facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop
envelope

Make a Wish

Hallo Ihr Lieben!
Bestimmt kennen viele von Euch die Stempel von Purple Onion Design. Die musste ich bisher immer in den USA bestellen. Aber das ist vorbei. Bei Stampcorner gibt es die Stempel jetzt auch in Deutschland zu kaufen! Da musste ich natürlich zuschlagen. Ich hatte fast schon vergessen, wie es ist, mit echten Gummi-Stempeln zu stempeln…
Ich zeige Euch heute meine erste Karte mit einigen der Stempel – und einen meiner alten Stempel von Purple Onion habe ich auch noch dazu kombiniert.
Hier habe ich das Motiv Room with a View and Balcony verwendet. Der Balkon ist ein extra Stempel, so dass man das Haus auch ohne verwenden kann.
Ich habe das Haus auf ein Stück weißen Cardstock gestempelt und dann mit Masking Tape abgedeckt, um den Himmel mit Distress Oxide Tumbled Glass drumherum zu wischen.
Die Wolken am Himmel – ich hatte das Haus zu weit unten positioniert, also musste dort etwas hin – habe ich mit einem weißen Stempelkissen und einer Wolken-Schablone von Dutch Doobadoo aufgetupft.
Der Text ist eine Kombination eines Stempels aus dem Stempelset Offset Sayings Birthday von LawnFawn und einem gestanzten wish, gemacht mit einer Stanze von HeroArts. Ich habe es aus schwarzem Cardstock gestanzt und dann aus dem runden Rahmen, in dem es eigentlich gestanzt wird, herausgeschnitten. Die gestempelten Worte sind mit weißem Embossingpulver auf ein kleines Stück schwarzen Cardstock embosst.
Ich habe die Szene schwarz gemattet und auf einen weißen Kartenrohling geklebt.
Die Szene habe ich mit Copics coloriert.
Den Bären Jackson with Bubbles habe ich zuerst gestempelt und mit Masking Tape abgedeckt, dann habe ich das Haus gestempelt. Der Balkon ist dann über den Bären – ohne Tape – gestempelt, so dass man den Hintergrund durch die Streben des Balkongeländers sehen kann.
Die Seifenblasen habe ich ebenfalls schwarz über die Szene gestempelt und da die Blasen direkt an der Hauskante endeten, einen Teil gedreht nochmal daneben gestempelt, so dass die Spur weiterführt. Nach dem Colorieren des Hauses habe ich dann die Seifenblasen nur am Rand ein wenig regenbogenfarben eingefärbt und anschließend die schwarzen Stempellinien mit einem weißen Gelpen übermalt. So wirken die Blasen transparenter.
Und für mich gehören zu einem Balkon auch Balkonblumen. Nun, ich habe ja schon erwähnt, dass ich hier einen der Stempel mit verwendet habe, den ich schon länger besitze – das sind allerdings fast nur Winter- und Weihnachtsmotive. Also habe ich von einem Blumentopf mit Weihnachtssternen aus dem Set Door Decorations nur die Blumen ausgeschnitten, coloriert und über das obere Ende des Balkongeländers geklebt. Dabei habe ich auch einige der Blütenblätter grün coloriert, so sieht es gar nicht mehr nach Weihnachtsstern aus, finde ich.
Ich wünsche Euch allen einen wunderbaren Sommertag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Happy Birthday, Hoppel!

Hallo 🙂

Heute zeige ich euch die Geburtstagskarte für meinen Neffen. Er wird 8 und, wie man sehen kann, mag Hasen. Sein Lieblingskuscheltier ist sein Hase Hoppel. Allein für ihn habe ich so manches Stempelset mit Hasen und ganz besonders mit kleinen Jungs mit Hasen gekauft. Verrückt? Ja, so bin ich. 😉

Für die Karte habe ich verschiedene Hasen, den Jungen und den Cupcake gestempelt, mit Copics coloriert und ausgeschnitten. Ich habe den Slimeline-Rahmen ausgestanzt und die Buchstaben und die 8 ebenso. Ich habe eine lange Karte aus Aquarellpapier gefalten und mit Distress Oxides verblendet. Ein paar Spritzer Wasser geben dem Hintergrund noch etwas mehr Struktur. Als er getrocknet war, habe ich den Rahmen mit 3D-Klebeband aufgeklebt und die Buchstaben in die Fenster geklebt. Dann habe ich die Hasen und den Jungen positioniert und dem Jungen noch den Cupcake in die Hand gegeben. Das Häschen mit den Flügeln musste ich einfach so kleben, dass es aussieht, als wolle es die Kerze auspusten.
Und fertig war das Kärtchen. Klingt schnell, braucht aber seine Zeit wegen der vielen kleinen Motive. Aber die Mühe war es wert.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!
LG Natalie

Stempel: Gerda Steiner „Peeking Easter Friends“; Mama Elephant „Wish Upon a Star“, „Hippity Hop“; „Picnic with Friends“, „little boy agenda“
Stanzen: Whimsy Stamps „Slimline Pillows Die“; Altenew „Bold Numeral Die“ und „Caps Bold Alphabet Die“
Farbe: Memento „Tuxedo Black“; Distress Oxides; Copics; Wink of Stella Glitter Pen;
Papier: rotes Glitzerpapier; Perfect Colouring Paper; Aquarellpapier

Weiterlesen

Affenstarke Geburtstagsgrüße

Hallo ihr Lieben,

es stehen ein paar Geburtstage an, deshalb habe ich heute eine Karte mit dem Stempelset Picture Perfect Party Animals von MfT für euch.

Den Gorilla habe ich in MfT Extreme Black gestempelt und mit Copics koloriert. Die genutzten Farben schreibe ich unten in die Materialliste.

Geht euch das auch so? Ich liebe Designpaper, aber ich benutze es viel zu selten, weil ich meine Kartenhintergründe auch supergerne selbst gestalte.

Bei dieser Karte ist nun das Designpapier Road Trippin aus der aktuellen Kollektion von MfT zum Einsatz gekommen.

Das Happy Birthday ist ebenfalls von MfT und aus dem Set Happy Birthday Blend.

Es ist schon etwas älter, kam aber leider bisher zu selten zum Einsatz und wollte unbedingt auf die Karte.

Hierfür habe ich meine Memento Stempelkissen in Angel Pink, Love Letter und Grape Jelly benutzt.

Ich hoffe, euch gefällt mein Kärtchen.

Bis bald, lieben Gruß von

Friederike

Materialliste:

Stempel: MfT Picture Perfect Party Animals + Happy Birthday Blend

Designpapier: MfT Road Trippin

Copics: E00, E11, E31, E33, E35, E57, RV10, RV 13, RV 14, RV 29, BV 02, BV 04, BV 08

Gelstift weiß: Sakura Gelly Roll

Stempelkissen: MfT Extreme Black + Memento Angel Pink, Love Letter, Grape Jelly

 

 

Weiterlesen

Glossy Glitzer Grußkarte

Hallo ihr Lieben!

 

Heute zeige ich euch eine glitzer-glänzende Grußkarte mit dem herzalllerliebsten Faultier vom Stempelset von Stamp Corner!

 

 

 

Und los geht es!

 

Ich habe das lustige Faultier vom Stamp Corner Stempelset drei mal mit dem Memento Stempelkissen auf dem Perfect Colouring Paper gestempelt, mit Alkohol Markern coloriert (z.B. Spectrum Noir) und ausgeschnitten.

Mit dem Distress Oxide Stempelkissen Cracked Pistachio habe ich einen Hintergrund auf weißem Cardstock gestaltet. Dazu habe ich die Farbe mit einem Ink Blending Tool in der Mitte des Cardstocks aufgetragen, mit Wasser benetzt und gut trocknen lassen. Dann habe ich den Stencil von Altenew verwendet.

Ich habe das Wort „einzigartig“ vier Mal mit den Alphabet Stanzen von Craft Emotions aus weißem Cardstock ausgestanzt. Mit dem Nuvo Precision Glue Pen habe ich jeweils vier Buchstaben übereinander geklebt.

Die ausgestanzten Buchstaben habe ich auf den Hintergrund geklebt. Mit dem Wink Of Stella Brush Pen habe ich Glitzer auf das Wort „einzigartig“ und auf das warmgraue Faultier aufgetragen. Alle drei Faultiere habe ich mit Glossy Accents überzogen und mit Foam Doats auf den Hintergrund geklebt. Aus dem Craft Emotions Stempel-Set habe ich nur den Schriftzug „Du bist“ mit Archival Ink auf den Hintergrund gestempelt (das Wort „einzigartig“ habe ich beim Einfärben abgeklebt). Den Hintergrund habe ich mit Foam Tape auf die Karte geklebt.

 

 

 

Und hier die Materialliste:

 

Viel Spaß und happy Basteln!

Weiterlesen

Mama Elephant neu im Shop!

Hallo zusammen!

Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, gibt es nun Mama Elephant hier im Stamp Corner Shop! Mama Elephant ist in Deutschland ja so schwer zu bekommen, daher freu ich mich umso mehr darüber! 😉 Ich muss euch daher gleich mal eine Karte mit einem neuen Mama Elephant Set zeigen: den „Birthday Monkeys“.

 

 

 

Die folgenden Produkte habe ich für meine Karte verwendet:

 

Mama Elephant – Birthday Monkeys

Altenew – Label Love German Stamp Set

Memento Fade restistant Dye Ink – Tuxedo Black

Card Deco Designer Sheets Classic Edition Black

Distress Oxide – Cracked Pistachio

Ranger – Mini Blending Tool

Nuvo Jewel Drops – Key Lime

Ranger – Perfect Pearls Kit Metallics

 

Die süßen Tierchen und die Geburtstagstorte habe ich mit Memento gestempelt und dann mit Alkoholmarkern coloriert. Für den Hintergrund habe ich das karierte Papier aus dem Card Deco Block gewählt und zudem weißen Cardstock mit Distress Oxide „Cracked Pistachio“ gewischt. Das karierte Papier hat mich auf meiner Karte, dann an eine Tischdecke erinnert. Die Tierchen feiern also bereits auf dem Tisch. 😉 Mit dem Distress Oxide habe ich dann noch die Luftschlangen und das Konfetti auf den Hintergrund gestempelt. Die schimmernden Spritzer habe ich mit einem Pinsel, Wasser und Perfect Peals gekleckst.

Das Sentiment habe ich aus dem „Label Love German“ Set von Altenew. Die Tierchen und die Torte habe ich mit Foam Tape aufgeklebt. Zum Schluss habe ich noch Nuvo Jewel Drops aufgetragen.

 

 

 

 

Ich hoffe, euch gefällt meine Karte!

Einen schönen Pfingstmontag wünscht euch

Anja!

Weiterlesen