facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop
envelope

Pumpkin Spice Season

Hallo Ihr Lieben!
In ein paar Tagen ist der Oktober schon vorbei – und mit ihm geht auch der goldene Herbst. Im November ist es ja doch meist eher neblig. Und dabei habe ich dem Pumpkin Spice noch gar nicht gehuldigt! Ich liebe Pumpkin Spice – am besten in allem, am liebsten aber natürlich als Pumpkin Spice Latte. Und der hat mich auch zu dieser Karte inspiriert.
Für den Rahmen habe ich die Lots of Leaves Cover-Up Stanze von MFT benutzt. Ich habe sie einmal aus weißem Cardstock gestanzt und dann mit Distress Oxide Crackling Campfire, Candied Apple und Ground Espresso gewischt. Anschließend kamen ein paar Spritzer goldener Metallic-Watercolor darüber. Aber irgendwie sah der Rahmen zu fad aus. Deshalb habe ich den Blätterrahmen noch einmal aus rotem Cardstock gestanzt. Da die Stanze oben und unten fast deckungsgleich ist, habe ich das rote Stanzteil „mit dem Gesicht nach unten“ gedreht. Dadurch sieht man zwar die eingestanzten Linien nicht mehr so toll, da aber der gewischte Rahmen obendrauf kam, finde ich das nicht schlimm.
Beide Rahmen habe ich mit 3D Tape aufeinander geklebt und dann auch mit 3D Tape auf das Designpapier im Hintergrund.
Zum Schluss habe ich ein paar goldene Pailetten auf dem Rahmen verteilt.
Als Motiv für diese Karte habe ich den Elefanten aus dem neuen Elefanten-Set von Stampcorner verwendet, der es bisher noch nicht auf eine Karte geschafft hatte.
Ich habe ihn mit Copics coloriert. Da weder ein grauer noch ein blauer Elefant wirklich zu meinem Hintergrund gepasst hätte, habe ich meinen Elefanten mit einer Mischung aus W-Tönen und E7…-Tönen coloriert. So passt er super, finde ich.
Apropos Hintergrund: ich habe hier einen der Bögen aus dem Paper Pack 03 von Stampcorner benutzt. Es hat einen tollen Kaffeetassen und -gläser Aufdruck. Es war aber kein Papier im Pack, das farblich zu 100 % zu meinen Rahmen gepasst hätte – und die dunkelbraunen finde ich klasse, sie waren aber viel zu dunkel für meine Karte. Deswegen habe ich einen milchkaffeefarbenen Bogen verwendet und ganz leicht Distress Oxide Crackling Campfire darüber gewischt. So passt er farblich viel besser und auch der Druck ist nicht mehr so dominant.
Zurück zum Elefanten: Ich denke, eigentlich hat er sich ein Handtuch umgewickelt. Aber Pumpkin Spice Latte und Kuscheldecke gehören für mich unbedingt zusammen. Also habe ich das Handtuch in eine karierte Decke verwandelt. Ich habe sie braun coloriert und dann mit einem goldenen Gelpen von Sakura die Rauten aufgemalt. Die Highlights sind mit einem weißen Gelpen gemacht.
Nun fehlte meiner Karte noch ein Text. Das Wort autumn ist aus dem Stempelset Scripty Autumn Sentiments von LawnFawn. Ich habe es mit weißem Embossingpulver auf dunkelbraunen Cardstock embosst und ausgeschnitten. Da die Linien nach dem Ausschneiden schön dünn waren, konnte ich das Wort ein wenig gebogen auf den Hintergrund aufkleben.
Der Rest des Textes ist eine Kombination aus Stempeln von MFT und LawnFawn. Das „is the season of“ ist aus dem Stempelset Autumn Blessings von MFT. Eigentlich lautet der text „fall is the best season of all“. Aber durch nur teilweises Abstempeln der einzelnen Worte konnte ich ihn so passend stempeln, dass das Pumpkin Spice aus dem Stempelset Pumpkin Spice von LawnFawn den Satz auf meiner Karte sinnvoll ergänzt.
Habt alle einen tollen Tag – ich mache mir jetzt einen Pumpkin Spice Latte! 😉 Eure Kathrin

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar