facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop

Herzen im neuen Release

Hallo, Ihr Lieben!

 

Noch einmal habe ich heute etwas sehr Herziges für Euch. Dieses Mal aber in türkisem Farbton. Ich mag es ja, sehr monochrom zu arbeiten. Hier habe ich weiß mit hellem und dunklem türkis kombiniert und nur ganz leichte Akzente mit den Pailetten gesetzt, die in einem bronze-gold-Farbton sind.

 

Diejenigen, die sich im Stamp Corner Shop auskennen fragen sich vielleicht, ob sie den tollen Herz-Hintergrund-Stempel übersehen haben. Nein, nein, den gibt es erst ab August mit dem neuen Release! Ist er nicht super schick? Ich habe ihn mit Versamark gestempelt und in weiß embosst. Damit Ihr keine Flecken mit Embossingpulver bekommt an Stellen, wo es nicht hin soll, verwendet ich vor dem stempeln einen Embossing-Buddy. Das ist ein Säckchen mit ganz feinem Pulver, mit dem Ihr Euer Papier vorher abreibt. Ihr könnt es Euch auch selbst herstellen mit Babypuder und einem sehr fein gewebten Stoff.

 

Den Schriftzug „Von Herzen“ habe ich schräg auf der Karte platziert. Das gibt dem Ganzen einen etwas Besonderen Touch. Habt Ihr gesehen, dass ich die abgeschnittenen Dreiecke wieder in die Ecken platziert habe? Auch das ist Teil des besonderen Designs. Dadurch, dass es die abgeschnittenen Teile sind, haben sie genau den richtigen Winkel um das Ganze wieder einheitlich aussehen zu lassen.

 

Den Hintergrund habe ich mit einer der Stanzen aus dem Set Lace Edge gestanzt. Es gibt der Karte etwas herrlich Verspieltes.

 

Viele liebe Grüße von Eurer stempelfrida

Weiterlesen

Herzige Grüße

Hallo, Ihr Lieben!

Bald kommt ja schon die Zeit für die besonders lieben Grüße für diejenigen, die uns am Herzen liegen, die Valentinszeit. Dafür habe ich heute mal zwei Karten in – für mich – ungewöhnlichen Farben gemacht.

 

Es muss ja auch nicht immer rot zu Valentin sein. Ich fand diese Farben so schön frisch und einen echten Hingucker. Es hat so Spaß gemacht mit dem Color-Blocking zu spielen. Dafür habe ich mir aus vier Farben Karton Quadrate ausgestanzt und auf einen Karton geklebt. Die Ränder habe ich passend abgeschnitten und die Quadrathintergründe auf eine weiße, strukturierte Gurndkarte geklebt. Auf ein paar der Quadrate habe ich noch ein bisschen mit einem weißen Acrylstift gedoodelt.

Für die linke Karte habe ich den Schriftzug mit der neuen „Für Dich“ Stanze, die es ab Februar geben wird, zweimal ausgestanzt, übereinander geklebt und dann auf einen weißen Streifen. In das Herz habe ich Nuvo Drops in rosa und weiß (gepunktet) aufgetragen. Die erste Farbe müsst Ihr dafür erst gut trocknen lassen. Aus weißem Karton habe ich den Rahmen mit einer der neuen coolen Rahmenstanzen gestanzt. Das Innenteil, das dann einen Büttenrand hat, habe ich für meine rechte Karte verwendet. Oben und unten habe ich noch Nähte in grün aufgemalt und dann das Rechteck mit Abstandspads montiert. Das Herz von XCut habe ich ebenfalls zweimal ausgestanzt bevor ich es aufgeklebt habe.

Verschickt Ihr auch Karten zu Valentin?

 

Herzliche Grüße von der stempelfrida

Weiterlesen

Herzensmensch

Grüßt Euch, Ihr Lieben!

Wir steuern mit großen Schritten auf den Valentinstag zu, so ist es auch Zeit, Karten für diesen Anlass zu machen. Meine Karte von heute kann man nicht nur seinem Partner schenken, sondern auch jedem Menschen, der einem wichtig und dem Herzen nahe ist. Habt ihr vielleicht auch schonmal daran gedacht, Freunden eine Valentinskarte zu schenken, um ihnen zu sagen, dass sie Euch wichtig sind?

Die Technik, die ich für meine Karte verwendet habe, benutzt Aquarell-Filzschreiber, man kann aber auch andere Aquarellfarben dafür benutzen. Die Details findet Ihr auf meinem Blog (KLICK).
Ich finde das Wort Herzensmensch soooo schön. Das brauchte eine eindrucksvolle Bühne 🙂
Ich wünsche Euch allen eine herzige Valentinszeit!

 

Eure stempelfrida

 

Verwendete Materialien aus dem Shop

Herzensmensch
Stempelkissen Ink on 3 Hybrid
Nuvo Crystal Drops
Weiterlesen