facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Schräge Typen!

Hallo Ihr Lieben!

Heute stelle ich Euch ein paar schräge Typen von Carabelle Studio vor!

Folgende Materialien kommen zum Einsatz:

 

 

Ich verlinke die Materialien immer im Text!

Huch, die Herzstanze von My Favorite Things hat es nicht aufs Bild geschafft…sorry!

Los geht es mit dem witzigen Gartenzwergkönig…!

 

Ich habe eine Geburtstagskarte und einen Geschenkanhänger gemacht.

Für die Karte habe ich erst mal mit verschiedenen Distress Ink Farben

und dem Herzstencil von  CraftEmotions einen Hintergrund  getupft.

Dafür nehme ich die Mini Blending Tools!

Dann habe ich das Papier noch mit einem Rand versehen.

Dafür habe ich die Crealis XXL 36 benutzt.

Den König habe ich separat gestempelt, ausgemalt ( z.B: mit den Spectrum Noir stiften ) und ausgeschnitten!

Dann wird ein Stück Herzchenpapier aus diesem Papierset geschnitten

und die Luftballons mit der Stanze von My Favorite things  in verschiedenen Farben ausgestanzt.

Die Luftballons habe ich alle mit Kordel versehen und diese dann unter die Figur geklebt.

Wenn Ihr einen weißen Gelstift habt, könnt Ihr noch ein paar Akzente setzen.

Nun noch die Karte auf zwei Lagen bunten Cardstock kleben.

 

Nun kommt der Geschenkanhänger.

Dafür habe ich mir einfach eine Tag zugeschnitten..bei der Größe könnt ihr ja variieren.

Dann habe ich den König aufgestempelt

 

Anschließend werden wieder mit dem Stencil Herzen getupft.

Das Weiße Tag wird auf bunten Cardstock geklebt.

Für die zweite Lage , legt man das Tag auf den gewünschten Cardstock und zieht mit einem Bleistift die Umrisse nach.

 

 

Nun kann man es exakt ausschneiden.

Das orange Stück wird nicht aufgeklebt, sondern nur mit der Kordel befestigt.

Der König wird noch coloriert.

Dann einen Spruch z.b. von Efco stempeln und ein paar Akzente mit den Enamel Accents setzen.

Oben kommt ein Loch mit einer Handstanze  rein und eine Kordel…fertig!

Die nächste Karte ist meiner anderen Figur aus dem Set von Carabelle Studio.

 

Hier habe ich auf eine weiße Karte bunte Streifen mit den Distress Inks gezogen.

Dafür habe ich die gleiche Technik mit Washi tape benutzt wie in diesem Beitrag.

Der Hintergrund wird wieder mit den Crealis XXL 36 ausgestanzt.

Die Figur habe ich gestempelt, coloriert und ausgeschnitten.

Dann wird sie mit einem Wobbel auf die Karte geklebt.

Dann bewegt sich die Figur lustig

Jetzt werden die Buchstaben mit der Stanzschablone von Craft Emotions ( leider gerade ausverkauft )

ausgestanzt und aufgeklebt.

Ich habe noch ein paar Enamel Dots verteilt.

Die weiße Karte wird auf schwarz und dann auf die Klappkarte geklebt.

So…nun die letzte Karte!

 

Für diese Karte habe ich den Hintergrund mit dem

Wellenstencil von My Favorite Things  ( gerade ausverkauft )

gemacht.

Dafür setzt Ihr den Stencil immer unterschiedlich an

und wischt einfach mit dem Blending Tool und Distress Inks drüber.

Der Hintergrund wird wieder mit den Crealis XXL 36 ausgestanzt…

gleichzeitig klebt Ihr dabei ein kleineres Rechteck mit Washi tape auf den Hintergrund.

So stanzt ihr beide Rechtecke gleichzeitig aus.

Den Hintergrund setzt Ihr auf schwarzen Cardstock.

Dann klebt Ihr das Rechteck wieder auf.

Damit es höher kommt, nehmt Ihr dazu dickeres Foam Tape

Anschließend werden wieder die Buchstaben mit dem Alphabet ausgestanzt und aufgeklebt.

In die Mitte der Rechtecks klebt Ihr die Figur, die ihr vorher gestempelt , coloriert undd ausgeschnitten habt.

Ich habe dem Typen noch mit 3D Lack glänzende Augen verpasst.

Die Karte kommt nun auf die Klappkarte.

Dann noch ein paar Enamel Dots und fertig ist der Gruß.

So..ich hoffe, Ihr habt ein paar Inspirationen mit dem Stempelset sammeln können.

Viel Spaß beim Nachwerkeln.

Eure Dani!

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar