facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop
envelope

Ab zum Mond! – Weihnachtsmann-Edition

Hallo 🙂

Ich würde ja gerne sagen, dass die Weihnachtskartenproduktion in vollem Gange ist, aber das wäre gelogen.

Und doch ist ein Weihnachtskärtchen vom Basteltisch gehüpft. Na gut, es hatte Raketenantrieb.

Zuerst habe ich den Weihnachtsmann coloriert. Ich überlegte, wo ich ihn tanzen lassen könnte und dann kam ich auf die Idee, ihn zum Mond zu schießen. Ich will ihn nicht loswerden, ich denke nur, dass er echt viel zu tun hat und so eine Rakete schneller sein könnte als die Rentiere. Also habe ich auch eine Rakete und einen Mond gestempelt und angemalt. Alles ausgeschnitten und dann einen Galaxy-Hintergrund gemacht. Mit Distress Inks habe ich angefangen, aber das schwarz war nicht dunkel genug, also noch mit schwarzer Distress Oxide abgedunkelt.
Weiße Acrylfarbe als Sterne und goldener Gelstift für Akzente.

Dann habe ich den Spruch ausgestanzt und den Hintergrund. Alles zusammengeklebt und dabei dem Santa und der Rakete noch eine Verbindungsschnur gegeben. Fertig! 🙂

Ich wünsche euch ein schönes und kreatives Wochenende!

LG Natalie

Material

Stempel: My Favorite Things „Jingle All the Way“ und „Space Explorer“
Stanzen: Crealies „XXL – Rectangles with rough edges“; Time for Tea „Merry“ und „Christmas“
Farben: Ink on 3 „Blackout“; Distress Inks; Distress Oxides; goldener Gelstift; Copics
Papier: schwarzer Karton; Perfect Colouring Paper;

 

Weiterlesen

70

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es eine simple Karte zum 70. Geburtstag. Meinem Vater hat sie gut gefallen, allerdings meinte er, die Zahl sei zu groß, das müsste ja nicht jeder sofort wissen. Aber ab einem gewissen Alter muss alles etwas größer sein, weil die Augen nicht mehr die besten sind.  😉

Wie gesagt war die Karte für meinen Vater, deswegen wollte ich mich mit Farben und Schnickschnack etwas zurückhalten.

Als erstes habe ich die BigShot ausgepackt und losgelegt. Ich habe Blätter ausgestanzt, die 70 aus Glitzerpapier und den Hintergrund. Den habe ich rechteckig gestanzt, aber auch noch ein Muster mit einer Hintergrundstanze hinein gestanzt. Ein Embossingfolder tut es natürlich auch.

Um dem ganzen noch etwas mehr pep zu geben, habe ich die weißen Blätter mit etwas VersaMark betupft und mit goldenem Embossingpulver bestreut.

Die Zahlen und teilweise die Blätter habe ich mit 3D-Klebepads aufgeklebt. und dann alles auf eine bräunliche Karte geklebt.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!

LG Natalie 🙂

Material

Stanzen: Crealies „Numbers 7 and 8“ und „Numbers 0 and 1/2“ und „XXL  No. 95 – Rectangles with rough edges“; Moda Scrap „Branch 9“; Pflanzenstanzen
embossing: goldenes EmbossingpulverVersaMark
Papier: Aquarellpapier; Glitzerpapier; Kraft Cardstock;

Weiterlesen

Gans viel Glück!

Hallo 🙂

Für die heutige Karte habe ich einen Stempel von Purple Onion verwendet. Das ist das erste Mal, dass ich so einen genutzt habe, wenn ich mich recht entsinne. Ich habe die Gans gestempelt, coloriert und ausgeschnitten. An so einer Gans gibt es nicht all zu viel anzumalen.
Dann habe ich mir eine Schablone ausgesucht und den Hintergrund verblendet. Dafür habe ich Aquarellpapier genommen, weil ich mir noch nicht sicher war, ob ich nicht noch mit Wasser spritzen möchte. Das habe ich dann aber gelassen und das Papier rechteckig ausgestanzt. Außerdem habe ich noch einen Kreis aus Vellum ausgestanzt, in den die Gans bequem hinein passt.

Für etwas mehr Kontrast habe ich den Spruch auf schwarz embossed und dann musste ich nur noch alles zusammenkleben.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche und viel Erfolg bei euren Projekten! 🙂
LG Natalie

 

Material

Stempel: purple onion „Gerti“; Craft Emotions „Handletter – verschiedene Texte“
Stanzen: CreaLies „XXL – Stitched Circles“ und „Rectangles with rough Edges“
Stencil: Gina K. „Sun Spots“
Farbe: Copics; Distress Inks; goldenes Embossingpulver; VersaMark; Ink on 3 „Blackout“
Papier: Vellum; Aquarellpapier; pinker Karton, schwarzer Karton; perfect colouring paper

Weiterlesen

Bambi

Hallo 🙂

Heute habe ich eine Karte in Naturtönen für euch. Eigentlich bin ich ja eher auf der bunten Seite, aber das Reh und Häschen haben das provoziert. Mir ist dabei auf jeden Fall aufgefallen, dass ich noch ein paar hellere Rotbraun-Töne brauche. Das Reh war auch nach dem Trocknen noch recht dunkel.
Das Motiv habe ich dann ausgestanzt und als die Maschine hier stand, direkt noch einige Dinge für den Hintergrund gestanzt: ein paar goldene Äste, ein goldenes Glückwunsch, ein etwas größerer Kreis und ein Holzhintergrund. Den habe ich mit dunkler Stempelfarbe verblendet, um das Muster noch hervorzuheben.
Dann habe ich alles zusammengeklebt.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
LG Natalie 🙂

Material
Stempel: My Favorite Things „a very sweet somebunny“;
Stanzen: Crealies „XXL No. 41 – Circles with dots“; Craft Emotions „Glückwunsch“; NHH Design „Blade IV“; My Favorite things „Fab Foliage“; Lawn Fawn „Stitched woodgrain Backdrop“
Farbe: Copics; weißer Gelstift; Ink on 3 „Blackout“; braune Stempelfarbe;
Papier: Perfect Colouring Paper; Kraft Paper; Goldpapier

Weiterlesen

MAKE A SPLASH …

 

 

Guten Morgen Ihr Lieben!

Ich bin ja sooo verliebt in die kleinen Meerjungfrauen von CC Designs. Deshalb habe ich heute auch noch meine Inspirationskarte für Euch mit dem Stempelset „Mermaid Party“ kreiert.

 

 

 

Coloriert habe ich die Kleine – wie immer – mit Polychromos. Den Hintergrund habe ich mit Crealies – Pigment Colorzz Turquoise und Nuvo Shimmer Powder – Lilac Waterfall gestaltet. Keider konnte ich den Schimmer auf dem Hintergrund nicht wirklich mit der Kamera einfangen. Aber es schimmert!

Der Textstempel gehört mit in das Set. Die Stanzteile stammen aus meinem Fundus.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende …

Liebe Grüße

Anja

Weiterlesen

Muuh!

Hallo 🙂

heute habe ich noch mal eine Kuh-Karte. Dieses Mal ist die Kuh ausgestanzt.
Bei der Karte ist so gut wie alles gestanzt und nur der Hintergrund und die Nase der Kuh etwas coloriert.
Wie bei allen Stanz-Motiven muss man etwas Zeit fürs Stanzen und Kleben einplanen. Die Kuh besteht aber aus einer übersichtlichen Anzahl an Einzelteilen.

Der Spruchstempel ist aus dem Kuh-Stempelset von StampCorner.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!

LG Natalie

Material

Stempel: StampCorner „Kuh-Set“
Stanzen: Marianne Design „COL1426“; Crealies XXL „No. 106 – Parallogramm with double stitch“; Lawn Fawn „Mushroom Border“;
Farbe: Distress Oxide; Ink on 3 „Blackout“
Papier: Perfect colouring Paper; Cardstock; Glitzerpapier; Spiegelkarton

 

Weiterlesen

Love, SuperCat!

Hallo 🙂

Heute habe ich eine schnelle Karte mit Katze für euch.
Dafür habe ich zunächst den Hintergrund gemacht. Ich habe schwarzes Distress Oxide Spray auf Aquarellpapier gespritzt und trocknen lassen. Es dauert eine ganze Zeit, bis es getrocknet ist. Ich habe später sogar noch mit meiner Heat-Gun nachgeholfen.
Während der Hintergrund trocknete, habe ich die Katze gestempelt, coloriert und ausgeschnitten. Dann wurde die Big Shot herausgeholt und der Polaroidrahmen, das Herz, der Spruch und der Hintergrund ausgestanzt. Nun nur noch auf einer roten Karte zusammenkleben und fertig.
Ich habe doch gesagt, dass es schnell geht. 🙂

Bleibt gesund und kreativ!
LG Natalie

Material:
Stempel: StampCorner „Katze 2“
Stanzen: Crealies „XXL – No. 95 – Rectangles with rough edges“; My Favorite Things „Polaroid Shaker Die“; Heffy Doodles Cuts „Super“; Lawn Fawn „Reverse Stitched Scalloped Circle Windows“
Farben: Ink on 3 „Blackout“; Copics; Distress Oxide Spray
Papier: Perfect Colouring Paper; rotes Glitzerpapier; Aquarellpapier; roter Karton
Kleber: 3D Foampads; Klebeband

Weiterlesen

Hasengnome wünschen Frohe Ostern

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine neue Oster Karte mit den süßen Hasen Gnome von Stamp Corner. Habt Ihr sie schon im Shop entdeckt? Ihr findet sie hier unter Stamp Corner Gummistempel.

Für den Hintergrund habe ich als erstes die Sonne aus dem Heffy Doodle Quack me Up Set gestempelt und mit Masking Papier abgedeckt und anschließend mit Distress Oxide Tumbled Glass eingefärbt. Nach dem trocknen habe ich das Masking Papier entfernt und die Sonne mit Copics koloriert. Zusätzlich habe ich noch die zwei Wolken aus dem Set verwendet. Für das Gras habe ich ein Stück Cardstock mit Distress Oxide Twisted Citron eingefärbt und auf den trockenen blauen Hintergrund geklebt. Den Rahmen habe ich mit der Lawn Fawn Stitched Scalloped Rectangle Frames Stanze ausgestanzt und auf den Hintergrund geklebt. Die Grundkarte ist wieder etwas kleiner hinter den Rahmen geklebt. Die süßen Hasen Gnome habe ich mit Copics koloriert, ausgeschnitten und mit Foam Dots aufgeklebt. Für den Schriftzug habe ich eine CREAlies Stanze verwendet und mit Tombow Multi Talent Liquid Glue aufgeklebt.

Ich wünsche Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Auf zur Walpurgisnacht!

Hallo 🙂

ja, ich weiß, für die Walpurgisnacht ist es noch ein bisschen früh, aber es schadet nicht, sich schon einmal vorzubereiten. Als ich die tolle Hexe sah, musste ich etwas mit ihr machen. Ich habe sie zunächst gestempelt und mit Copics coloriert. Danach habe ich sie ausgeschnitten. Es gibt auch passende Stanzen, die das schöner machen, als ich es kann.
Aus dem gleichen Papier habe ich eine Kartenbase gefalten und mit Distress Oxides verblendet. Ein paar Spritzer weiße Farbe für Sterne kamen auch noch darauf. Dann musste das trocknen.
Also habe ich das Spukhaus ausgestanzt und als ich den Mond ausstanzen wollte, fiel mir dieser Goldkreis in die Hände, der mal von einem anderen Projekt übriggeblieben war. Prima, weniger Arbeit!
Als der Hintergrund getrocknet war, habe ich alles zusammengeklebt und die Hexe kam mit 3d Foampads darauf.

Je nach Verwendungszwecke werde ich der Karte vielleicht noch einen Spruch hinzufügen, zum Beispiel als Sprechblase bei der Hexe.

Habt einen schönen Sonntag und einen gute Start in die Woche.
LG Natalie 🙂

Material
Stempel: C.C. Designs „Witches“;
Stanzen: Whimsy Stamps „Slimline Hill House Die“; Crealies XXL „Stitched Circles“;
Farben: Ink on 3 „Blackout“; Copic; Distress Oxide
Papier: Perfect Colouring Paper; scharzer Karton; goldener Spiegelkarton

Weiterlesen

bitte lächeln, Kaffeegnom!

Hallo 🙂

heute zeige ich eine Karte mit einem neuen Stempel von Stampcorner. Der Gnom in der Tasse ist ja wohl knuffig.
Ich habe das Motiv gestempelt, mit Copics coloriert und mit einer runden Stanze ausgestanzt.
Dann habe ich die Nase und die Tasse mit Glossy Accents verziert und trocknen lassen. Das dauert ja ein Weilchen.

In der Zwischenzeit habe ich aus grünem Glitzerpapier einen Hintergrund ausgestanzt und auf eine Karte geklebt.
Ich habe mir aus dem Sortiment an Sprechblasen eine Sprechblase ausgesucht, die von der Größe her zum Spruch passt und diesen darauf embossed.
Die Sprechblase habe ich dann zum Gnom geklebt und als das Glossy Accents trocken war, habe ich den Kreis mit etwas Abstand auf das Glitzerpapier geklebt.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!
LG Natalie

Stempel: Stampcorner „Kaffee Gnome“; Stampcorner „Wir gratulieren“
Stanzen: Crealies XXL „No. 106 – Parallelogramm mit doppelter Naht“; Crealies XXL „No. 33 – Stitched Circles“; Whimsy Stamps „Comic Speech Bubbles Die“
Farbe: Ink on 3 „Blackout“; Copics; VersaMark; goldenes Embossingpulver
Papier: Perfect Colouring Paper; Glitzerpapier

Weiterlesen