facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop
envelope

Winter Songbird im Stickrahmen

Hallo ihr Lieben,

habt ihr auch Sachen zu Hause, mit denen ihr unbedingt mal etwas werkeln möchtet, aber da irgendwie nie zu kommt? So ging es mir mit dem Stickrahmen.

Der liegt nun schon länger und hat wahrscheinlich einfach auf die Winter Songbirds vom MfT gewartet.

Diesmal habe ich mir auch die Stanzen dazu gegönnt, damit ich nicht alles einzeln ausschnippeln muss.

 

 

Damit das Stanzen schneller geht, habe ich die einzelnen Stanzen nicht auseinandergeknipst, sondern ganz gelassen und mir ein Muster aus weißem Cardstock gestanzt. Dies habe ich in meine Stempelhilfe gelegt und die einzelnen Stempel in die vorhandenen Platzhalter gelegt. Anschließend habe ich alles mit MfT extreme Black abgestempelt, die komplette Stanzplatte positioniert und alles auf einmal gestanzt. Das klappt hervorragend und lässt sich natürlich beliebig oft wiederholen.

Die Stempelabdrücke habe ich dann mit Copics koloriert und auf dem Stickrahmen arrangiert. Die einzelnen Stifte, die ich benutzt habe, findet ihr in der Materialliste.

Für den Hintergrund habe ich den 3D- Embossingfolder Knitted vom Sizzix und etwas Designpapier benutzt.

Das Wort Winter habe ich mit eine .Alphabet vom Lawn Fawn gestanzt, das Happy ist eine Stanze von MfT.

Jetzt muss ich nur noch ein schönes Plätzchen dafür finden.

Welche Projekte schlummern auf euren Basteltischen?

Bis bald und lieben Gruß von

Friederike

 

Materialliste:

Stempel: MfT Winter Songbird

Stanze: MfT Winter Songbird + Lawn Fawn Oliver´s stiched ABCs + MfT Happy Birthday

Embossingfolder: Sizzix Tim Holz Knitted

Copics: E31, E33, E57, E79 + G14, G17 + N1, N3, N5 + R22, R35, R37 + Y15

Designpapier: MFT Positively Pepper Paper

Stempelhilfe: Nellies Choice Stamping Buddy Pro

 

Weiterlesen

schnelle Osterdeko!

Hallo Ihr Lieben!

Nächste Woche ist Ostern !

Da habe ich heute mal noch eine schnelle Osterdeko für Euch!

Leider habe ich für das Foto noch nichts zum Aufhängen zur Hand, aber das stört Euch hoffentlich nicht!

Und das sind die Materialien:

Los geht es!

Ihr schneidet mit den Crealis XXL Stanzen 65 Kreise aus diesem Designpapier .

Dann werden mit dem Herzlocher pro Huhn 8 Herzchen ausgestanzt.

Anschließend werden sie in der Mitte geknickt und Ihr macht in die Mitte ein kleines Loch.

An der Seite kommt ein kleiner Schlitz für das Herz, welches als Kamm dient, rein

Das seht Ihr hier auf dem Foto.

Nun steckt Ihr das Herz in den Schlizu und befestigt es mit Klebeband.

Daneben kommt ein gefaltetes Herz als Schnabel. Auch darüber kommt Klebeband.

 

Auf dem Foto seht Ihr auch, wie ich dann den Strick zum Aufhängen

und für die Füße befestigt habe.

Noch ein bißchen Klebeband und der Kreis wird zusammengeklappt.

 

 

Auf die Herzen für die Füße kommt auch jeweils ein kleines Stück Klebeband.

Die nächsten Fotos zeigen wie sie befestigt werden!

 

Zum Schluß kommen noch Wackelaugen zum Einsatz!

Fertig ist die Deko!

Es ist auch ein schönes Mitbrigsel oder ein toller Anhänger am Ostergeschenk!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Liebe Grüße

Dani

Weiterlesen