facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop

Farbenfrohe Mini-Slimline-Karte

Guten Morgen ihr Lieben!

Heute habe ich eine sehr farbenfrohe Karte im Mini-Slimline-Format für Euch!

Für die Karte habe ich mir ein Stück des Perfect Colouring Papers zurecht geschnitten

und das Marienkäferchen aus dem neuen Release direkt darauf gestempelt und danach maskiert.

Dann habe ich mit der „Cloudy-Stencil von Lawn Fawn und verschiedenen Distress Oxiden den Hintergrund gewischt.

(Picked Raspberry, Mustard Seed, Mowed Lawn und Broken China)

Bevor ich das Maskiertape vorsichtig abgezogen habe, habe ich noch mit dem Copic Opaque White weiße Sprenkel auf den Wolken verteilt.

Coloriert habe ich mit Copic Markern und die kleinen Highlights habe ich mit einem Gel-Stift gesetzt.

Da ich das „Kleine Worte“-Stempelset so super finde, kam es natürlich auch heute wieder zum Einsatz.

Ich hoffe Euch gefällt meine kleine farbenfrohe Karte,

habt einen wunderschönen Mittwoch,

bis nächste Woche!

Eure Silke

  Verwendete Produkte:

 

StampCorner Stempelset „Ladybug“: https://stampcorner.de/stempel-ladybug.html

StampCorner Stempelset „Kleine Worte“: https://stampcorner.de/stempelset–kleine-worte.html

Perfect Colouring Paper: https://stampcorner.de/Perfect-Colouring-Paper-50-Bogen.html

MFT Hybrid Stempelkissen: https://stampcorner.de/My-Favorite-Things—Hybrid-Ink-Cube—Extreme-Black—-HPAD-81–849923022986.html

Distress Oxide: https://stampcorner.de/STEMPELKISSEN-FARBEN-SPRAY/Distress-Oxide/

Maskiertape: https://stampcorner.de/Nellie—s-Choice—-Masking-Sheets-for-Stamps—MSFS001.html

Copic Opaque White: https://stampcorner.de/COPIC-OPAQUE-WHITE-im-Tigel–10-ml.html

Copic Marker: https://stampcorner.de/STIFTE-AQUARELLFARBEN/COPIC-ciao–Einzelmarker/copic-sketch/

Gel Pen: https://stampcorner.de/advanced_search_result.php?categories_id=0&keywords=gelstift&inc_subcat=1

Doppelseitiges Klebeband: https://stampcorner.de/doppelseitiges-klebeband.html

3D Foam: https://stampcorner.de/Foam-Dots-400-Stueck-1mm.html

Embossingpulver: https://stampcorner.de/wow-embossing-powder-white-pearl-super-fine.html

Embossing-Stempelkissen: https://stampcorner.de/VersaMark-Stempelkissen.html

 

Weiterlesen

Viel Glück, Geburtstagskind!

Huhu!

Neuer Monat, neuer Release, juchu, es ist mal wieder so weit. Heute habe ich zwei neue Stanzen mit zwei Stempeln aus älteren Sets kombiniert. Die zwei Stempelsets mag ich so gern. Es handelt sich um Fauli und Gute Wünsche.

Den Muffin habe ich mit Ink on 3 gestempelt und mit Polychromos (das sind Buntstifte) koloriert. Danach habe ich ihn von Hand ausgeschnitten. Den Hintergrund habe ich mit dem tollen neuen Wellemrand ausgestanzt. Das Set von Stanzen heisst Wave. Die Ränder habe ich dann abgeklebt mit einem Washi Tape und die freie Fläche mit Distress Oxides besprüht und ein wenig mit einem Küchentuch betupft. Die Wimpelkette oben rechts entstammt dem Set Studio Light Essentials Exploding Box. Die Halbkreise waren übrigens Reste, die beim Ausstanzen von der Taschen-Verpackung angefallen waren.

 

Macht Ihr das auch? Wenn mal was rumliegt auf Eurem Basteltisch, dann wird es im nächsten Projekt mit eingebaut, hihi.

Ebenfalls im neuen Release findet Ihr die Stanze Viel Glück, die ich aus weißem Karton ausgestanzt  habe.

Irgendwie bin ich ja doch ein bisschen girly unterwegs gewesen, oder?

Ganz herzliche Grüße von der stempelfrida

Weiterlesen

Moin

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch wie immer einen wunderschönen Start in die neue Woche…

Heute zeige ich euch eine Karte mit dem super süßen neuen Stempelset Ladybug.

Für den Kartenaufleger und die Mattung habe ich die tolle Stampcorner Stanze Lace Edge benutzt. Dazu habe ich für die Mattung einen Cardstock in lila genommen und für den Kartenaufleger weißes Markerpapier.

Zunächst habe ich den Kreis aus dem Tracey Hey Set Rocking the wreath  mit meinem schwarzen Memento unten mittig auf den Kartenaufleger gestempelt.
Danach habe ich den super süßen Marienkäfer auf das Markerpapier gestempelt und mit den Copic Ciao Markern coloriert. Danach habe ich den Käfer maskiert und anschließend habe ich den Hintergrund Stempel Distressed mit den Distress Oxiden in Wilted Violett auf die Karte gestempelt.
Am Ende habe ich aus dem Matrosenfreunde das „Moin“ und von den kleinen Worten das „schön, dass es dich gibt“ verwendet und mit meinem schwarzen Memento oben auf die Karte gespempelt.

Bis zum nächsten Montag!!!

Weiterlesen

Ladybug Grüße

Hallo Ihr Lieben,

na habt Ihr schon im Shop nach dem neuen Release gestöbert und Euch die neuen Stamp Corner Produkte angeschaut? Wenn nicht, dann aber schnell im Shop vorbei schauen und sichert Euch Eure Favoriten.

Ich zeige Euch heute eine Karte auf der ich auch zwei der Neuheiten aus dem Mai Release verwendet habe. Neben der neuen Wave Stanze, habe auch ich diesen süßen Kerl aus dem Ladybug Stempel Set verwendet.

Für den Hintergrund der Karte habe ich ein Stück Bristol Papier mit der größten Stanze der neuen Stamp Corner – Die – Wave Stanze ausgestanzt. Den Rand habe ich mit Distress Oxide Salvaged Patina eingefärbt und dann den HG mit dem Stamp Corner Sticky Tape auf meine weiße Grundkarte geklebt. Für meine Grundkarten nehme ich am liebsten das Perfect Colouring Paper, da dieses perfekt Weiß ist. Für die oberste Lage von der Karte habe ich die zweitgrößte Stanze der neuen Wave Stanze verwendet und ebenfall ein Stück Bristol Papier ausgestanzt. Darauf habe ich das Stamp Corner Stencil 4 gelegt und den mittleren Teil wieder leicht mit Distress Oxide Salvaged Patina eingefärbt. Das Motiv habe ich mit Copics coloriert, mit der Schere ausgeschnitten und mit Foam Pads aufgeklebt. Die Texte sind aus dem Stamp Corner – Stempel Set – Kleine Worte und sind auf schwarzem Cardstock mit weißem Embossingpulver heiß embosst. Zum Schluss habe ich noch ein paar Perlen aus meinem Bestand aufgeklebt.

Ich wünsche Euch einen schönen kreativen Sonntag und wünsche Euch viel Spaß beim shoppen der neuen Stamp  Corner Produkte.

Liebe Grüße

Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Moin!

Moin Ihr Lieben!

Heute begrüße ich Euch mal ganz norddeutsch 😉 und zeige Euch eine Karte, die ich mit dem kleinen Otter aus dem Stempelset gewerkelt habe, das am Sonntag (01.05.) in den Shop kommt.

 

Ich freue mich schon riesig darauf, Eure Werke mit den megasüßen Stempeln bewundern zu können. Das Stempelset, das übrigens in Kooperation mit GroWiDesisigns entstanden ist, findet Ihr dann hier.

Coloriert wurde der kleine Otter – wie immer – mit Polychromos.

 

Im Hintergrund habe ich das gestreifte Papier aus dem PaperPack 01 verwendet, das ist so wunderschön maritim. Den Aufleger habe ich mit dem Stanzenset „Lace Edge“ aus weißem Cardstock ausgestanzt. Die Sprenkel auf dem Kartenaufleger habe ich mit Distress Oxide „Stormy Sky“ und dem Hintergrundstempel „Distressed“ gestempelt.

 

Jetzt wünsche ich Euch noch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße

Anja

Weiterlesen

Bin unterwegs!

Hallo Ihr Lieben!
Kennt Ihr das – Ihr fangt eine Karte an und dann passt nichts so, wie Ihr es Euch vorgestellt habt und am Ende sieht sie so ganz anders aus als geplant? So ging es mir mit dieser Karte.
Eigentlich hatte ich die Karte als One-Layer-Card geplant. Nachdem Motiv und Text gestempelt und coloriert waren, war mir aber viel zu viel weiß auf der Karte übrig. Es sah einfach fad aus. Also habe ich das „zu viel“ weggeschnitten und saß da mit einem Format, das so gar nirgends passen wollte, zu klein für eine normale Karte, zu hoch für eine Mini-Slimline Karte. Also habe ich doch wieder mit Stanzen etc. aufgefüllt.
Ich habe ein Design aus dem Paper Pack 01 von Stampcorner so zugeschnitten, dass es etwas kleiner als eine Standard-Karte war. Das bildet den Hintergrund zu meinem Motiv.
Aus schwarzem Cardstock habe ich eine der Lace Edge Stanzen gestanzt und dann mit dem Papierschneider das mittlere Stück herausgeschnitten, so dass ich einen Rahmen für mein Motiv hatte. Ich habe den Cardstock mit dem Motiv von hinten gegen den Rahmen geklebt und dann fehlte definitiv Deko.
Mein eigentlicher Plan war, hier den Spring Flowers Background von LawnFawn zu verwenden. Die Blüten und Blätter ragen aber so weit nach innen, dass zu viel des Motives und Textes verdeckt worden wäre. Also habe ich die zusätzlichen Blüten aus dem Set aus gelbem Cardstock gestanzt, mit Copics und einem weißen Gelstift schattiert und diese am Rand des Rahmens verteilt. Und weil farblich irgendwie die Verbindung zum Motiv fehlte, habe ich die Blüten auch noch einmal aus dunkel-türkisfarbenem Cardstock gestanzt, ebenfalls mit Copics schattiert und unter den Rahmen und die gelben Blüten gesetzt. So gefiel mir das dann endlich.
Den Rahmen mit Motiv habe ich dann mit 3D Tape auf den Hintergrund geklebt.
Und hier ist das Motiv, für das ich mich entschieden habe – die süße Maus auf der Rennschnecke aus dem Stempelset Sausemaus.
Ich habe es einnmal recht weit links auf den Cardstock gestempelt und zusätzlich den Brief, den eigentlich der Igel aus dem selben Set in der Hand hält, hinter den Rücken der Maus gestempelt. Anschließend habe ich das bereits gestempelte Motiv mit Maskiertape abgedeckt, den Cardstock in meinem Stamping Buddy ein wenig nach links verschoben und das Motiv ein weiteres Mal abgestempelt, ohne den Stempel neu einzufärben. Diesen Schritt habe ich ein weiteres Mal wiederholt und so drei Abdrücke in unterschiedlicher Intensität erhalten. Nun sieht es so aus, als würde die Schnecke samt Maus ganz schnell über die Karte flitzen.
Da ich ja eine One-Layer-Card geplant hatte und der Cardstock, den ich zum Colorieren mit Copics verwende, dann zu dünn gewesen wäre, habe ich anderen Cardstock verwendet und darum das Motiv mit Polychromos coloriert. Dabei habe ich auch die Coloration in verschiedenen Intensitäten gemacht, so dass sie zu den Stempellinien passt.
Am Himmel habe ich noch ein paar Wolken mit weißem Embossingpulver aufembosst. Die sind Teil des Motivs der Maus, die Rauchzeichen gibt, ebenfalls aus dem Sausemaus Stempelset.
Der „bin unterwegs“ Text ist auch aus dem Stempelset Sausesmaus. Für den kleineren Text darunter habe ich verschiedene Stempel aus dem Set Kleine Worte kombiniert und dabei das einfach zwischen den ich hab’s vergessen Text gestempelt.
Habt alle einen tollen Tag! Eure Kathrin
Weiterlesen

Mir reicht’s! Ich geh segeln

Guten Morgen ihr Lieben!

Eigentlich hatte ich für heute eine andere Karte geplant, doch mich erreichte gestern Post von unserer lieben Manuela.

Nachdem ich die Neuigkeiten ausgepackt habe, bin ich auch schon in meinem Bastelzimmer verschwunden.

Und herausgekommen ist diese Schaukel-Karte bzw. Rockerkarte.

Als ich diesen niedlichen Otter samt dem Spruch gesehen habe, da dachte ich gleich, dass der doch dafür gemacht ist, denn beim Segeln schaukelt’s ja auch.

 

Für die Schaukelkarte habe ich zu Beginn drei Kreise der Stanzschablonen Crea-Nest-Lies XXL 7 von Crealies ausgestanzt.

Den größten (brauner Cardstock) dann in der Mitte gefaltet.

Einen etwas kleineren (dunkelblauer Cardstcok) dann mit doppelseitigem Klebeband auf den braunen Halbkreis geklebt.

Ebenfalls mit doppelseitigem Klebeband geklebt, habe ich den zuvor ausgestanzten kleinen Kreis (Paper Pack 01 von StampCorner).

Den Otter habe ich mit Copics coloriert, mit der Schere und einem Skalpell ausgeschnitten und mit 3D Abstandsklebepads auf dem Designerpapier angebracht.

Den Text „Mir reicht’s! Ich geh segeln, habe ich mit dem MFT Hybrid Stempelkissen gestempelt.

Die dunkelblauen Punkte habe ich mit Nuvo Crystal Drops in der Farbe “ Midnight Blue“ gemacht.

Nun hoffe ich, dass Euch meine Schaukelkarte gefällt, habt noch einen schönen Mittwoch…

Und nicht vergessen, am 1.05 kommt schon das neue Release von StampCorner.

Bis nächste Woche, Eure Silke

 

Verwendete Produkte:

StampCorner Stempelset: https://stampcorner.de/Stamp-Corner–Stempel/stamp-corner/

StampCorner Paper Pack 01: https://stampcorner.de/paper-pack-maritim.html

Crealies Stanzschablonen: https://stampcorner.de/CREAlies-Stanzschablonen-Nest-Lies-XXL–No-107.html

Doppelseitiges Klebeband: https://stampcorner.de/doppelseitiges-klebeband.html

Copics: https://stampcorner.de/STIFTE-AQUARELLFARBEN/COPIC-ciao–Einzelmarker/copic-sketch/

Perfect Colouring Paper: https://stampcorner.de/Perfect-Colouring-Paper-50-Bogen.html

Foam: https://stampcorner.de/Foam-Dots-400-Stueck-2mm.html

MFT Hybrid Stempelkissen: https://stampcorner.de/My-Favorite-Things—Hybrid-Ink-Cube—Extreme-Black—-HPAD-81–849923022986.html

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Card in a box

Moin!

Na, Ihr Landratten, heute habe ich mal eine Karte in der Kiste für Euch. Ihr kennt das bestimmt, so eine Box, die man auch als Karte zusammen falten kann. Ich habe mir kürzlich eine Stanze dafür gekauft (mega praktisch). Da hat man gleich alles passend und Dekoelemente gibt es auch gleich dazu. In meine Box passte herrlich der Dachs aus dem Set Ahoi Freunde.

 

Die Box habe ich noch mit meinem Lieblingsdesignpapier von Stamp Corner dekoriert.

Den Dachs habe ich mit Ink on 3 gestempelt und mit Copics koloriert. Das Moin ist mit der Stanze von Stamp Corner ausgestanzt. Die Fische und der Anker sind übrigens auch im Stempelset enthalten.

 

Liebe Grüße von der stempelfrida

Weiterlesen

Mir reicht‘s

Hallo ihr Lieben,

ab dem 01.05.22 gibt es wieder tolle neue Stempelsets. Eins davon möchte ich euch hier mit einer Beispielkarte zeigen.

Als erstes habe ich mir meine Deckle Frames Stanze genommen und ein Stück mit weißem Cardstock ausgestanzt. In einer Nummer größer das gleiche noch mal mit einem blau-grauen Cardstock für die Mattung.

Nun habe ich mir den Hintergrundstempel Grunge genommen und diesen mit Distress Oxiden in der Farbe Blueprint Sketch eingefärbt und gestempelt.
Anschließend habe ich mir das Stempelset Kleckse genommen und mit dem Distress Oxide Stempelkissen Chipped Sapphire am unteren Rand mittig einen Klecks gestempelt.
Darauf habe ich dann das süße kleine Kerlchen aus dem neuen Stempelset drauf geklebt, welches ich vorher bereits mit den Copic Ciao Markern coloriert habe.
Weiterhin habe ich mir noch die Sprechblase aus dem Set Sensenmann genommen und diese ebenfalls in Chipped Sapphire gestempelt und mit dem neuen Spruch „Mir reicht’s! Ich geh segeln.“ aus dem neuen Set versehen. Das Ganze habe ich dann ausgeschnitten und ebenfalls auf die Karte geklebt.

Am Ende habe ich alles zusammengeklebt und fertig war die Karte !!!
Bis zum nächsten Montag

Weiterlesen

Für Dich Glückspost von Herzen

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und zeige Euch heute als Inspiration wieder eine Slimline Karte.

Für diese Karte habe ich ein Stück Bristol Paper wieder mit der Stamp Corner – Slimline DIE – Deckle Edge ausgestanzt und mit Distress Oxide Dried Marigold eingefärbt. Darauf habe ich mit einem Pinsel goldene Farbkleckse aufgetragen, Die runden Kreise habe ich mit der Double Circle Stax Dienamic von My Favorite Things ausgestanzt. Diese habe ich dann mit Distress Oxide Twisted Citron eingefärbt und grün schimmernde Farbkleckse aufgetragen.

Die Kreise habe ich dann nach dem trocknen mit dem Tombow Multi Talent Liquid Glue auf den Hintergrund und den dann auf meine weiße Grundkarte aus dem Perfect Colouring Paper geklebt. Den Schriftzug Glückspost habe ich mit der Stamp Corner – DIE – Glückspost mehrmals aus weißen Cardstock Resten ausgestanzt. Die oberste Lage habe ich farblich passend mit Twisted Citron eingefärbt und mittig auf die Slimlinekarte geklebt. DIe kleineren Texte sind aus dem Stamp Corner – Stempel Set – Kleine Worte und sind auf schwarzem Cardstock mit weißem Embossingpulver heiß embosst. Die eigentlichen Glücksbringer sind ja die süßen Gnome aus dem Stamp Corner – Stempel Set – Glücksbringer. Coloriert habe ich die Motive wieder mit Copics, mit der Schere ausgeschnitten und mit Foam Dots auf die Kreise geklebt.

So, ich hoffe ich konnte Euch wieder etwas inspirieren und wünsche Euch noch einen kreativen Tag.

Liebe Grüße

Angela

Materialliste:

Weiterlesen