facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Ich muss ans Meer

Hallo an euch alle!

Heute habe ich eine Meerwehkarte für euch (ich habe Dauer-Meerweh)! Man kann sie nutzen als Gutschein für eine Kurztrip ans Meer, Geburtstagskarte usw.

Seid kreativ Ihr Lieben! Aber das seid Ihr ja! 🙂

Stamcorner hat so niedliche eigene Stempel und die Kuh schreit gerade danach auf’s Papier gebracht zu werden. Koloriert habe ich sie mit meinen Alkohlmarkern, Für den Hintergrund habe ich zum einen Distress Oxide Ink (Tumbled Glass – für die Wolken) und zum anderen meine Alkohlmarker benutzt (Gras und Meer). Du kannst auch Wasser- oder Aquarellfarben nehmen. Die Wellen deute ich mit einem weißen Gelstift an und werde zum Horizont immer kleiner.

Die Kuh habe ich an einen ausgestanzten Ballon gehängt (mft). Dieser wurde aus gelbem Cardstock ausgestanzt und mit einem dunklerem Ton Distress Oxide Ink (wild Honey) im unteren Bereich verdunkelt, damit er ein wenig plastischer wirkt und nicht so flach ist.

Für den Wolken habe ich meinen geliebten Stencil von mft benutzt. (Was wäre ich ohne ihn).

Der Spruch ist ebenfalls aus einem Eigengewächs von Stampcorner. Ich verlinke alles unten in der Materialliste!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und bleibt kreativ. Eure Silvia

 

Materialliste:

Stempel Kuh von Stampcorner

Stempel Meer Sprüche von Stampcorner

Stanze Birthday Ballon von mft

Stencil Wolken von mft

Distress Oxide inks: tumbled glass und wild honey

gelber Cardstock

weißer Gelstift

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar