facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop

Herzen im neuen Release

Hallo, Ihr Lieben!

 

Noch einmal habe ich heute etwas sehr Herziges für Euch. Dieses Mal aber in türkisem Farbton. Ich mag es ja, sehr monochrom zu arbeiten. Hier habe ich weiß mit hellem und dunklem türkis kombiniert und nur ganz leichte Akzente mit den Pailetten gesetzt, die in einem bronze-gold-Farbton sind.

 

Diejenigen, die sich im Stamp Corner Shop auskennen fragen sich vielleicht, ob sie den tollen Herz-Hintergrund-Stempel übersehen haben. Nein, nein, den gibt es erst ab August mit dem neuen Release! Ist er nicht super schick? Ich habe ihn mit Versamark gestempelt und in weiß embosst. Damit Ihr keine Flecken mit Embossingpulver bekommt an Stellen, wo es nicht hin soll, verwendet ich vor dem stempeln einen Embossing-Buddy. Das ist ein Säckchen mit ganz feinem Pulver, mit dem Ihr Euer Papier vorher abreibt. Ihr könnt es Euch auch selbst herstellen mit Babypuder und einem sehr fein gewebten Stoff.

 

Den Schriftzug „Von Herzen“ habe ich schräg auf der Karte platziert. Das gibt dem Ganzen einen etwas Besonderen Touch. Habt Ihr gesehen, dass ich die abgeschnittenen Dreiecke wieder in die Ecken platziert habe? Auch das ist Teil des besonderen Designs. Dadurch, dass es die abgeschnittenen Teile sind, haben sie genau den richtigen Winkel um das Ganze wieder einheitlich aussehen zu lassen.

 

Den Hintergrund habe ich mit einer der Stanzen aus dem Set Lace Edge gestanzt. Es gibt der Karte etwas herrlich Verspieltes.

 

Viele liebe Grüße von Eurer stempelfrida

Weiterlesen

Karte mit Stamp Corner Stanzen + Whimsy Stamps Stempel

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine Karte bei der ich unter anderem eine neue Stanze von Stamp Corner verwendet habe, die ab dem 01.Februar 2022 mit weiteren Neuheiten im Shop erhältlich sein wird.

Für die Karte habe ich ein Stück Bristol Paper von Tombow mit Distress Oxide Tumbled Glass und Faded Jeans mit meinen Blender Brushes eingefärbt. Anschließend habe ich mit einem Pinsel noch weiße Aquarellfarbe auf den Hintergrund gekleckst und alles trocknen lassen.

Mit der neuen Kartenaufleger Stanze habe ich dann ein Stück Bristol Paper ausgestanzt und den inneren Teil mit der drittgrößten Stanze der Deckle Frames Stanze ausgestanzt. Für die Schneehügel habe ich Stanzen aus dem Stitched Basic Edges Set von My Favorite Things verwendet und den oberen Rand ganz leicht mit Tumbled Glass eingefärbt. Den eingefärbten Hintergrund habe ich dann ebenfalls mit der Deckle Frames Stanze ausgestanzt und genau passend wieder in den Rahmen geklebt. Die Grundkarte ist wie immer etwas kleiner und nur auf der Rückseite sichtbar.

Die süßen Winter Häschen sind aus dem Bunny Winter Holiday Set von Whimsy Stamps. Zum kolorieren habe ich wieder Copics verwendet und die Motive mit der Schere ausgeschnitten. Zum aufkleben habe ich Foam Dots verwendet. Die kleinen Schneeflocken bei dem linken Hasen sind aus dem Penguin Party Set von Lawn Fawn. Den Text habe ich mit weißem Embossingulver auf schwarzem Cardstock heiß embosst. Zum Schluss habe ich noch ein paar Clear Drops aufgeklebt, dafür verwende ich am liebsten den Lawn Fawn Glue, da dieser nach dem trocknen nicht mehr sichtbar ist.

Sollte ich Eure Neugier geweckt haben, schaut unbedingt am 01.02.2022 im Shop vorbei, denn ab diesem Tag sind die tollen neuen Produkte im Shop erhältlich, Ihr dürft also gespannt sein.

Ich wünsche Euch noch einen schönen kreativen Sonntag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Glückwunsch, meine Kuh!

Hallo 🙂

heute zeige ich euch die Karte, die ihr vielleicht schon in der neuen Challenge gesehen habt. (Hast du schon mitgemacht?)
Ich habe die coolen Köpfe gestempelt und mit Copics coloriert. Nach dem Ausschneiden habe ich mir die Stanzmaschine geschnappt und den Rahmen und Spruch ausgestanzt. Mit einem neuen Stencil (wird bald erscheinen!), habe ich den Hintergrund mit Distress Oxides verblendet. Ich habe alles zusammengeklebt und hinter die Kuh kam noch ein Action Wobble, damit sie sich bewegt. Aus rotem Karton habe ich eine Slimeline-Karte geschnitten und gefaltet.

warum ist es immer so schnell beschrieben, aber nicht so schnell gebastelt? 🤨

Ich wünsche euch einen kreativen Tag!

LG Natalie

Material

Stempel: StampCorner „Echt jetzt!?“
Stanzen: StampCorner „Glückwunsch“; Whimsy Stamps „Slimline Observation Deck Die“
Stencil: StampCorner
Farbe: Copics; Ink on 3 „Blackout“; Distress Oxides
Papier: Perfect Colouring Paper; roter Karton; oranger Glanzkarton

Weiterlesen

Skelett-Anhänger

 

 

Hallo 💀

Halloween ist nicht mehr weit entfernt und weil ich die Colorize Thinlits von Sizzix und Tim Holtz total liebe, musste ich etwas mit dem Skelett anfangen. Das Skelett besteht aus weniger Teilen als die anderen Figuren aus der Reihe, allerdings muss man bedenken, dass die Teile sehr klein und dünn sind. Es dauert auf jeden Fall seine Zeit, bis man es vernünftig zusammengeklebt hat.

Ich habe mich beim Ausstanzen an die Farben auf den Stanzen gehalten. Ich werde das sicherlich auch noch einmal experimentieren, aber für den ersten Versuch wollte ich es klassisch halten.

Nachdem das Skelett zusammengeklebt war, habe ich noch das Glückwunsch ausgestanzt und ein Stück Halloween-Papier zu einem Anhänger zurechtgeschnitten. Alles gut festkleben und fertig ist der Anhänger.  ☠️

Ach ja, ein Band darf natürlich auch nicht fehlen.

LG Natalie 🎃

Material

Stanzen: Sizzix „Thinlits Colorize Mr. Bones“; StampCorner „Glückwunsch“
Papier: Whimsy Stamps „Nevermore“; verschiedene Papiere
sonstiges: Kleber; Band; Lochstanze;

Weiterlesen

Küstenkind

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine maritime Karte auf der ich die neue Stamp Corner Küstenkind Stanze  verwendet habe.

Für den Hintergrund habe ich ein Stück Cardstock mit Post it Notes Streifen ab geklebt und anschließend mit Distress Ink Chipped Sapphire eingefärbt. Nach dem einfärben habe ich noch ein paar Wasserkleckse und Farbkleckse aufgetragen und trocknen lassen. In der Zwischenzeit habe ich den süßen Bären aus dem Stamp Corner Set Party Tiere (leider nicht mehr erhältlich) auf ein Stück Perfect Colouring Paper gestempelt und mit einer Stanze aus dem My Favorite Things Double Stitched Circle STAX Dienamics ausgestanzt. Zum Colorieren habe ich die Copic Marker verwendet. Auf den getrockneten Hintergrund habe ich dann  einen weißen Rahmen mit der My Favorite Things Stitched Rectangle Scallop Frames Die-namics ausgestanzt und aufgeklebt. Da ich die Farbcombi Braun und Blau sehr mag, habe ich den Hintergrund noch mit hellbraunem Cardstock gemattet und anschließend mit dem Stamp Corner Sticky Tape auf meine weiße Grundkarte geklebt. Den Kreis habe ich mit Foam Tape auf die Karte geklebt. Das Wort Küstenkind habe ich aus weißem und hellbraunem Cardstock ausgestanzt und leicht versetzt übereinander geklebt und anschließend auf die Karte geklebt. Zum Schluß habe ich noch ein paar hellblaue Glitzersteine von Papermania aufgeklebt.

Ich wünsche Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Mein Nordlicht: Stamp Corner

So, da bin ich wieder.

Eine Spezialität von Stamp Corner sind ja die maritimen Stempel, Schablonen uuuunnnnd jetzt auch Stanzen! Meine letzte Karte hatte ich mit dem Wort „Ankerplatz“ gemacht. Heute ist „Nordlicht“ an der Reihe. Hach, diese Worte klingen so toll!

 

Das Wort habe ich in verschienen Blautönen fünfmal gestanzt und diese dann leicht versetzt übereinander geklebt.

Den HIntergrund habe ich mit dem Stencil Nummer 24 und Distress Oxides gemacht. Darin bin ich ja auch so verschossen, hihi.

Seid Ihr auch in maritimer Stimmung? Wer ist Euer Nordlicht? Also in diesem Falle hier ist es ja wohl klar, oder? Das ist Stamp Corner selber. Die sind für mich das Stempel-Nordlicht <3

 

Herzlich

Eure stempelfrida

Weiterlesen