facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop

Card in a box

Moin!

Na, Ihr Landratten, heute habe ich mal eine Karte in der Kiste für Euch. Ihr kennt das bestimmt, so eine Box, die man auch als Karte zusammen falten kann. Ich habe mir kürzlich eine Stanze dafür gekauft (mega praktisch). Da hat man gleich alles passend und Dekoelemente gibt es auch gleich dazu. In meine Box passte herrlich der Dachs aus dem Set Ahoi Freunde.

 

Die Box habe ich noch mit meinem Lieblingsdesignpapier von Stamp Corner dekoriert.

Den Dachs habe ich mit Ink on 3 gestempelt und mit Copics koloriert. Das Moin ist mit der Stanze von Stamp Corner ausgestanzt. Die Fische und der Anker sind übrigens auch im Stempelset enthalten.

 

Liebe Grüße von der stempelfrida

Weiterlesen

Moin Moin

Moin Moin!

Ups, die wahren Nordlichter unter Euch werden jetzt sagen, ich sei ein Sabbelkopp, denn eigentlich reicht ja „Moin“ aus. Nun ja, ich wollte besonders freudlich sein 🙂

 

Für meine Slim Line Karte habe ich diesmal statt Stempel eine Schablone verwendet. Zunächst habe ich mir zwei Quadrate und das geschwungene Element aus weißem Karton ausgestanzt. Hierzu habe ich die Stanzen aus dem Set Exploding Box von Studio Lights verwendet. Mit den Distress Oxides und Pinseln habe ich die Muster aufgetragen. Die roten Elemente zum Matten der Quadrate habe ich von Hand geschnitten. Die Fähnchen oben links sind ebenfalls aus dem Stanzenset. Ich habe die Muster mit Copics darauf gemalt. Im Hintergrund habe ich das maritime Designpapier von Stamp Corner verwendet.

 

Morgen startet übrigens auch wieder eine neue Challenge für Euch auf unserem Blog. Meine Karte ist eine Inspiration zum Thema. Was mag es wohl sein? Eine Farbkombi? Eine Themen-Challenge? Schaut doch vorbei und macht mit. Es gibt auch wieder etwas zu gewinnen.

 

Ein herzliches Moin von der stempelfrida

Weiterlesen