facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Thanks!

Guten Morgen!

Heute habe ich eine Karte mit einem tollen Blumenset

Flower Medley von Penny Black für Euch!

 

 

Zuerst stempelt Ihr eine Blume auf ein Stück Perfect Colouring Paper.

 

 

Anschließend legt Ihr eine Kreisstanze aus dem Crealies XXL Stitch Kreise an

und malt rechts mit Bleistift eine Linie,damit Ihr wisst, wo ausgestanzt wird.

Nun stempelt Ihr die Blume noch mal.

 

 

Jetzt wird der Kreis ausgestanzt.

 

 

Oben wird noch ein Spruch gestempelt.

Der Rest erklärt sich von selbst.

Ihr coloriert das Motiv nach Belieben, hier mit den Spectrum Noir Stiften.

Anschließend wird der Kreis auf einen größeren ausgestanzen Kreis geklebt.

Die Papierfarbe hängt von der Motivfarbe ab.

Nun auf einen weißen, dann wieder auf einen farbigen Cardstock kleben.

Zusammen kommt dann alles auf eine weiße Klappkarte.

 

 

Ich habe in die Blüten noch ein paar Glitzerakzente mit dem Nuvo Aqua Shimmer Stiften gesetzt.

Viel Spaß beim Werkeln!

 

Weiterlesen

Happy Bliss!

Guten Morgen!

Heute zeige ich Euch, was man alles mit dem tollen

Happy Bliss Stempel von Penny Black

machen kann.

Auf allen Karten wurde das Motiv mit Archival Ink auf Aquarellpapier in der Größe DIN A5

gestempelt.

Zugeschnitten habe ich später.

Die erste Karte habe ich nun mit Aquarellmarkern gemacht.

Ihr könnt auch Wasserfarben wie z.b. Gansai Tambi nehmen!

Die Farben entscheidet Ihr nach Lust und Laune!

 

Bei der zweiten Karte habe ich mit Distress Oxid Kissen ausgemalt.

Dazu nehmt Ihr einfach mit einem Wassertankpinsel Farbe direkt aus den Stempelkissen.

Für den blauen Hintergrund allerdings habe ich ein bißchen Stempelkissenfarbe

auf einen Acrylblock gegeben und mit viel Wasser vermischt,

bevor ich gemalt habe.

#

 

 

 

Ihr seht, dass es einen tollen kreidigen Effekt ergibt.

 

 

Für die dritte Karte habe ich zuerst einen Hintergrund mit Distress Oxids gewischt.

Ich habe Picked Raspberry, Wild Honey, Fossilizes Amber und Spiced Marmalade benutzt.

Dann habe ich ein paar Wassertropfen drauf gesprenkelt und trocknen lassen!

Nun wird das das Motiv drauf gestempelt.

Ich habe dann mit einem weißen Lackstift Akzente gesetzt und mit einem sc

hwarzen Fineliner einen Rand gezogen.

Fertig ist die Karte.

Je nach Bedarf könnt Ihr noch einen passenden Spruch in die obere rechte Ecke setzen.

Zu guter Letzt habe ich noch ein Tag gemacht.

Hier habe ich mit Versamark gestempelt und mit Wow Embossingpulver in Gold embosst.

Ausgemalt habe ich mit Aquarellmarkern.

Den rand habe ich ebenfalls ein bißchen embosst.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Werkeln!

 

 

Weiterlesen

Bald ist Ostern!

Hallo Ihr Lieben!

Heute habe ich zwei Osterkarten für Euch!

Hier seht Ihr die Materialien:

Und das ist die erste Karte:

 

Zuerst stanzt Ihr Euch ein Rechteck mit Hilfe der Crealis XXL 36 aus.

Dann färbt Ihr den Stempel von Viva Decor mit diversen Distress Inks ein

und stempelt im oberen Bereich auf das Rechteck.

 

 

Nun stanzt Ihr den süßen Hasen von Penny Black ( gerade ausverkauft )

einmal mit braunem und einmal rosa Cardstock aus.

Die Blüten aus dem rosa Cardstock habe ich mit grünem Marker angemalt und

die Kelche und die Ohren noch mit einem dunkleren Rosa .

Zum Aufkleben habe ich unter dem Hasen ganz viele Klebepads befestigt,

auch unter den Löchern.

So könnt Ihr die Blumen dann einsetzen und sie kleben gleich an Ort und Stelle.

Nun wird noch ein Spruch aus dem Viva Decor Set gestempelt.

Die fertige KArte wird noch mal mit einem passenden Cardstock unterlegt

und dann auf die Klappkarte geklebt.

Fertig ist die Karte!

 

 

 

und hier ist die zweite Karte:

 

Ich habe diese Schüttelkarte genauso wie in diesem Beitrag gemacht!

Für den Hintergrund habe ich hier den Ostereierstempel aus dem Viva Decor Set

mit Versamark gestempelt und weiß embosst

Als Confetti habe ich das tolle neue Set von Nuvo

und ein paar silberne, türkis und lila Pailetten genommen .

Achtung!

Ihr müßt die Folie unbedingt vorher mit Glasreiniger abwischen…

sonst bleibt das Mini Confetti überall haften!

Der Hase ist genauso wie bei der ersten Karte gemacht.

Bloß einmal mit weiß und einmal mit rosa ausgestanzt.

 

 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Werkeln!

Dani

Weiterlesen

Happy Birthday

Hallo zusammen,
nach langer Zeit mal wieder etwas von mir.

Ein Happy Birthday Karte mit der Stanze von PennyBlack und dem WaffleFlower Set „Sweets

 

Ich habe mit einem eingefärbten Schwämmchen über mein ausgestanztes „HappyBirthday“ gewischt, so dass es gewollt unregelmäßig aussieht.
Das Mädchen, das Geschenk und die Schleife habe ich gestempelt, coloriert und mit den passenden Stanzen ausgestanzt und auf meiner oberen Karte mit 3D Klebepunkten zusammengefügt. Dahinter habe farbigen Cardstock gelegt, der farblich zu dem Happy Birthday passt. Dann war die Karte erstmal fertig, gefiel mir aber nicht, weil sie etwas blass wirkte….

 

So lag sie nun vor mir, genau wie mein Becher mit Tombow Stiften und einem Fineliner. Kurz überlegt und noch ein bischen verziert.

So gefällt mir meine Karte:

Weiterlesen

Neu im Shop: Penny Black Stamps

Hallo ihr Lieben!

Im Shop sind ja viele neue Penny Black Stamps eingetroffen. Habt ihr die schon entdeckt? Wenn nicht dann guckt mal HIER!

Bei dem süßen Set „Star Gazing Friends“ kam ich gleich mal nicht dran vorbei. Ich zeige euch heute auch eine Karte mit den 2 goldigen Freunden. Wie immer erst mal eine Übersicht und Verlinkung der Produkte, die ich verwendet habe.

 

 

Penny Black „Star Gazing Friends“

Efco Stempel Geburtstgg 1

Memento Tuxedo Black

Distress Oxide in seedless preserves, broken china (gerade vergriffen), faded jeans und black soot (gerade vergriffen)

Mini Blending Tool

Papermania Embossing Powder „Holographic“

VersaMark

Card Deco Designer Sheets Classic Edition Ultramarine

Wink of Stella Clear

 

 

Mein erster Schritt war der Kartenhintergrund. Ich habe mit einem Tape einen Rahmen um meinen weißen Cardstock geklebt, da ich gerne einen weißen Rand haben wollte. Sonst habe ich eigentlich immer eine weitere Lage Cardstock, der kleiner war als die erste Lage, genommen und die distresst. Aber im Moment gefällt mir das als Onelayer voll gut. Ich habe meine geliebten Distress Oxides genommen und zwar in folgender Reihenfolge (von oben nach unten): black soot, fadede jeans, broken china und seedless preserves.

 

 

 

Unten blieb es weiß, da dies eine Schneelandschaft werden sollte (da habe ich mir einfach eine „Hügelstanze“ genommen und eine Schablone draus gestanzt). Im nächsten Schritt habe ich die Sterne aus dem Stempelset mit VersaMark gestempelt und dann mit dem Holographic Embossingpulver embosst. Ich habe sooo viele Bilder geschossen, weil ich die Sterne und das Glitzern und Schimmern für euch gut einfangen wollte. Leider bekommt man das nicht so gut hin. Also in echt sieht das embosste mit dem Holographic Pulver noch viel toller aus!! Da es nun so schön glitzerte und schimmernde habe ich noch zu meinem Wink of Stelle in clear gegriffen, denn glitzern kann es ja nie genug! 😉 Mit Wink of Stella habe ich dann noch die Schneelandschaft zum Glitzern gebracht.

 

 

 

Als Sentiment habe ich das „Alles Liebe“ aus dem Efco Set Geburtstag 1 genommen. Alles Liebe geht nämlich immer, nicht nur an Geburtstagen o.ä. Auch das habe ich mit VersaMark gestempelt und dann aber weiß embosst, damit man es auch gut lesen kann. Da mir dann beim Sentiment noch was fehlte, habe ich noch einen passenden, schmalen Banner aus den Card Deco Sheets Classic zurecht geschnitten. Die 2 Freunde habe ich mit Alkoholmarkern coloriert und dann ausgeschnitten.Und das war es – nur noch alles zusammenkleben (die Banner und die Star Gazing Friends habe ich mit Foam Dots aufgeklebt) und fertig! 🙂

 

 

 

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln!

Liebe Grüße und bis bald,

Anja

Weiterlesen