Sternchen.

Und hier ist das süße Mini-Schwein. Wobei, so mini ist es gar nicht, etwa 6,5 cm breit. Ich habe es mit Copics coloriert und um es in ein echtes Glücksschwein zu verwandeln, habe ich ihm ein ausgestanztes Kleeblatt ins Maul gegeben. Es scheint selbst ein wenig überrascht zu sein.

Der Wunscherfüller-Text ist mit Versafine Clair Morning Mist auf weißen Cardstock gestempelt, zum Banner geschnitten und grün hinterlegt.

Als Deko kam etwas Cheesecloth sowie kleine grüne Pailetten zum Einsatz.

Zum Schluss habe ich um den mittleren Sternwerfer noch eine Schleife aus schmalem grünem Band gebunden.

Ich wünsche Euch allen einen glücklichen Tag! Eure Kathrin

Weiterlesen

Santa auf der Dose

*Dieser Beitrag kann Spuren von Werbung enthalten

 

Einen wunderschönen Guten Morgen wünsche ich euch allen!

 

Na schon das Türchen aufgemacht 😉 Das ist ja immer so mein Erstes was ich im Dezember mache. Man ist ja nie zu alt für einen Adventskalender. Aber darum soll es hier gar nicht gehen, sondern um eine gepimpte Metalldose.

Und so schaut sie aus:

Ich habe sie relativ schlicht gehalten, da das Papier schon wild genug ist 😉 Ich habe nur eine große ausgestanzte Schleife aufgeklebt

Das Hauptmotiv ist der süße Santa von CC.Designs. Den habe ich gesehen und es war um mich geschehen.- Mal wieder. Aber bei C.C Design kann ich mittlerweile nur noch schwer vorbei gehen. 😉

Bei einer Koloration fange ich meistens mit der Haut an und gehe dann zu den Haaren über. Wenn ihr Stifte benutzt, die flüssig ist, solltet ihr die Stifte nicht direkt über dem Bild öffnen, sonst kann es leicht passieren, das kleine Tropfen auf euren Abdruck kommen. Gerade bei rot ist dies schwer zu korrigieren!

 

Der Spruch ist von Efco, ich habe ihn nur etwas anders gestempelt. Also ich habe erst die obere Reihe und danach die untere Reihe gestempelt, da mit der Abstand zu groß war und ich die Zeilen auch mittig untereinander wollte.

Dazu einfach erst den unteren Teil abkleben (z.B. mit Washi) oder abdecken, mit Stempelkissenfarbe betupfen, die Abdeckung entfernen und stempeln, das mit der oberen Zeile wiederholen. Schon hat man den Spruch so wie man es möchte.

 

Verschenkt ihr auch gerne so kleine Verpackungen? Ich finde da machen Kleinigkeiten gleich noch mehr her.

Liebe Grüße eure Cinni

Weiterlesen

Spatzl

Hallo!

Passend zum Oktoberfest und zum Herbst habe ich heute ein klienes Mitbringsel für euch.

Das Material:

 

Transparentpapier

Stempelset Harvest Buddies von My Favorite Things

Die-namics Tag Builder Blueprints 5

Schokoladenherz

Zuerst schneidet Ihr Euch aus dem Transparentpapier ein Stück von 19cm x 12cm

Dieses falzt Ihr an der langen Seite bei 9 und 18 cm, an der kurzen bei 1 cm

Anschließend schneidet man die Ränder wie auf dem Foto zu sehen, weg

 

Nun klebt man die Tüte zusammen

 

Nun noch verzieren und fertig ist das Mitbringsel!

 

Eure Daniela

Weiterlesen