facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Beste Freunde

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine Karte mit dem neuen süßen Stamp Corner Freunde 4 Stempel Set.

Für den Hintergrund habe ich ein Stück Cardstock mit Distress Oxide Shaded Lilac eingefärbt. Anschließend habe ich mit dem Memento Ink Tuxedo Black einen Schriftstempel gestempelt und trocknen lassen.

Nach dem trocknen habe ich den Hintergrund mit der My Favorite Things Stitched Scallop Rectangle Framed Die-namics und einer ovalen Stanze für die Mitte ausgestanzt und auf meine weiße Grundkarte geklebt. Das Oval in der Mitte habe ich mit Foam Tape aufgeklebt. Das Motiv mit dem Hasen und Elefanten mit den Büchern habe ich mit Copics koloriert und mit der Schere ausgeschnitten. Den Text habe ich mit dem VersaMark Embossingkissen auf schwarzem Cardstock gestempelt, mit weißem Embossingpulver heiß embosst und mit Foam Tape aufgeklebt. Zu Schluss habe ich noch drei farblich passende Perlen aufgeklebt.

Ich wünsche Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Gnome sweet Gnome

Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich Euch eine Karte mit einem der brandneuen Stempelsets für Februar. Es ist voller süßer Gnome samt Zubehör und Texten.
Hier habe ich für den Hintergrund ein Stück weißen Cardstock mit Distress Oxide Tumbled Glass, Mermaid Lagoon und Salty Ocean gewischt und anschließend ein wenig Wasser über das Papier gesprenkelt.
Den Hintergrund habe ich schwarz gemattet und auf einen weißen Kartenrohling geklebt.
Im oberen Bereich der Karte habe ich – bereits vor dem Wischen – zweimal das Wort Gnome weiß aufembosst. Es gibt einen Text „gnome sweet gnome“ im Stempelset, ich wollte das „sweet“ aber durch ein gestanztes Wort ersetzen. Also habe ich nur das Wort Gnome zweimal abgestempelt und dabei den Abstand zwischen den beiden Zeilen vergrößert, damit mein gestanztes Wort auch dazwischen passt.
Das Sweet ist mit der Sweet-Stanze von MFT aus weißem Cardstock gestanzt und aufgeklebt.
Unter dem Text habe ich noch ein kleines Herz aus rotem Cardstock aufgeklebt.
Und rund um den Text war Platz für ein paar hellblaue Glitzersteine.
Und hier könnt Ihr endlich den Gnom samt Wohnort genau sehen!
Ich habe alle Motive abgestempelt, mit Copics coloriert und ausgeschnitten. Dann habe ich sie so an der unteren Kante der Karte arrangiert, dass sie die komplette Breite der Karte abdecken. Den Boden habe ich dann noch mit einem grauen Copicmarker dazugemalt.
Ganz zum Schluss habe ich noch mit einem weißen Gelmarker einen Rahmen aus zwei Strichen entlang der undekorierten Kanten der Karte gemalt.
Ich wünsche Euch allen einen tollen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Meerjungfrau Geburtstagskarte

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch mal wieder eine Karte mit einer Meerjungfrau. Für diese Karte habe ich die Stamp Corner Stempel Mermaid 1 und dem Mini Stempel Herzlichen Glückwunsch.

Den Hintergrund habe ich mit Distress Oxide Salty Ocean, Mermaid Lagoon und Shabby Shutters gewischt und mit Wassertropfen besprenkelt. Anschließend habe ich den Hintergrund mit der My Favorite Things Stitched Scallop Rectangle Framed Die-namics und einer kreisrunden Stanze ausgestanzt und auf meine weiße Grundkarte geklebt. Den Kreis in der Mitte habe ich mit Foam Tape aufgeklebt. Den Herzlichen Glückwunsch Text habe ich jeweils oben und unten direkt auf den Hintergrund gestempelt. Die  Motive habe ich mit Copics koloriert, ausgechnitten und auf den Kreis geklebt. Zum Schluss habe ich noch ein paar Papermania Capsule Aqua Glitzersteine aufgeklebt.

Ich wünsche Euch noch ein kreatives Wochenende, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Shaker Tags mit Arktischen Tieren

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch mal wieder zwei Shaker Tags und mit den Stamp Corner ArktischeTiere Stempel. Da es hier letztens etwas geschneit hat, passen die Winter Tags natürlich perfekt.

Für die Grundform der Tags habe ich die My Favorite Things Stitched Traditional Tag Stax Stanze verwendet.

Die Tags habe ich dann mit Distress Oxides Faded Jeans, Chipped Sapphire und Tumbled Glass eingefärbt.  Für die Schneehügel habe ich Glitzerkarton aus meinem Bestand verwendet. Die quadratische und runde Form habe ich dann mit den Double Stitched Circle Stax und Double Stitched Square Stax Stanzen ausgestanzt und mit einem Stück Folie hinterklebt. Um genügend Abstand ziwschen den zwei Lagen zu haben, verwende ich immer Foam Tape. Für die „Füllung“ nehme ich am liebsten Pailletten, da diese sich so schön hin und her bewegen. Die Motive habe ich mit Memento Ink Tuxedo Black auf das Perfect Colouring Paper gestempelt und mit Copics koloriert. Zum aufkleben habe ich Klebeband verwendet. Den Text aus dem Frosty Fairy Friend Set von Lawn Fawn habe ich auf einen schmalen Streifen Cardstock gestempelt und etwas abgeschrägt. Zum Schluss habe ich noch ein paar weiße Perlen und Pailletten aufgeklebt.

Ich hoffe ich konnte Euch etwas inspirieren und wünsche ich Euch noch einen schönen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Hallo, kleiner Eisbär!

 

Hallo und frohes neues Jahr!
(da das mein erster Post in 2021 ist, darf ich das noch sagen 😉 )

Was passt besser zum Jahresbeginn, als eine Karte für einen neuen Erdenbürger und ein bisschen winterlichen Frost?
Das neue Stempelset von MFT, das zum Polaroid-Shaker-Die passt, hat Ende des Jahres den Weg zu mir gefunden und ich hatte noch Glitzer-Polaroidrahmen von meiner Weihnachtskartenproduktion übrig. Da mir die Eisbären am Passensten vorkamen, habe ich sie gestempelt und coloriert, war mir nur unsicher, was ich mit dem Hintergrund des Stempelmotivs machen sollte und legte es erst einmal auf Seite.

Ich wollte auch unbedingt etwas mit dem Hintergrundstempel machen, also habe ich ihn weiß embossed und mit Distress Oxides verblendet. Als die Farbe trocken war, habe ich den Hintergrund ausgestanzt.
Ich habe auch einen Spruch embossed, mit einer Sprechblase ausgestanzt und mit 3D-Foampads ausgeklebt. Ich fand, dass es ein wenig wie eine Eisscholle oder ein schneebedeckter Hügel aussieht.

Als ich dann den Polaroidrahmen und mein Stempelmotiv nahm, war mir klar, dass ich keinen Hintergrund malen möchte. Also habe ich die Eisbären ausgeschnitten und mit 3D-Klebepads an der einen Seite aufgeklebt. So kommt noch etwas mehr Dimension in das Motiv.

Alles Gute für 2021!
Bleibt gesund und kreativ!
LG Natalie 🙂

 

Material

Stanzen: Crealies XXL „No. 95 – Rectangles with rough edges“; My Favorite Things „Polaroid Shaker Frame“; Whimsy Stamps „Comic Speech Bubbles Die Set“;
Stempel: My Favorite Things „I’ll Love you Forever; My Favorite Things „Peacock Pattern“;
Farbe: Distress Oxide; Copic; Ink On 3 „Blackout Hybrid Detail“;
Papier: Perfect Colouring Paper; Glittercardstock Gold; weißer Cardstock
Embossing: goldenes Embossingpulver; weißes Embossingpulver; VersaMark;

Weiterlesen

Weihnachtswichtel

Hallo Ihr Lieben!
Nur noch 10 Tage bis Weihnachten – und so langsam ist die Weihnachtskartenproduktion abgeschlossen. Aber eine habe ich noch! Und auf der tummeln sich zwei kleine Wichtel.
Angefangen hat hier alles mit der Quilt Square Cover Up Stanze von MFT. Die ist ja eigentlich recht alt, wurde aber vor kurzem wieder aus dem Tresor geholt. Das Muster ist recht unruhig, aber trotzdem wollte ich sie unbedingt für diese Weihnachtskarte benutzen. Ich habe die Außenteile aus weißem Cardstock gestanzt – zweimal, denn die Linien sind aufgedoppelt, so entsteht mehr Tiefe im Muster. Die inneren Teile habe ich aus verschiedenen Designpapieren aus dem Let It Shine Papierblock und dem Snow Days Remix Petit Block von LawnFawn in veschiedenen Rot- und Rosatönen gestanzt.
 Als Deko habe ich zwei der Little Agenda Gnomes von MamaElephant benutzt. Die Kerlchen sind einfach zu putzig! Hier kommen sie in Weihnachtslaune daher – mit Lichterkette und Weihnachtskranz. Sie sind mit Copics coloriert.
Der Text ist teilweise mit dem Dymo geschrieben bzw. aus goldenem Spiegelcardstock gestanzt. Das Gnome habe ich aus einzelnen Buchstaben gestanzt und aufgeklebt. Für das schön geschwungene Christmas habe ich die Stanze von WhimsyStamps benutzt.
Als Deko kamen noch ein paar schwarze Pailetten sowie kleine schwarze Sternchen aufgeklebt.
Und auf diesem Bild seht Ihr den Spiegelcardstock noch besser – den von oben zu fotografieren ist ja immer nicht so einfach. Aber er passt perfekt zu dem roten Papier mit den goldenen Folienpünktchen.
Habt alle einen tollen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Weihnachtsselfie-Anhänger

Hallo 🙂

Heute habe ich einen Weihnachtsanhänger für euch. Der ist ziemlich groß, so dass man auf die Rückseite noch eine längere Nachricht schreiben kann, wenn man möchte. Also quasi Anhänger und Karte in einem.

Ich habe mit dem Selfiestempel begonnen und das Motiv mit Copics angemalt. Die weißen Teile der Mütze habe ich mit Nuvo Glitter Drops verziert und trocknen lassen. Während der Trocknungszeit habe ich den Polaroid-Rahmen, die Sprechblase und die Sterne ausgestanzt. Die Sterne haben eine Größe Unterschied und ich habe den kleinen auf den großen geklebt und in einem Zacken gelocht. Ein rotes Band habe ich dann durch das Loch gefädelt und verknotet.
Auf die Sprechblase habe ich ein „Merry Christmas“ gestempelt und auf den Rahmen geklebt. Den Hintergrund des Rahmens habe ich mit 3D-Klebepads versehen und als die Nuvo Glitter Drops getrocknet waren, das Bild zurecht geschnitten und den Rahmen darauf geklebt. Zusammen kam es dann zentriert auf den Stern geklebt.

Ich wünsche euch eine schöne 2. Adventswoche!

LG Natalie 🙂

Material

Stempel: My Favorite Things „Christmas sELFies“
Stanzen: My Favorite Things „Polaroid Shaker Frame“; Whimsy Stamps „Comic Speech Bubbles Die Set“; CreaLies „XXL No. 89 – 8 point star“
Farbe: Memento „Tuxedo Black“; Copics; Nuvo Glitter Drops „Gold Coast“
Papier: Perfect Colouring Paper; grüner Cardstock; Spiegelkarton

Weiterlesen

Wunderschöne Winterzeit

Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich Euch endlich eine Karte mit den zuckersüßen neuen Eisbären von Stampcorner! Und die fühlen sich am Nordpol zwischen Eis und Schnee so richtig wohl. Gekuschelt wird trotzdem!
Ich würde so gerne mal Nordlichter sehen – da es dort aber so kalt ist, habe ich sie hier auf meine Karte gepackt. Das geht eigentlich ganz einfach. Ich habe hier Distress Oxide Squeezed Lemonade, Seedless Preserves und Cracked Pistacchio verwendet. Dabei habe ich eines der runden Blending-Schwämmchen benutzt, die Farbe aber nur auf die Kante aufgetragen und dann in kleinen Strichen auf weißen Cardstock gewischt. Auf die selbe Art habe ich dann Chipped Sapphire und Black Soot rund um die farbigen Streifen aufgetragen, um den Nachthimmel zu gestalten. Ich habe alle Farben zwei Mal aufgetragen. Dann habe ich auf die bunten Stellen mit dem Glitter Pen von LawnFawn Glitterstreifen in der Richtung aufgetragen, in der ich vorher auch die Farbe aufgewischt habe. Das verbindet die Farben irgendwie, verstärkt die Streifen optisch und zusätzlich wirkt der Glitzer natürlich toll. In die dunklen Bereiche habe ich dann mit einem weißen Gelmarker noch kleine Sterne aufgemalt.
Dann habe ich den weißen Cardstock schwarz gemattet und auf einen weißen Kartenrohling geklebt.
Auf den Hintergrund habe ich dann Schneehügel, gestanzt mit den Stitched Slimline Snow Stanzen von MFT, aufgeklebt und sie mit Copics ein wenig schattiert.
Die süßen Eisbären kuscheln auf einem angenehm kühlen Schneehügel. Sie sind wieder mit Copics coloriert.
Und auch wenn Eisbären Schnee und Kälte mögen – ein Heim brauchen sie doch. Also habe ich ihnen eine Höhle gebaut. Dafür habe ich mit den Stitched Dens Stanzen von LawnFawn – hier den beiden kleinsten Stanzen – den äußeren Teil der Höhle aus dunkelgrauem Cardstock gestanzt und mit schwarzem Cardstock hinterlegt. Außerdem habe ich die größere Höhle noch einmal aus weißem Cardstock gestanzt, per Hand zugeschnitten und als Schnee auf die Höhle aufgeklebt. Auch der ist wieder mit Copics schattiert.
Unten auf den vordersten Schneehügel habe ich dann noch einen Text aus dem selben Stempelset aufgestempelt.
Ich wünsche Euch allen einen kuscheligen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Dancing Santa

Hallo 🙂

Heute habe ich eine Weihnachtskarte mit einem der Stencil von Stamp Corner für euch. Als ich die Schablone sah, fielen mir sofort die rot-weiß gestreiften Bonbons ein, die es besonders in den USA zu Weihnachten gibt. Sie schmecken nach Pfefferminz (bei uns gibt es sie mit Erdbeer oder Himbeer Geschmack) und sind quasi eine Miniversion einer Zuckerstange (Candy Cane). Also musste auch ein Santa Claus dazu.

Zuerst habe ich rote Distress Oxide Farbe durch die Schablone aufgetragen. Dann habe ich die Schablone gereinigt und um 90° gedreht, sodass die Plastikstreifen nun auf der roten Farbe lagen und die offenen Felder auf dem weißen Papier. Dann habe ich Nuvo Glimmer Paste in „Moonstone“ aufgetragen. Das muss dann erst einmal trocknen.

Ich habe den Santa gestempelt, mit Copics coloriert und ausgeschnitten. Den Polaroidrahmen ausgestanzt und mit Merry Christmas embossed.

Als die Paste trocken war, habe ich das Papier noch rechteckig ausgestanzt, auf eine Karte geklebt und den Santa und den Rahmen darauf geklebt.

Fertig! 🙂
Ich hoffe, die Karte gefällt euch und ihr habt einen guten Start in die Woche!

LG Natalie 🙂

Material

Stempel: My Favorite Things „Jingle all the Way“
Stanzen: My Favorite Things „Polaroid Shaker Frame“; CreaLies „XXL Rectangles with dots“
Stencil/Schablone: Stamp Corner „Monochrome“
Farben: Copics; Distress Oxides, Memento Tuxedo Black;
Embossing/Paste: goldenes Embossingpulver; VersaMark; Nuvo Glimmer Paste „Moonstone“

Weiterlesen

Eisbär sendet Wintergrüße

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich sollte dieser Post heute morgen schon hier auf dem Blog erscheinen, aber manchmal kommt es anders als man denkt. Aber ich hoffe Ihr freut Euch trotzdem noch über mein heutiges Posting. Ich zeige Euch Euch noch eine Karte mit dem süßen Stamp Corner Eisbären Set.

Den Hintergrund der Karte habe ich mit der kleinen Schneeflocke aus dem Eisbärenset mit einem VersaMark Stempelkissen gestempelt und dann jede einzelne mit weißem Embossingpulver heiß embosst. Damit der weiße Embossingpuder nicht auf der gesamten Karte klebt, benutze ich immer das EK Powder Tool und verteile vor dem stempeln den Puder auf meinem Hintergrund. Den Text habe ich ebenfalls heiß embosst. Nachdem der Hintergrund etwas abgekühlt war, habe ich ihn mit den Distress Oxides Tumbled Glass und Peacock Feathers eingefärbt. Zum ausstanzen habe ich die My Favorite Things Stitched Scallop Rectangle Framed Die-namics und die Double Stitched Circle STAX Die-namics verwendet und den HG auf meine weiße Grundkarte geklebt. Für meine weißen Grundkarten verwende ich meistens das Perfect Colouring Paper. Den Kreis in der Mitte habe ich mit etwas Foam Tape aufklebt. Koloriert habe ich den Eisbär mit Copics C1, C2, C3 und BG10 und mit der Schere ausgeschnitten. Aufgeklebt habe ich ihn dann mit den 1mm Foam Dots. Zum Schluss habe ich noch auf jede Schneeflocke einen kleinen bronzenen Glitzerstein geklebt.

Ich wünsche Euch noch ein kreatives Wochenende, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen