facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop

Schmierpapier-Upcycling

Hallo, Ihr Lieben!

 

Irgendwie habe ich die Tendenz, Anfang des Jahres meine Vorräte an Geburtstagskarten aufzufüllen. Geht es Euch auch so?

 

Die Stanze für den Schriftzug Geburtstagskind finde ich genial. Erstens liebe ich dieses Wort und benutze es auch häufig. Es passt aber auch so klasse perfekt von der Größe sowohl auf ein Standardkarten-Format als auch auf das DIN-lang Format. Wusstet Ihr, dass diese Karten nicht mehr im Versand kosten als die Standardkarten? Es sei denn natürlich, sie überschreiten duch die Größe auch die 20g Marke. Ich habe aber heute federleichte Blätter auf die Karte gemacht, so dass es passen sollte, hihi.

Die Blätter sind tatsächlich aus einem Schmierpapier entstanden. Ich hatte für ein anderes Projekt mit einem Brayer und Acrylfarbe gearbeitet. Ein Brayer ist eine Rolle zum Verstreichen von Farbe. Den Roller habe ich auf dem Schmierpapier zwischendurch immer sauber gerollt. So habe ich herrliche Farbtöne für Blätter bekommen. Aus dem Papier habe ich dann mit den tollen Blätterstanzen von Sizzix die Blätter ausgestanzt. An den Rändern habe ich goldene Acrylfarbe aufgetragen und einige Glossy Accents Tropfen drauf gegeben. Das sieht nach dem Trocknen aus wie Regentropfen. Auf dem schwarzen Hintergrund habe ich Farbsprenkel aufgetragen und einige Nuvo Drops.

 

Den schwarzen Karton habe ich auf die Kartenbasis mit einer Nähmaschine festgenäht.

 

Also geht nochmal in Euch, wenn Ihr das nächste Mal Schmierpapier entsorgen wollt. Vielleicht steckt da noch ganz viel drin!

Herzliche Grüße von der stempelfrida

Weiterlesen