facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Happy Bliss!

Guten Morgen!

Heute zeige ich Euch, was man alles mit dem tollen

Happy Bliss Stempel von Penny Black

machen kann.

Auf allen Karten wurde das Motiv mit Archival Ink auf Aquarellpapier in der Größe DIN A5

gestempelt.

Zugeschnitten habe ich später.

Die erste Karte habe ich nun mit Aquarellmarkern gemacht.

Ihr könnt auch Wasserfarben wie z.b. Gansai Tambi nehmen!

Die Farben entscheidet Ihr nach Lust und Laune!

 

Bei der zweiten Karte habe ich mit Distress Oxid Kissen ausgemalt.

Dazu nehmt Ihr einfach mit einem Wassertankpinsel Farbe direkt aus den Stempelkissen.

Für den blauen Hintergrund allerdings habe ich ein bißchen Stempelkissenfarbe

auf einen Acrylblock gegeben und mit viel Wasser vermischt,

bevor ich gemalt habe.

#

 

 

 

Ihr seht, dass es einen tollen kreidigen Effekt ergibt.

 

 

Für die dritte Karte habe ich zuerst einen Hintergrund mit Distress Oxids gewischt.

Ich habe Picked Raspberry, Wild Honey, Fossilizes Amber und Spiced Marmalade benutzt.

Dann habe ich ein paar Wassertropfen drauf gesprenkelt und trocknen lassen!

Nun wird das das Motiv drauf gestempelt.

Ich habe dann mit einem weißen Lackstift Akzente gesetzt und mit einem sc

hwarzen Fineliner einen Rand gezogen.

Fertig ist die Karte.

Je nach Bedarf könnt Ihr noch einen passenden Spruch in die obere rechte Ecke setzen.

Zu guter Letzt habe ich noch ein Tag gemacht.

Hier habe ich mit Versamark gestempelt und mit Wow Embossingpulver in Gold embosst.

Ausgemalt habe ich mit Aquarellmarkern.

Den rand habe ich ebenfalls ein bißchen embosst.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Werkeln!

 

 

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar