facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Kleine Verpackung!

Guten Morgen!

Heute zeige ich Euch eine einfache Verpackung, die ich mit dem Punch Board für Umschläge gemacht habe.

 

Zuerst macht Ihr Euch mit dem Punchboard für Umschläge die passende Verpackung.

Dabei kommt es natürlich auf die Größe des Inhalts an.

Rechner für die Größenangaben gibt es im Internet ..einfach nach “ Rechner Envelope Punch Board“ googeln.

Das Punchboard ist übrigens so vielseitig, ich will es nicht mehr missen!

Nun kommt eine Banderole um den Umschlag…ich gestehe, bei den flachen Teilen mess ich nicht ab.

Ich lege das Papier einfach drum herum und falze dann die Kanten mit den Fingern.

Ist der Stempel von Rayher nicht herrlich?

Wie Ihr hier seht, habe ich ihn nicht komplett mit einem Kreis ausgestanzt, sondernTeile ausgelassen.

 

 

Ich gebe zu, das ist ein bißchen tricky…!

Ich habe nach dem Ausstanzen den Überschuß abgeschnitten.

Sollte Euch das zu kompliziert sein, dann stanzt das Motiv einfach komplett aus.

Colorieren kann man das Motiv toll mit den Spectrum Noir Stiften!

So..nun wird es noch passendem Cardstock unterlegt

und eine Band rechts und links durchgezogen und um die Banderole gewickelt.

Fertig ist ein Mitbringsel!

 

 

Bis bald!

Eure Daniela

 

 

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar