facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Happy Robbe

Hallo 🙂

Ich hatte Lust, etwas mit dem fröhlichen „Auszeit“-Stempelset von Stamp Corner zu basteln und hab mir die Robbe ausgesucht. Die sieht so freudig aus und hebt die Arme so, als würde sie jonglieren wollen. Also habe ich mir auch ein paar Geschenke aus einem Weihnachtsset gestempelt. Ich habe alles coloriert und ausgeschnitten. Die Geschenke sind auch auf weißem Cardstock in weiß embossed und dann mit Distress Oxide in der Mitte verblendet.

Für den Spruch hab ich mir das große Happy Birthday von Mama Elephant ausgesucht und da die Karte noch keinen Bling hatte, habe ich roten Glitzerkarton genommen. Die Geschenke habe ich noch mit einem weißen Gelstift verziert und dann habe ich alles zusammengeklebt.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!
Bleibt gesund! 🙂

LG Natalie

Material

Stempel: Stamp Corner „Auszeit“; My Favorite Things „Happy Pawlidays“
Stanzen: CreaLies „XXL – Rechtecke mit rauhen Kanten“; Mama Elephant „Big Happy Birthday“
Farbe: Ink on 3 „Blackout“; VersaMark; Distress Oxide; Copic; Weißer Gelstift; weißes Embossingpulver
Papier: Perfect Colouring Paper; rotes Glitzerpapier; gelber Cardstock

Weiterlesen

Oma und Opa

Hallo 🙂

Nachdem ich gesehen haben, dass die Farbkombi für 2021 gelb-grau ist, hatte ich Lust, eine passende Karte zu basteln. Ich mag die Kombi, eigentlich kann jede Farbe mit grau gut aussehen.

Zuerst hatte ich die Idee für den Hintergrund. Ich habe VersaMark durch den Stencil auf das graue Papier aufgebracht, klar embossed und ausgestanzt. Dann habe ich die süße Oma und den Opa gestempelt, angemalt und ausgeschnitten. Die Oma habe ich mit flachen 3D-Foampads aufgeklebt und den Opa mit etwas höheren, so dass die die Hand der Oma hinter ihm sein kann.

Mit den gelben Copics, die ich auch für die Kleidung genutzt habe, habe ich etwas weißen Cardstock coloriert und das Glückwunsch ausgestanzt. Alles zusammen auf eine gelbe Karte geklebt und das wars.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!
LG Natalie 🙂

 

Material

Stempel: My Favorite Things „Old Friends“
Stanzen: Crealies XXL „Rectangles with rough edges“; Craft Emotions „Glückwunsch“
Stencil/Schablone:  Stamp Corner „Flora 1“
Farbe: Ink on 3 „Blackout„; Copic; VersaMark; Embossing Puder „clear“
Papier: Perfect Colouring Paper;

Weiterlesen

Hallo, kleiner Eisbär!

 

Hallo und frohes neues Jahr!
(da das mein erster Post in 2021 ist, darf ich das noch sagen 😉 )

Was passt besser zum Jahresbeginn, als eine Karte für einen neuen Erdenbürger und ein bisschen winterlichen Frost?
Das neue Stempelset von MFT, das zum Polaroid-Shaker-Die passt, hat Ende des Jahres den Weg zu mir gefunden und ich hatte noch Glitzer-Polaroidrahmen von meiner Weihnachtskartenproduktion übrig. Da mir die Eisbären am Passensten vorkamen, habe ich sie gestempelt und coloriert, war mir nur unsicher, was ich mit dem Hintergrund des Stempelmotivs machen sollte und legte es erst einmal auf Seite.

Ich wollte auch unbedingt etwas mit dem Hintergrundstempel machen, also habe ich ihn weiß embossed und mit Distress Oxides verblendet. Als die Farbe trocken war, habe ich den Hintergrund ausgestanzt.
Ich habe auch einen Spruch embossed, mit einer Sprechblase ausgestanzt und mit 3D-Foampads ausgeklebt. Ich fand, dass es ein wenig wie eine Eisscholle oder ein schneebedeckter Hügel aussieht.

Als ich dann den Polaroidrahmen und mein Stempelmotiv nahm, war mir klar, dass ich keinen Hintergrund malen möchte. Also habe ich die Eisbären ausgeschnitten und mit 3D-Klebepads an der einen Seite aufgeklebt. So kommt noch etwas mehr Dimension in das Motiv.

Alles Gute für 2021!
Bleibt gesund und kreativ!
LG Natalie 🙂

 

Material

Stanzen: Crealies XXL „No. 95 – Rectangles with rough edges“; My Favorite Things „Polaroid Shaker Frame“; Whimsy Stamps „Comic Speech Bubbles Die Set“;
Stempel: My Favorite Things „I’ll Love you Forever; My Favorite Things „Peacock Pattern“;
Farbe: Distress Oxide; Copic; Ink On 3 „Blackout Hybrid Detail“;
Papier: Perfect Colouring Paper; Glittercardstock Gold; weißer Cardstock
Embossing: goldenes Embossingpulver; weißes Embossingpulver; VersaMark;

Weiterlesen

Happy 2021!

 


Hallo 🙂

Nun ist 2020 tatsächlich fast rum. Wer hätte Anfang des Jahres gedacht, was für ein Jahr das wird?!
Was uns im Moment nur bleibt, ist die Hoffnung, dass das kommende Jahr besser wird. Ich habe nie Neujahrskarten verschickt. Ich schreibe in meine Weihnachtskarten immer „… und einen guten Rutsch ins neue Jahr!“ und das war’s. Doch dieses Jahr ist anders. Ich habe es zwar dennoch in die Weihnachtskarten geschrieben, aber ich möchte einigen Menschen noch eine Neujahrskarte schicken, mit den besten Wünschen und der Hoffnung, dass 2021 besser wird. Für viele kann es nur besser werden und dennoch hat man immer im Hinterkopf „schlimmer geht immer“.
Aber ich möchte optimistisch ins neue Jahr blicken und diese Hoffnung teilen. Deswegen die Neujahrskarten. Von der Idee her sind alle gleich, aber ich habe mit verschiedenen Farbkombinationen und Hintergründen gearbeitet. Manche sind besser gelungen als andere. Es gab auch Farbkombinationen, die ich gar nicht zu Ende gearbeitet habe.

Zuerst habe ich die Motive gestempelt und mit Copics coloriert. Später habe ich mit einem weißen Gelstift noch Akzente gesetzt. Da ich zu dem Set die passenden Stanzen habe, habe ich die Motive ausgestanzt. Während die Maschine auf dem Schreibtisch stand, habe ich auch den Slimline-Hintergrund und farblich passende Zahlen ausgestanzt. Da ich sonst keinen Bling an der Karte habe, wollte ich für die Zahlen Glitzer- oder Spiegelkarton verwenden. Es geht aber auch Motivpapier, einfarbiges Papier oder etwas selbst gestaltetes.

Für den Hintergrund habe ich Distress Oxides oder Distress Inks verblendet und mit einem Stencil oder mit Wassertropfen ein Muster gemacht. Das Slimline-Stanzteil habe ich mit 3D-Foampads versehen. Eine Menge davon, damit es stabil bleibt, wenn es durch die Post geht. Ich habe es auf die Karte geklebt, die Zahlen in die Fenster geklebt und die Motive am Rand angebracht. Wo sie in das Fenster reichen, habe ich ihnen auch 3D-Klebepads als Verstärkung gegeben. Das war’s!

 Bleibt gesund! Bleibt kreativ!
LG und guten Rutsch! 🥳

Natalie 🙂

 

Material

Stempel: Mama Elephant „Lion Dance“
Stanzen: Mama Elephant „Lion Dance“; Whimsy Stamps „Slimline Pillows Die“; Altenew „Bold Numerals“
Farbe: Distress Oxide; Copic; Ink On 3 „Blackout Hybrid Detail“; Memento „Tuxedo Black„; weißer Gelstift
Stencil: My Favorite Things „Geometric Stars“; Gina K. Designs „Sun Spots“; Altenew „Diamond Builder“
Papier: Perfect Colouring Paper; Glittercardstock Gold und Rot; Motivpapiere & glänzende Kartons; weißer Cardstock
Tools: Klebstoff; Falzbrett; Blending Tools

 

Weiterlesen

Weihnachtsselfie-Anhänger

Hallo 🙂

Heute habe ich einen Weihnachtsanhänger für euch. Der ist ziemlich groß, so dass man auf die Rückseite noch eine längere Nachricht schreiben kann, wenn man möchte. Also quasi Anhänger und Karte in einem.

Ich habe mit dem Selfiestempel begonnen und das Motiv mit Copics angemalt. Die weißen Teile der Mütze habe ich mit Nuvo Glitter Drops verziert und trocknen lassen. Während der Trocknungszeit habe ich den Polaroid-Rahmen, die Sprechblase und die Sterne ausgestanzt. Die Sterne haben eine Größe Unterschied und ich habe den kleinen auf den großen geklebt und in einem Zacken gelocht. Ein rotes Band habe ich dann durch das Loch gefädelt und verknotet.
Auf die Sprechblase habe ich ein „Merry Christmas“ gestempelt und auf den Rahmen geklebt. Den Hintergrund des Rahmens habe ich mit 3D-Klebepads versehen und als die Nuvo Glitter Drops getrocknet waren, das Bild zurecht geschnitten und den Rahmen darauf geklebt. Zusammen kam es dann zentriert auf den Stern geklebt.

Ich wünsche euch eine schöne 2. Adventswoche!

LG Natalie 🙂

Material

Stempel: My Favorite Things „Christmas sELFies“
Stanzen: My Favorite Things „Polaroid Shaker Frame“; Whimsy Stamps „Comic Speech Bubbles Die Set“; CreaLies „XXL No. 89 – 8 point star“
Farbe: Memento „Tuxedo Black“; Copics; Nuvo Glitter Drops „Gold Coast“
Papier: Perfect Colouring Paper; grüner Cardstock; Spiegelkarton

Weiterlesen

Dancing Santa

Hallo 🙂

Heute habe ich eine Weihnachtskarte mit einem der Stencil von Stamp Corner für euch. Als ich die Schablone sah, fielen mir sofort die rot-weiß gestreiften Bonbons ein, die es besonders in den USA zu Weihnachten gibt. Sie schmecken nach Pfefferminz (bei uns gibt es sie mit Erdbeer oder Himbeer Geschmack) und sind quasi eine Miniversion einer Zuckerstange (Candy Cane). Also musste auch ein Santa Claus dazu.

Zuerst habe ich rote Distress Oxide Farbe durch die Schablone aufgetragen. Dann habe ich die Schablone gereinigt und um 90° gedreht, sodass die Plastikstreifen nun auf der roten Farbe lagen und die offenen Felder auf dem weißen Papier. Dann habe ich Nuvo Glimmer Paste in „Moonstone“ aufgetragen. Das muss dann erst einmal trocknen.

Ich habe den Santa gestempelt, mit Copics coloriert und ausgeschnitten. Den Polaroidrahmen ausgestanzt und mit Merry Christmas embossed.

Als die Paste trocken war, habe ich das Papier noch rechteckig ausgestanzt, auf eine Karte geklebt und den Santa und den Rahmen darauf geklebt.

Fertig! 🙂
Ich hoffe, die Karte gefällt euch und ihr habt einen guten Start in die Woche!

LG Natalie 🙂

Material

Stempel: My Favorite Things „Jingle all the Way“
Stanzen: My Favorite Things „Polaroid Shaker Frame“; CreaLies „XXL Rectangles with dots“
Stencil/Schablone: Stamp Corner „Monochrome“
Farben: Copics; Distress Oxides, Memento Tuxedo Black;
Embossing/Paste: goldenes Embossingpulver; VersaMark; Nuvo Glimmer Paste „Moonstone“

Weiterlesen

Winter Songbird im Stickrahmen

Hallo ihr Lieben,

habt ihr auch Sachen zu Hause, mit denen ihr unbedingt mal etwas werkeln möchtet, aber da irgendwie nie zu kommt? So ging es mir mit dem Stickrahmen.

Der liegt nun schon länger und hat wahrscheinlich einfach auf die Winter Songbirds vom MfT gewartet.

Diesmal habe ich mir auch die Stanzen dazu gegönnt, damit ich nicht alles einzeln ausschnippeln muss.

 

 

Damit das Stanzen schneller geht, habe ich die einzelnen Stanzen nicht auseinandergeknipst, sondern ganz gelassen und mir ein Muster aus weißem Cardstock gestanzt. Dies habe ich in meine Stempelhilfe gelegt und die einzelnen Stempel in die vorhandenen Platzhalter gelegt. Anschließend habe ich alles mit MfT extreme Black abgestempelt, die komplette Stanzplatte positioniert und alles auf einmal gestanzt. Das klappt hervorragend und lässt sich natürlich beliebig oft wiederholen.

Die Stempelabdrücke habe ich dann mit Copics koloriert und auf dem Stickrahmen arrangiert. Die einzelnen Stifte, die ich benutzt habe, findet ihr in der Materialliste.

Für den Hintergrund habe ich den 3D- Embossingfolder Knitted vom Sizzix und etwas Designpapier benutzt.

Das Wort Winter habe ich mit eine .Alphabet vom Lawn Fawn gestanzt, das Happy ist eine Stanze von MfT.

Jetzt muss ich nur noch ein schönes Plätzchen dafür finden.

Welche Projekte schlummern auf euren Basteltischen?

Bis bald und lieben Gruß von

Friederike

 

Materialliste:

Stempel: MfT Winter Songbird

Stanze: MfT Winter Songbird + Lawn Fawn Oliver´s stiched ABCs + MfT Happy Birthday

Embossingfolder: Sizzix Tim Holz Knitted

Copics: E31, E33, E57, E79 + G14, G17 + N1, N3, N5 + R22, R35, R37 + Y15

Designpapier: MFT Positively Pepper Paper

Stempelhilfe: Nellies Choice Stamping Buddy Pro

 

Weiterlesen

Party Time – Lasst die Korken knallen

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine Geburtstagskarte mit dem Stamp Corner Textstempel  Lasst die Korken knallen. Die süßen Party Animals von Mama Elephant passen natürlich perfekt zum Text und bringen sich schon mal in Party Stimmung.

Für die Karte habe ich ein Stück Bristol Cardstock mit Distress Oxide Tumbled Glass eingefärbt. Anschließend habe ich den Text Lasst die Korken knallen mit dem VersaMark Stempelkissen gestempelt und mit goldenem Embossingpulver von Ranger heiß embosst. Anschließend habe ich ein Stück Cardstock mit der Lawn Fawn Meadow Backdrop Portrait Stanze ausgestanzt und auf den blauen Hintergrund geklebt. Für meine weiße Grundkarte habe ich ein Stück Perfect Colouring Paper verwendet. Die kleinen Noten habe ich mit einem kleinen Stanzer aus meinem Bestand aus goldenem Glitter Cardstock ausgestanzt. Die Party Animals von Mama Elephant habe ich mit Copics coloriert und mit der Schere ausgeschnitten. Aufgeklebt habe ich sie mit dem Tombow Multi Talent Liquid Glue und 1mm Foam Pads. Ich denke die kleinen Tierchen haben großen Spaß bei der Party und lassen es so richtig krachen.

Ich wünsche Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Weihnachtliche Tags / Geschenkanhänger

Hallo Ihr Lieben,

heute bin ich,Angela wieder an der Reihe Euch etwas mit den tollen Stamp Corner Stempeln zu zeigen. Da es ja nicht mehr so lange dauert bis wir Weihnachten feiern, habe ich mich für das neue Stamp Corner Adventszeit Stempel Set entschieden und damit die ersten zwei Tags / Geschenkanhänger gewerkelt.

Die Tags habe ich mit der Lawn Fawn Tag, You’re it Stanze ausgestanzt. Anschließend habe ich die Tags mit Distress Oxide Speckled Egg und Chipped Sapphire eingefärbt. Dann habe ich das Lawn Fawn Snowy Sky Stencil über die Tags gelegt und mit einer Strukturpaste eingestrichen. Bei dem dunkelblauen Tag habe ich noch goldenen Embossingpuder von Wow drüber gestreut und vorsichtig heiß embosst. Für das rechte Tag habe ich mit der Lawn Fawn Cuts Puffy Cloud Border Wolken ausgestanzt und am unteren Rand aufgeklebt. Den Weihnachtsmann , der in den Schornstein klettert habe ich mit Copics koloriert, mit der Schere ausgeschnitten und ein bisschen unter die Wolken geklebt. Für das linke Tag habe ich den Weihnachtsbaum und das süße Rentier ebenfalls mit Copics koloriert ausgeschnitten und aufgeklebt. Oben am Tag habe ich noch ein Stück Baumwollschnur und ein Charm angebracht.

Ich wünsche Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Ich bin für Dich da

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch die nächste Karte mit dem Stamp Corner Auf Reisen Stempelset aus dem Oktober Release.

Diesmal habe ich mich für eine recht einfache Karte mit dem segelnden Tiger und dem Flugzeug Bär entschieden, die zusammen einen Ausflug machen.

Den Hintergrund habe ich mit Distress Oxide Tumbled Glass eingefärbt und anschließend mit der My Favorite Things Stitched Scallop Rectangle Framed Die-namics ausgestanzt. Für die Wellen habe ich ein Stück Perfect Colouring Paper mit Distress Oxide Peacock Feathers eingefärbt und mit einer Stanze aus dem Lawn Fawn Stitched Simple Wavy Border ausgestanzt. Die Wellen habe ich anschließend dann auf meinen Hintergrund und dann alles auf meine weiße Grundkarte geklebt.

Die Motive habe ich mit Copics coloriert, ausgeschnitten und mit dem Tombow Multi Talent Liquid Glue und dünnen Foam Dots aufgeklebt. Den Text habe ich mit einer Stempelhilfe direkt auf die Wellen gestempelt.

Ich wünsche Euch noch einen kreativen Tag, Tschüssi und bis bald.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen