facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Kuh müsste man sein!

Hallo Ihr Lieben!
Ach ja, Kuh müsste man sein! Die können kein Corona kriegen und dürfen so frei reisen. Und weil sie sonst immer ein wenig schief am Strand angeschaut wird, hat die Kuh die Chance auf fast leere Strände genutzt und ist in den Süden geflogen! Und von dort hat sie diese Karte geschickt, die ich Euch heute zeige.
Naja, das ist natürlich alles nur ein Witz und ich habe mit dieser Karte ein wenig meinen Traum von einem Strandurlaub ausgelebt.
Für den Hintergrund habe ich den Sunburst Backdrop von LawnFawn aus weißem Cardstock gestanzt und dann mit Distress Oxide Squeezed Lemonade, Wild Honey, Broken China und Blueprint Sketch gewischt. Die Flecken sind mit einfachen Wassertropfen gemacht.
Vor den Sonnenhintergrund habe ich zwei Lagen Wellen, gemacht mit den Stitched Waves Borders, geklebt, eine dunkel- und eine hellblaue.
Am Himmel schweben noch zwei der Simple Puffy Cloud Frames.
Darüber kam dann der Tropical Backdrop. Ich habe ihn aus kraftfarbenem Cardstock gestanzt und die Palmen dann einzeln nochmal aus dunkelbraunem und grünem Cardstock gestanzt. Die Teile der Bäume habe ich mit Copics ein wenig schattiert, auf den Sandboden habe ich Distress Ink Ground Espresso und Gathered Twigs sowie weiße Acrylfarbe aufgespritzt.
Und hier ist die „kuhle“ Kuh. Sie hat sich sogar extra einen neuen Bikini gegönnt! Und so liegt sie nun mit Sonnenbrille unter einer Palme im Sand und wedelt sich kühle Luft zu. Sogar die Fliegen, die sie immer umschwirren, hat sie mit in den Urlaub genommen!
Ich finde diese Kuh einfach super genial. Ich habe sie mit Copics coloriert, die Gläser der Sonnenbrille sind mit Glossy Accents überzogen.
Für die Highlights habe ich einen weißen Gelmarker benutzt.
Zum Schluss habe ich noch den Text, der ebenfalls im Kuh-Set enthalten ist, abgestempelt und zweigeteilt auf der Karte verteilt.
Habt alle einen kuhlen Tag! Eure Kathrin

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar