facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop
envelope

Slimline Blumenkarte

Hallo 🙂

heute gibt es noch mal eine Slimlinekarte für euch. Als ich mit der Karte begann, war ich mir noch nicht sicher, ob ich eine Slimline oder A6 Karte machen würde, aber Nachdem ich die Blumen angemalt hatte, war ich mir sicher, dass ich eine Slimlinekarte machen wollte, denn ich wollte nichts von der Blume abschneiden. Ich habe das Motiv zuerst weiß embossed und dann angemalt. Das embossing hält die Wasserfarben schön in den entsprechenden Feldern.
Um das Motiv noch hervorzuheben, habe ich den Hintergrund hellgrau angemalt.

Ich habe dann noch in weiß ein Birthday embossed und aus Glitzerkarton ein Happy ausgestanzt und darüber geklebt.
Zwischen Aquarellpapier und Karte habe ich noch eine Schicht violett-blaues Papier geklebt.

Und schon war die Karte fertig 🙂

LG Natalie

Material
Stempel: My Favorite Things „Floral Focus“;
Stanze: Whimsy Stamps „Happy Large Word Die“
Farben: VersaMark; Aquarellfarben; weißes Embossingpulver;
Papier: Aquarellpapier; Glitzerpapier; violettes und schwarzes Papier

Weiterlesen

Muuh!

Hallo 🙂

heute habe ich noch mal eine Kuh-Karte. Dieses Mal ist die Kuh ausgestanzt.
Bei der Karte ist so gut wie alles gestanzt und nur der Hintergrund und die Nase der Kuh etwas coloriert.
Wie bei allen Stanz-Motiven muss man etwas Zeit fürs Stanzen und Kleben einplanen. Die Kuh besteht aber aus einer übersichtlichen Anzahl an Einzelteilen.

Der Spruchstempel ist aus dem Kuh-Stempelset von StampCorner.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!

LG Natalie

Material

Stempel: StampCorner „Kuh-Set“
Stanzen: Marianne Design „COL1426“; Crealies XXL „No. 106 – Parallogramm with double stitch“; Lawn Fawn „Mushroom Border“;
Farbe: Distress Oxide; Ink on 3 „Blackout“
Papier: Perfect colouring Paper; Cardstock; Glitzerpapier; Spiegelkarton

 

Weiterlesen

Happy Robbe II

Hallo 🙂

letzte Woche gab es ja schon einmal eine Robbenkarte von mir, aber wer nimmt nur eine, wenn er zwei haben kann? Ich habe aber unterschiedliche Farben genutzt, einen kompletten Hintergrundstempel statt einem selbstgemachten Hintergrund und auch der Spruch ist anders. Als ich die Robbe sah, wie sie ihre Flosse so ausstreckt, dachte ich mir: Da passen einige Geschenke drauf! Gedacht, gemacht! Die Geschenke haben mit einem weißen Gelstift noch ein ein Muster verpasst bekommen und wurden mit dickeren 3D-Klebepads aufgeklebt. Das „Happy“ klebt flach auf der Karte, abgesehen von der Stelle, wo es auf der Robbe klebt, die ja auch mit etwas Abstand befestigt ist.

Ich wünsche Euch einen angenehmen Sonntag und einen guten Start in die Woche und in den Februar!
Bleibt gesund!
LG Natalie

Material

Stempel: Stamp Corner „Auszeit“; My Favorite Things „Happy Pawlidays“; My Favorite Things „Baccarat Background“
Stanzen: CreaLies „XXL – Rechtecke mit rauhen Kanten“; Whimsy Stamps „Happy Large Word Die“
Farbe: Ink on 3 „Blackout“; VersaMark; Distress Oxide; Copic; Weißer Gelstift; weißes Embossingpulver
Papier: Perfect Colouring Paper; goldenes Glitzerpapier; blauer Cardstock

Weiterlesen

Mond und Stern

 

 

Hallo ihr Lieben 🙂

heute habe ich nicht nur eine Karte für euch, sondern gleich zwei. Ich konnte mich nicht entscheiden und dachte mir, dass es eine tolle Gelegenheit ist, zwei Ergebnisse einer Idee zu zeigen.

Mir schwebte seit einiger Zeit schon die weiße Karte im Kopf herum. Allerdings mit einem irgendetwas im Hintergrund. Ich habe also mit allerlei Hintergründen experimentiert, aber es gefiel mir nichts so richtig. Also habe ich die aus Glitzerpapier ausgestanzten Teile einfach auf eine weiße Karte geklebt. Dem minimalistischen Teil in mir gefällt das schon so, aber der künstlerische war nicht befriedigt. Dann stolperte ich irgendwo wieder über einen Galaxy-Background und dachte mir, dass ich das ja versuchen könnte. Also habe ich ein wenig mit den Distress Inks verblendet, etwas Wasser gespritzt, mit einem weißen Gelstift Sternchen gemalt, das ganze ausgestanzt und noch einen Mond, Spruch und Stern ausgestanzt und Das ganze auf einer schwarzen Karte zusammengestellt.

Ich hoffe, ihr habt eine tolle Woche!

LG Natalie 🙂

 

Material:

Stanzen: Craft Emotions „Elfen – Mond und Sterne“ und „Glückwunsch“; CreaLies „XXL No. 95 – Rechtecke mit rauhen Kanten“
Farbe: Distress Inks; Blending Tools und Brushes
Papier: schwarzer und weißer Karton; Glitzerpapier

Weiterlesen

Ob die Geschenke reichen?

Hallo und fröhlichen 2. Advent! 🙂

Na? Hast du schon alle Geschenke zusammen? Ich bin im Endspurt, was beruhigend ist.

Für meine heutige Karte habe ich ein ein Stempelset von MFT benutzt und die Figuren mit Alkoholmarkern coloriert und ausgeschnitten. Santas Mütze habe ich mit Nuvo Glitter Drops verziert, damit der Pelz schön glitzert. Während es trocknete, habe ich grauen Leinen-Carstock rechteckig gestanzt und die Sternchen mit einer Schablone und Distress Oxides verblendet. In der oberen Ecke habe ich „merry christmas“ embossed und es auf eine schwarze Karte geklebt. Dann habe ich die Motive mit 3D Klebepads aufgeklebt.

Ich wünsche euch allen noch eine schöne Adventszeit und ein besinnliches Weihnachtsfest!
Wir sehen uns nächstes Jahr hier im Blog wieder!
Also auch einen guten Rutsch! 🙂
LG Natalie

Material
Stempel: My Favorite Things „Jingle all the Way“; Altenew „Mini Christmas“
Dies: CreaLies XXL „Nr. 24 Stitched Rectangles“
Stencil: Altenew „Milky Way“
Farbe: Distress Oxides; Copics; Nuvo Hybrid „Black Shadow“ Ink Pad
Embossing: VersaMark; Ranger Super Fine Detail Copper
Papier: JoyCrafts Black Cardstock; Perfect Colouring Paper; graues Papier
Glitter: Nuvo Glitter Drops „White Blizzard“

Weiterlesen

Hip Hip Hurra!

 

Hallo 🙂
Am Donnerstag kommen ja die neuen Stempelsets und ich habe auch heute noch einmal eine Karte mit dem Gratulations-Set. Ich habe dieses Mal nur eine der Figuren, den Bären, genutzt und ihn zusammen mit ein paar Sprüchen des Sets in Szene gesetzt. Die Sprüche sind mit klarem Pulver embossed, der Spruch auf dem Vellum und das kleine Banner mit dem Liquid Platinum.

In nächster Zeit werde ich noch mehr Karten mit diesem Set zeigen. Es werden aber auch noch andere Sets veröffentlicht, also könnt ihr gespannt bleiben und am besten auch mal beim Instagram-Account von StampCorner, bzw, der Design-Team-Mitglieder vorbei schauen! 🙂

Ab dem 01.08.2019 könnt ihr dieses tolle Stempelset hier im Shop kaufen!

Material:

Stempel: Stamp Corner
Stanze: Crealies XXL „Nr. 21 – Kreise mit genähtem Rand“
Farbe: Nuvo Hybrid Stempelkissen „Black Shadow“; Alkoholmarker
Papier: Perfect Colouring Paper; Grauer Cardstock; Glitter Cardstock; Vellum
Embossing: VersaMark; Ranger „Liquid Platinum“ und „Super Fine Detail Clear“ Embossing Pulver

Weiterlesen

„Du bist mein Held“

Heute entsteht eine schnelle VatertagsKarte, oder für jedem den man mal sagen möchte wie besonders er ist. Ihr benötigt einen Kartenrohling (14,5 x 10,5 cm), zwei Kartenaufleger – Holzmuster (14 x 10 cm ), braun (9 x 13 cm), etwas Restpapier für die Zahnräder, in meinem Fall habe ich dafür Silber genommen und Vellum.

Habe die Zahnräder mit meiner BigShot mehrere male in silber durchgefädelt und wahllos aufgeklebt und mit ein Streifen Vellum gerissen und darauf den Spruch mit StazOn gestempelt (Achtung: brauch ein Moment zum trocknen), der Spruch ist aus dem Stampcorner Stempelset SUPER HERO

Habe die beiden Designpapier mit Flüssigkleber aufeinander geklebt und dann nur auf der Rückseite das Vellum mit doppelseitigen Klebeband befestigt (siehe Bild)

Alles zusammen dann auf den Kartenrohling und fertig ist die Karte!! Viel Spaß beim nachbasteln 🙂

Weiterlesen

 Kleiner Wurm badet in Perlen

 Kleiner Wurm badet in Perlen

Heute basteln wir eine Schüttelkarte, wir benötigen dafür als erstes einen Kartenrohling 29 x 10,5 cm bei 14,5 cm falzen

Das Innenleben der Schüttelkarte ist ein Cardstock weiß 13,5 x 95 cm, diesen habe ich mit Hilfe der Distress Oxide und einem Stencil verziert.

Das Motiv aus dem Stampcorner Stempelset – Watt´n Wurm auf Aquarellpapier mit Memento gestempelt und mit meinem Tombows koloriert.

Das vorbereitete Papier mit dem Fuse Tool in Folie „eingeschweißt“, zuerst drei Seiten verschlossen, dann mit den passenden Perlen und Glitzer gefüllt und auch die vierte Seite verschlossen.

Zum Schluss mit Hilfe von Sticky Tape alles aufeinander geklebt und FERTG!! Eine genaue Anleitung findet ihr im folgendem Link -> https://www.youtube.com/watch?v=LOAUQckdO88&t=16s auf meinem Youtube Kanal. Viel Spaß beim nachbasteln

Weiterlesen

Frohe Ostern

„Frohe Ostern“

Wie immer brauchen wir einen Kartenrohling (21 x 14,5 cm und bei 10,5 cm falzen), eine Mattung (gestreiftes Papier 10,2 x 14,2 cm) ein Stück Aquarell Papier (9 x 13 cm)

  

Diesmal habe ich als erstes mit Versafine auf Aquarellpapier das Motiv gestempelt und mit den Tombow Stiften koloriert und das Motiv dann mit meiner kleinen Tim Holtz Schere ausgeschnitten.

Auf den Kartenaufleger selbst ein paar Sprenkel verteilt und ein passenden Oster Stempel mit Memento gestempelt, dazu habe ich meine Stempelhilfe genutzt.

Zum Schluss alles aufeinander gesetzt und noch mit passendem Glitzer verschönert – FERTIG!! Hoffe die Karte gefällt euch und viel Spaß beim nachbasteln.

Weiterlesen

Oster-Anhänger

Hallo 🙂

Der März neigt sich dem Ende, der April kommt und Ostern steht quasi auch schon vor der Türe. Dabei war gefühlt vor drei Wochen noch Weihnachten. 😀
Damit es Ostern aber zu keinen schlechten Überraschungen kommt, habe ich ein paar Geschenkanhänger gebastelt, die man auch noch als Lesezeichen verwenden könnte, was ganz gut passt, denn es werden u.a. auch Bücher verschenkt.

Zunächst habe ich ein Stück Aquarellpapier (DIN A5) gut festgeklebt und mit dem Pinsel eine Spur klares Wasser aufgetragen. Da hinein habe ich Nuvo Shimmer Powder in „Green Parade“ und „Solar Flair“ gestäubt und trocknen lassen. Das Aquarellpapier von Vaessen sagt nur ganz wenig Wasser auf, so dass es etwas länger zum Trocknen brauchte. Dafür kann man „Fehler“ oder den Verlauf noch korrigieren, ohne dass man es später sieht.

Nach dem Trocknen habe ich mit dem MFT Tag dies vier Anhänger ausgestanzt.

Während der Hintergrund noch trocknete, habe ich einige Hasen gestempelt und coloriert.
Ich habe dabei warme Grautöne genommen, es aber sehr hell belassen, da ich keine dunkelgrauen Hase wollte.
Die Hasen habe ich dann mit einem kleinen weißen Rand ausgeschnitten.
Es gibt aber auch passende Stanzen.

Bei den beiden Hasen von Nellie Snellen habe ich die Farben dunkler gehalten. Als die Hasen Stempel von Nellie’s Choice bei mir ankamen, stellte ich fest, dass sie auf dem Produktbild spiegelverkehrt sind. Sie stempeln so, wie man es oben rechts sieht. Etwas verwirrend, aber war für mich jetzt nicht weiter schlimm.
Die Hasen habe ich dann mit der beigefügten Stanze ausgestanzt.

Dann habe ich angefangen, die Hasen auf die Stanzen zu verteilen. Ich habe eine Weile überlegt, was der große Hase dem Kleinen geben sollte. Ein Ei? Eine Blume? Ein Herz?
Ich habe mich dann für ein Ei entschieden und mit der kleinsten Ei-Stanze, die ich habe, eine Reihe Eier ausgestanzt.

 

Material:

Stempel: Mama Elephant „Hippity Hop“; Nellie’s Choice DADA die with clear stamp „Walking with Mama“
Dies: Nellie Snellen „MFD089 – Straight Easter Egg“; My Favorite Things „Tall Duo Tag“
Papier: Doodlebug „Sweet Summer“; Vaessen Creative „Florence Watercolor Paper“; Perfect Colouring Paper
Farbe: Memento Tuxedo Black; Nuvo Shimmer Powder; Alkoholmarker
Schere: EK Tools „Cutter Bee“

Weiterlesen