facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop
envelope

Auszeit

Huhu!

Nein, natürlich nehme nicht ich eine Auszeit, sondern dieser niedliche Elefant! Ihr wisst ja mittlerweile, dass ich ein großer Fan dieses Stempelsets mit den Elefanten bin. Nach dem auf dem Sofa und dem Elefanten-Ballon kommt also jetzt noch der dritte im Bunde mit seiner Kaffeetasse daher.

 

Den Elefanten habe ich mit Ink on 3 gestempelt und mit Copics sowie Polychromos koloriert. Anschließend habe ich ihn von Hand mit der Schere ausgeschnitten.

Für das Tag habe ich eine Schablone von Stamp Corner auf ein weißes Stück Karton gelegt und dadurch mit Schwämmen dicke Kreise mit Distress Oxides Farbe aufgedrückt. Dann habe ich die Tagform ausgestanzt. Durch Stanzteile habe ich noch ein wenig aufgepeppt, das sind die abgeschnittenen Ovale, die Herzen im Hintergrund und das Label für den Schriftzug.

 

Habt Ihr auch schon mit den Elefanten Karten gemacht? Dann zeigt sie doch auch in unserer Facebook-Gruppe. Ich kann nicht genug von ihnen bekommen.

Herzliche Grüße von der stempelfrida

Weiterlesen

Eine Mini Slimline Card zu Halloween

Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich Euch meine erste Mini-Slimline Card. Ich mag die Slimline in „Normalgröße“ ja eigentlich echt gerne, aber die Mini Slimline finde ich vom Format her auch super interessant. Und so ist diese – im wahrsten Sinne des Wortes – kleine Halloween-Karte entstanden.
Inzwischen gibt es ja auch Mini-Slimline Stanzen, und die machen das Fertigen dieser kleinen Kärtchen noch schneller. Ich habe mir das Mini Slimline and Envelope Stanzenset von CarlijnDesign gekauft. Da ist neben verschieden großen Auflegern auch noch eine Stanze für einen passenden Umschlag dabei. Den habe ich hier zwar nicht verwendet, dafür aber einige der Aufleger.
Mit dem größten davon habe ich die Kartenbasis gewerkelt. Dafür habe ich ein Stück Cardstock mittig gefaltet und die Stanze so daraufgelegt, dass die Schneidkante direkt an der Falz liegt. Auf diese Weise habe ich rundherum einen gestitchten Rand und trotzdem eine seitlich aufklappbare Karte.
Darauf kam der gewellte Aufleger. Den habe ich aus schwarzem Cardstock gestanzt und die Ränder mit schwarzem Glitzer-Embossinpulver ganz unregelmäßig embosst. Schwarzer Glitter und Halloween gehen einfach perfekt zusammen..
Und dann habe ich die nächst kleinere Größe eines geraden Auflegers aus weißem Cardstock gestanzt. Darauf habe ich dann mit der Texture Paste Crackle von Ranger und dem tollen Blätterstencil von Stampcorner das Blattmuster aufgetragen. Nach dem Trocknen zeigen sich die Risse und ich habe meinen Aufleger mit Distress Oxide Crackling Campfire, Shabby Shutters und Scattered Straw gewischt. Anschließend habe ich großzügig Wasser darüber gesprüht. So läuft die Farbe in die Vertiefungen und Risse in der Paste. Nach dem Trocknen habe ich den Vorgang nochmal wiederholt, so sieht man auch auf der Paste Farbspritzer. Zum Schluss habe ich am Rand ein klein wenig Distress Oxide Black Soot aufgewischt/aufgetupft.
Und weil mir meine weiße Karte nun viel zu hart im Kontrast war, habe ich auch die mit Distress Oxide Crackling Campfire, Shabby Shutters und Scattered Straw fleckig eingewischt und die Ränder wieder mit Black Soot betupft.
Beim Aufeinanderkleben habe ich dann zwischen den schwarzen Cardstock und den Aufleger mit dem Blattmuster ein wenig Cheesecloth mit eingelegt.
Als Motiv habe ich diese beiden Süßen aus dem neuen Halloween-Set von Oma Plott verwendet. Beide sind mit Copics coloriert, bei der Farbwahl habe ich mich an den Farben, die ich auch für den Hintergrund verwendet habe, orientiert.
Die Highlights sind mit einem weißen Gelpen gemacht.
Ein Text durfte natürlich auch nicht fehlen.
Das Happy habe ich mit der Happy Stanze von WhimsyStamps einige Male aus weißem Cardstock und einmal aus schwarzem Glittercardstock gestanzt und alle aufeinander geklebt, die schwarze Glitter-Lage oben auf. Dann habe ich das gestanzte Wort auf den Hintegrund geklebt und den Text mit zwei Stempeln aus dem Spooky Village Stempelset von LawnFawn ergänzt. Die habe ich mit weißem Embossingpulver auf schwarzen Cardstock embosst und über bzw. unter das Happy aufgeklebt.
Habt alle einen tollen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Dein Ernst?

Hallo, schön, dass Du hier vorbei schaust!

 

Als ich diesen Kuhkopf gesehen habe, musste ich gleich daran denken, dass sie sich so gut eignet um eine 3D Technik zu machen. Die Schnute habe ich dafür zweimal gestempelt und mit Abstandspads übereinander geklebt. So wirkt die Kuh nochmal plastischer und hat noch mehr Raum für ihre süße Schnute.

 

Den HIntergrund meiner Karte habe ich mit einem Stencil und Distress Oxides Sprays gemacht. Die Kuh habe ich mit Copics und Polychromos koloriert. Sie entstammt dem Set „Echt jetzt?“. Der Text ist mit Versamark gestempelt und mit Wow Embossingpulver embosst.

Für meine Dekoration habe ich einen tiefen Griff in meine Stanzteile-Sammlung getan. Passt doch super zusammen, oder?

 

Kuhhhhle Grüße von der stempelfrida

Weiterlesen

Wish Big mit Baby Bunny Stempel Set

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine neue Karte mit dem süßen Stamp Corner Baby Bunny Set.

Ich finde dieses Set so süß,vor allem wie der kleine schlafende Hase auf dem großen Sessel sitzt und schläft.♥ Auf meiner Karte haben sich noch seine Freunde (Hund und Katze) dazu gesellt und  im Traum denkt er an seine Hasen Freunde und schickt ganz dicke Wünsche an die beiden. Für den Hintergrund habe ich ein Stück Bristol Smooth Cardstock mit Distress Oxide Spun Sugar eingefärbt. Nachdem trocknen habe ich das Stamp Corner Stencil 19 mit den kleinen Quadraten drüber gelegt und den Hintergrund noch mal mit Distress Oxide Spun Sugar eingfärbt,so dass man denken könnte es wäre eine Tapete. Für den Boden habe ich ein Stück Cardstock mit einem Holzstempel in Distress Ink Walnut Stain eingefärbt und nach dem trocknen mit einer Stanze aus dem My Favorite Things Stitched Basic Edges Set ausgestanzt. Den Hintergrund habe ich dann mit der größten Stanze aus dem Heffy Doodle Imperial Stitched Rectangle Die Set ausgestanzt und den Boden mit Tombow Multi Talent Liquid Glue aufgeklebt. Die Motive habe ich nach dem Stempeln mit Copics coloriert, mit der Schere ausgeschnitten und auf den Hintergrund geklebt. Für die Sprech / Gedankenblase  habe ich das Häschen mit dem Bär erst auf Perfect Colouring Paper gestempelt , mit Masking Papier abgedeckt und das Papier mit Distress Oxide Tumbled Glass eingefärbt. Nachdem ich das Maskinpapier wieder von dem Motiv entfernt habe, habe ich es mit Copics coloriert und anschließend mit der Lawn Fawn Outside in Stitched Thought Bubbles Stackables Stanze ausgestanzt. und auf den Hintergrund geklebt. Den Hintergrund habe ich dann mit dem Stamp Corner Sticky Tape auf meine weiße Grundkarte geklebt. Den Text aus dem Elphie Selfie Set von Lawn Fawn habe ich mit einer Stempelhilfe direkt auf den Hintergrund gestempelt. Zum Schluss habe ich noch Papermania Glitzersteine und kleine Herzchen aufgeklebt.

Ich wünsche Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Zwei unterschiedliche Tags

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich sollte dieser Beitrag ja schon heute früh online gehen, aber ich habe total vergessen eine neue Inspiration zu werkeln, also habe ich mich morgens gleich an meinen Basteltisch verzogen und zwei unterschiedliche Tags für Euch gewerkelt.

Für das linke Shaker Tag habe ich die süße Maus aus dem Stamp Corner Maus Set verwendet. Den Hintergrund habe ich mit Distress Oxide Wild Honey eingefärbt und mit dem Punkte Stencil von Stamp Corner nochmal mit Distress Oxide Dried Marigold.aufgetragen. Anschließend habe ich alles mit der My Favorite Things Stitched Traditional Stax Stanze ausgestanzt. Am oberen Rand habe ich bei beiden Tags ein Eyelet von We R Memory Keepers gestanzt und ein Stück Kordel duchgefädelt. Für das rechte Tag habe ich den Hintergrund mit Distress Oxide Worn Lipstick eingefärbt und die Wolken mit dem My Favorite Tings Cloud Stencil mit Distress Oxide Picked Raspberry aufgetragen. Die untere Wolkenbordüre habe ich mit einer Stanze aus dem Puffy Cloud Border Set von Lawn Fawn aus dem Perfect Colouring Paper ausgestanzt. Der Text ist aus dem Lawn Fawn Set Swan Soiree und passt doch perfekt zu dem neuen Motiv. Ja Ihr habt richtig gelesen, dass Set ist erst ab dem 01.08.2021 im Shop von Stamp Corner erhältlich. Das Motiv habe ich wieder mit Copics coloriert, mit der Schere ausgeschnitten und mit Foam Dots auf das Tag geklebt. Zum Abschluss habe ich noch ein paar kleine Glitzersterne ausgestanzt und aufgeklebt.

Ich hoffe Euch gefallen meine beiden Tags , ich wünsche Euch noch einen schönen Freitag. Vergesst nicht am 01.08.2021 im Shop vorbei zu schauen und Euch die Neuheiten aus dem Shop zu sichern.

Tschüssi und bis bald

Liebe Grüße

Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Mein Nordlicht: Stamp Corner

So, da bin ich wieder.

Eine Spezialität von Stamp Corner sind ja die maritimen Stempel, Schablonen uuuunnnnd jetzt auch Stanzen! Meine letzte Karte hatte ich mit dem Wort „Ankerplatz“ gemacht. Heute ist „Nordlicht“ an der Reihe. Hach, diese Worte klingen so toll!

 

Das Wort habe ich in verschienen Blautönen fünfmal gestanzt und diese dann leicht versetzt übereinander geklebt.

Den HIntergrund habe ich mit dem Stencil Nummer 24 und Distress Oxides gemacht. Darin bin ich ja auch so verschossen, hihi.

Seid Ihr auch in maritimer Stimmung? Wer ist Euer Nordlicht? Also in diesem Falle hier ist es ja wohl klar, oder? Das ist Stamp Corner selber. Die sind für mich das Stempel-Nordlicht <3

 

Herzlich

Eure stempelfrida

Weiterlesen

Ein Nilpferd zum Knutschen

Hallo, Ihr Lieben, wie schön dass Ihr vorbei schaut!

Pssst…. heute startet ja wieder eine neue Challenge für Euch auf unserem Challenge Blog. Schaut doch mal ab 9 Uhr dort vorbei und vielleicht möchtet Ihr ja mit machen? Das Thema verrate ich Euch noch nicht; nur so viel: Diese Karte ist ein Beispiel passend zu Thema. Was könnte es nur sein? hihihi…. Kolorieren? Kreise? Niedlich? … NEIN…. spannend!!!

 

Das süße Nilpferd ist aus dem Set „Echt jetzt?“, mit dem ich ja bereits schon ein anderes Beispiel gezeigt hatte. Die Tiere sind einfach mega klasse, finde ich. Und sie lassen sich auch ganz toll kolorieren, denn es gibt große freien Flächen – Platz für Kreativität! Gestempelt habe ich es mit dem Stempelkissen Memento espresso truffle. Das mag ich besonders gern, wenn es nicht so eine harte Kante geben soll. Koloriert habe ich diesmal mit Polychromos. Das ist auch ein wenig sanfter im Ausdruck.

Den HIntergrund habe ich mit dem Stencil „Stencil 4“ und Distress Oxides Sprays gemacht.

 

Ich freue mich auch sehr, wenn Ihr auf meinem Blog vorbei schaut. KLICK

Und natürlich auf unserem Challenge Blog: KLICK

Und vergesst nicht: Das Leben ist zu kurz für „irgendwann“!!!

 

Alles Liebe von der stempelfrida

Weiterlesen

Stamp Corner Schablonen

Grüßt Euch, Ihr Lieben!

 

Ihr habt es bestimmt schon gesehen, von Stamp Corner gibt es jetzt Haus-eigene Schablonen. Heute ist eine dieser mein Hauptelement für die Karte. Die Schablone heißt Floral, aber habt Ihr die Herzen darin erkannt?

Sie war also perfekt dafür geeignet, das tolle Wort Herzensmensch darin einzubetten.

Für den Hintergrund habe ich die Schablone auf ein weißes Stück Karton gelegt und mit Distress Oxide Spray besprüht. Die verwendeten Farben findet Ihr wie immer auf meinem Blog gelistet (KLICK).

Aus der angefärbten Schablone habe ich übrigens auch noch einen Abdruck gemacht. Diesen gibt es dann ein andermal zu sehen 🙂

 

Ganz herzliche Grüße von der stempelfrida

Weiterlesen

Foxy Shaker Card

Hallo ihr Lieben,

habt ihr schon gesehen, dass es jetzt auch Stencil von Stampcorner gibt?

An schönen und stabilen Schablonen kann ich einfach nicht vorbei.

Irgendwie hüpft immer mindestens einer in meinen Warenkorb.

Für die heutige Karte habe ich den Stencil Geometric 2 zusammen mit Distress Oxide Ink in Spun Sugar und Worn Lipstick verwendet.

Anschließend habe ich den Hintergrund mit etwas Wasser bespritzt, vorsichtig mit einem Tuch trocken getupft und mit Aquarellfarbe in Gold und Pink besprenkelt.

Die süßen Füchse von Mama Elephant habe ich mit MfT Extreme Black gestempelt, mit Copics koloriert und ausgeschnitten.

Für das Schüttelelement habe ich das Happy Birthday 8x aus weißem Cardstock gestanzt und übereinander geklebt. Das oberste Element habe ich mit Copics koloriert und zwischen oberster und zweiter Lage eine Folie geklebt. Gefüllt habe ich es mit goldenen Sternchen und pinken Kleeblättern aus meinem Bestand.

Als kleines Extra habe ich den Kartenrohling  links und rechts mit Aquarellfarbe in Gold eingefärbt.

 

Bleibt bitte gesund und bis bald,

lieben Gruß von

Friederike

Materialliste

Stempel: Mama Elephant Little Fox Agenda

Stanze: MfT Die-namics Happy Birthday Circle Frame + Kreis für Folie Crealies Nest Lies

Stencil: Stampcorner Geometrics 2

Distress Oxide Ink Spun Sugar + Worn Lipstick

Copics

Gansai Tambi Starry Colors

Weiterlesen

Merry Christmas Karte mit Stencil Hintergrund

Hallo Ihr Lieben,

Angela hier und ich zeige Euch heute eine Weihnachtskarte mit einem der neuen Stamp Corner Stencil, habt Ihr sie schon im Shop entdeckt? Ich bin total begeistert von der Qualität und liebe sie jetzt schon.♥

Für meine Karte habe ich das Geometric 3 Stencil verwendet und den Hintergrund mit Distress Oxide Shabby Shutters eingefärbt. Anchließend habe ich den Hintergrund mit der Lawn Fawn – Stitched Scalloped Rectangle Frames Stanze ausgestanzt und auf meine etwas kleinere Grundkarte geklebt. Das Wort MERRY habe ich mit der My Favorite Things Die-namcs Stacked Merry aus Spiegelkarton ausgestanzt und auf den Stencil Hintergrund geklebt. Das Motiv aus dem My  Favorite Things Christmas Cheer Set habe ich mit Copics coloriert, ausgeschnitten und mit Foam Dots aufgeklebt. Das Wort Christmas habe ich auf schwarzem Cardstock mit weißem Embossingpulver heiß embosst und mit dem Tombow Multi Talent Liquid Glue aufgeklebt. Zum Schluss habe ich noch ein paar Sequins aus meinem Bestand aufgeklebt. Ich hoffe Euch gefällt meine Karte und ich konnte Euch etwas inspirieren.

Nun wünsche ich Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen