facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Sliderkarten mit Your Next Stamp Smiley Happy Critter Crew One

Hallo liebe Blogleser,

heute bringt euch der Glückskäfer hoffentlich ganz viel Glück und vielleich Spaß und Freude beim Nachbasteln !

Es ist eine Sliderkarte, bei der sich der Käfer aus dem Berg von Kleeblättern hoch und runter bewegt.

Der Käfer wurde mit Spectrum Noir Stiften coloriert und zusätzlich mit Faber Castell Polychromos.

Zuerst habe ich den ausgestanzten Halbkreis mit ganz vielen kleinen Kleeblättern beklebt und die Zwischenräume mit grünem Glitzer gefüllt.

Auf dem Aufleger habe ich mir zur Orientierung den Halbkreis aufgemalt um die Sliderstanze gut zu platzieren.

Mit einer Stencilschablone habe ich die Wolken geblendet, dazu habe ich das Distress Oxide Stempelkissen „broken china“ verwendet.

Der Spruch ist aus dem Stempelset, er ist mit dem Versafine black Stempelkissen gestempelt und mit WOW clear closs embosst.

Zuerst klebt ihr den ausgestanzten Teil von der „Sliderspur“ auf eure Karte.

Der Aufleger wird ringsum mit etwas dickerem Tape umklebt damit das Sliderelement gut hin und her rutscht und dann auf die Karte geklebt.

Auch der Kleeblatthügel wird mit dicken Tape aufgeklebt, weil darunter der Käfer sich verstecken soll.

Fertig ist diese witzige Karte und das Glückskäferchen kann nun auf und ab hüpfen 🙂

Die Materialien für diese Karte mit den Links zum Shop

Stempelset „Smiley Happy Critter Crew One“ von Your next Stamp

Stanzschablonen rund und rechteckig von Crealies

Sliderstanze

Stempelkissen schwarz Versafine

Stempelkissen Distress Oxide broken china

Blending Tool

Stencil Wolken

Spectrum Noir Stifte

Faber Castell Polychromos

Papier zum Colorieren

Kleber

Klebeband dick

Stanze mit Kleeblatt und Glitter

Weil´s so Spaß gemacht hat, hab ich nun noch eine Karte gebastelt.

Stempel kommt aus dem gleichen Stempelset ,der Frosch hüpft auf seine goldene Kugel und wieder runter.

Aufbau der Karte ist genau wie beim Marienkäfer.

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar