facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Affenstarke Geburtstagsgrüße

Hallo ihr Lieben,

es stehen ein paar Geburtstage an, deshalb habe ich heute eine Karte mit dem Stempelset Picture Perfect Party Animals von MfT für euch.

Den Gorilla habe ich in MfT Extreme Black gestempelt und mit Copics koloriert. Die genutzten Farben schreibe ich unten in die Materialliste.

Geht euch das auch so? Ich liebe Designpaper, aber ich benutze es viel zu selten, weil ich meine Kartenhintergründe auch supergerne selbst gestalte.

Bei dieser Karte ist nun das Designpapier Road Trippin aus der aktuellen Kollektion von MfT zum Einsatz gekommen.

Das Happy Birthday ist ebenfalls von MfT und aus dem Set Happy Birthday Blend.

Es ist schon etwas älter, kam aber leider bisher zu selten zum Einsatz und wollte unbedingt auf die Karte.

Hierfür habe ich meine Memento Stempelkissen in Angel Pink, Love Letter und Grape Jelly benutzt.

Ich hoffe, euch gefällt mein Kärtchen.

Bis bald, lieben Gruß von

Friederike

Materialliste:

Stempel: MfT Picture Perfect Party Animals + Happy Birthday Blend

Designpapier: MfT Road Trippin

Copics: E00, E11, E31, E33, E35, E57, RV10, RV 13, RV 14, RV 29, BV 02, BV 04, BV 08

Gelstift weiß: Sakura Gelly Roll

Stempelkissen: MfT Extreme Black + Memento Angel Pink, Love Letter, Grape Jelly

 

 

Weiterlesen

Es regnet Konfetti!

Hallo Ihr Lieben!

Heute regnet es Konfetti – zumindest für die süße Robbe auf meiner Karte.

Die Robbe ist aus dem neuen Stempelset Auszeit von Stampcorner. Darin sind noch mehr süße maritime Tiere enthalten – aber mir war bei der „Armhaltung“ der Robbe klar, dass sie perfekt für meine Idee zu dieser Karte war.

Für den Hintergrund habe ich mit der Mini Clouds Stencil von MFT und Distress Oxide Tumbled Glass Wolken auf weißen Cardstock gewischt, darunter kam das Meer, gemacht mit Distress Oxide Salty Ocean und der Wave Maker Stencil von MFT. Darauf kam die Robbe, aufgeklebt mit 3D Tape, darüber eine weitere Lage Wellen, diesmal mit einer der  Ocean Waves Stanze von MFT aus blauem Cardstock gestanzt und wiederum mit 3D Tape aufgeklebt.

I

Ich habe die Robbe auf den Felsen aus  dem Stempelset Mermazing von MFT maskiert und dann mit Copics coloriert. Ich habe C5, C4, C3, C2, C1 sowie C8 (für die Punkte) für den Körper der Robbe verwendet, der hellere Bauch ist mit W5, W3 und W1 gemacht. Für die Backen habe ich R35 und R32 benutzt.

Der Stein ist mit W7, W5, W3, W2 und W1 coloriert.

Für die Highlights habe ich wie immer einen weißen Gelmarker benutzt.

Und wo sind jetzt die Konfetti? Na hier:


Der Mechanismus der Karte hat mich einiges Denken und einige Nerven gekostet. Im Prinzip befindet sich hinter der Lage mit dem Motiv eine weitere Schicht Cardstock, auf die der Hintergrund nur am Rand angeklebt ist. Darin steckt eine dünne Folie mit den Konfetti, die ich mit Acrylfarbe aufgetupft habe. Die Folie läuft oben über eine Rolle, gemacht mit Schaschlickspieß, Strohhalm und zwei Eyelets, und verdeckt auch das komplette Fenster. Zieht man nun unten am Tab, kann man die Folie hinter dem Motiv über die Rolle vor dem Motiv nach unten ziehen. Und schon regnet es Konfetti! Sorry, den Mechanismus genau zu erkären würde hier den Rahmen sprengen…

Und ja, es ist natürlich biologisch abbaubares Konfetti, wir wollen ja das Meer nicht verschmutzen!

Seht Ihr, wie sehr sich die Robbe freut?

Für den Text habe ich den Ich lass Konfetti Stempel von Stampcorner zweizeilig auf weißen Cardstock gestempelt und dabei nur für das Wort Konfetti rote Tinte benutzt. Aus diesem weißen Cardstock habe ich ein Rechteck ausgestanzt und es dann als oberste Lage der Karte verwendet. Durch das Fenster sieht man Robbe und Hintergrund. Hinter dem Rest sowohl oben als auch unten verstecken sich Teile des Mechanismus.

Ich wünsche, dass es heute für Euch Konfetti regnet! Eure Kathrin

Weiterlesen

Ist schon Zeit für Maritimes?

Hallo Ihr Lieben!

Als ich vor kurzem durch meine Stempelsets gegangen bin, habe ich festgestellt, dass ich die geniale Krabbe noch gar nicht benutzt hatte! Na, das wolle aber sofort nachgeholt werden. Und so ziert sie nun diese Karte. Da inzwischen Mai ist und nun auch bei mir als „bayrisches Mädel“ das Meer langsam wieder Thema wird, ging das.

Ja, hier waren wieder Alcohol Inks im Spiel… Ich komme immer mehr auf den Geschmack – und nein, das meine ich natürlich nicht wörtlich!

Als Basis habe ich einen weißen Kartenrohling verwendet, darauf ein etwas kleineres Stück schwarzen Cardstock und obenauf ein nochmal kleineres Stück aus ganz hell aqua farbenem Cardstock geklebt. Darauf kam dann die Deko.

Für den Alcohol Ink Hintergrund habe ich ein Stück Yupo mit Blending Solution beträufelt und darauf nur auf die linke Kante Alcohol Ink Laguna aufgetropft. Mit dem Air Blower von Tim Holtz habe ich die Farbe dann nach rechts verblasen. Ich hatte ja so einiges getestet – ein Spritzing Tool, Strohhalm, Heißluftfön. Aber ich muss sagen, dieser Air Blower macht den besten Job!

Die oberen Kante des Yupo habe ich dann mit der Wellenstanze aus dem Wiper Card  Components Stanzenset von MFT zugeschnitten. Auf der linken Seite habe ich mit der Snowfall Horizontal Schablone von MFT und Strukturpaste noch ein paar Blubberblasen aufgetragen.

Darauf kam eine etwas schmälere Lage Vellum, ebenfalls mit der Stanze wellenförmig zugeschnitten.

Der geniale Krebs und auch der Luftballon sind mit Copics coloriert. Ich habe RV69, RV29, R14, R02 und R00 benutzt.

Den Krebs habe ich dann auf einen aus Yupo gestanzten Kreis geklebt. Auch den habe ich mit Blending Solution und Alcohol Ink Laguna eingefärbt und hier noch etwas von dem Sterling Alloy mit aufgetragen. Somit glitzert es schön silbern. Diesen Kreis habe ich mit grauem Cardstock gemattet.

Links nebem dem Krebs durften ein paar Unterwasser-Accessoires nicht fehlen. Ich habe hier die Muschel aus dem selben Set Watt ’n Wurm, aus dem auch der Krebs ist, verwendet. Das Set konnte ich gerade online nicht findet, aber es gibt den Krebs auch als einzelnes Motiv.  Dazu kamen ein paar aus weißem Cardstock gestanzte und ebenfalls mit Copics colorierte Pflanzen und Steine.

Für die Muschel habe ich die Farbtöne BG49, BG23 und G00 benutzt. Die große Pflanze ist mit G29, BG49, YG45 und YG41 coloriert, die Koralle mit R24, R12, YR02 und YR01. Zum Schluss kamen noch zwei Steine dazu, die mit T5, T2 und T0 coloriert sind.

Für die Highlights auf allen Motiven habe ich einen weißen Gelmarker benutzt.

Dann habe ich alles aufeinander geklebt. Der Ballon ist mit einem Stück Schnur versehen, dessen anderes Ende ich um die Schere des Krebses gewickelt habe. Außerdem habe ich über dem Krebs noch ein paar weitere Blubberblasen, wie oben beschrieben, angebracht.

Die Texte, ebenso wie der Luftballon aus dem Stempelset Partytiere, sind mit weißem Embossingpulver auf schwarzen Cardstock embosst und auf der Karte verteilt aufgeklebt.

Zum Schluss kamen noch ein paar türkisfarbene Enamel Accents auf die Karte.

Habt alle einen fantastischen Tag! Eure Kathrin

Weiterlesen

Birthday Queen

Ach, Ihr Lieben, ich denke, wir haben uns ein bisschen Ablenkung verdient. Daher habe ich heute mal etwas zum Schmunzeln für Euch mitgebracht.

Diese Froschkönigin scheint ihren Geburtstag irgendwie ein bisschen skeptisch zu sehen, hihihi.

Hattet Ihr es schon gesehen, dass es jetzt auch die tollen Oddballs von Stampingbella im Shop gibt?

Die finde ich ja mega und musste natürlich auch gleich eine Reihe davon haben. Für meine Karte habe ich den Froschkönig mit dem Text aus einem anderen Set kombiniert. Der Hintergrund meiner Karte ist mit Acrylfarbe gestaltet. Alle Details könnt Ihr wie immer gerne auf meinem Blog (KLICK) nachlesen. Ich freue mich über Euren Besuch dort.

Herzliche Grüße von der stempelfrida

Verwendete Materialien aus dem Shop

Stampingbella Frog Prince
Nuvo Drops
Ink on 3 Stempelkissen
Versamark Stempelkissen
Weiterlesen

Du bist offiziell alt

Ja, tatsächlich, man braucht schon ein wenig schwarzen Humor für diese Karte, aber dafür habe ich dann zum Ausgleich die Kerzen schön bunt gemalt. 🙂

Ich hatte Euch ja letztens schon berichtet, dass es so viele witzige Sprüche in dem Geburtstagsset gibt.

Dieser hat sich doch auch gewaschen, hihihi, oder?

Wie ich die Karte gemacht habe, könnt Ihr wieder gerne auf meinem Blog nachlesen. Die Stempelsets aus dem Shop findet Ihr unten durch einen Klick auf die Bilder.

Hier geht es zu meinem Blog (KLICK)

Ganz herzliche Grüße von der stempelfrida

 

Verwendete Materialien aus dem Shop

Geburtstag 2
Partytiere
Stempelkissen Ink on 3
Weiterlesen

Tanzende Schweinchen machen Frühlingsstimmung

Grüßt Euch, heute bin ich mal wieder am Start mit einer Inspiration für Euch, die stempelfrida!

Irgendwie bin ich ja den niedlichen Schweinchen hoffnungslos verfallen. Guckt Euch doch mal dieses Elfen-gleiche Wesen an! Ist es nicht zum Knuddeln, wie es da so schön im Tütü tanzt?

Und wie Ihr unschwer an meiner Farbwahl erkennen könnt, bin ich auch schon in Frühlingsstimmung gekommen durch das fröhlich tanzende Schweinchen.

Das Schweinchen habe ich mit Ink on 3 gestempelt (das ist so herrlich, denn das kann man dann je nach Lust und Laune mit Alkohol-basierten oder mit Wasser-basierten Farben kolorieren). Ich habe dann zu meinen Copics gegriffen für die Koloration. Auf dem Tags habe ich noch die Halbperlen aus Nuvo Drops gemacht. Die „Bänder“ oben an meinem Tag sind übrigens Resteschnipsel aus Designpapier. Die Texte findet ihr auch in einem Set aus dem Shop (siehe unten).

Wie immer könnt Ihr mich gerne auch auf meinem Blog besuchen kommen, dort findet ihr noch mehr Informationen zur Karte (KLICK).

 

Herzliche Grüße von der stempelfrida

 

Verwendete Materialien aus dem Shop:

Dancing Pig
Partytiere
Ink on 3
Nuvo Drops
Weiterlesen

Ich kann schweigen

Ich weiß genau, wie alt Du geworden bist, aber ich kann schweigen. …Ihr auch? Hihihi. Also dieser Spruch zum Geburtstag ist doch wirklich klasse, oder? Und ich fand dass der Dino so klasse dazu passte.

 

Ich habe ihn mit der besonderen Technik der „No lines“ koloriert. Ich finde, diese Technik ist nicht nur besonders, sondern auch besonder schwierig, hihihi. Aber ich mag die Resultate so sehr! Was meint Ihr? Wie das mit dieser Technik genau funktioniert, könnt Ihr wie immer auf meinem Blog nachlesen.

HIER geht´s zum stempelfrida Blog.

Alles Liebe von der stempelfrida

 

Aus dem Shop habe ich die folgenden Produkte verwendet:

Dino mit Kaffee
Stempelset Geburtstag 2

 

Weiterlesen

Ein Törtchen für den Seebär

Ein wundervolles glückliches und gesundes Jahr wünsche ich Euch allen – uuuuund natürlich, dass Ihr auch in 2020 wieder ganz viel Freude an der Stempelei habt. Also bei mir hüpfen schon wieder die ersten Werke vom Basteltisch. So war heute für Euch dieser entzückende Seebär mit dabei, der in einem der neuen Sets enthalten ist. Kombiniert habe ich ihn mit einem witzigen Spruch, den Ihr ebenfalls in einem der neuen Sets finden könnt. Die Links zum Shop findet Ihr jeweils unten in der Materialliste.

 

Im Hintergrund meiner Karte habe ich die Herzen aus verschiedenen Sets mit Versamark gestempelt und in weiß embosst. Die Punkte sind Nuvo Drops. Den Seebär habe ich mit Ink on 3 gestempelt und mit Copics koloriert. Alle Details zu meiner Karte könnt Ihr auch -wie immer- gern auf meinem Blog (KLICK) nachlesen.

Herzlich

Eure stempelfrida

 

Verwendete Materialien aus dem Shop

Partytiere

Geburtstag 2

Nuvo Drops

Ink on 3 Stempelkissen

Versamark Stempelkissen

 

Weiterlesen