facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Floral Focus

 

 

Hallo 🙂

heute habe ich eine Karte mit einem der neuen MFT-Stempel. Ich mag große Blumenmotive und fand, dass dieses die Karte auch so gut ausfüllt, dass ich auf einen Spruch verzichtet habe.

Zunächst habe ich die Blumen mit „Rose Gold“ Embossing Pulver auf Pergamentpapier (Vellum) embossed undes dann von der Rückseite mit Copics angemalt. Das hat den Vorteil, dass man sich die Alkoholmarker nicht am embossten Rand versaut und die Farben noch etwas softer sind.
Als ich zufrieden war, habe ich aus weißem Karton einen Hintergrund ausgestanzt, der alles kleine Löcher hat und das Vellum darum geknickt und hinten festgeklebt. Da die meisten Klebstoffe durchs Pergamentpapier durchscheinen, habe ich dieses Problem mit umgangen. Damit die kleinen Punkte gut zur Geltung kommen, habe ich alles auf eine schwarze Karte geklebt.

Das war’s schon. 🙂

 

Material

Stempel: My Favorite Things „Floral Focus“
Stanze: Lawn Fawn „Itsy Bitsy Polka Dot Backdrop“
Embossing: Lawn Fawn Embossing Powder „Rose Gold“; VersaMark
Farbe: Alkoholmarker
Papier: Vellum; schwarzer und weißer Cardstock

 

Weiterlesen

ungewöhnlicher Hexenkessel

 

Hallo 🙂

als ich das neue Stempelset von Stamp Corner sah, dachte ich mir sofort: daraus lässt sich doch auch ein Hexenkessel machen! Die Idee hatte sich so festgesetzt, dass ich diese Karte direkt als zweites gemacht habe, weil es einfach aus meinem Kopf heraus musste.

Ich habe das Motiv ganz normal gestempelt, aber beim Colorieren mit dem Neon-grün begonnen. Das ist die Farbe FL3 von Spectrum Noir. Zu diesen fluoreszierenden Farben muss man aber sagen, dass sie, genau wie Textmarker auch, irgendwann die Leuchtkraft verlieren und dann nur noch gelb oder grün sind. Alternativ kann man auch z.B. ein kräftiges gelb-grün nehmen.
Danach habe ich dann die Tierchen ganz klassisch angemalt. Unter dem Oval habe ich noch den Rand des Kessels eingezeichnet und schwarz gemalt und ein paar Blasen in den Kessel gemalt.
Damit auch dem letzten klar wird, in welcher Gesellschaft er sich befindet, mussten Hexenhüte her. Die kann man natürlich selber zeichnen, aber ich wollte sie alle gleichmäßig haben und ja, ich bin faul, also habe ich mir das „Little Boo Agenda“ Set von Mama Elephant geschnappt und den Geist mit dem Hexenhut und den mit dem Kürbis auf dem Kopf ein paar Mal gestempelt und die Hüte und Kürbisse angemalt und ausgeschnitten. Dann wurden sie mit 3D-Foampads aufgeklebt, nachdem ich die Karte ausgestanzt hatte.

Da das Stempelset natürlich keinen passenden Spruch für Halloween enthält, habe ich durch meinen Blätter-Vorrat geschaut und bei einem Doodlebug-Paper pad diesen Spruch gefunden. der farblich auch gut passte.

 

Material

Stempel: Stamp Corner „wir gratulieren“; Mama Elephant „Little Boo Agenda“
Stanze: CreaLies XXL „Nr. 95 – Rechtecke mit gerissenem Rand“
Farbe: Alkoholmarker; Distress Oxide „Twisted Citron“; Nuvo Hybrid Stempelkissen „Black Shadow“
Papier: Perfect Colouring Paper; Doodlebug „Pumpkin Party“

Weiterlesen

Hip Hip Hurra!

 

Hallo 🙂
Am Donnerstag kommen ja die neuen Stempelsets und ich habe auch heute noch einmal eine Karte mit dem Gratulations-Set. Ich habe dieses Mal nur eine der Figuren, den Bären, genutzt und ihn zusammen mit ein paar Sprüchen des Sets in Szene gesetzt. Die Sprüche sind mit klarem Pulver embossed, der Spruch auf dem Vellum und das kleine Banner mit dem Liquid Platinum.

In nächster Zeit werde ich noch mehr Karten mit diesem Set zeigen. Es werden aber auch noch andere Sets veröffentlicht, also könnt ihr gespannt bleiben und am besten auch mal beim Instagram-Account von StampCorner, bzw, der Design-Team-Mitglieder vorbei schauen! 🙂

Ab dem 01.08.2019 könnt ihr dieses tolle Stempelset hier im Shop kaufen!

Material:

Stempel: Stamp Corner
Stanze: Crealies XXL „Nr. 21 – Kreise mit genähtem Rand“
Farbe: Nuvo Hybrid Stempelkissen „Black Shadow“; Alkoholmarker
Papier: Perfect Colouring Paper; Grauer Cardstock; Glitter Cardstock; Vellum
Embossing: VersaMark; Ranger „Liquid Platinum“ und „Super Fine Detail Clear“ Embossing Pulver

Weiterlesen

Viel Liebe, Hasi

 

Hallo 🙂

heute gibt es ein schnelles Kärtchen mit Alkoholfarben.

Zunächst habe ich das Stempelmotiv mit Memento gestempelt und Alkoholmarkern coloriert.

Dann habe ich mir Yupo Paper genommen und eine Farbe ausgesucht und damit einen Hintergrund gestaltet. Ich habe mich dieses Mal nur auf eine Farbe beschränkt und diese teilweise noch verdünnt, um keinen zu wilden Hintergrund zu haben.

Danach habe ich das Papier noch mit einem hübschen Rand ausgestanzt.

Den Spruch habe ich auf Vellum embossed und um die Karte geklebt und danach das Häschen aufgeklebt und alles auf eine blaue Karte geklebt.

Material: 

Stempel: Mama Elephant „Wish Upon A Star“; Craft Emotions „Handletter verschiedene Texte“
Stanzen: Crealies „XXL Nr. 44 Rechtecke mit Punkten“
Farbe: Ranger Alcohol Ink „Sunshine Yellow“; Alkoholmarker
Papier: Yupo Paper; Perfect Colouring Paper; Vellum
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black; Versamark

 

Weiterlesen

Weltraumerforscher!

Hallo 🙂

Ich konnte nicht länger widerstehen und habe mir einige Alcohol-Inks zugelegt. Ich habe mir immer wieder gesagt: Du brauchst keine! Du hast jede Aquarellfarben, Stempelkissen, Sprays, Alkoholmarker, Buntstifte, usw und so fort.
Aber was nützt das, irgendwann bricht man doch ein. Also ich zumindest.

Also kamen die Alcohol Inks und das Yupo Paper und ich hab auch sofort losgelegt. Das hier ist mein erster Versuch. Er sieht nicht so aus, wie ich es eigentlich gedacht habe, aber er ist mir auch viel zu schade zum Wegwerfen, also bastel ich ein Kärtchen drum herum.

Mit der Crealies Stanze habe ich ich dem Papier einen besonderen Rand verpasst und es auch wieder etwas geplättet.

Ich habe lange überlegt, welchen Stempel ich verwenden soll. Ich dachte zunächst an eine Party-Szene oder etwas anderes zum Geburtstag passendes, aber dann habe ich mich für den kleinen Weltraumerforscher entschieden.

Dann habe ich das Hurra mit schwarzem Versafine auf Vellum gestempelt und klar embossed, weil die Tinte nur schwer darauf trocknet. Dann habe ich den gleichen Spruch noch einmal weiß auf schwarz embossed und die beiden kombiniert.

Dann habe ich das alles auf einer schwarzen Karte zusammengeklebt. Und fertig war mein kleines Weltraumkärtchen.

 

 

Material:

Stempel: My Favorite Things „Space Explorer“; Craft Emotions „Handletter – Hurra Danke“
Stanzen: Crealies XXL „Nr.95 Rechtecke mit gerissenem Rand“
Farben: Ranger Alcohol Inks; Alkoholmarker
Stempelkissen: VersaFine „Onyx Black“; VersaMark; Memento „Tuxedo Black“
Embossing: Ranger Super Fine Detail „White“ und „Clear“
Papier: Perfect Colouring Paper; Yupo Paper; Vellum; schwarzer Cardstock

 

 

P.S.:  StampCorner feiert gerade (vom 10.-15.06.19) 3jähriges Ladenjubiläum! Schau doch mal bei Facebook und Instagram für tolle Rabatte vorbei! Und das Designteam verlost auch etwas bei Instagram!

Weiterlesen

FLASH!

 

Hallo 🙂

Für meine heutige Karte habe ich die neuen Stempel von Stamp Corner benutzt. Einen Helden kann man ja immer gebrauchen.
Wie auch bei der Challenge habe ich wieder den Flash benutzt.

Zunächst habe ich den Helden mit Memento Tuxedo Black gestempelt, mit Alkoholmarkern coloriert und ausgestanzt.

Danach habe ich mit den kleinen Stempeln des Sets einen Hintergrund gestempelt und weiß embossed. Kann man nicht so gut sehen, aber das wird schon noch.

Den Hintergrund habe ich dann noch ausgestanzt und damit einen anderen Rand verpasst.

Mit „Mustard Seed“ und „Candied Apple“ Distress Oxides habe ich dann den Hintergrund verblendet. Ich bin dann noch mit einem Mikrofasertuch über die Karte gegangen, um die embossten Motive wieder schön weiß glänzen zu lassen.

Auf einem Stück Vellum (Pergamentpapier) habe ich einen Spruch embosst und die Karte zusammengestellt.

 

Material

Stempel: Stamp Corner „Super Hero“; Craft Emotions „Handletter – verschiedene Texte“
Stanzen: Crealies XXL „Nr. 33 Double Stitched Circles“ und „Nr. 95 Rechtecke mit rauhem Rand“
Farben: Alkoholmarker; Distress Oxides
Embossing: Ranger Super Fine Detail White
Papier: Perfect Colouring Paper; Vellum

Weiterlesen

Home is where your dog is

 

Hallo 🙂

meine heutige Karte hat eine kleine Überraschung.

Aber erst einmal der Reihe nach. Zunächst habe ich von den MFT-Hunden den süßen Hundekopf und seine Rückseite gestempelt und mit Alkoholmarkern coloriert, Da ich die passenden Stanzen nicht habe, habe ich sie fein säuberlich ausgeschnitten.

Dann habe ich in eine blaue Karte mit der großen Pfote von MFT gestanzt.

Und den kleinen Hund so angeklebt, dass es aussieht, als würde er am Pfotenfenster hängen.

Damit man aber auch genug Platz zum Schreiben hat, habe ich ein Stück Doodlebug Designpapier so zugeschnitten, dass der kleine Hund einen Hintergrund hat und man die Innenseite der Karte zum Schreiben verwenden kann.

 

Anstatt einen Spruch zu stempeln, habe ich einen eingestanzt. So sieht man auch noch mehr von dem Designpapier.

Ich habe noch ein Herzen ausgestanzt und mit Glossy Accents verziert, damit es schön glänzt.

Und fertig ist die Karte. Es ist nichts schnelles, aber auch nicht schwer. 🙂

 

Material:

Stempel: My Favorite Things „Lucky Dog“
Stanzen: (My Favorite Things „Lucky Dog“); My Favorite Things „Paw Prints Die“; My Favorite Things „Block Happy Birthday“
Papier: Doodlebug „Puppy Love“; Perfect Colouring Paper
Deko: Glossy Accents

Weiterlesen

Meins, meins, meins! 75. Geburtstag

 

Hallo 🙂

Eine Freundin hatte mich gebeten, zum 75. Geburtstag ihres Vaters eine Karte zu basteln. Männerkarten sind ja schon nicht immer einfach, aber dann auch noch für einen unbekannten Mann in dem Alter? Ohje!
SIe gab mir ein paar Stichpunkte über ihren Vater und das waren u,a, dass er in jüngeren Jahren Matrose war und gerne noch darüber redet und sehr gerne die Farbe blau hat.

Gut, damit lässt sich doch etwas anfangen.

Ich habe also mit Aquarellpapier und dem Blue Blitz Nuvo Shimmer Powder eine Welle / einen Streifen gemacht und trocknen lassen.

Nach dem Trocknen habe ich mit den „Bold Numeral Dies“ von Altenew eine 75 ausgestanzt und die Ziffern mit etwas Foam-Tape auf die Karte geklebt, während der Hintergrund direkt auf die Karte geklebt wurde.

So kann man die Zahl ein wenig sehen, aber der Hintergrund ist dennoch komplett sichtbar.

 

Mit dem Altenew Set „Trigonometry“ habe ich ein Happy Birthday auf schwarzes Papier gestempelt und weiß embossed.

Dann habe ich noch Möwen von MFT gestempelt und coloriert. Ich war mir nicht sicher, welche ich nehmen wollte, also habe ich mal auf Vorrat gearbeitet und dann ausprobiert, welche mir am besten gefällt und die Karte zusammengestellt.

Material: 

Stempel: Altenew „Trigonometry“; My Favorite Things „Seaside Gulls“
Dies: Altenew „Bold Numeral Dies“; CreaLies XXL „Double Stitch Rectangeles“
Farbe:
Nuvo Shimmer Powder „Blue Blitz“; Alkoholmarker
Embossing: VersaMark; Ranger Super Fine Detail White
Papier: Perfect Colouring Paper; Aquarellpapier

 

Weiterlesen

Polaroid-Selfies

Hallo 🙂

 Als ich die neuen Stempel von MFT sah, musste ich sie einfach haben. Ich bin zwar nicht der Selfie-Typ, aber die find ich einfach zu süß!
Deswegen konnte ich mich auch nicht entscheiden und habe direkt zwei Karten gemacht.

Zunächst habe ich die Motive gestempelt und mit Alkoholmarkern angemalt. Dann hab habe ich mit der Polaroid-Stanze zwei Rahmen ausgestanzt und mit 3D-Klebepads auf die Bilder geklebt.

Für das Katzenmotiv habe ich eine orange Karte genommen und mit einer Sonnen-Schablone und Distress Oxides den Hintergrund strukturiert.

Für die Affen-Karte wollte ich etwas mehr. Also habe ich ich den gleichen Stempel mit Nuvo Glimmer Paste auf pinkem Cardstock verwendet. Nach dem Trocknen sah der Hintergrund aber nicht so auf, wie ich mir das vorgestellt habe und  ich bin mit violetter und blauer Distress Oxide Farbe darüber gegangen. Wenn ich es noch mal machen sollte, würde ich den Schritt vorziehen.

Die gleichen Farben wie für den Hintergrund habe ich auch auf einem Stück Cardstock verblendet und die Sprüche ausgestanzt. Danach habe ich die Karten zusammengestellt.

Material: 

Stempel: My Favorite Things „Picture Perfect“
Dies: My Favorite Things „Polaroid Shaker Frames“; Mama Elephant „Big Happy Birthday“; Lawn Fawn „Scripted Hello“
Stencil: CreaLies Stencil „Nr. 18“
Inks: Distress Oxides; Memento Tuxedo Black
Schimmer: Nuvo Glimmer Paste „Tanzanide Lavender“

Weiterlesen

Hasen-Ausflug

Hallo 🙂

Heute habe ich eine Karte, die ich bewusst ohne Spruch gelassen habe. Man könnte sie für Ostern verwenden, als Aufmunterungskarte oder auch für andere Anlässe. Wenn man die Trocknungszeiten nicht mit einrechnet, ist sie auch schnell erledigt. 

Wo wir gerade bei Trocknungszeit sind: Als erstes habe ich das Wasser gemacht. Auf Aquarellpapier habe ich etwas Wasser verteilt und das Nuvo Shimmer Powder darüber gestreut. Danach habe ich es eine Weile trocknen lassen und dann mit einer rechteckigen Stanze ausgestanzt.

Ich habe das Hasenmotiv mit Memento auf Perfect Colouring Paper gestempelt, coloriert und ausgestanzt.

Ich habe mich dann entschieden, das Wasser noch abzuschneiden, weil es über dem Nuvo-„Wasser“ nicht gut aussah. Ich habe dann mit einem weißen Stift noch Wasserkringel gemalt, wo die Hand ins Wasser reicht.

In der oberen rechten Ecke habe ich mit Distress Oxides noch Sohnenstrahlen gemacht und diese mit Nuvo Glimmer Paste überstrichen. Auch das brauchte wieder ein bisschen zum Trocknen.

Danach habe ich alles auf einer gelben Karte zusammengestellt.

Material:

Stempel und Stanzen: Nellie’s Choice DADA Dies and Stamp „Umbrella Boat“; CreaLies „Nr. 24 Rechtecke Double Stitch“
Stencil: CreaLies Nr. 18
Stempelkissen: Distress Oxide; Memento Tuxedo Black
Nuvo: Shimmer Powder „blue blitz“; Glimmer Paste „moonstone“
Farbe: Spectrum Noir
Papier: Perfect Colouring Paper; Vaessen Creative „Florence“

Weiterlesen