facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop
envelope

Koala-Alarm!

Hallo ihr Lieben 🙂

heute gibt es mal wieder eine Slimline-Karte von mir. Wer hätte das gedacht. Aber ich mag es einfach, viel Platz zum Bebasteln zu haben. Ich habe auch schon öfters Karten in DIN A5 gebastelt, aber das ist dann direkt teurer, wenn man es mit der Post verschickt. Und heutzutage muss man ja doch die ein oder andere Karte verschicken, weil man sich nicht sehen kann.

Was habe ich hier also angestellt: Ich habe zunächst alle Koalas aus dem Stempelset gestempelt, coloriert und ausgeschnitten. Dabei habe ich den Ballon sofort auf den Koala gestempelt und nicht separat, so sieht das mit der Schnur netter aus. Es gibt auch passende Stanzen, aber ich persönlich gebe mein Geld lieber für Stempel oder Formstanzen als Umrissstanzen aus. Zumindest solange ich noch gut sehe und ein ruhiges Händchen zum Ausschneiden habe.
Den Hintergrund habe ich mit Distress Oxides verblendet, etwas Distress Oxide Spray und goldene Aquarellfarbe darauf geträufelt und gut trocknen lassen. Ich habe den weißen Rahmen ausgestanzt und mit Glitzerpapier den Spruch. Während der Hintergrund trocknete, hatte ich nur den weißen Rahmen und meine Motive auf dem Schreibtisch und habe ein wenig herumprobiert, wie ich was arrangieren möchte. Als ich zufrieden war, hab ich schnell ein Foto gemacht, damit ich beim Zusammenkleben noch weiß, was wohin gehört. Das habe ich dann auch mit Klebepads und Klebeband gemacht und fertig war meine Karte.

Ich wünsche euch eine tolle Woche!
Bleibt gesund!
LG Natalie 🙂

Material:

Stempel: Mama Elephant „Koala Hugs“
Stanzen: Whimsy Stamps „Slimline Pillows Die“; Heffy Doodle „Happy“ und „Birthday“;
Farben: Ink on 3 „Blackout“CopicDistress Oxide; Gold Aquarellfarbe
Papier: Perfect Colouring Paper; Glitzerpapier
Kleben: 3D Foampads und Klebeband

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar