facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop
envelope

Weihnachts-Wundertüte

Hallo Ihr Lieben,

zu später Stunde gibt es heute noch eine weihnachtliche Inspiration für Euch.
Ich habe mich an der Spiegelungstechnik versucht und entstanden ist diese Karte mit den Pinguinen aus dem neuen C.C.Design Stempelset.

 

Der tolle Schriftzug ist von Stamp Corner und das Designpapier von Lawn Fawn.

Herzliche Grüße,

Eure Nina

Weiterlesen

Weihnachtskätzchen

Hallo Ihr Lieben!

heute zeige ich euch wie einfach man „normale Stempelsets“ einsetzen kann, um daraus Weihnachtskarten zu gestalten. Dazu habe ich das von mir designte Stempelset „Genieße deinen Tag“ verwendet.

Das Kätzchen habe ich mit Memento auf Colouring  Paper gestempelt und maskiert. Zum Maskieren nutze ich meist einen einfachen Klebezettel. Hierzu stemple ich das Motiv darauf, schneide es aus und Klebe dieses dann anschließend auf mein Motiv auf der Karte. So kann ich den Hintergrund bestempeln ohne mein Motiv zu zerstören.
Hier habe ich mit Hintergrundstempeln von Efco und Studio Light gearbeitet. Distress Oxide Bundled Sage war hier der Hauptakteur.
Nachdem ich auch noch ein paar Schimmerkleckse verteilt habe konnte das Masking Papier runter und das Motiv mit Polychromos koloriert werden.

Die Nikolausmütze habe ich mit Hilfe der Lawn Fawn Holiday Hats Stanze ausgestanzt, koloriert und dem Kätzchen aufgesetzt.
Der Text „Ein Geschenk“ ist aus einem älteren Stamp Corner Set, das „für dich“ ist aus dem neuen Stempelset „gute  Wünsche“.
Mit einem Stanzset von Elizabeth Craft Designs habe ich den Slimline Aufleger ausgestanzt und mit einem Stück Designpapier hinterlegt.

Fertig ist die Weihnachtskarte, ich hoffe sie gefällt euch.
Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

Eure Nina

Weiterlesen

Hey, nicht vor dem 24. öffnen!

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe Ihr seid gut ins Wochenende gestartet.
Heute habe ich auch eine Inspiration mit dem tollen neuen Rentier Express-Set für euch.

Es ist eine kleine süße Slimcard entstanden mit der Auflegerstanze von Simple and Basic.
Hierzu habe ich das kleine Rentier mit Memento Desert Sand auf Colouring Paper gestempelt und mit den Polychromos koloriert.
Die Schneeflocken sind bei dem tollen Stempelset dabei, diese habe ich mit Distress Oxide Salvaged Patina gestempelt.


Für das „hey“ habe ich die Stanzschablone von Heffy Doodle verwendet. Dazu habe ich mir den Schriftzug einmal aus schwarzem Cardstock ausgestanzt und einmal aus einer alten Buchseite.

Fertig ist die kleine süße Weihnachtskarte.
Ich wünsche euch ein fantastisches Wochenende!

Eure Nina

Weiterlesen

Schläfrige Glückwünsche

Hallo Ihr Lieben,
heute bekommt Ihr von mir eine späte aber nicht weniger süße Inspiration mit einem neuen Stempelset, das ab dem 1. Oktober erhältlich ist.

Es wird ein tolles vielseitiges Set mit Sprüchen geben, mit dem ihr für viele Anlässe ausgestattet seid.
Zusätzlich habe ich das süße Set „Baby Bunny“ verwendet.

Herzliche Grüße und ein fantastisches Wochenende,

Eure Nina

Weiterlesen

Töröö- Congratulations!

Hallo Ihr Lieben,

heute trompetet dieser Purple Onion Elefant eine Seifenblase mit herzlichen Glückwunschen.

Verwendet habe ich für diese flotte Glückwunschkarte folgendes:

Purple Onion Elefant

Purple Onion Fireworks

Distress Oxide 

Copics

Polychromos

Studio light Slimline Stanzset Grunge

Für die Seifenblase habe ich mir eine Schablone selbst gemacht.

Ich hoffe Euch gefällt meine Karte.
Herzliche Grüße

Eure Nina

Weiterlesen

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich eine Halloween-Slimcard für euch.
Das ist meine erste Halloweenkarte überhaupt.

 

Hierfür habe ich das neue süße Halloween Stempelset von Stamp Corner verwendet.
Ich finde den Gesichtsausdruck genial. Findet er Halloween super oder doch eher doof?! Man weiß es nicht…

Zusätzlich verwendet habe ich:

Stamp Corner Stencil 18

Simple and Basic Slimcard Stanze

My Favorite things „You“

My Favorite things Alphabet

C.C.Design Mini Bubble Alphabet

Distress Oxide Black Soot

Copics

Polychromos

 

Was sagt ihr zu meiner ersten Halloweenkarte?

Ganz liebe Grüße

Eure Nina

Weiterlesen

Happy Birthday Fee

Hallo meine Lieben,

heute habe ich eine kleine Inspiration mit einer der süßen C.C.Design-Feen.

Wenn man sich nicht entscheiden kann welchen Stencil man nutzen möchte, nimmt man einfach beide.

Farbenfrohe Geburtstagskarten kommen doch meist gut an, oder!?

Ich hoffe Euch gefällt meine Inspiration.

Liebe Grüße

Ich Eure Nina

Weiterlesen

Hab’ Dich zum Schlecken gern!

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es nochmal einen kleinen Vorgeschmack auf mein neues Set, das ab morgen erhältlich ist.

Dieses Kätzchen durfte Platz nehmen auf einem mit Distress Oxide gewischten Hintergrund. Dazu habe ich mir vorher die Ränder abgeklebt und dann mit Hilfe von Blending Brushes drauf los gewischt. Ich habe einige Wasserspritzer auf den Hintergrund gegeben und diese mit einem trockenen Tuch wieder abgetupft.
Nachdem ich das Klebeband entfernt hatte, habe ich noch mit Wasser, Distress Oxide und Schimmerpuder gemischte Spritzer auf der Karte verteilt.

Die Pfeile und die Herzsprechblase habe ich aus Cardstock ausgestanzt und Glossy Accents darüber gegeben. Das Kätzchen habe ich auf 3D-Pads aufgeklebt, vorher aber noch Garn daruntergelegt.

Ich hoffe Euch gefällt meine Karte und natürlich auch das neue Set.

Herzliche Grüße,

Eure Nina

Weiterlesen

Verflixt und zugenäht!

Meine Lieben,

egal wie gut man sich organisiert, manchmal ist man mit seiner Geburtstagskarte einfach zu spät dran.
Diesem Kätzchen hier ist das sichtlich unangenehm und es ärgert sich tierisch. Verzeihen wir ihm?!

Für diese Karte durfte das süße Stamp Corner Set „Katzen 2“ herhalten. Zusätzlich ist meine Nähmaschine zum Einsatz gekommen.

 

Den Aufleger habe ich mit einer Slimline Büttenrandstanze von Crealies ausgestanzt und mit Distress Oxide und einem Hintergrundstempel von Marianne Design bestempelt.
Mit der Nähmaschine und buntem Garn bin ich einmal kreuz und quer über die Karte. Außerdem habe ich noch drei farblich passende Knöpfe angenäht. Es müssen ja nicht immer Enamel Dots sein und hier fand ich es sehr passend.
Das kleine Kätzchen habe ich auf Perfect Colouring Paper gestempelt und mit Polychromos koloriert.

Mit dem Alphabet Stanzset von Sunny Studio und dem Mini Bubble Alphabet von CCDesign habe ich mir noch den Schriftzug ausgestanzt. Zu guter Letzt habe ich mir aus dem CCDesign Jarn Stanzset noch die Nadeln aus Spiegelkarton ausgestanzt und angebracht.

Fertig ist die Karte.
Ich hoffe sie gefällt Euch und dass Ihr sie vielleicht mal nachbasteln möchtet.

Herzliche Grüße

Eure Nina

Weiterlesen