facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Lesezeichen mit Stamp Corner Minis!

 

 

Hallo 🙂

Im Shop gibt es neue StampCorner Mini-Stempel und ich hatte schon das Vergnügen, zwei davon nutzen zu können.
Eine Karte mit dem Traumfänger seht ihr in der aktuellen Challenge und hier zeige ich euch zwei Lesezeichen.

Dafür habe ich mit der My Favorite Things „Tall Tags Duo“-Stanze zwei Lesezeichen ausgestanzt. Das Duo besteht aus einem Lesezeichen mit geradem unteren Rand und die andere hat ein Banner-Ende. Auf die Lesezeichen habe ich dann einmal den Traumfänger und einmal die Eule gestanzt und mit Copics coloriert. Bei der Eule habe ich den Spruch in weiß auf schwarzem Papier embossed und beim Traumfänger in Gold direkt auf das Lesezeichen. Ich habe dort auch etwas Distress Ink an den Enden verblendet und bevor die Farbe ganz trocken war, etwas Embossingpulver darüber gestreut.

Ein Band durch den Schlitz ziehen und verknoten oder mit einer Perle versehen und fertig ist das Lesezeichen. Man kann auf die Rückseite auch noch etwas schreiben oder stempeln.

Habt einen guten Start in die Woche!

Natalie

 

Material
Stanze: My Favorite Things „Tall Tags Duo“
Stempel: Stamp Corner „Mini Eule“ und „Mini Traumfänger“ und „Maritim 4“; Craft Emotions „Handletter – verschiedene Texte“
Farbe & Embossing: Memento Tuxedo Black; Copics; VersaMark; Ranger „Super Fine Detail White“ und „Super Fine Detail Gold“ Embossing Pulver; Distresss Inks

Weiterlesen

Oster-Anhänger

Hallo 🙂

Der März neigt sich dem Ende, der April kommt und Ostern steht quasi auch schon vor der Türe. Dabei war gefühlt vor drei Wochen noch Weihnachten. 😀
Damit es Ostern aber zu keinen schlechten Überraschungen kommt, habe ich ein paar Geschenkanhänger gebastelt, die man auch noch als Lesezeichen verwenden könnte, was ganz gut passt, denn es werden u.a. auch Bücher verschenkt.

Zunächst habe ich ein Stück Aquarellpapier (DIN A5) gut festgeklebt und mit dem Pinsel eine Spur klares Wasser aufgetragen. Da hinein habe ich Nuvo Shimmer Powder in „Green Parade“ und „Solar Flair“ gestäubt und trocknen lassen. Das Aquarellpapier von Vaessen sagt nur ganz wenig Wasser auf, so dass es etwas länger zum Trocknen brauchte. Dafür kann man „Fehler“ oder den Verlauf noch korrigieren, ohne dass man es später sieht.

Nach dem Trocknen habe ich mit dem MFT Tag dies vier Anhänger ausgestanzt.

Während der Hintergrund noch trocknete, habe ich einige Hasen gestempelt und coloriert.
Ich habe dabei warme Grautöne genommen, es aber sehr hell belassen, da ich keine dunkelgrauen Hase wollte.
Die Hasen habe ich dann mit einem kleinen weißen Rand ausgeschnitten.
Es gibt aber auch passende Stanzen.

Bei den beiden Hasen von Nellie Snellen habe ich die Farben dunkler gehalten. Als die Hasen Stempel von Nellie’s Choice bei mir ankamen, stellte ich fest, dass sie auf dem Produktbild spiegelverkehrt sind. Sie stempeln so, wie man es oben rechts sieht. Etwas verwirrend, aber war für mich jetzt nicht weiter schlimm.
Die Hasen habe ich dann mit der beigefügten Stanze ausgestanzt.

Dann habe ich angefangen, die Hasen auf die Stanzen zu verteilen. Ich habe eine Weile überlegt, was der große Hase dem Kleinen geben sollte. Ein Ei? Eine Blume? Ein Herz?
Ich habe mich dann für ein Ei entschieden und mit der kleinsten Ei-Stanze, die ich habe, eine Reihe Eier ausgestanzt.

 

Material:

Stempel: Mama Elephant „Hippity Hop“; Nellie’s Choice DADA die with clear stamp „Walking with Mama“
Dies: Nellie Snellen „MFD089 – Straight Easter Egg“; My Favorite Things „Tall Duo Tag“
Papier: Doodlebug „Sweet Summer“; Vaessen Creative „Florence Watercolor Paper“; Perfect Colouring Paper
Farbe: Memento Tuxedo Black; Nuvo Shimmer Powder; Alkoholmarker
Schere: EK Tools „Cutter Bee“

Weiterlesen