facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

I Vike You

Hallo Ihr Lieben,

Angela hier und nein Ihr habt Euch bei dem Titel dieses Beitrags nicht verlesen und ich habe mich auch nicht verschrieben. Der Text stammt aus dem süßen Viking Set von C.C. Designs und ich zeige Euch heute meine neueste Karte damit. Zusätzlich habe ich noch Design Papier aus dem neuen Stamp Corner Papier Pack 02 verwendet.

Für die Karte habe ich ein Stück Perfect Colouring Papier mit Distress Oxide Tumbled Glass eingefärbt. Den Hügel habe ich aus dem Stamp Corner Papier Pack 02 mit einer Stanze von My Favorite Things aus dem Stitched Basic Edges ausgestanzt und auf meinen Hintergrund geklebt. Für den Rahmen habe ich die My Favorite Things Stitched Scallop Rectangle Framed Die-namics verwendet und aus dem Perfect Colouring Papier ausgestanzt und mit Tombow Multi Talent Liquid Glue aufgeklebt. Gemattet habe ich den Hintergrund mit einem dunkelgrauen Cardstock und anschließend auf meine weiße Grundkarte mit dem neuen Stamp Corner Sticky Tape geklebt. Die Viking Kids habe ich mit Copics coloriert, mit der Schere ausgeschnitten und mit Foam Dots aufgeklebt.. Die Helme habe ich nochmal auf dem Designpapier gestempelt und  so ausgeschnitten, dass sie genau auf die gestempelten Motive passten. Den Text habe ich auf ein Banner aus dem Quad Collage Die Set von C.C. Designs gestempelt und mit einem zweiten Banner aus Design Papier aufgeklebt. Die Glitzersteine sind aus dem Papermania Capsule Aqua Set und mussten unbedingt mit auf die Karte.

Ich wünsche Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Ich Quak Ab!

Hallo Ihr Lieben,

Angela hier , habt Ihr schon alle neuen Produkte aus dem neuen Release gesehen? Klasse, oder? Ich zeige Euch heute eine runde Karte mit dem süßen neuen Enten Set, welches die liebe Nina aus unserem Designteam für Stamp Corner designed hat.♥

Für die Karte habe ich die tauchende Ente verwendet und auf ein Stück Cardstock mit einem wasserfesten Stempelkissen gestempelt. Mit einem Maskier Papier habe ich die Ente abgedeckt und das Schilf und die Gräser aus dem Lawn Fawn Swan Soiree Stempel Set Drumherum gestempelt. Das ganze habe ich dann mit einer Stanze aus dem Double Stitched Circle Stax Set von My Favorite Things ausgestanzt. Nachdem ich das Maskier Papier entfernt habe, habe ich die Ente mit Copics C1, C2, C3 und Y38 und Y17 koloriert. Für den Hintergrund, das Wasser, das Schilf und die Gräser habe ich die Karin Bruschmarker Pro verwendet. Ihr könnt mit den Markern direkt die Motive kolorieren oder wie in meinem Fall die Farbe auf einen Clear Block malen und mit einem Wassertank Pinsel die Motive kolorieren. Den Text habe ich nach dem trocknen mit einer Stempelhilfe direkt auf den Hintergrund gestempelt. Für den hell braunen Kreis habe ich einen Kreisschneider verwendet und einen Kreis ausgestanzt, der ca.04 cm größer ist als der kolorierte Kreis. Die Grundform der Karte habe ich mit einem Scalloped Die aus meinem Bestand aus dem Perfect Colouring Paper ausgestanzt. Die Papiere habe ich mit dem neuen Stamp Corner Sticky Tape aufgeklebt.

Ich wünsche Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Wikinger Shaker Tags

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich sollte dieser Beitrag ja heute früh um 10:00 Uhr online gehen, aber manchmal kommt es im Leben halt anders.

Heute zeige ich Euch zwei Shaker Tags mit den süßen Wikinger Stempel von Stamp Corner.

Für die Grundform der Tags habe ich die My Favorite Things Stitched Traditional Tag Stax Stanze verwendet. Den Hintergrund habe ich mit Distress Oxide Wild Honey und mit Speckled Egg eingefärbt. Das kleinere Tag mit dem Shaker Ausschnitt habe ich mit dem neuen Stamp Corner Design Papier ausgestanzt. Das neue Design Papier ist Teil des neuen Release, der ab dem 01.05.21 im Shop erhältlich sein wird. Ihr könnt echt gespannt sein, da sind soooooo viele geniale Produkte dabei.♥  Also notiert Euch das Datum in Eurem Kalender, damit Ihr nichts verpasst.

Die süßen Wikinger habe ich mit Copics koloriert, mit der Schere ausgeschnitten und mit dem neuen Stamp Corner Sticky Tape aufgeklebt. Für den Text habe ich einen Stempel aus einem Lawn Fawn Set verwendet.

Ich wünsche Euch noch einen schönen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Ostergnome

Hallo Ihr Lieben!
Ostern steht vor der Tür! Und im Fall meiner Karte sitzen die Ostergnome vor der Tür bzw. dem Pilzhaus. Ich finde die Gnome genial und mal was anderes als „immer nur Hasen“.
Hier habe ich für den Hintergrund die neue Sunburst Backdrop Stanze von LawnFawn benutzt und aus weißem Cardstock gestanzt. Dann habe ich von der Mitte her Distress Oxide Worn Lipstick und Spun Sugar aufgewischt und mit weißer Acryl- und pinkfarbener Metallic Watercolor Spritzer auf dem Hintergrund verteilt.
Dann habe ich das süße Mushroom House von LawnFawn zum Gnomhaus gemacht. Es ist größtenteils durch die Gnome verdeckt, dennoch sieht man, dass es nicht nur ein normaler Pilz ist, und das nicht nur durch den Schornstein am Pilzhut.
Die nächste Lage davor bildet ein Grashügel, gestanzt aus grauem Cardstock. Dafür habe ich die Slimline Grassy Hills Stanze benutzt und mir den Teil des langen Stanzteils für meine Karte ausgesucht, der für mich am besten passte.
Ihr seht schon, farblich habe ich mich hier an Grau, Rosa und Rot gehalten. Trotzdem finde ich die Karte schön fröhlich und frühlingshaft.
Und hier sind die tollen Gnome mit den Hasenohren. Ich finde, sie haben einen grandiosen Job beim Bemalen der Eier gemacht!
Coloriert habe ich sie mit Copics, dann habe ich sie ausgeschniten und vor den grauen Grashügel geklebt.
Nun fehlte noch ein Text. Dafür habe ich die Worte Frohe Ostern aus weißem und rotem Cardstock gestanzt. Ich habe dafür ein Alphabet-Stanzenset von MFT benutzt, das dem Bitty Banners Alphabet Set sehr ähnlich ist, auch von der Größe her.
Ich habe die roten auf die weißen Buchstaben geklebt, die Worte vor bzw. teilweise auf den Gnomen aufgebracht und um Schluss mit einem weißen Gelpen Highlights gesetzt.
Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Osterfest! Eure Kathrin
Weiterlesen

For Someone Wonderful

Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich Euchdiese frühlingshafte Karte mit einem zuckersüßen Motiv von MFT.
Rachelle Ann Miller kenne ich – wie sicher viele andere von Euch auch – noch aus Stampavie-Zeiten. Ich fand sie schon immer süß, aber nachdem es sie nicht mehr gab, sind sie auch bei mir in Vergessenheit geraten. Jetzt designt sie für MFT Stempel – und dieses Motiv musste ich haben. Eigentlich stören mich die Schnörkel an den Motiven immer ein wenig. Nicht, weil sie nicht toll aussehen, sondern weil die Motive dadurch so schwer auszuschneiden sind. Aber hier war das gar nicht der Fall.
Für diese Karte habe ich ein Rechteck dekoriert und es dann einfach auf einen weißen Kartenrohling geklebt.
Und hier ist meine Kartendeko.
Für den Hintergrund habe ich den Honeycomb Background von MFT mit klarem Embossingpulver auf weißen Cardstock embosst. Dann habe ich den Cardstock rosa eingefärbt. Und hier musste ich das neue Kitsch Flamingo von Ranger ausprobieren! Wow, in der Ink Variante verdient es den Namen absolut – das ist ein sehr kräftiges, fast schon ins Neon gehende Pink. Als Oxide ist es dann doch um einiges dezenter. Und das kam hier zum Einsatz, kombiniert mit Spun Sugar. Dann habe ich pinkfarbene Schimmer-Wasserfarbe auf den Hintergrund gespritzt und das Rechteck mit braunem Cardstock gemattet.
Auf den pinkfarbenen Hintergrund habe ich drei Birken, gemacht mit den Birch Tree Stanzen von MFT, aufgeklebt. Sie sind aus weißem Cardstock gestanzt und mit Copics hellbraun eingefärbt.
Darüber kam ein runder Thank You Text, ebenfalls mit einer Stanze von MFT und zwar der Thank You Circle Frame, gemacht. Dieses Stanzteil habe ich weiß gelassen, damit es auch gut lesbar ist. Nur in eines der Os habe ich ein Herz, gestanzt aus dunkelbraunem Cardstock, geklebt.
Und dann kam das Motiv aus dem A Very Sweet Somebunny Stempelset. Hase und Reh sind jeweils mit Copics coloriert. Sind sie nicht zu süß?
Nach dem Ausschneiden habe ich die Motive auf den Hintergrund geklebt und davor einen Streifen Gras, gemacht mit einer der Grassy Hills Stanzen und zartgrünem Cardstock, aufgeklebt.
Nun fehlte nur noch ein Text. Ich habe einen aus dem selben Stempelset verwendet und mit brauner Tinte auf weißen Cardstock gestempelt. Dann habe ich ihn mit der Boxed-In Banner Stanze ausgestanzt und anschließend den feinen Rahmen, gestanzt aus hellem Rosa, darum geklebt.
Habt alle einen tollen Frühlingstag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Beste Freunde

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine Karte mit dem neuen süßen Stamp Corner Freunde 4 Stempel Set.

Für den Hintergrund habe ich ein Stück Cardstock mit Distress Oxide Shaded Lilac eingefärbt. Anschließend habe ich mit dem Memento Ink Tuxedo Black einen Schriftstempel gestempelt und trocknen lassen.

Nach dem trocknen habe ich den Hintergrund mit der My Favorite Things Stitched Scallop Rectangle Framed Die-namics und einer ovalen Stanze für die Mitte ausgestanzt und auf meine weiße Grundkarte geklebt. Das Oval in der Mitte habe ich mit Foam Tape aufgeklebt. Das Motiv mit dem Hasen und Elefanten mit den Büchern habe ich mit Copics koloriert und mit der Schere ausgeschnitten. Den Text habe ich mit dem VersaMark Embossingkissen auf schwarzem Cardstock gestempelt, mit weißem Embossingpulver heiß embosst und mit Foam Tape aufgeklebt. Zu Schluss habe ich noch drei farblich passende Perlen aufgeklebt.

Ich wünsche Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Gnome sweet Gnome

Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich Euch eine Karte mit einem der brandneuen Stempelsets für Februar. Es ist voller süßer Gnome samt Zubehör und Texten.
Hier habe ich für den Hintergrund ein Stück weißen Cardstock mit Distress Oxide Tumbled Glass, Mermaid Lagoon und Salty Ocean gewischt und anschließend ein wenig Wasser über das Papier gesprenkelt.
Den Hintergrund habe ich schwarz gemattet und auf einen weißen Kartenrohling geklebt.
Im oberen Bereich der Karte habe ich – bereits vor dem Wischen – zweimal das Wort Gnome weiß aufembosst. Es gibt einen Text „gnome sweet gnome“ im Stempelset, ich wollte das „sweet“ aber durch ein gestanztes Wort ersetzen. Also habe ich nur das Wort Gnome zweimal abgestempelt und dabei den Abstand zwischen den beiden Zeilen vergrößert, damit mein gestanztes Wort auch dazwischen passt.
Das Sweet ist mit der Sweet-Stanze von MFT aus weißem Cardstock gestanzt und aufgeklebt.
Unter dem Text habe ich noch ein kleines Herz aus rotem Cardstock aufgeklebt.
Und rund um den Text war Platz für ein paar hellblaue Glitzersteine.
Und hier könnt Ihr endlich den Gnom samt Wohnort genau sehen!
Ich habe alle Motive abgestempelt, mit Copics coloriert und ausgeschnitten. Dann habe ich sie so an der unteren Kante der Karte arrangiert, dass sie die komplette Breite der Karte abdecken. Den Boden habe ich dann noch mit einem grauen Copicmarker dazugemalt.
Ganz zum Schluss habe ich noch mit einem weißen Gelmarker einen Rahmen aus zwei Strichen entlang der undekorierten Kanten der Karte gemalt.
Ich wünsche Euch allen einen tollen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Meerjungfrau Geburtstagskarte

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch mal wieder eine Karte mit einer Meerjungfrau. Für diese Karte habe ich die Stamp Corner Stempel Mermaid 1 und dem Mini Stempel Herzlichen Glückwunsch.

Den Hintergrund habe ich mit Distress Oxide Salty Ocean, Mermaid Lagoon und Shabby Shutters gewischt und mit Wassertropfen besprenkelt. Anschließend habe ich den Hintergrund mit der My Favorite Things Stitched Scallop Rectangle Framed Die-namics und einer kreisrunden Stanze ausgestanzt und auf meine weiße Grundkarte geklebt. Den Kreis in der Mitte habe ich mit Foam Tape aufgeklebt. Den Herzlichen Glückwunsch Text habe ich jeweils oben und unten direkt auf den Hintergrund gestempelt. Die  Motive habe ich mit Copics koloriert, ausgechnitten und auf den Kreis geklebt. Zum Schluss habe ich noch ein paar Papermania Capsule Aqua Glitzersteine aufgeklebt.

Ich wünsche Euch noch ein kreatives Wochenende, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Shaker Tags mit Arktischen Tieren

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch mal wieder zwei Shaker Tags und mit den Stamp Corner ArktischeTiere Stempel. Da es hier letztens etwas geschneit hat, passen die Winter Tags natürlich perfekt.

Für die Grundform der Tags habe ich die My Favorite Things Stitched Traditional Tag Stax Stanze verwendet.

Die Tags habe ich dann mit Distress Oxides Faded Jeans, Chipped Sapphire und Tumbled Glass eingefärbt.  Für die Schneehügel habe ich Glitzerkarton aus meinem Bestand verwendet. Die quadratische und runde Form habe ich dann mit den Double Stitched Circle Stax und Double Stitched Square Stax Stanzen ausgestanzt und mit einem Stück Folie hinterklebt. Um genügend Abstand ziwschen den zwei Lagen zu haben, verwende ich immer Foam Tape. Für die „Füllung“ nehme ich am liebsten Pailletten, da diese sich so schön hin und her bewegen. Die Motive habe ich mit Memento Ink Tuxedo Black auf das Perfect Colouring Paper gestempelt und mit Copics koloriert. Zum aufkleben habe ich Klebeband verwendet. Den Text aus dem Frosty Fairy Friend Set von Lawn Fawn habe ich auf einen schmalen Streifen Cardstock gestempelt und etwas abgeschrägt. Zum Schluss habe ich noch ein paar weiße Perlen und Pailletten aufgeklebt.

Ich hoffe ich konnte Euch etwas inspirieren und wünsche ich Euch noch einen schönen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Hallo, kleiner Eisbär!

 

Hallo und frohes neues Jahr!
(da das mein erster Post in 2021 ist, darf ich das noch sagen 😉 )

Was passt besser zum Jahresbeginn, als eine Karte für einen neuen Erdenbürger und ein bisschen winterlichen Frost?
Das neue Stempelset von MFT, das zum Polaroid-Shaker-Die passt, hat Ende des Jahres den Weg zu mir gefunden und ich hatte noch Glitzer-Polaroidrahmen von meiner Weihnachtskartenproduktion übrig. Da mir die Eisbären am Passensten vorkamen, habe ich sie gestempelt und coloriert, war mir nur unsicher, was ich mit dem Hintergrund des Stempelmotivs machen sollte und legte es erst einmal auf Seite.

Ich wollte auch unbedingt etwas mit dem Hintergrundstempel machen, also habe ich ihn weiß embossed und mit Distress Oxides verblendet. Als die Farbe trocken war, habe ich den Hintergrund ausgestanzt.
Ich habe auch einen Spruch embossed, mit einer Sprechblase ausgestanzt und mit 3D-Foampads ausgeklebt. Ich fand, dass es ein wenig wie eine Eisscholle oder ein schneebedeckter Hügel aussieht.

Als ich dann den Polaroidrahmen und mein Stempelmotiv nahm, war mir klar, dass ich keinen Hintergrund malen möchte. Also habe ich die Eisbären ausgeschnitten und mit 3D-Klebepads an der einen Seite aufgeklebt. So kommt noch etwas mehr Dimension in das Motiv.

Alles Gute für 2021!
Bleibt gesund und kreativ!
LG Natalie 🙂

 

Material

Stanzen: Crealies XXL „No. 95 – Rectangles with rough edges“; My Favorite Things „Polaroid Shaker Frame“; Whimsy Stamps „Comic Speech Bubbles Die Set“;
Stempel: My Favorite Things „I’ll Love you Forever; My Favorite Things „Peacock Pattern“;
Farbe: Distress Oxide; Copic; Ink On 3 „Blackout Hybrid Detail“;
Papier: Perfect Colouring Paper; Glittercardstock Gold; weißer Cardstock
Embossing: goldenes Embossingpulver; weißes Embossingpulver; VersaMark;

Weiterlesen