facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Liebe Wintergrüße

Liebe Wintergrüsse

 

Langsam wird es (leider) kalt draussen, die Uhren sind umgestellt auf Winterzeit, also kommt passend dazu heute ein kleiner Wintergruß

Als erstes benötigen wir natürlich einen Kartenrohling (den ihr euch aus Cardstock auch selbst machen könnt 21 x 14,7 cm und auf der langen Seite bei 10,5 falzen)

Schneidet euch einen Aufleger zurecht (13,7 x 9,5 cm). Um meine Bastelunterlagen zu schützen, habe ich eine Hitzebeständige Matte benutzt, auf diese trage ich direkt die Distress Oxide auf (verwendet habe ich „salty ocean“ und „blueprint sketch„), den Aufleger und die aufgetragene Farbe auf der Matte mit Wasser benetzen, dafür macht sich eine Spritzflasche ganz gut. Der Aufleger wird sich eventuell durch das Wasser hochbiegen, wenn ihr damit nicht zurecht kommt, könnt ihr den Aufleger auch vorher mit Malerkrepp auf der Matte fixieren.

Mit Hilfe eines Pinsels habe ich ein wildes Muster auf den Aufleger gezeichnet und des weiteren zusätzliche Spritzer verteilt, dazu einfach etwas Farbe mit dem Pinsel aufnehmen und den Finger dann auf den Pinsel klopfen. Beiseite legen und gut trocknen lassen, für die Ungeduldigen unter euch, könnt ihr diesen Vorgang auch mit einem Heat Tool beschleunigen.

Habe mir dann eine Schneeflocke mit der BigShot ausgestanzt.

Den getrockneten Kartenaufleger an den Seiten distresst, dazu ist dieses Tool perfekt (einfach mit dem Tool über die Kanten streichen und es entsteht diese gerissene Optik)

Habe den Kartenaufleger mit Foampads auf den Kartenrohling aufgeklebt.

Die Schneeflocke mittig auf den Farbklecks mit Flüssigkleber befestigt, ein passenden Spruch gestempelt und mit dem Pick me up noch Pailletten aufgeklebt.

UND FERTIG!! Hoffe wie immer die Anleitung und das Projekt gefällt euch.

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar