facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Mit Distress Oxides auf Fotopapier arbeiten

Uiuiuiui, es ist was los in der Stamp Corner!!! Habt Ihr es gesehen? Manuela hat bei Stampingbella aufgefüllt. Ich finde die Oddballs ja so klasse. Da habe ich euch heute nochmal eine Karte mit einem von den Süßen mitgebracht. Wer sagt denn, dass man den Ameisenbär immer langweilig grau kolorieren muss?

Für meine Karte habe ich mit Distress Oxides auf Fotopapier gearbeitet. Ich mag das sehr gern, denn wenn alles gut getrocknet ist, reibe ich die überschüssigen kreideartigen Pigmente ab und man erzielt einen herrlich glänzenden Hintergrund. Was ich alles so angestellt habe, findet Ihr wie immer genauer auf meinem Blog beschrieben.

Hier geht es dorthin: KLICK

Probiert es doch auch mal aus!

Ganz herzliche Grüße von der stempelfrida

 

Verwendete Materialien aus dem Shop:

Stampingbella ODDBALL AARDVARG AND ANT
COPICS
Distress Oxide Ink Pads
Herzlichen Glückwunsch
Weiterlesen