facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Do You Need Coffee ?

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine neue Karte mit dem süßen Kaffee Gnome Stempel von Stamp Corner.

Für die Karte habe ich ein Stück Perfect Colouring Paper mit der größten Stanze der Heffy Doodle Imperial Stitched Rectangle Dies ausgestanzt. Anschließend habe ich das Large Circle Masking Stencil von Time for Tea Designs drüber gelegt und mit Washi Tape befestigt (damit es nicht verrutscht). Dann habe ich über den Kreis noch ein Herzchen Stencil gelegt und den Herzchen Kreis mit Distress Oxide Spun Sugar und dann nochmal mit Picked Raspberry eingefärbt.  Den süßen Kaffee Gnome habe ich mit Copics koloriert, mit der Schere ausgeschnitten und mit Foam Dots mittig auf den eingefärbten Kreis geklebt. Die Buchstaben habe ich mit einer Stanze von C.C. Designs ausgestanzt und flach um den Kreis geklebt. Da mir der farblich passende Cardstock für eine Mattung fehlte, habe ich bei einem Stück Perfect Colouring Paper einfach den Rand mit dem BG11 Copic eingefärbt, das ausgestanzte Rechteck aufgeklebt und anschließend alles auf meine weiße Grundkarte geklebt. Zum Schluss habe ich noch ein paar Papermania Capsule Aqua Glitzersteine aufgeklebt.

Ich wünsche Euch noch einen kreativen Tag und ein schönes Wochenende, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Hasengnome wünschen Frohe Ostern

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine neue Oster Karte mit den süßen Hasen Gnome von Stamp Corner. Habt Ihr sie schon im Shop entdeckt? Ihr findet sie hier unter Stamp Corner Gummistempel.

Für den Hintergrund habe ich als erstes die Sonne aus dem Heffy Doodle Quack me Up Set gestempelt und mit Masking Papier abgedeckt und anschließend mit Distress Oxide Tumbled Glass eingefärbt. Nach dem trocknen habe ich das Masking Papier entfernt und die Sonne mit Copics koloriert. Zusätzlich habe ich noch die zwei Wolken aus dem Set verwendet. Für das Gras habe ich ein Stück Cardstock mit Distress Oxide Twisted Citron eingefärbt und auf den trockenen blauen Hintergrund geklebt. Den Rahmen habe ich mit der Lawn Fawn Stitched Scalloped Rectangle Frames Stanze ausgestanzt und auf den Hintergrund geklebt. Die Grundkarte ist wieder etwas kleiner hinter den Rahmen geklebt. Die süßen Hasen Gnome habe ich mit Copics koloriert, ausgeschnitten und mit Foam Dots aufgeklebt. Für den Schriftzug habe ich eine CREAlies Stanze verwendet und mit Tombow Multi Talent Liquid Glue aufgeklebt.

Ich wünsche Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Auf zur Walpurgisnacht!

Hallo 🙂

ja, ich weiß, für die Walpurgisnacht ist es noch ein bisschen früh, aber es schadet nicht, sich schon einmal vorzubereiten. Als ich die tolle Hexe sah, musste ich etwas mit ihr machen. Ich habe sie zunächst gestempelt und mit Copics coloriert. Danach habe ich sie ausgeschnitten. Es gibt auch passende Stanzen, die das schöner machen, als ich es kann.
Aus dem gleichen Papier habe ich eine Kartenbase gefalten und mit Distress Oxides verblendet. Ein paar Spritzer weiße Farbe für Sterne kamen auch noch darauf. Dann musste das trocknen.
Also habe ich das Spukhaus ausgestanzt und als ich den Mond ausstanzen wollte, fiel mir dieser Goldkreis in die Hände, der mal von einem anderen Projekt übriggeblieben war. Prima, weniger Arbeit!
Als der Hintergrund getrocknet war, habe ich alles zusammengeklebt und die Hexe kam mit 3d Foampads darauf.

Je nach Verwendungszwecke werde ich der Karte vielleicht noch einen Spruch hinzufügen, zum Beispiel als Sprechblase bei der Hexe.

Habt einen schönen Sonntag und einen gute Start in die Woche.
LG Natalie 🙂

Material
Stempel: C.C. Designs „Witches“;
Stanzen: Whimsy Stamps „Slimline Hill House Die“; Crealies XXL „Stitched Circles“;
Farben: Ink on 3 „Blackout“; Copic; Distress Oxide
Papier: Perfect Colouring Paper; scharzer Karton; goldener Spiegelkarton

Weiterlesen

Love You Mom/ Mini Gnome

Hallo ihr Lieben,
heute zeige ich Euch eine Karte mit den neuen Mini Cearstamps von Stamp Corner. Ich habe für meine Karte den Mini Love Stempel und den Minis Liebe Gnome Stempel verwendet und ich finde die kleinen Gnome passen doch auch perfekt zum Muttertag, oder was meint ihr?

Die Motive habe ich mit Copics koloriert und mit der Schere ausgeschnitten. Anschließend habe ich ein Stück Perfect Colouring Paper mit einer rechteckigen Stanze ausgestanzt und das Candy Stripes Stencil von My Favorite Things drüber gelegt und nur die rechte Seite mit Distress Oxide Twisted Citron eingefärbt.
Da meine Grundkarte schon aus weißem Perfect Colouring Paper besteht, habe ich noch ein Stück Kraft Cardstock unter den gestreiften Hintergrund geklebt. Die Ränder habe ich mit dem Distress Tool aufgeraut. Die kleinen Gnome habe ich mit Foam Dots auf den gestreiften Teil geklebt. Den Love Schriftzug habe ich dann mit dem Tombow Multi Talent Liquid Glue auf den linken Teil der Karte geklebt. Die kleinen Texte (you / Mom) sind aus dem Lawn Fawn Swan Soiree Stempelset. Zum Schluss habe ich noch Glitzersteine und zwei größere und zwei kleinere Herzen ausgestanzt und aufgeklebt.
Ich wünsche Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

For Someone Wonderful

Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich Euchdiese frühlingshafte Karte mit einem zuckersüßen Motiv von MFT.
Rachelle Ann Miller kenne ich – wie sicher viele andere von Euch auch – noch aus Stampavie-Zeiten. Ich fand sie schon immer süß, aber nachdem es sie nicht mehr gab, sind sie auch bei mir in Vergessenheit geraten. Jetzt designt sie für MFT Stempel – und dieses Motiv musste ich haben. Eigentlich stören mich die Schnörkel an den Motiven immer ein wenig. Nicht, weil sie nicht toll aussehen, sondern weil die Motive dadurch so schwer auszuschneiden sind. Aber hier war das gar nicht der Fall.
Für diese Karte habe ich ein Rechteck dekoriert und es dann einfach auf einen weißen Kartenrohling geklebt.
Und hier ist meine Kartendeko.
Für den Hintergrund habe ich den Honeycomb Background von MFT mit klarem Embossingpulver auf weißen Cardstock embosst. Dann habe ich den Cardstock rosa eingefärbt. Und hier musste ich das neue Kitsch Flamingo von Ranger ausprobieren! Wow, in der Ink Variante verdient es den Namen absolut – das ist ein sehr kräftiges, fast schon ins Neon gehende Pink. Als Oxide ist es dann doch um einiges dezenter. Und das kam hier zum Einsatz, kombiniert mit Spun Sugar. Dann habe ich pinkfarbene Schimmer-Wasserfarbe auf den Hintergrund gespritzt und das Rechteck mit braunem Cardstock gemattet.
Auf den pinkfarbenen Hintergrund habe ich drei Birken, gemacht mit den Birch Tree Stanzen von MFT, aufgeklebt. Sie sind aus weißem Cardstock gestanzt und mit Copics hellbraun eingefärbt.
Darüber kam ein runder Thank You Text, ebenfalls mit einer Stanze von MFT und zwar der Thank You Circle Frame, gemacht. Dieses Stanzteil habe ich weiß gelassen, damit es auch gut lesbar ist. Nur in eines der Os habe ich ein Herz, gestanzt aus dunkelbraunem Cardstock, geklebt.
Und dann kam das Motiv aus dem A Very Sweet Somebunny Stempelset. Hase und Reh sind jeweils mit Copics coloriert. Sind sie nicht zu süß?
Nach dem Ausschneiden habe ich die Motive auf den Hintergrund geklebt und davor einen Streifen Gras, gemacht mit einer der Grassy Hills Stanzen und zartgrünem Cardstock, aufgeklebt.
Nun fehlte nur noch ein Text. Ich habe einen aus dem selben Stempelset verwendet und mit brauner Tinte auf weißen Cardstock gestempelt. Dann habe ich ihn mit der Boxed-In Banner Stanze ausgestanzt und anschließend den feinen Rahmen, gestanzt aus hellem Rosa, darum geklebt.
Habt alle einen tollen Frühlingstag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Oster Slimline Karte

 

  Hallo 🙂

Ostern ist nicht mehr weit entfernt und da wir auch dieses Jahr wieder Social Distancing einhalten müssen, gibt es wieder ein paar karten zu Ostern.
Ich liebe Slimline-Karten, weil man da so viele Charaktere unterbringen kann, ohne dass es überfüllt wirkt oder man sich entscheiden muss.
Ich habe alle Motive aus dem Gerda Steiner Set genutzt und einen Spruch weggelassen. Dass es eine Osterkarte ist, sieht man ja auch so. Ich habe zunächst alle Motive gestempelt und mit Copics coloriert. Ich habe dann den Hintergrund im gleichen Farbschema mit Distress Oxides verblendet und mit Wassertropfen bespritzt.

Ich habe dann aus weißem Papier den Slimline-Rahmen ausgestanzt und mit 3D-Foampads aufgeklebt. Dann habe ich die Motive, die ich zuvor ausgeschnitten hatte, auch mit Abstandshaltern in die Fenster geklebt. Die Eier, Nasen und den Schnabel des Kükens habe ich mit Glossy Accents verziert.

Das war’s! 🙂

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die Woche!
Bleibt gesund!
LG Natalie

Stempel: Gerda Steiner „Peeking Easter Friends“
Stanze: Whimsy Stamps „Slimline Postage Die“
Farbe: Distress Oxide; Copic; Ink on 3 „Blackout“
Papier: Perfect Colouring Paper; Watercolor Paper
sonstiges: Glossy Accents

 

Weiterlesen

Faultier Slimline Karte

Hallo Ihr Lieben,
heute zeige ich Euch eine Slimline Karte mit den süßen neuen Faultier Stempeln von Stamp Corner, die Ihr hier im Shop findet.

Für die Form der Slimline Karte habe ich die Whimsy Stamps Slimline Marquee Die verwendet. Den Hintergrund habe ich mit Distress Oxide Tumbled Glass eingefärbt. Bei dem rechten und linken Fenster habe ich mit dem Lawn Fawn Cloudy Stencil ein paar Wolkenn mit Distress Oxide Peacock Feathers eingefärbt. Nach dem trocknen habe ich den Hintergrund auf meine weiße Grundkarte geklebt. Dafür verwende ich am liebsten das Perfecct Colouring Paper. Anschließend habe ich die ausgestanzte Slimline Form mit Distress Oxide Twisted Citron eingefärbt. Für die Blätter habe ich ein Stencil und Distress Oxide Peeled Paint verwendet.
Die Faultier und Blümchen habe ich wieder mit Copics koloriert und mit der Schere ausgeschnitten. Auf die Blümchen habe ich dann noch ein paar Papermania Glitzersteine aus dem Capsule Aqua Set aufgeklebt. Zum Schluss habe ich den Text mit einer Stempelhilfe direkt in das mittlere Fenster gestempelt.
Ich wünsche Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:
Stamp Corner Faultiere
Whimsy Stamps Slimline Marquee Die
Distress Oxide Tumbled Glass
– Distress Oxide Peacock Feathers
Distress Oxide Twisted Citron
Distress Oxide Peeled Paint
Copics
Perfect Colouring Paper
Papermania Glitzersteine Capsule Aqua
Stempelhilfe

Weiterlesen

Wolkenlos Glücklich

Hallo Ihr Lieben,
heute zeige ich Euch eine Slimline Karte mit Stempeln aus den Stamp Corner Freunde 4 Set und dem Freunde 2 Set. Außerdem habe ich noch Stempel aus dem Lawn Fawn Happy Village Set verwendet. Die Motive habe ich mit Copics koloriert und mit der Schere ausgeschnippelt. Den Hintergrund der Karte habe ich mit Distress Oxide Tumbled Glass und Salty Ocean eingefärbt. Für den Rasen habe ich Distress Oxide Shabby Shutters und Peeled Paint verwendet.

Den Hintergrund habe ich mit der Large Slimline with Sliders Stanze und der Scalloped Slimline with Hearts Landscape Stanze verwendet. Für den Rasen habe ich eine Stanze aus dem Slimline Stitched Hillside Border Set von Lawn Fawn verwendet. Die kleine Wolken habe ich mit einer Stanze von My Favorite Things ausgestanzt. Die Motive habe ich mit Foam Dots und mit Tombow Multi Talent Liquid Glue aufgeklebt. den text habe ich mit einer Stempelhilfe direkt aufgestempelt.
Ich wünsche Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Stamp Corner Freunde 4 Set
Stamp Corner Freunde Set
Distress Oxide Tumbled Glass
Distress Oxide Salty Ocean
Distress Oxide Shabby Shutters
Distress Oxide Peeled Paint
Lawn Fawn Large Slimline with Sliders
Lawn Fawn Scalloped Slimline with Hearts Landscape
Lawn Fawn Slimline Stitched Hillside Border
Foam Dots
Tombow Multi Talent Liquid Glue
Stempelhife

Weiterlesen

Eine Buchgutschein-Verpackung

Hallo Ihr Lieben!

Heute zeige ich Euch eine Verpackung. Oft ist es schwer, den Überblick zu behalten, welches Buch jemand schon kennt – vor allem, wenn derjenige oft in die Bücherei geht. Also wird lieber ein Gutschein für den  Buchladen verschenkt. Und die Verpackung habe ich, passend zum Gutschein, auch wie ein Buch gestaltet.

Das Buch habe ich aus dunkelrotem Cardstock gewerkelt und mit goldenen Akzenten dekoriert. An den Ecken habe ich goldene Buchecken aus Metall angebracht.
Auf dem Deckel habe ich erst einen Rahmen aus goldenem Spiegelcardstock aufgeklebt, darauf kam ein Stück Cheesecloth.
Das  süße Motiv aus dem Stempelset Freunde 4 habe ich mit Copics coloriert und ausgeschnitten. Dann habe ich es mittig auf einen Kreis aus weißem Cardstock geklebt, den ich vorher von unten her mit Distress Oxide Hickory Smoke und Pumice Stone gewischt habe. Über die beiden Leseratten habe ich dann ein paar Buchstaben aus dem Alphabet Mini Stempelset von WhimsyStamps mit grüner Tinte aufgestempelt. Um den Kreis habe ich dann noch einen Rahmen aus kraftfarbenem Cardstock aufgeklebt.
Der Text ist aus dem Stempelst Cozy Companions von MFT und ebenfalls mit grüner Tinte gestempelt. Dann habe ich ihn mit goldenem Spiegelcardstock gemattet und unterhalb des Motives quer über den Kreis geklebt.
Im Inneren des Buches befindet sich eine Schachtel, in die der Gutschein passt.
Dafür habe ich die Streichholzschachtel von ModaScrap aus weißem Cardstock gestanzt und die Seiten von Schublade und Hülle mit Distress Oxide Hickory Smoke ein wenig eingefärbt.
Die Matchbox hab ich dann in das Buch geklebt. Das Buch bzw. die Außenseite ist einfach aus einem Streifen Cardstocks gemacht. Ich habe zu Länge und Breite der Box jeweils 2 cm hinzugerechnet, dieses Maß mal zwei genommen und die Höhe der Matchbox verdoppelt. Den mittleren Teil habe ich über die Tischkante gezogen, um ihn ein wenig zu biegen und dann die Box einfach oben und unten innen am Buch angeklebt. So entsteht dann auch der abgerundete Buchrücken.
Auch den Buchrücken habe ich ein wenig dekoriert. Ich liebe in weinrotes Leder gebundene Bücher mit Golddekor. Also habe ich auch hier zwei Streifen aus goldenem Spiegelcardstock um die Rundung geklebt und mittig ein weiteres Stück längs aufgeklebt.
Und weil ein so schön gebundenes Buch auch ein Lesezeichen braucht, habe ich an der hinteren Außenseite der Matchbox noch ein Stück weinrotes Satinband angeklebt, das ich unten am Buch herausschauen lassen habe.
Habt alle einen tollen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

saumäßig gute Umarmung

Hallo 🙂

vielleicht hast du meine Karte schon bei der Challenge diesen Monat gesehen, aber ich wollte sie noch einmal genauer vorstellen.
Da das Thema Frühling ist, habe ich meine Stempelsammlung nach guten Motiven durchsucht und bin auf das Ferkel und das Schaf gestoßen, die ich noch nicht genutzt hatte. Ich habe das Motiv mit Memento Tuxedo Black auf Perfect Colouring Paper gestempelt und mit Copics angemalt. Den Hintergrund habe ich nur mit grünen und blauen Punkten angedeutet. Dann ging es ans Stanzen. Ich habe den Polaroidrahmen, verschiedene Blätter und die Pilze ausgestanzt. Die Pilze sind eigentlich auf einem Hügel, aber ich habe sie abgeschnitten.
Damit das Motiv etwas mehr Dimension bekommt, habe ich mit grüner Distress Oxide Ink den Hintergrund etwas verblendet und meine Stanzteile darauf arrangiert. Als alles gut klebte, habe ich noch den Spruch embossed und für ein paar goldene Akzente gesorgt, um das Gold aus dem Embossing noch einmal aufzugreifen.
Zum Schluss habe ich noch zwei Ecken abgerundet und fertig war die Karte.

Ich hoffe, sie gefällt euch und ich seh eure Werke in unserer Challenge!
LG Natalie 🙂

Stempel: My Favorite Things „Hug it out“; Craft Emotion „verschiedene Texte“
Stanzen: My Favorite Things „Polaroid Shaker Frame“; Craft Emotions „getrocknete Blumen“; Moda Scrap „Fern“; Lawn Fawn „Mushroom Border“
Farbe: Copics; Distress Oxides; goldenes Embossingpulver; VersaMark; Memento „Tuxedo Black“; Goldener Gelstift
Papier: Perfect Colouring Paper; grünes Glitzerpapier

Weiterlesen