facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Immer für Dich da

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine Karte mit einem süßen Elefanten aus dem Stamp Corner Freunde 2 Set und einem pinkfarbenen Hintergrund. Eigentlich wollte ich ja nochmal einen Drachen aus dem neuen Drachen Set verwenden, aber irgendwie hat mir das nicht gefallen und die süßen Elefanten gehen ja immer, oder?

Den Hintergrund habe ich mit Distress Oxide Spun Sugar, Worn Lipstick und Picked Raspberry eingefärbt. Nachdem trocknen habe ich ihn mit der größten Stanze aus dem Whimsy Stamps Zig Zag Rectangles Die Set ausgestanzt und nochmal einen weißen Hintergrund mit der gleichen Stanze ausgestanzt. Für den mittleren Kreis habe ich die zwei mittleren Stanzen aus dem My Favorite Things Double Stitched Circle Stax Dienamics verwendet und aus dem Hintergrund ausgestanzt, so dass ein schmaler runder Rahmen entsteht. Die kleinen Herzen sind aus dem Drachen Set, die ich mit dem VersaMark Embossing Stempelkissen gestempelt habe und mit weißem Lawn Fawn Embossingpulver heiß embosst habe. Dann habe ich den pinken Hintergrund mit dem Tombow Multi Talent Liquid Glue auf den weißen Hintergrund geklebt. Für meine weiße Grundkarte habe ich wieder das Perfect Colouring Paper verwendet. Den schmalen runden Rahmen habe ich mit Foam Dots aufgeklebt, damit es etwas plastischer wirkt. Den Text aus dem Stamp Corner Drachen Set habe ich mit meiner Stempelhilfe in Memento Tuxedo Black direkt auf die Karte gestempelt. Für den Elefant habe ich ebenfalls meine Stempelhilfe verwendet und ihn mittig in den Kreis gestempelt. Coloriert habe ich das Motiv mit Copics. Zum Schluß habe ich noch ein paar Nuvo Drops Ivory Seashell aufgetragen.

Ich wünsche Euch ein kreatives Wochenende. Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Blumige Grüße

 Hallo Ihr Lieben!

Heute habe ich eine Karte mit Blumen für Euch. Hier kamen endlich die tollen Dahlien zum Einsatz.

Ich habe hier auf Yupo Paper einen Hintergrund mit Aqua Alcohol Ink und viel Blending Solution gestaltet. Dort, wo die Farbe ganz „dünn“ wird, kippt das helle Türkis ins Grüne, was natürlich perfekt zu meinen Blumen passte.

Auf den fertigen Hintergrund habe ich einen Rahmen, gestanzt mit der größten der Stitched Rectangle Scalloped Frame Stanze von MFT aus weißem Cardstock, geklebt.

Dahlien gibt es in so vielen tollen Farben – ich konnte mich nicht entscheiden und habe sie dann von gelb innen nach rot außen im Farbverlauf coloriert. Sie sind dunkler geworden, als ich eigentlich geplant hatte. Aber wie Ihr seht, seht Ihr nichts. Ich habe mal wieder No-Line Coloring gemacht und da brauchten die einzelnen Blütenblätter genug Kontrast zum Nachbarn. Ich habe mit folgenden Copics coloriert. R29, R08, YR07, YR04, Y17 und Y13. Die kleinere der Blüten habe ich unter die größere geschoben, darüber kam die Knospe. Dank des No-Line Colorings konnte ich hier den Stängel problemlos verlängern, da mir so die Verteilung auf der Karte besser gefallen hat.

Links neben die große Blüte habe noch zwei weitere Blätter geklebt. Dafür habe ich einfach das Blatt, das nahe der Knospe ist, zwei weitere Male abgestempelt, coloriert, ausgeschnitten und aufgeklebt. Für die Blätter habe ich G29, G46, YG17, YG25, YG23 und YG03 verwendet – eigentlich meine Lieblings-Grünkombi wenn es um Pflanzen geht.

Das love ist mit einer uralten Stanze gestanzt, aber das gefiel mir hier so gut. Ich habe es aus türkisfarbenem Cardstock ausgestanzt und dahinter, leicht versetzt, eines aus schwarzem Cardstock geklebt. So sieht es nicht zu hart aus, der türkise Cardstock war aber dem Hintergrund zu ähnlich, um nur das zu verwenden.

 

Hier habe ich den oberen Teil der Karte auch noch einmal für Euch fotografiert. Hier könnt Ihr den Hintergrund – und auch das helle Grün, zu dem die Aqua Alcohol Ink „mutiert“, ganz gut sehen.

Zum Schluss habe ich noch ein paar klare Nuvo Drops mit silbernem Glitter auf der Karte verteilt.

Ich wünsche Euch allen einen tollen Sommertag! Eure Kathrin

Weiterlesen

Das Meer hat gerufen

 Hallo Ihr Lieben!

Was machen eigentlich Otter im Sommer? Na, sie fahren ans Meer! Glaubt Ihr nicht? Der Otter auf meiner Karte, die ich Euch heute  zeige, beweist es Euch.

Ich habe hier eine weiße Kartenbasis verwendet und ein etwas kleineres Stück schwarzen Cardstock darauf geklebt. Darauf kam hellblauer Cardstock, wieder ein wenig kleiner, der den Himmel bildet. Darauf kamen im Hintergrund zwei Lagen verschiedenen hellblauen Cardstocks, den ich jeweils mit einer Wellenstanze gestanzt und leicht versetzt aufeinander geklebt habe. Dafür habe ich die Wellenstanze aus dem Pop Up Wiper Card Stanzenset sowie eine der Stanzen aus dem Ocean Waves Set, jeweils von MFT, verwendet. Davor kamenzwei Lagen braunen Cardstocks, die hintere einen Tick dunkler. Auch hier habe ich mit Stanzen aus dem Surf and Turf Stanzenset von MFT die obere Kante in Form gestanzt, so dass es nun wie Sand aussieht.

Unten auf den Sand habe ich mit weißem Embossingpulver einen der Texte aufembosst, die im selben Set wie der Otter enthalten sind.

Und hier ist der Otter am Strand! Er scheint es zu genießen – wie auch nicht!

Der Otter ist aus dem Auszeit Stempelset, coloriert mit Copics. Ich habe hier E39, E99, E97, YR23 und E31 verwendet. Der Bauch ist mit C4, C1 und C00, die Backe mit R35 coloriert. Für die weißen Highlights habe ich einen weißen Gelmarker benutzt.

Der Otter schlüpft gerade durch das O im Wort Sommer. Das habe ich mit dem Alphabet and Numbers Stanzenset von XCut aus einem Alcohol Ink Hintergrund gestanzt. Dazu gleich mehr.

Hinter dem Otter steckt der Sonnenschirm, der natürlich am Strand nicht fehlen darf, im Sand. Hierfür habe ich einfach den Regenschirm aus dem Set Regenbogen benutzt, den Stiel abgeschnitten und durch einen längeren ohne Griff ersetzt – einfach eine Linie mit einem schwarzen Fineliner auf weißen Cardstock gezogen, ausgeschnitten und hinter den Schirm geklebt.

Zwischen den Buchstaben stecken ein paar Muscheln. Die habe ich aus dem Beach Scene Builder Stanzenset von MFT genommen, aus weißem Cardstock gestanzt und mit YR24, YR23 und Y21 coloriert. Die selben Farben habe ich auch für den Sonnenschirm benutzt. So passen alle  Motive perfekt zusammen.

Am Himmel schweben noch ein paar kleine Wolken, für die ich die Cute Cloud Outline Stanzen von MFT benutzt habe.

Und hier könnt Ihr die Buchstaben besser sehen. Wie gesagt, ich habe hier Yupo mit Alcohol Ink eingefärbt. Dafür habe ich nur eine Farbe benutzt Monsoon. Gemixt habe ich mit dem neuen Foundry Alloy. Das ist auf der Fläche silbern, bildet am Rand aber eine goldene Kante. Das sieht einfach klasse aus! Auch hier kam ein weißer Gelmarker zum Einsatz, um ein paar Highlights auf die Buchstaben aufzubringen.

Zum Schluss kamen noch ein paar Morning Dew Nuvo Drops auf die Karte.

Habt alle einen sonnigen Tag! Eure Kathrin

Weiterlesen

Ich denke an Dich Karte

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine Karte mit dem süßen Wal mit Baby Stempel von Stamp Corner.

Den Hintergrund habe ich mit den Distress Oxide Tumbled Glass, Broken China, Mermaid Lagoon, Chipped Sapphire, Stormy Sky und Black Soot gestaltet. Anschließend habe ich ein Stencil drüber gelegt und mit einem weißen Stempelkissen leicht drüber gewischt. Mit einem Pinsel habe ich dann Wassertropfen auf den Hintergrund gekleckst, antrocknen lassen und mit einem Taschentuch den Hintergrund trocken getupft. Danach habe ich den Hintergrund mit der My Favorite Things Stitched Rectangle Scallop Framed Die-namics ausgestanzt. Den Hintergrund habe ich dann auf meine weiße Grundkarte geklebt. Dafür habe ich das Perfect Colouring Papier verwendet. Den süßen Wal mit Baby habe ich mit meinen Copics coloriert, mit der Schere ausgeschnippelt und mit Foam Dots auf die Karte geklebt. Für den Text aus dem Halli Hallo Stamp Corner Stempel Set habe ich eine Stanze aus dem Lawn Fawn Simple Wavy Banners Set verwendet. Zum Schluss habe ich mit Nuvo Crystal Drops Morning Dew ein paar Tropfen aufgetragen.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag, bleibt gesund und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materalliste:

Weiterlesen

Ob die Geschenke reichen?

Hallo und fröhlichen 2. Advent! 🙂

Na? Hast du schon alle Geschenke zusammen? Ich bin im Endspurt, was beruhigend ist.

Für meine heutige Karte habe ich ein ein Stempelset von MFT benutzt und die Figuren mit Alkoholmarkern coloriert und ausgeschnitten. Santas Mütze habe ich mit Nuvo Glitter Drops verziert, damit der Pelz schön glitzert. Während es trocknete, habe ich grauen Leinen-Carstock rechteckig gestanzt und die Sternchen mit einer Schablone und Distress Oxides verblendet. In der oberen Ecke habe ich „merry christmas“ embossed und es auf eine schwarze Karte geklebt. Dann habe ich die Motive mit 3D Klebepads aufgeklebt.

Ich wünsche euch allen noch eine schöne Adventszeit und ein besinnliches Weihnachtsfest!
Wir sehen uns nächstes Jahr hier im Blog wieder!
Also auch einen guten Rutsch! 🙂
LG Natalie

Material
Stempel: My Favorite Things „Jingle all the Way“; Altenew „Mini Christmas“
Dies: CreaLies XXL „Nr. 24 Stitched Rectangles“
Stencil: Altenew „Milky Way“
Farbe: Distress Oxides; Copics; Nuvo Hybrid „Black Shadow“ Ink Pad
Embossing: VersaMark; Ranger Super Fine Detail Copper
Papier: JoyCrafts Black Cardstock; Perfect Colouring Paper; graues Papier
Glitter: Nuvo Glitter Drops „White Blizzard“

Weiterlesen

Ich muss ans Meer

Huhu!
Jaaaa, wir bleiben nochmal beim Meer, ABER heute habe ich mal einen anderen Hintergrund für meine Karte gestaltet.

Erkennt Ihr, wie es gemacht ist?

 

Wie ich das genau gemacht habe, könnt Ihr wieder gerne auf meinem Blog nachlesen (KLICK).

Über Euren Besuch dort würde ich mich sehr freuen. Die verwendeten Dinge aus dem Shop habe ich hier aufgelistet.

Bis ganz bald

Eure stempelfrida

 

Verwendete Materialien

Krakenliebe

Meer Sprüche

Ink On 3 Hybrid Stempelkissen

Nuvo Crystal Drops

Weiterlesen

Superheldin

Huhu, Ihr Lieben, hier ist stempelfrida!

Hurra, ich darf ab sofort im Stamp Corner Designteam mit dabei sein.

Dann möchte ich gerne heute mit dieser Karte meinen Einstand feiern. Ich war gleich hin und weg von dem Superhelden-Stempelset. Klar, erstmal eine Superheldin auf die Karte!!!!

 

 

Verwendete Materialien aus dem Shop

Stempelset Superhero

Stempelset Super HeroNuvo Drops (verschiedene Farben)

Distress Oxides Stempelpad picked raspberry

 

Auf meinem Blog findet Ihr auch alle Details zur Karte (KLICK)

Ganz herzliche Grüße von der stempelfrida

Weiterlesen

DANKE

Hallo ihr Lieben!

 

Da ich das Design Team von Stamp Corner verlasse, wird dies heute mein letzer Blogbeitrag sein. Es war wirklich eine tolle Erfahrung und es freut mich, wenn euch meine Beiträge gefalllen haben.

Heute möchte ich euch aber noch eine Dankeskarte zeigen, für die ich ausnahmsweise mal nichts coloriert habe.

 

 

 

 

Und los geht es!

 

 

Ich habe einige Distress Oxide Farben direkt auf meine Glasplatte aufgetragen, mit Wasser bespritzt und ein 300g Aquarellpapier darin eingetaucht.

Den Vorgang habe ich einige Male wiederholt, aber nach jeder Schicht immer gut trocknen lassen…

…bis ich zufrieden war.

Ich habe denselben Vorgang auf einer Silikonmatte wiederholt, da sich die Distress Oxide Farben darauf anders verhalten. Das erzielt ein anderes Ergebnis.

Mit einem Ink Blending Tool und dem Distress Oxide Stempelkissen „peacock feathers“ habe ich einen Stencil von My Favorite Things verwendet.

Die „Sonne“ habe ich dann noch ausgefüllt.

Ich habe den Schriftzug „Danke“ aus dem Stempelset von Craft Emotions zunächst mit der Distress Oxide Farbe „peacockfeathers“ gestempelt. Dann habe ich den Stempel erneut eingefärbt und mit einem Zewa den unteren Teil des Stempels ein wenig abgetupft, um die Distress Oxide Farbe „black soot“ aufzutupfen und ein Ombre Effekt zu erzielen.

Außerdem habe ich den Schriftzug „Du bist einzigartig“ aus einem anderen Stempelset von Craft Emotions ebenfalls mit der Distress Oxide Farbe „peacock feathers“ gestempelt.

Mit dem VersaMark Stempelkissen habe ich den konturierten Schriftzug „Danke“ aus dem  Stempelset von Craft Emotions gestempelt und anschließend mit WOW Embossing Powder embossed.

Zu guter letzt habe ich den Hintergrund auf 10 x 14,3 cm zurechtgeschnitten und auf einen elfenbeinfarbenem Kartenrohling aufgeklebt. Für die letzten Verzierungen habe ich Nuvo Drops und einen Acrylstift verwendet.

 

 

 

Und hier die Materialliste:

 

 

Viel Spaß, happy Basteln und bye, bye…

Frollain Honig

Weiterlesen

Einhorn mit rosa Wolken

Hallo 🙂

auch heute habe ich wieder eine Karte mit Alkohol Inks.
Wenn man sie hat, muss man sie auch nutzen!
Als erstes habe ich den Hintergrund gemacht. Die Acohol Pearl Inks auf dem Papier verteilt und trocknen lassen, was ja zum Glück sehr schnell geht. Bei dem heißen Wetter im Moment super schnell.

Dann habe ich das Papier ausgestanzt, damit es einen schönen Rand und ein Fenster bekommt.

Dann habe ich das Einhörnchen, die Fee und ein paar Sterne auf Markerpapier gestempelt und coloriert. Das wurde dann hinter das Fenster geklebt.

Ich habe einen Spruch weiß auf pink embossed und ausgestanzt und das Banner noch mit einem schwarz-weißen „Schatten“ versehen. Alles auf eine pinke Karte kleben und fertig ist das Kärtchen.

 

Material:

Stempel: Lawn Fawn „A Little Sparkle“; Craft Emotions „Handletter verschiedene Texte“
Dies: My Favorite Things „Sentiment Strips“; Lawn Fawn „Reverse Stitched Scalloped Circle Windows“; Crealies XXL „Stitched Rectangles“
Embossing: Ranger Super Fine Detail „White“
Inks: Ranger Alcohol Pearl Ink „Deception“; VersaMark; Nuvo Hybrid Ink „Back Shadow“; Alkoholmarker
Glitzer: Nuvo Glitter Drops „Pink Champagne“
Papier: Perfect Colouring Paper; Yupo Paper; pinker Cardstock; Black and White Stripes

Weiterlesen

I SEA IT’S YOUR BIRTHDAY

Hallo ihr Lieben!

 

 

Heute zeige ich euch eine farbenfrohe Geburtstagskarte mit Stempeln von Lawn Fawn!

 

 

 

 

Und los geht es!

 

Ich habe die zwei Seepferdchen aus dem Stempelset von Lawn Fawn auf weißen Cardstock mit Ink On 3 Blackout Ink gestempelt, mit den Polychromos von Faber-Castell coloriert und anschließend mit meiner geliebten Tim Holtz Schere ausgeschnitten.

Danach habe ich den Hintergrund gestaltet. Dafür habe ich die Distress Oxide Stempelkissen auf 300g Aquarellpapier verwendet. Zunächst habe ich einige Farben direkt auf meine Glasplatte aufgetragen und mit Wasser bespritzt.

Das Aquarellpapier habe ich dann hineingetaucht und angedrückt. Diesen Vorgang habe ich ein Mal wiederholt.

Mit Mini Ink Blending Tools und einem Stencil von My Favorite Things habe ich den Hintergrund noch weiter bearbeitet.

Mit einer weiteren Distress Oxide Farbe und dem VersaColor Stempelkissen in weiß habe ich einen weiteren Stencil von My Favorite Things verwendet.

Ich habe den Spruch und die Luftblasen aus dem Stempelset von Lawn Fawn mit Archival Ink direkt auf den Hintergrund gestempelt. Die Seepferdchen habe ich mit Foam Dots auf die Karte geklebt. Zu guter letzt habe ich die Luftblasen mit klaren Nuvo Drops überzogen.

 

 

 

 

 

Und hier die Materialliste:

 

Viel Spaß und happy Basteln!

Weiterlesen