facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop
envelope

Big Hugs

Meine Lieben,

mir war mal wieder nach der tollen Eclipse-Technik und so ist diese Slimlinekarte entstanden.

Verwendet habe ich dafür das Stamp Corner Stempelset „Ich flieg auf Dich“ und das neue Stanzset „Big Hugs“ von Whimsy Stamps.
Zusätzlich sind noch folgende Materialien zum Einsatz gekommen:

Simple and Basic Slimline Stanzset

My Favorite Things Slimline Cloud Edges

Distress Oxide Tumbled Glass

Distress Oxide Wild Honey 

Copics und Polychromos

Fertig ist die Karte, mit der man große Umarmungen verschicken kann.
Liebe Grüße,

Eure Nina

Weiterlesen

Sprich nicht mit mir!

Hallo Ihr Lieben!
Seid Ihr auch so Morgenmuffel bis Ihr Euren ersten Kaffee getrunken habt? Ich kenne das nur zu gut! Und eine Karte passend zu diesem Thema zeige ich Euch heute.

 Für diese Karte habe ich die genialen Katzen aus dem Mai-Release mit dem Kaffeeset 3 kombiniert. Die lustigen Gesichter der Miezen passte einfach perfekt zu diesem Spruch. Nur die Katze unten rechts in der Ecke scheint das alles gar nicht zu verstehen… Das Frage- und Ausrufezeichen hatte ich noch von einer anderen Karte auf dem Tisch – es ist der „Müll“ aus einer der Sprechblasen aus dem Slim Comic Strip Stanzenset von MamaElephant.
Für den Hintergrund habe ich einen Bogen aus dem ebenfalls neuen Designpapier Set von Stampcorner benutzt. Rot als Warnfarbe schien mir hier perfekt.
Ich habe das Designpapier schwarz gemattet und auf einen weißen Kartenrohling geklebt.
Ich habe den Text zweifarbig in rot und schwarz auf weißen Cardstock gestempelt, rund ausgestanzt und mit rotem Cardstock gemattet. Darunter befindet sich ein größerer Kreis aus schwarzem Cardstock, an dem ich all die Katzen angeklebt habe. Dazwischen befinden sich ein paar Kaffeebohnen und kleine rote Pailetten.
Und auf dieser Karte habe ich wieder ein interaktives Element untergebracht. Es wäre ja zu gemein, wenn nicht alle Katzen mal oben auf dem Kreis sitzen dürften:

So, jetzt sollte aber jeder zufrieden sein! 😉
Ich wünsche Euch allen einen fröhlichen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Lass uns mal wieder schnattern

Hallo Ihr Lieben,

heute bin ich wieder dran, um Euch ein neue Inspiration zu zeigen. Ich habe mich für das süße Enten Set von Stamp Corner entschieden, welches die lieben Nina für Stamp Corner designed hat. Für die Karte habe ich mir ein Stück Bristol Smooth Cardstock zurecht geschnitten und mittig die Ente die kopfüber im Wasser ist, mit Memento Ink Tuxedo Black gestempelt. Da ich den Hintergrund mit den Distress Oxide einfärben wollte, habe ich die Ente mit Maskier Papier abgedeckt. Den Hintergrund habe ich dann mit Distress Oxide Tumbled Glass, Mermaid Lagoon, Peacock Feathers und Salty Ocean eingefärbt. Für den unteren Teil habe ich Twisted Citron und Mowed Lawn verwendet.  Mit einem dünnen Pinsel habe ich dann Wassertropfen und Farbtropfen auf dem Hintergrund verteilt und alles trocknen lassen. Den Rasen habe ich mit einer Gras Stanze aus meinem Bestand ausgestanzt und ebenfalls mit Twisted Citron und Mowed Lawn eingefärbt.

Für den weißen Rahmen habe ich die Scalloped Stanze von Time for Tea Designs aus dem Perfect Colouring Paper ausgestanzt, den schmalen Rasen dahinter geklebt und alles auf meine weiße Grundkarte geklebt. Die Motive habe ich mit Copics coloriert und mit dünnen Foam Dots aufgeklebt. Den Text habe ich mit einer Stempelhilfe direkt auf den Hintergrund gestempelt. Zum Schluss habe ich noch ein ein paar durchsichtige Nuvo Clear Drops aufgetragen.

Ich wünsche Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Chill mal – nur eine Zahl!

Meine Lieben,

heute habe ich eine etwas andere Geburtstagskarte für Euch, denn hier hat jemand Angst vor dem 30. Geburtstag.

Folgende Materialien sind hierfür zum Einsatz gekommen:

C.C. Designs – Clear Stamp WOO

C.C. Design –  WOO Outline Die

C.C. Designs – Dies Snapshot

C.C. Designs – Dies Mini Alphabet

Lawn Fawn Louie‘s 123s Dies

Stamp Corner – Stempel Set – Chill mal!

Polychromos

Whimsy Stamps – Slimline Enveloper Edger DIE

Distress Oxide Spun Sugar

Außerdem Pailetten, Glitzerspray, ein kleines Stück Acetat Folie.

Ich hoffe Euch gefällt mein Beitrag und dass Ihr ihn vielleicht mal nachbastelt.

Herzliche Grüße

Eure Nina

Weiterlesen

Noch eine Karte mit Bär

Hallo Ihr Lieben!
Bereits letzte Woche habe ich Euch eine Karte mit Bär gezeigt. Damals war es der Honigbär – auf der Karte, die ich heute teile, hat es sich der Waschbär gemütlich gemacht. Wobei, so ganz glücklich sieht er nicht aus….
Hier habe ich den Cosmic Half Tone Oval Stempel von WhimsyStamps für den Hintergrund benutzt und ihn mit grauer Tinte auf weißen Cardstock gestempelt. Von der Ecke rechts unten aus habe ich dann noch ein wenig Distress Oxide Hickory Smoke aufgewischt, einfach um dort einen Eindruck von Schatten zu kreieren.
Den Hintergrund habe ich schwarz gemattet und auf einen weißen Kartenrohling geklebt.
Meine Deko auf der Karte besteht aus vielen verschiedenen Lagen.
Zuerst habe ich von rechts auf die Karte einen Streifen schwarzer Wellpappe aufgeklebt, die ich links einfach abgerissen habe. Da sie innen braun ist, gibt das eine schöne Kante. Darauf kam dann ein Streifen eines schwarz und weiß gestreiften Designpapiers.
Oben auf dem schwarzen Wellpappe-Streifen sitzt der süße Waschbär mit seinem Kaffeebecher. Ich denke, dass er von dem Kaffee noch nicht allzuviel getrunken hat, und deswegen noch ein wenig bedröppelt dreinschaut. Coloriert habe ich den Kleinen mit Copics.
Für den Rahmen rund um den Waschbären, habe ich einen Kreis-Rahmen aus kraftfarbenem Cardstock sowie einen Rechteck-Rahmen aus goldenem Spiegelcardstock, die beide seit Monaten von einem früheren Projekt auf meinem Tisch lagen, ineinander geschoben und auf die Karte geklebt.
Für die Texte habe ich drei verschiedene Stempel benutzt: den Ooohhhmmm-Stempel, das „positive Energie“ aus dem Stempelset Axolotl, beide von Stampcorner, sowie den fast vollen Ladebalken aus dem Stempelset Virtual Friends von LawnFawn. Alle sind mit weißem Embossingpulver auf schwarzen Cardstock embosst und mit 3D Tape auf die Karte geklebt.
Mit dem Mini Alphabet and Numbers Stanzenset von CC Designs habe ich dann die Buchstaben für das Wort Kaffee aus schwarzem Cardstock gestanzt und an die Rundung des Kreisrahmens angepasst auf die Karte aufgeklebt. Die Highlights sind mit einem weißen Gelpen gemacht.
Von der Honigbären-Karte von letzter Woche hatte ich noch drei Alcohol-Ink-Honigwaben übrigig. Ich war mir nicht sicher, ob Waschbären auch Honig mögen. Aber es sind ja Bären, also habe ich für mich beschlossen, dass sie den bestimmt ebenso mögen. Inzwischen habe ich das gegoogelt, und ja klar, die mögen den! Durch das goldene Mixative, das ich auf den Alcohol Ink Hintergrund aufgetragen hatte, passen die Honigwaben außerdem farblich super zum goldenen Rahmen.
Ganz zum Schluss hab ich noch ein paar kleine mattgoldene Pailetten auf der Karte verteilt.
Habt alle einen Tag voller positiver Energie! Eure Kathrin
Weiterlesen

Love, SuperCat!

Hallo 🙂

Heute habe ich eine schnelle Karte mit Katze für euch.
Dafür habe ich zunächst den Hintergrund gemacht. Ich habe schwarzes Distress Oxide Spray auf Aquarellpapier gespritzt und trocknen lassen. Es dauert eine ganze Zeit, bis es getrocknet ist. Ich habe später sogar noch mit meiner Heat-Gun nachgeholfen.
Während der Hintergrund trocknete, habe ich die Katze gestempelt, coloriert und ausgeschnitten. Dann wurde die Big Shot herausgeholt und der Polaroidrahmen, das Herz, der Spruch und der Hintergrund ausgestanzt. Nun nur noch auf einer roten Karte zusammenkleben und fertig.
Ich habe doch gesagt, dass es schnell geht. 🙂

Bleibt gesund und kreativ!
LG Natalie

Material:
Stempel: StampCorner „Katze 2“
Stanzen: Crealies „XXL – No. 95 – Rectangles with rough edges“; My Favorite Things „Polaroid Shaker Die“; Heffy Doodles Cuts „Super“; Lawn Fawn „Reverse Stitched Scalloped Circle Windows“
Farben: Ink on 3 „Blackout“; Copics; Distress Oxide Spray
Papier: Perfect Colouring Paper; rotes Glitzerpapier; Aquarellpapier; roter Karton
Kleber: 3D Foampads; Klebeband

Weiterlesen

Geburtstagskuchen von der Maus

Hallo Ihr Lieben,

heute war mir mal wieder nach einer Schüttelkarte.


Hierfür habe ich die süße Maus aus dem „Maus Stempelset“ von Stamp Corner verwendet. Mit Copics und Polychromos habe ich sie koloriert nachdem ich sie mit Memento auf Perfect Colouring Paper gestempelt habe.
Mit zwei Kreisstanzen habe ich mir einen Ring aus Cardstock ausgestanzt, zwei weitere Male Ringe aus einem 3D Foam Klebebogen, um eine gewisse Höhe zu erreichen. Zusätzlich habe ich einen mittleren Kreis aus einem Acetat Bogen ausgestanzt und einen weiteren aus weißem Cardstock.
Auf dem weißen Cardstock ist mit Distress Oxide, Blending Brushes und einer Wolkenschablone ein Hintergrund entstanden.
Anschließend konnte schon alles zusammengesetzt werden, vorher habe ich noch Pailetten und Streudeko aus meinem Fundus mit hineingepackt.
Für die Maus habe ich ebenfalls den 3D Bogen verwendet.
Ein Gruß durfte natürlich fehlen, hierfür ist die „Happy“-Stanze von Heffy Doodle und das „Birthday“ aus dem Maus-Stempelset zum Einsatz gekommen, sowieso auch ein paar Enamel Dots.


Fertig ist die Karte!

Herzliche Grüße

Eure Nina

Weiterlesen

Honigsüße Grüße

Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich Euch eine Karte, die im wahrsten Sinne des Wortes „süß“ ist. Und das ist nicht nur auf den süßen Bären bezogen.
Hier habe ich für den Hintergrund ein Stück Yupo mit Blending Solution beträufelt, dann Alcohol Ink Sandal und Butterscotch darauf gegeben und alles mit dem Air Blower über das komplette Yupo verteilt. Dann habe ich noch ein paar Tropfen goldenes Mixative darauf gegeben, wieder mit Blending Solution verdünnt und „verblasen“. Fertig war ein toller Alkohol-Hintergrund, der farblich perfekt zu Honig passt.
Diesen Hintergrund habe ich dann auf einen weißen Kartenrohling geklebt.
Für die Honigwaben, habe ich die Save the Bees Stanze von ModaScrap aus weißem Cardstock gestanzt und mit 3D Tape auf den Hintergrund aufeklebt. Da ich noch ein Stückchen des eingefärbten Yupo übrig hatte, habe ich noch ein paar Waben daraus ausgestanzt und die so entstandenen Sechsecke, ebenfalls mit 3D Tape, auf den weißen Cardstock geklebt.
Hauptakteur der Karte ist natürlich der süße Honigbär von Stampcorner. Ich habe ihn mit Copics coloriert und dann ausgeschnitten.
Für den Text habe ich verschiedene Stempel bzw. Stempelsets kombiniert. Das Chill Mal ist aus dem Koala-Stempelset, Es wird ein…Tag ist aus dem Set Regenbogen und das süßer ist aus dem Set Gnome. Alle Texte sind mit weißem Embossingpulver auf dunkelbraunen Cardstock embosst. Dann habe ich sie ebenfalls mit 3D Tape auf die Karte geklebt.
Nun fehlte noch das Wort Honig. Dafür habe ich das Mini Alphabet and Numbers Stanzenset von CC Designs verwendet und die Buchstaben aus goldenem Spiegelcardstock gestanzt. Damit er sich besser vom gold-gelben Alcohol Ink Hintergrund abhebt, habe ich die Buchstaben erst auf braunen Cardstock geklebt, per Hand mit etwas Abstand ausgeschnitten und dann auf die Karte geklebt.
Ganz zum Schluss habe ich noch ein paar kleine braune Pailetten auf der Karte verteilt.
Und weil man den Spiegelcardstock auf den Bildern oben so schlecht sieht, habe ich hier noch ein weiteres Bild für Euch – hier ist er aber wirklich in vollem Schein zu sehen!
Ich wünsche auch Euch einen honigsüßen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Koala-Alarm!

Hallo ihr Lieben 🙂

heute gibt es mal wieder eine Slimline-Karte von mir. Wer hätte das gedacht. Aber ich mag es einfach, viel Platz zum Bebasteln zu haben. Ich habe auch schon öfters Karten in DIN A5 gebastelt, aber das ist dann direkt teurer, wenn man es mit der Post verschickt. Und heutzutage muss man ja doch die ein oder andere Karte verschicken, weil man sich nicht sehen kann.

Was habe ich hier also angestellt: Ich habe zunächst alle Koalas aus dem Stempelset gestempelt, coloriert und ausgeschnitten. Dabei habe ich den Ballon sofort auf den Koala gestempelt und nicht separat, so sieht das mit der Schnur netter aus. Es gibt auch passende Stanzen, aber ich persönlich gebe mein Geld lieber für Stempel oder Formstanzen als Umrissstanzen aus. Zumindest solange ich noch gut sehe und ein ruhiges Händchen zum Ausschneiden habe.
Den Hintergrund habe ich mit Distress Oxides verblendet, etwas Distress Oxide Spray und goldene Aquarellfarbe darauf geträufelt und gut trocknen lassen. Ich habe den weißen Rahmen ausgestanzt und mit Glitzerpapier den Spruch. Während der Hintergrund trocknete, hatte ich nur den weißen Rahmen und meine Motive auf dem Schreibtisch und habe ein wenig herumprobiert, wie ich was arrangieren möchte. Als ich zufrieden war, hab ich schnell ein Foto gemacht, damit ich beim Zusammenkleben noch weiß, was wohin gehört. Das habe ich dann auch mit Klebepads und Klebeband gemacht und fertig war meine Karte.

Ich wünsche euch eine tolle Woche!
Bleibt gesund!
LG Natalie 🙂

Material:

Stempel: Mama Elephant „Koala Hugs“
Stanzen: Whimsy Stamps „Slimline Pillows Die“; Heffy Doodle „Happy“ und „Birthday“;
Farben: Ink on 3 „Blackout“CopicDistress Oxide; Gold Aquarellfarbe
Papier: Perfect Colouring Paper; Glitzerpapier
Kleben: 3D Foampads und Klebeband

Weiterlesen