facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop

Häppy Bärsday

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine neue Geburtstagskarte mit Stempeln aus dem neuen Stamp Corner – Stempel Set – Bärsday. Für die Karte habe ich das Stamp Corner – Stencil – Stencil 3 auf ein Stück Bristol Paper gelegt und das Papier mit Distress Oxide Saltwater Taffy eingefärbt. Anschließend habe ich eine Stanze aus dem Stamp Corner – A6 DIE – Deckle Frames Set zum ausstanzen verwendet. Für die Mattung habe ich die größte Stanze aus dem Stamp Corner – A6 DIE – Deckle Frames Set verwendet und bei dem Papier den Rand mit Distress Ink Tea Dye eingefärbt. Als Grundkarte habe ich wieder das Perfect Colouring Paper verwendet. Das Herz habe ich mit einer Stanze aus meinem Bestand ausgestanzt. Darauf habe ich den Text mit dem Versamark Embossing Stempelkissen gestempelt und mit weißem Embossingpulver heiß embosst. Nachdem es etwas abgekühlt ist, habe ich das Herz ebenfalls mit Distress Ink Tea Dye eingefärbt und dann auf den Stencil Hintergrund geklebt.

Die beiden Bären aus dem Stamp Corner – Stempel Set – Bärsday habe ich mit Copics coloriert, mit der Schere ausgesschnitten und mit Foam Dots aufgeklebt. Zum Schluss habe ich noch ein paar Simple and Basic – Enamel Dots Weiß aufgeklebt.

Nun wünsche ich Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Viel Glück

 

 

 

 

Guten Morgen Ihr Lieben!

Heute darf ich Euch eine Karte vorstellen, auf der ich mal wieder einen Tracey Hey-Stempel verwendet habe, natürlich zusammen mit den entsprechenden StampCorner-Produkten.

 

Das Stempelset von Tracey Hey mit den süßen Schweinchen hatte es mit ja gleich angetan. Coloriert habe ich – wie sollte es anders sein? – mit Polychromos. Den Hintergrund habe ich mit dem Stencil 28 aus dem aktuellen Release gestaltet. Gewischt habe ich mit Distress Oxide „Peeled Paint“ und dann mit einem weiteren Stempelset von Tracey Hey Akzente in die Kreise gesetzt, in ich mit weißem Embossing-Powder embosst habe. Außerdem habe ich die Stanze „Viel Glück“ verwendet.

Papier und Washitape stammen aus meinem Fundus.

Ich wünsche Euch ein supersonniges Sommerwochenende …

Liebe Grüße

Anja

Weiterlesen

Stay Cool

Hallo Ihr Lieben!
Das Juli-Release von Stampcorner ist da! Und ich habe heute eine weitere Karte mit den süßen Robben aus dem Stempelset Hallo Sommer für Euch. Die sind einfach zu goldig und so wunderbar chillig!
Zur Abwechslung habe ich hier mal eine Mini-Slimline Card gemacht.
Für den Hintergrund habe ich einen weiteren neuen Stencil benutzt. Damit kann man eine tolle Steinstruktur gestalten – man kann ihn aber auch nutzen, um eine wunderbare Wasseroberfläche mit Lichtreflektionen zu machen. Dafür habe ich ein Stück weißen Cardstock ganz leicht mit Distress Ink Salvaged Patina eingefärbt – wirklich nur einen Hauch Farbe. Dann habe ich den Stencil aufgelegt und eine dünne Schicht Tinte aufgetragen. Anschließend habe ich den Stencil gedreht und wieder eine dünne Schicht Tinte aufgewischt. Das ganze habe ich dann ein drittes Mal wiederholt. Für diese Technik eignen sich Distress Ink besser als die Oxides, denn die sind deckend und man sieht das Muster unter der oberen Farbschicht nicht.
Den Cardstock habe ich dann mit türkisfarbenem Cardstock gemattet und auf einen Mini-Slimline Kartenrohling aus weißem Cardstock geklebt.
Die beiden Robben habe ich mit Copics coloriert und einige Details mit einem weißen Gelstift hinzugefügt. Die Sonnenbrillen sind außerdem mit Glossy Accents überzogen. Dann habe ich sie ausgeschnitten und so auf den Hintergrund geklebt, dass sie die beiden O des Wortes Cool bilden.
Die Wassertropfen sind eigentlich neben einem Text aus demselben Stempelset angebracht. Ich habe sie mit Distress Ink Peacock Feathers auf Watercolor Cardstock gestempelt und dann nur mit einem feuchten Pinsel die Farbe vom Rand nach innen gezogen. Dadurch erhalten die Wassertropfen einen tollen transparenten Look.
Für das Wort Cool habe ich mit dem Impact Alphabet von MFT die Buchstaben C und L einmal aus einem grau gestreiften Papier aus dem Flower Market Paperpad von LawnFawn und einmal aus türkisfarbenem Cardstock gestanzt. Dann habe ich die Buchstaben ebenfalls auf den Hintergrund geklebt.
Aus dem Stempelset Hitzefrei sind die kleinen Texte auf meiner Karte. Ja, die sind wirklich klein, aber für meine Karte perfekt. So konnte ich noch einige Sommerworte auf der Karte unterbringen. Das endlich Sommer ist aus dem Set Matrosen Freunde 1. Alle Texte sind mit weißem Embossingpulver auf türkisfarbenen Cardstock embosst. Das endlich Sommer habe ich dann noch grau gemattet.
Auf der linken Seite habe ich den Beginn meines Haupttextes angebracht: ein stay, ebenfalls aus dem gestreiften Designpapier sowie türkisfarbenem Cardstock gestanzt. Das ist mit der dem Stay Cool Stanzenset von MFT gemacht – und war eigentlich das, was mich zu der Karte inspiriert hat.
Auch hier habe ich noch zwei weitere kleine Worte aus dem Set Hitzefrei unterbracht.
Zum Schluss habe ich als Deko einige transparente Pailetten auf der Karte verteilt.
Habt alle einen „coolen“ Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Pool Shaker Karte

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine Pool Shaker Karte, mit dem süßen Stamp Corner – Stempel Set – Hallo Sommer, dem Stamp Corner – Stencil – Stencil 31 und der Stamp Corner – A6 DIE – Deckle Frames.

Für die Karte habe ich als erstes mit der Stamp Corner – A6 DIE – Deckle Frames ein Rechteck ausgestanzt und anschließend mit dem Stamp Corner – Stencil – Stencil 31 und Distress Ink Tea Dye eingefärbt. Den Text aus dem My Favorite Things Drink Up the Sunshine Stempel Set habe ich mit meiner Stempelhilfe direkt auf den Hintergrund gestempelt. Für den Pool habe ich die Lawn Fawn Stitched Pond Frame mehmals aus weißem Cardstock gestanzt. Auf der untersten Lage habe ich noch mal das Stamp Corner – Stencil – Stencil 31 verwendet und mit Distress Oxide Tumbled Glass und Distress Oxide Uncharted Mariner eingefärbt. Unter der obersten Lage vom Pool habe ich ein Stück Folie mit dem Stamp Corner – Sticky Tape aufgeklebt. Zum befüllen habe ich Shimmer Sequins aus meinem Bestand verwendet. Die süßen Robben aus dem Stamp Corner – Stempel Set – Hallo Sommer habe ich mit Copics coloriert, mit der Schere ausgeschnitten und sie auf die Folie vom Pool geklebt. Die süßen Flip Flops sind auch in dem Stamp Corner – Stempel Set – Hallo Sommer enthalten. Den Cocktail findet Ihr in dem Stamp Corner – Stempel Set – Cool Summer. Zum Schluss habe ich noch ein paar kleine Simple and Basic Enamel Dots aufgeklebt.

Ich wünsche Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch von uns allen

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und zeige Euch heute eine Slimline Shaker Karte mit dem süßen Stamp Corner – Stempel Set – Matrosen Freunde 1.

Für die Karte habe ich ein Stück Bristol Paper zurecht geschnitten und das Stamp Corner – Stencil – Stencil 6 darüber gelegt. Zum einfärben habe ich Distress Oxide Blueprint Sketch verwendet. Da ich ja eine Slimline Shaker Karte werkeln wollte, musste ich das Stencil zweimal anlegen. Anschließend habe ich die Slimline Marquee Stanze von Whimsy Stamps zum ausstanzen verwendet. Auf der Rückseite habe ich dann Folie mit dem Stamp Corner Sticky Tape aufgeklebt und anschließend Foam Tape drüber, damit man die Pailletten auch gut schütteln bzw. shakern kann. Zum befüllen habe ich Pailletten aus meinem Bestand verwendet und anschließend alles auf meine weiße Grundkarte aus dem Perfect Colouring Paper geklebt.

Die Motive aus dem Stempel Set – Matrosen Freunde 1 habe ich mit Copics koloriert, mit der  Schere ausgeschnitten und mit 1mm Foam Dots aufgeklebt. Die Texte aus dem Stempel Set – Kleine Worte habe ich mit einem VersaMark Stempelkissen auf schwarzem Cardstock gestempelt und mit weißem Embossingpulver und dem Sizzix Heißluftfön heiß embosst. Zum Schluss habe ich noch farblich passende Glitzersteine aufgeklebt.

Ich hoffe ich konnte Euch mit meiner Shaker Karte etwas inspirieren und wünsche Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Ladybug Grüße

Hallo Ihr Lieben,

na habt Ihr schon im Shop nach dem neuen Release gestöbert und Euch die neuen Stamp Corner Produkte angeschaut? Wenn nicht, dann aber schnell im Shop vorbei schauen und sichert Euch Eure Favoriten.

Ich zeige Euch heute eine Karte auf der ich auch zwei der Neuheiten aus dem Mai Release verwendet habe. Neben der neuen Wave Stanze, habe auch ich diesen süßen Kerl aus dem Ladybug Stempel Set verwendet.

Für den Hintergrund der Karte habe ich ein Stück Bristol Papier mit der größten Stanze der neuen Stamp Corner – Die – Wave Stanze ausgestanzt. Den Rand habe ich mit Distress Oxide Salvaged Patina eingefärbt und dann den HG mit dem Stamp Corner Sticky Tape auf meine weiße Grundkarte geklebt. Für meine Grundkarten nehme ich am liebsten das Perfect Colouring Paper, da dieses perfekt Weiß ist. Für die oberste Lage von der Karte habe ich die zweitgrößte Stanze der neuen Wave Stanze verwendet und ebenfall ein Stück Bristol Papier ausgestanzt. Darauf habe ich das Stamp Corner Stencil 4 gelegt und den mittleren Teil wieder leicht mit Distress Oxide Salvaged Patina eingefärbt. Das Motiv habe ich mit Copics coloriert, mit der Schere ausgeschnitten und mit Foam Pads aufgeklebt. Die Texte sind aus dem Stamp Corner – Stempel Set – Kleine Worte und sind auf schwarzem Cardstock mit weißem Embossingpulver heiß embosst. Zum Schluss habe ich noch ein paar Perlen aus meinem Bestand aufgeklebt.

Ich wünsche Euch einen schönen kreativen Sonntag und wünsche Euch viel Spaß beim shoppen der neuen Stamp  Corner Produkte.

Liebe Grüße

Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Moin Moin

Moin Moin!

Ups, die wahren Nordlichter unter Euch werden jetzt sagen, ich sei ein Sabbelkopp, denn eigentlich reicht ja „Moin“ aus. Nun ja, ich wollte besonders freudlich sein 🙂

 

Für meine Slim Line Karte habe ich diesmal statt Stempel eine Schablone verwendet. Zunächst habe ich mir zwei Quadrate und das geschwungene Element aus weißem Karton ausgestanzt. Hierzu habe ich die Stanzen aus dem Set Exploding Box von Studio Lights verwendet. Mit den Distress Oxides und Pinseln habe ich die Muster aufgetragen. Die roten Elemente zum Matten der Quadrate habe ich von Hand geschnitten. Die Fähnchen oben links sind ebenfalls aus dem Stanzenset. Ich habe die Muster mit Copics darauf gemalt. Im Hintergrund habe ich das maritime Designpapier von Stamp Corner verwendet.

 

Morgen startet übrigens auch wieder eine neue Challenge für Euch auf unserem Blog. Meine Karte ist eine Inspiration zum Thema. Was mag es wohl sein? Eine Farbkombi? Eine Themen-Challenge? Schaut doch vorbei und macht mit. Es gibt auch wieder etwas zu gewinnen.

 

Ein herzliches Moin von der stempelfrida

Weiterlesen

Tasche zum Geburtstag

Huhu!

Ich glaube, ich hatte schon erwähnt, dass ich ganz viele Geburtstagskinder kenne, die im April und Mai Geburtstag feiern, oder? Eines dieser Kinder liebt lila.

 

Mit der tollen Stanze von Stamp Corner „Tasche“ habe ich die zwei Teile für meine Tasche in lila ausgestanzt und zusammen geklebt. Außerdem habe ich die Vorder- und Rückseite noch einmal aus weißem Karton gestanzt und die Ränder leicht eingekürzt. Darauf habe ich das Wabenmuster mit der Schablone Nr. 20 und Distress Oxides gewischt. Die Ränder habe ich leicht dunkel eingefärbt und den Text aus dem neuen Stempelset „Kleine Worte“ gestempelt. Diese selbst gestalteten Designpapiere habe ich dann vorne und hinten auf der Tasche befestigt. Auf die Vorderseite habe ich noch ein Schleifenband und die Blumen geklebt. Den Henkel ziert ebenfalls ein Schleifenband, welches ich wie ein Fähnchen mit einer Schnur zusammen gebunden habe.

 

Ich finde das Täschchen ja einfach herrlich – Ostern steht ja auch vor der Tür!

Liebe Grüße von der stempelfrida

Weiterlesen

Man lebt nur einmal

Huhu!

Ja, genau so ist es: Man lebt nur einmal. Also wann habt Ihr das letzte Mal eine lustige Schneeballschlacht gemacht oder einen Schneemann gebaut? Dieser Schneemann ist für einen Menschen, der im Winter Geburtstag hat.

 

Den Hintergrund meiner Karte habe ich mit dem Stencil 4 und Distress Oxide Sprays gemacht. Die Kreise habe ich mit weißem Acrylstift mit der Schablone gemalt.

Das Wort Geburstagskind ist aus schwarzem Karton gestanzt und dann mit weißem Acrylstift nachgezogen.

Der Spruch aus dem neuen Set „Geburtstag 3“ ist mit Versamark auf Vellum gestempelt und dann mit Glitzerndem Embossingpulver embosst. Im oberen Bereich habe ich ihn mit rosé farbenen Papier hinterlegt, unten mit weißem. Außerdem habe ich Bereiche weiß umrandet.

Der Schneemann aus dem „Set Schneemann“ habe ich mit Ink on 3 gestempelt und mit Karin Brushmarkern koloriert.

Die Ränder meiner Karte habe ich abgerundet und an einigen Stellen Nähte gezeichnet und mit Stickles dekoriert.

Viel Freude beim Nachbasteln … oder Schneemann bauen 🙂

Die stempelfrida

Weiterlesen

Auszeit

Huhu!

Nein, natürlich nehme nicht ich eine Auszeit, sondern dieser niedliche Elefant! Ihr wisst ja mittlerweile, dass ich ein großer Fan dieses Stempelsets mit den Elefanten bin. Nach dem auf dem Sofa und dem Elefanten-Ballon kommt also jetzt noch der dritte im Bunde mit seiner Kaffeetasse daher.

 

Den Elefanten habe ich mit Ink on 3 gestempelt und mit Copics sowie Polychromos koloriert. Anschließend habe ich ihn von Hand mit der Schere ausgeschnitten.

Für das Tag habe ich eine Schablone von Stamp Corner auf ein weißes Stück Karton gelegt und dadurch mit Schwämmen dicke Kreise mit Distress Oxides Farbe aufgedrückt. Dann habe ich die Tagform ausgestanzt. Durch Stanzteile habe ich noch ein wenig aufgepeppt, das sind die abgeschnittenen Ovale, die Herzen im Hintergrund und das Label für den Schriftzug.

 

Habt Ihr auch schon mit den Elefanten Karten gemacht? Dann zeigt sie doch auch in unserer Facebook-Gruppe. Ich kann nicht genug von ihnen bekommen.

Herzliche Grüße von der stempelfrida

Weiterlesen