facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Shakerkarte mit bärigen Grüßen

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine Shakerkarte für euch.

Den Hintergrund habe ich mit Alcoholinks und dem neuen Alloy-Ink von Ranger in Gold gestaltet.

Der Bär ist aus dem Stempelset Bärige Grüße von Stampcorner. Ihn habe ich mit Aquarellstiften koloriert und ausgeschnitten. Das Herz ist mit einem Fineliner in Gold ausgemalt. Ich finde, das passt ganz gut zu dem Alloy im Hintergrund.

Für das Shakerelement habe ich die Lawn Fawn Stanze Stiched Balloon Frames und die passenden Stempel aus dem Set Reveal Wheel Circle Sentiments benutzt.

Mit dem Stanzenset wird der äußere Rahmen des Ballons gestanzt. Für den bestempelten Hintergrund habe ich einfach eine Kreisstanze in der entsprechenden Größe verwendet. Es gibt allerdings auch hierfür ein passendes Set von Lawn Fawn.

Den Rahmen habe ich 5x aus weißem Cardstock gestanzt und übereinander geklebt. Den obersten Rahmen habe ich rückseitig Folie versehen, dann die Pailletten eingefüllt und alles zusammen geklebt. Einige Pailletten habe ich vorher aufgeklebt, damit nicht alle nach unten fallen, wenn man die Karte hinstellt.

Falls ihr bisher um die Alcoholinks herumgeschlichen seid – probiert sie unbedingt aus!! Es macht echt Spaß und man kann tolle Effekte erzielen!

Bis bald, lieben Gruß von 

Friederike

Materialliste:

Stempel: Stamp Corner Bärige Grüße + Lawn Fawn Reveal Wheel Circle Sentiments

Stanze: Lawn Fawn Stiched Balloon Frames

Alkohol Ink + Alloy

Aquarellstifte

Cardstock: weiß + Yupo + Aquarellpapier

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar