facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop

Glückspost

Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich Euch noch eine Karte mit guten Wünschen für das neue Jahr. Da ich sie nicht persönlich übergeben konnte und sie mit der Post kam, ist es im wahrsten Sinne des Wortes eine Glückspost geworden. Und das habe ich dann auch darauf geschrieben.
Ich habe hier aus einem Stück Designpapier aus dem Watercolor Wishes Rainbow Paper Pad von LawnFawn das blaue Papier für meine Karte geschnitten. Den tollen Büttenrand habe ich mit einer der Deckle Edge Slimline Dies von Stampcorner gemacht. Der Rand ist hier ja nicht gerade – aber man kann trotzdem – oder gerade deswegen – Partial Die Cutting mit der Stanze machen. Und so habe ich mit der drittgrößten Stanze im Set ganz einfach eine Mini-Slimline Größe zugestanzt.
Die Ränder des Designpapieres habe ich dann mit Distress Oxide Stormy Sky ein wenig gewischt. Und das selbe Kissen habe ich auch verwendet, um die Punkte mit Hilfe der Infinity Stencil von WhimsyStamps aufzuwischen.
Die schwarze Karte, auf die ich das Designpapier aufgeklebt habe, habe ich per Hand aus schwarzem Cardstock geschnitten.
Für den Text habe ich ein 2022 und ein Glückspost jeweils aus silbernem Glittercardstock und dunkelgrauem Cardstock gestanzt und die Stanzteile aufeinander geklebt.
Für die Zahlen habe ich das Stanzenset Finley’s 123s von LawnFawn verwendet, das tolle Wort Glückspost ist eine Stanze von Stampcorner.
In die Null habe ich das süße Schweinchen aus dem Stempelset Wir Gratulieren von Stampcorner gesetzt. Ich habe es mit Copics coloriert. Die Füße sind extra ausgeschnitten und mit aufgeklebt – so sieht das Schweinchen einfach süßer aus, wie es da aus seinem Loch schaut.
Unter das Wort Glückspost habe ich, ebenfalls aus dem Stempelset Wir Gratulieren, noch die Worte Alles Gute von uns für Dich aufgestempelt und dafür das Morning Mist Stempelkissen von Versafine Clair verwendet.
Auf den oberen Bildern kann man es nicht erkennen, deswegen habe ich hier noch ein weiteres Bild für Euch aufgenommen. Denn auf die rechte Seite des Designpapieres habe ich noch das vierblättrige Kleeblatt aus dem Stempelset Glücksset von Stampcorner aufgestempelt und es anschließend mit leicht glitzerndem, klarem Embossingpulver embosst.
Zum Schluss habe ich als Deko noch einige silberne Sternchen auf der Karte verteilt.
Habt alle einen tollen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Cheers!

Hallo Ihr Lieben!
Weihnachten liegt hinter uns, Silvester steht vor der Tür – und ich brauchte farblich mal eine totale Abwechslung. Wenn schon, denn schon, habe ich mir gedacht – und eine quietsch-pinke Karte gewerkelt.
Für den Hintergrund habe ich ein Stück hell-rosafarbenen Cardstock zurecht geschnitten und mit Distress Oxide Kitsch Flamingo, Picked Raspberry und Black Soot gewischt. Dann habe ich goldene Metallic-Watercolor darübergespritzt.
Auf einer Silvesterkarte kommen Uhren immer gut, finde ich. Ich habe hier eine ältere Stanze von Noor!Design verwendet, die ich in meinem Fundus hatte. Aber natürlich geht jede Art von Ziffernblatt hier. Ich habe das Ziffernblatt aus schwarzem Cardstock und die Zeiger aus goldenem Spiegelcardstock gestanzt. Und natürlich zeigt die Uhr Mitternacht.
Den Hintergrund habe ich schwarz gemattet und auf einen weißen Kartenrohling geklebt.
Der Flamingo auf meiner Karte hat wohl schon das ein oder andere Gläschen geleert…. Er ist aus dem Stay Crazy Stempelset von Stampcorner und mit Copics so richtig knallig pink coloriert. Schließlich soll er zum Hintergrund passen! Ich habe ihm eine große Flasche Sekt in die Hand – äh den Fuß gegeben. Die ist aus einem alten Stempelset, das ich seit Jahren hier habe, hier passte die Flasche einfach perfekt.
Das Cheers habe ich mit der Cheers Stanze von CraftersCompanion aus goldenem Spiegelcardstock gestanzt und zusammen mit dem Flamingo unterhalb der Uhr auf die Karte geklebt.
Darunter habe ich noch ein Banner mit Neujahrswünschen aufgebracht. Dafür habe ich einen der Texte aus dem Stempelset Vintage Poinsettia von WhimsyStamps mit goldenem Embossingulver auf schwarzen Cardstock embosst, zugeschnitten und ebenfalls aufgeklebt.
So, jetzt ist aber auch wieder gut mit knallig pink!
Habt alle einen ruhigen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Ein Glückskäfer zum neuen Jahr

Hallo, Ihr Lieben!

Wann wenn nicht jetzt zwischen den Tagen ist die beste Gelegenheit, Karten für das neue Jahr zu machen? Ich habe so viele Weihnachtskarten versendet, ein paar weitere Leute bekommen dann Grüße für das neue Jahr. Hierfür habe ich gleich so einige Zutaten aus dem Stamp Corner Shop verwendet.

 

Da hätten wir den Hintergrundstempel für das Feuerwerk, den süßen Glückskäfer und Kleeblätter aus dem Glücksbringerset, den Gruß aus dem Set „Gute Wünsche“, das Hybrid-Stempelkissen Ink on 3, die Distress Oxide Stempelkissen, das Versamark-Stempelkissen zum Embossen, die Karin Brushmarker Pro zum Kolorieren des Glückskäfers, Nuvo-Drops und die tolle Slimline Stanze mit dem Büttenrand.

 

Wie ich es genau gemacht habe, könnt ihr wie immer auf meinem Blog nachlesen. Ich würde mich über einen Besuch freuen.

Herzliche Grüße und kommt gut in das neue Jahr!

Eure stempelfrida

Weiterlesen

Glitzer-Glücks-Schweinchen

Hach, eigentlich wollte ich ja nach Weihnachten auch noch Weihnachtskarten machen. Ich dachte, ich sei ja in Stimmung und habe eh alles dafür rumliegen. Aber jetzt war mir gar nicht mehr danach und ich habe viel lieber eine Karte zum neuen Jahr gemacht. Es muss ja nicht immer der Standardspruch sein, oder? Dieses Schweinchen bringt jedenfalls Glück und Glitzer 🙂

Das Schweinchen ist mit Ink on 3 gestempelt und mit Copics koloriert. weitere Details findet Ihr wie immer auf meinem Blog (KLICK).

Ich wünsche Euch allen natürlich ein wundervolles glitzerndes und glückliches 2020.

Herzlich

die stempelfrida

 

Verwendete Materialien aus dem Shop

Stempelset Minis Schweinchen

Textstempel Glitzer geht immer

Ink on 3 Stempelkissen

Stempelkissen Distress Oxides

Stempelkissen Distress Oxides

 

Weiterlesen