facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Happy Robbe II

Hallo 🙂

letzte Woche gab es ja schon einmal eine Robbenkarte von mir, aber wer nimmt nur eine, wenn er zwei haben kann? Ich habe aber unterschiedliche Farben genutzt, einen kompletten Hintergrundstempel statt einem selbstgemachten Hintergrund und auch der Spruch ist anders. Als ich die Robbe sah, wie sie ihre Flosse so ausstreckt, dachte ich mir: Da passen einige Geschenke drauf! Gedacht, gemacht! Die Geschenke haben mit einem weißen Gelstift noch ein ein Muster verpasst bekommen und wurden mit dickeren 3D-Klebepads aufgeklebt. Das „Happy“ klebt flach auf der Karte, abgesehen von der Stelle, wo es auf der Robbe klebt, die ja auch mit etwas Abstand befestigt ist.

Ich wünsche Euch einen angenehmen Sonntag und einen guten Start in die Woche und in den Februar!
Bleibt gesund!
LG Natalie

Material

Stempel: Stamp Corner „Auszeit“; My Favorite Things „Happy Pawlidays“; My Favorite Things „Baccarat Background“
Stanzen: CreaLies „XXL – Rechtecke mit rauhen Kanten“; Whimsy Stamps „Happy Large Word Die“
Farbe: Ink on 3 „Blackout“; VersaMark; Distress Oxide; Copic; Weißer Gelstift; weißes Embossingpulver
Papier: Perfect Colouring Paper; goldenes Glitzerpapier; blauer Cardstock

Weiterlesen

Happy Birthday

Hallo, Ihr Lieben!

Ach, ich habe ja die Stanze von Lawn Fawn schon eine Weile für das Happy Birthday und einige Zeit danach hatte ich mir dann auch die passenden Buchstaben noch gegönnt. Von diesen sogenannten Pop-Up Stanzen gibt es ja mittlerweile einige verschiedene Worte. Das klappt ganz prima. Einfach stanzen und aufstellen. Anschließend habe ich die Buchstaben dann mit den bunten Einzelbuchstaben beklebt.

Mir war irgendwie nach Regenbogenfarben zumute und in dem neuen Gnome-Stempelset von Stamp Corner sind diese witzigen Würmer mit drin. Da hat es mir gradezu in den Fingern gekitzelt, sie bunt anzumalen.

 

Die Würmer habe ich mit Copics koloriert.

Die verwendeten Farben habe ich Euch wie immer auf meinem Blog aufgelistet.

Herzliche Grüße von Eurer stempelfrida

Weiterlesen

Happy Robbe

Hallo 🙂

Ich hatte Lust, etwas mit dem fröhlichen „Auszeit“-Stempelset von Stamp Corner zu basteln und hab mir die Robbe ausgesucht. Die sieht so freudig aus und hebt die Arme so, als würde sie jonglieren wollen. Also habe ich mir auch ein paar Geschenke aus einem Weihnachtsset gestempelt. Ich habe alles coloriert und ausgeschnitten. Die Geschenke sind auch auf weißem Cardstock in weiß embossed und dann mit Distress Oxide in der Mitte verblendet.

Für den Spruch hab ich mir das große Happy Birthday von Mama Elephant ausgesucht und da die Karte noch keinen Bling hatte, habe ich roten Glitzerkarton genommen. Die Geschenke habe ich noch mit einem weißen Gelstift verziert und dann habe ich alles zusammengeklebt.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!
Bleibt gesund! 🙂

LG Natalie

Material

Stempel: Stamp Corner „Auszeit“; My Favorite Things „Happy Pawlidays“
Stanzen: CreaLies „XXL – Rechtecke mit rauhen Kanten“; Mama Elephant „Big Happy Birthday“
Farbe: Ink on 3 „Blackout“; VersaMark; Distress Oxide; Copic; Weißer Gelstift; weißes Embossingpulver
Papier: Perfect Colouring Paper; rotes Glitzerpapier; gelber Cardstock

Weiterlesen

Meerjungfrau Geburtstagskarte

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch mal wieder eine Karte mit einer Meerjungfrau. Für diese Karte habe ich die Stamp Corner Stempel Mermaid 1 und dem Mini Stempel Herzlichen Glückwunsch.

Den Hintergrund habe ich mit Distress Oxide Salty Ocean, Mermaid Lagoon und Shabby Shutters gewischt und mit Wassertropfen besprenkelt. Anschließend habe ich den Hintergrund mit der My Favorite Things Stitched Scallop Rectangle Framed Die-namics und einer kreisrunden Stanze ausgestanzt und auf meine weiße Grundkarte geklebt. Den Kreis in der Mitte habe ich mit Foam Tape aufgeklebt. Den Herzlichen Glückwunsch Text habe ich jeweils oben und unten direkt auf den Hintergrund gestempelt. Die  Motive habe ich mit Copics koloriert, ausgechnitten und auf den Kreis geklebt. Zum Schluss habe ich noch ein paar Papermania Capsule Aqua Glitzersteine aufgeklebt.

Ich wünsche Euch noch ein kreatives Wochenende, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Ein verpeilter Vogel

Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich Euch diese Karte mit einem der genialen Vögel aus dem Stempelset Funny Birds aus dem Dezember-Release. Die finde ich einfach zum Piepen!
Ich habe hier ein Loch in ein Stück türisfarbenen Cardstock gerissen und die Enden rund um das Loch aufgerollt. Außerdem habe ich sie und auch die Ränder des Cardstocks ein wenig mit Distress Oxide Broken China gewischt. Zusätzlich  habe ich einige Farbspritzer über der Karte verteilt.
Hinter das Loch habe ich ein Stück schwarzen Cardstock geklebt, der so groß ist, dass auch außen um den türkisfarbenen Cardstock ein schwarzer Rahmen entsteht.
Den Vogel habe ich ein wenig modifiziert – den Partyhut trägt eigentlich ein anderer Vogel aus dem Set, den habe ich diesem kleinen Kerlchen aufgesetzt. Und da so die zu Berge stehenden Haare nicht mehr gepasst haben, habe ich die vom Motiv abgeschnitten und unter dem Hut neu angeordnet wieder aufgeklebt.
Coloriert habe ich mit Copics. Der Kerl sieht so verpennt aus – diesen Eindruck wollte ich durch die leicht türkise Färbung rund um die Augen ein wenig verstärken.
Die Flügel habe ich am Körper eingeschnitten und dort zwei schmale Streifen schwarzen Cardstocks aufgeklebt. So kann der Vogel die Schilder halten. Dann habe ich ihn in das Loch geklebt.
Die Texte auf den Schildern sind aus dem selben Stempelset. Ich wollte das Grün des Vogels nochmal aufgreifen – und im nachhinein bin ich nicht sicher, ob die grünen Schilder nicht zu knallig sind. Aber da klebten sie schon auf der Karte.
Unter dem Loch habe ich auch noch ein paar Federn, auch aus dem Funny Birds Stempelset, aufgeklebt. Nun sieht es so aus, als hätte der Vogel vollkommen panisch ein Loch in die Wand geschlagen und dabei ein paar Federn gelassen. Und da steht er nun mit seinen Schildern. Kann man ihm bei dem Aussehen böse sein?
Unter dem Loch habe ich noch einen weiteren Text angebracht. Dafür habe ich mehrere Stempel aus dem Stempelset Glückwunsch kombiniert und mit weißem Embossingpulver auf schwarzen Cardstock embosst. Das Glückwunsch habe ich außerdem noch mit dem silbernen Glitzer Gelly Pen von Sakura „ausgemalt“.
Ich wünsche Euch allen heute den vollen Durchblick und keine verpeilten Momente! Eure Kathrin
Weiterlesen

Foxy Shaker Card

Hallo ihr Lieben,

habt ihr schon gesehen, dass es jetzt auch Stencil von Stampcorner gibt?

An schönen und stabilen Schablonen kann ich einfach nicht vorbei.

Irgendwie hüpft immer mindestens einer in meinen Warenkorb.

Für die heutige Karte habe ich den Stencil Geometric 2 zusammen mit Distress Oxide Ink in Spun Sugar und Worn Lipstick verwendet.

Anschließend habe ich den Hintergrund mit etwas Wasser bespritzt, vorsichtig mit einem Tuch trocken getupft und mit Aquarellfarbe in Gold und Pink besprenkelt.

Die süßen Füchse von Mama Elephant habe ich mit MfT Extreme Black gestempelt, mit Copics koloriert und ausgeschnitten.

Für das Schüttelelement habe ich das Happy Birthday 8x aus weißem Cardstock gestanzt und übereinander geklebt. Das oberste Element habe ich mit Copics koloriert und zwischen oberster und zweiter Lage eine Folie geklebt. Gefüllt habe ich es mit goldenen Sternchen und pinken Kleeblättern aus meinem Bestand.

Als kleines Extra habe ich den Kartenrohling  links und rechts mit Aquarellfarbe in Gold eingefärbt.

 

Bleibt bitte gesund und bis bald,

lieben Gruß von

Friederike

Materialliste

Stempel: Mama Elephant Little Fox Agenda

Stanze: MfT Die-namics Happy Birthday Circle Frame + Kreis für Folie Crealies Nest Lies

Stencil: Stampcorner Geometrics 2

Distress Oxide Ink Spun Sugar + Worn Lipstick

Copics

Gansai Tambi Starry Colors

Weiterlesen

Kleckse und Streifen

Hallo Ihr Lieben!
Auf dieser Karte habe ich mal die neuen Stempelsets Kleckse und Träume verwendet. Auch wenn die Kleckse im ersten Moment nicht sofort ins Auge stechen – sie sind da!
Ich habe hier zuerst den Streifen mit dem Text und den Kleckse gewerkelt – und dann wusste ich nicht so recht, wie weitermachen. Aber dann kam mir die Idee, den Hintergrund im Streifendesign zu gestalten. Ich habe Streifen aus verschiedenen Blautönen geschnitten und sie so angeordnet, dass sie von außen zur Mitte immer dunkler werden. Das Blau gefällt mir super in Kombi mit dem Pink. Und die Tatsache, dass einige der Papiere strukturiert sind, macht den Hintergrund noch interessanter, finde ich.
Und hier ist nun das Panel mit den Klecksen und dem Text. Die Kleckse habe ich mit Fade Out Stempelfarbe von Ink on 3, die extra für No-Line Coloring hergestellt ist, abgestempelt und dann mit Copics coloriert. Dabei habe ich die Kleckse innen dunkler, an den Rändern heller coloriert. Das geniale bei den Klecksen ist, dass kein Problem ist, wenn man bei der No-Line Technik mal etwas außerhalb der Stempellinien gerät. Bei Figuren oder Tieren ja eher unglücklich.
Quer über die Kleckse habe ich dann mit Picked Raspberry Archival Ink zweimal den Pinselstreifen, ebenfalls aus dem Stempelset Kleckse, gestempelt. Den habe ich als Hintergrund für meinen Text verwendet. So werden die dicken Buchstaben gleich gefüllt. Ich habe einfach das Glückwunsch auf den Streifen gestempelt und die kleineren Textteile anschließend daran gestempelt.
Um noch ein wenig mehr schwarz zu verwenden, habe ich noch einige schwarze Enamel Accents aufgeklebt.
Der Streifen ist mit schwarzem Carstock gemattet, aber ich wollte etwas mehr Kontrast zum blau-gestreiften Hintergrund. Deswegen habe ich eine Lage Vellum auf den Hintergrund geklebt und darauf dann den bestempelten Streifen geklebt.
Und um die Karte doch noch ein wenig feierlicher zu gestalten, habe ich noch die Luftballons aus dem Really High Five Stempelset von LawnFawn abgestempelt. Ich habe ebenfalls das Fade Out Ink Kissen benutzt und die Ballons leicht überlappend abgestempelt. Nach dem Colorieren habe ich sie ausgeschnitten und mit 3D Tape auf die Karte geklebt.
Habt alle einen tollen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Geburtstagskarte zum 10.!

Hallo 🙂

Heute habe ich noch mal die Partytiere für euch! Ich habe zunächst die Party Animals gestempelt und mit Copics angemalt. Nach dem Ausschneiden haben ich die Kante mit einem schwarzen Stift abgedunkelt. Die Zahlen habe ich aus Perfect Colouring Paper ausgestanzt und passend zu den Party Animals Punkte mit den Copics gemalt.
Ich habe dann alles auf eine schwarze Karte geklebt.

Klingt schnell? Kommt drauf an, wie flott man mit dem Colorieren ist. 😉

Habt einen guten Start in die neue Woche!

LG Natalie

Material

Stempel: My Favorite Things „Picture Perfect Party Animals“
Stanzen: CreaLies „Cardzz Numbers 1 & 2“ und „Cardzz Numbers 0 & 1/2“
Farben: Copics; Ink on 3 „Blackout Hybrid Detail Ink“
Papier: Perfect Colouring Paper; schwarzer Karton

Weiterlesen

Aquarell-Pfingstrose

 


Hallo 🙂

Heute habe ich wieder eine Aquarellkarte für euch. Der Pfingstrosenstempel von MFT ist noch recht neu und auch wenn ich schon gefühlt tausende Blumenstempel habe, gehen Blumen eigentlich immer. Ich habe die Pfingstrose mit Versamark auf Aquarellpapier gestempelt. Dabei ist eine Stempelhilfe ganz nützlich, damit wirklich in jede Vertiefung des Papieres Embossingtinte kommt. Ich habe es dann weiß embossed und mit Aquarellfarbe ausgemalt. Nach dem Trocknen habe ich es rechteckig ausgestanzt. Es ist sinnvoll, das nach dem Malen zu machen, so wird das Papier noch mal etwas glatter, sollte es sich durch das Wasser etwas wellen.

Ich habe dann aus pinkem Spiegelkarton ein „Glückwunsch“ ausgestanzt. Da es mir aber alleine zu einsam aussah, habe ich es auf Vellum und Glitzerpapier geklebt.
Das ganze kam dann auf eine pinke Karte. Ich bin zwar der Meinung, dass Farben nichts mit Geschlecht zu tun haben, aber ich weiß auch, dass das nicht jeder so sieht. Deswegen noch der Tipp: mit anderen Farben, vielleicht einem dunklen rot oder auch in schwarz-weiß oder sepia, macht sich die Karte auch gut für Männer.

LG Natalie 🙂

Material

Stempel: My Favorite Things „Peony Perfection“
Stanzen: CreaLies „XXL No. 95 – Rectangles with rough edges“; Craft Emotions „Gkückwunsch“
Farbe: Aquarellfarbe
Embossing: VersaMark; weißes Embossingpulver
Papier: Aquarellpapier; Glitzerpapier; Vellum

Weiterlesen

Auf zur Geburtstagsparty!

 Hallo Ihr Lieben!

Auf dem Stampcorner-Blog zeige ich heute eine Karte, auf der ich einige der Stempel und Stanzen aus dem Mai-Mini-Release von Lawn Fawn verarbeitet habe.

Da ich rund um das Straßennetz noch Platz für Motive brauchte, hat die Karte mit 13 x 16 cm ein etwas eigenartiges Maß. Aber da sie eh nicht verschickbar ist, ich erkläre Euch später warum, macht das überhaupt nichts aus.

Für den Text konnte ich unter meinen Lawn Fawn Stempeln nichts passendes finden. Also habe ich zwei Texte aus dem Bitty Birthday Wishes Stempelset von MFT kombiniert. Sie sind mit weißem Embossingpulver auf den grünen Cardstock embosst, den Bindestrich zwischen den Texten habe ich mit einem weißen Gelmarker gemalt.

Ich habe aus grünem, leicht strukturiertem Cardstock ein Rechteck geschnitten und daraus die Straßen mit der Slide on Over Maze Stanze ausgestanzt. Rund um die Straßen habe ich dann die Motive aufgeklebt. Die sind ein Mix aus den Stempelsets Village Heros und Happy Village. Coloriert habe ich alle Motive mit Copics.

Unten links am Straßenrand steht eine der kleinen Mäuse aus dem Stempelset Dandy Day. Ich habe ihr einen Partyhut aus dem Stempelset Really High Five aufgesetzt und ihr auch zwei Ballons, aus demselben Set, in die Hand gegeben.

Das Auto mit den beiden Bären ist aus dem ebenfalls neuen Stempelset Car Critters. Eigentlich schneide ich Motive lieber mit der Hand aus, da es hier aber auch eine passende Stanze für die Windschutzscheibe gibt, die dann auch zur Reveal Whell Add-On Stanze passt, habe ich mir das Stanzenset für dieses Stempelset gekauft und dann hier auch benutzt.

Ihr ahnt es sicher schon, die beiden Bären sind unterwegs zur Geburtstagsparty bei der kleinen Maus. Auf das Autodach haben sie Geschenke und eine Torte geladen. Das kleinere Geschenk ist wieder aus dem Stempelset Really High Five, Torte und das – minimal – größere Geschenk aus dem Beam Me Up Stempelset.

Hinter das Auto habe ich einen Streifen Folie geklebt, der rechts über die Karte hinaussteht. Er ist etwa 10 cm lang – und daher ist die Karte auch nicht verschickbar, außer eventuell in einem DinA5 oder sogar DinA4 Umschlag. Unter dem Folienstreifen befinden sich zwei Kreise aus Cardstock, dazwischen ist ein Stück dickes Plastik, das in den Straßen dahingleitet. Der grüne Cardstock ist mit 3D Tape auf grauen Cardstock geklebt, so dass die Straßen asphaltiert aussehen. Mit einem weißen Gelmarker habe ich die Mittellinien eingezeichnet.

Und so sieht es dann aus, wenn die beiden unterwegs sind:

Natürlich hätte man auf den Folienstreifen verzichten können, ich wollte aber doch, dass die beiden gut und sicher und ohne Überschlag bei der Party ankommen. Daher kam eine normale Kullerkarte für mich nicht infrage. 😉

Ich wünsche Euch allen einen tollen Tag! Eure Kathrin

Weiterlesen