facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Wunderschöne Winterzeit

Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich Euch endlich eine Karte mit den zuckersüßen neuen Eisbären von Stampcorner! Und die fühlen sich am Nordpol zwischen Eis und Schnee so richtig wohl. Gekuschelt wird trotzdem!
Ich würde so gerne mal Nordlichter sehen – da es dort aber so kalt ist, habe ich sie hier auf meine Karte gepackt. Das geht eigentlich ganz einfach. Ich habe hier Distress Oxide Squeezed Lemonade, Seedless Preserves und Cracked Pistacchio verwendet. Dabei habe ich eines der runden Blending-Schwämmchen benutzt, die Farbe aber nur auf die Kante aufgetragen und dann in kleinen Strichen auf weißen Cardstock gewischt. Auf die selbe Art habe ich dann Chipped Sapphire und Black Soot rund um die farbigen Streifen aufgetragen, um den Nachthimmel zu gestalten. Ich habe alle Farben zwei Mal aufgetragen. Dann habe ich auf die bunten Stellen mit dem Glitter Pen von LawnFawn Glitterstreifen in der Richtung aufgetragen, in der ich vorher auch die Farbe aufgewischt habe. Das verbindet die Farben irgendwie, verstärkt die Streifen optisch und zusätzlich wirkt der Glitzer natürlich toll. In die dunklen Bereiche habe ich dann mit einem weißen Gelmarker noch kleine Sterne aufgemalt.
Dann habe ich den weißen Cardstock schwarz gemattet und auf einen weißen Kartenrohling geklebt.
Auf den Hintergrund habe ich dann Schneehügel, gestanzt mit den Stitched Slimline Snow Stanzen von MFT, aufgeklebt und sie mit Copics ein wenig schattiert.
Die süßen Eisbären kuscheln auf einem angenehm kühlen Schneehügel. Sie sind wieder mit Copics coloriert.
Und auch wenn Eisbären Schnee und Kälte mögen – ein Heim brauchen sie doch. Also habe ich ihnen eine Höhle gebaut. Dafür habe ich mit den Stitched Dens Stanzen von LawnFawn – hier den beiden kleinsten Stanzen – den äußeren Teil der Höhle aus dunkelgrauem Cardstock gestanzt und mit schwarzem Cardstock hinterlegt. Außerdem habe ich die größere Höhle noch einmal aus weißem Cardstock gestanzt, per Hand zugeschnitten und als Schnee auf die Höhle aufgeklebt. Auch der ist wieder mit Copics schattiert.
Unten auf den vordersten Schneehügel habe ich dann noch einen Text aus dem selben Stempelset aufgestempelt.
Ich wünsche Euch allen einen kuscheligen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Merry Christmas

Hallo 🙂

So langsam muss ich mit meinen Weihnachtskarten in die Gänge kommen. Am Sonntag ist nicht nur der 1.12., sondern auch der erste Advent. Also ran an die Plätzchen und losgestempelt!

Für die heutige Karte habe ich mit dem Altenew Stencil „Milky Way“ die kleinen Sternchen in Gold embossed. Ich habe dafür VersaMark auf den Stencil gedrückt und dann das goldene Embossingpulver darüber gestreut und geföhnt.

Für den Hintergrund habe ich auf natur farbenem Cardstock in Gold die Schneeflocken embossed und das „christmas“ in weiß auf schwarzem Cardstock. Die Stempel sind alle aus dem Stempelset „oversized merry“ von Waffle Flower.

Den Cardstock mit den Sternchen habe ich dann mit Distress Oxides verblendet und mit dem „oversized merry“ ausgetanzt. Nachdem alles zusammengeklebt wurde, habe ich noch Akzente mit Nuvo Glitter Drops „Honey Gold“ gesetzt.

LG Natalie 🙂

Weiterlesen

Kaffee und Kuchen

Hallo ihr Lieben,

ich bin es wieder und möchte euch heute eine Geburtstagskarte zeigen.

 

Ich habe diesmal kleine „Nebenrollen“ (z.B. Tasse) von Stempelsets zu den Hauptdarstellern gemacht.

Aber ganz zu Anfang stand der Hintergrund, den habe ich mit Distress Stempelkissen und viel Wasser auf Aquarellpapier gemacht.

Danach habe ich sie ausgestanzt. Die Stanzen gibt es nicht im Shop aber ich habe eine gute

Alternative entdeckt Nellie’s Multi Frames. Das ganze habe ich dann angeordnet  und mit den

kolorierten kleinen Stempelmotiven versehen.

Der Spruchstempel von Joy passte perfekt in das große Hexagon.

Ich hoffe euch gefällt die etwas andere Karte!

Liebe Grüße eure Cinni

Weiterlesen

Einzigartig

Guten Morgen!

Ich hoffe ihr habt einen guten Start in den Tag gehabt! Ich nehme euch heute mit ans Meer. Da setzen wir uns gemütlich auf einen Felsen und lassen die Seele baumeln.

Ich habe wieder mal zu einem Santoro’s London Stempel gegriffen. Der Stempel „Kleine Fische“ ist aber auch zu süß! Zum Stempeln verwende ich ein Stempelkissen, welches sich mit Alkoholmarkern verträgt. Z. B. die  Memento Stempelkissen sind für Marker geeignet. Das ist neben dem richtigen Papier das worauf ihr achten solltet, wenn ihr lange Freude an euren Stiften haben möchtet.

Ich habe da mal bissl herum gespielt 😉

 

Was man leider nicht so richtig auf den Fotos sehen kann, ist der Wolkenhintergrund.

Den habe ich mit einer Maske und Markern gemacht.

Zwei kleine Wimpel sind die einzige Dekoration für die Karte, da  ich finde es wäre zu voll geworden, hätte ich da nun noch andere Deko aufgeklebt.

Dafür habe ich Innen noch einen kleinen ausgestanzten Anker geklebt.

Liebe Grüße eure Cinni

Weiterlesen